Join us on a literary world trip!
Add this book to bookshelf
Grey
Write a new comment Default profile 50px
Grey
Subscribe to read the full book or read the first pages for free!
All characters reduced
Ringelnatz - Gesammelte Werke - cover

Ringelnatz - Gesammelte Werke

Joachim Ringelnatz

Publisher: Ideenbrücke Verlag

  • 0
  • 1
  • 0

Summary

Ringelnatz - Gesammelte Werke. 
Der etwas zu lange Bumerang, die Ameisen mit den allzu großen Reiseplänen; wer kennt und liebt sie nicht, die große Kleinkunst des Joachim Ringelnatz. In diesem hochwertigen Band sind die Perlen seines Werks versammelt, zum Neuentdecken und zum freudigen Wiedersehen: Witziges, Hintergründiges und Nachdenkliches.

- Gedichte 
- Erzählungen 
- Autobiographisches
Available since: 06/30/2016.
Print length: 575 pages.

Other books that might interest you

  • Tod am Teufelsloch - Kinzigtal Trilogie - Band 2: ein historischer Mystery-Roman - cover

    Tod am Teufelsloch - Kinzigtal...

    Tanja Bruske

    • 1
    • 5
    • 0
    Ein seltsames Wispern … es lockt zum Teufelsloch!
    Im Steinau des 18. Jahrhunderts trifft Lisa auf Eifersucht, Spessarträuber und die Familie der Brüder Grimm. Doch ihre Abenteuer sind alles andere als märchenhaft, denn schon bald kommt wieder der Tod ins Spiel: Eine mysteriöse Mordserie an jungen Mädchen, die in der Nähe des Teufelslochs gefunden werden, erschüttert den Ort. Amtmann Grimm und seine Mannen jagen den Mörder, doch er scheint wie vom Erdboden verschluckt. Bei alledem muss Lisa sich entscheiden, ob sie bereit ist, ihre große Liebe Jonas Faust aufzugeben. 
    Im zweiten Teil der historischen Kinzigtal-Trilogie entführt Tanja Bruske die Leser in die Welt der Barbarossastadt Gelnhausen, in den räuberischen Huttengrund und auf die Steinauer Via Regia und erzählt von Treidelbooten, Räubernestern, Schafshusten und schwarzer Brüh'.
    Show book
  • Die Lagune des Löwen (Gekürzt) - cover

    Die Lagune des Löwen (Gekürzt)

    Charlotte Thomas

    • 0
    • 0
    • 0
    Venedig, 1502: Als Kinder begegnen sie einander zum ersten Mal - Laura, die vor ihren Feinden flieht, und Antonio, der sich mit Diebstählen über Wasser hält. Gemeinsam mit dem entlaufenen Sklaven Carlo und der Hure Valeria schlagen sie sich durch, immer mit dem Ziel, Elend und Hunger hinter sich zu lassen.Jahre später kreuzen sich die Wege von Laura und Antonio erneut. Ihre Beziehung ist von Leidenschaft bestimmt - und von Streit: Laura möchte ein ruhiges Leben, während Antonio vor allem eines will: Reichtum. Dafür setzt er alles aufs Spiel, auch dann noch, als ein Krieg das mächtige Venedig erschüttert und sie für immer zu trennen droht.
    Show book
  • Isabelle - BsB Historischer Liebesroman - cover

    Isabelle - BsB Historischer...

    Marie Cordonnier

    • 1
    • 4
    • 0
    Band 1 der fünf Isabelle-Romane vereint Liebe, Tragik und Leidenschaft. Die schöne und temperamentvolle Isabelle, deren Herkunft im Dunkeln liegt, kommt an den französischen Königshof. Die junge Frau lebt mit ihrer Mutter Mariette, einer Zigeunerin, in den Bergen der Provence. Mariette besitzt geheimnisvolle Heilkräfte, und als der kranke König René davon hört, lässt er die Zigeunerin an seinen Hof kommen. Auch Isabelle sieht dabei zum ersten Mal die Stadt und den Königshof. Durch ihre Schönheit und Schüchternheit fällt sie dem jungen Adeligen Nicolas de Paradou auf und erweckt dadurch die Eifersucht von Geneviève, die ein Auge auf Nicolas geworfen hat.
    „Marie Cordonniers Romane heben sich nicht nur durch das weniger übliche Set sondern dadurch von der Masse ab, dass die Autorin es wie kaum eine andere versteht, Stimmung zu erzeugen und dem Leser zu vermitteln. Deswegen wirken ihre Romane immer glaubwürdig.Außerdem sind sie so spannend wie unterhaltsam - aber immer ernsthaft.“ Leserstimme
    Show book
  • Violet - cover

    Violet

    Tracy Chevalier

    • 0
    • 0
    • 0
    Der neue historische Roman der Weltbestseller-AutorinEngland, dreißiger Jahre. Die Abende, an denen Violet mit einer Gruppe ungewöhnlicher Frauen wunderschöne Stickereien für die Kathedrale in Winchester anfertigt, sind der Aufbruch in eine neue Welt. Chevaliers neuer Roman ist episch, warmherzig und lebendig – eine Hommage an die weibliche Kunstfertigkeit und ein Buch darüber, wie Schönheit auch ein bescheidenes Leben erfüllen kann.
    Show book
  • Vespasian: Kaiser von Rom (ungekürzt) - cover

    Vespasian: Kaiser von Rom...

    Robert Fabbri

    • 0
    • 0
    • 0
    A. D. 68: Vespasian soll eine Revolte in Judäa beenden. Eine ausweglose Situation: Ist er erfolgreich, wird er den ewigen Neid des wahnsinnigen Kaisers Nero auf sich ziehen. Ist er es nicht, wird die Strafe für ihn verheerend sein. Vespasian weiß nicht, dass Nero in seiner Abwesenheit Selbstmord beging und damit Rom in politischen Aufruhr versetzte. Ein leerer Thron in Rom, eine Armee unter Vespasians Befehl: Ist seine Zeit jetzt gekommen? Die Zeit des Aufstiegs, des Sieges – der Erfüllung zahlloser Prophezeiungen? Wann wird Vespasian sich den Purpur umlegen?
    Show book
  • Der Anarchist von Chicago - cover

    Der Anarchist von Chicago

    Jürgen Alberts

    • 0
    • 0
    • 0
    Wer am 4. Mai 1886 die Bombe auf dem Haymarket von Chicago warf, ist nie geklärt worden. Sie detonierte gegen Ende einer friedlichen Demonstration für den Achtstundentag. Acht führende Anarchisten wurden verhaftet, vier von ihnen zum Tode verurteilt. Schon einige Jahre später war klar, dass es sich um einen Justizirrtum handelte.
    
    Soweit die historischen Ereignisse, vor deren Hintergrund Jürgen Alberts die Geschichte des Attentäters entwickelt. Die Wege des Idealisten und Schustergesellen Karl Schasler aus Regensburg führen in die anarchistischen Zirkel Europas; er trifft Bakunin, landet in der Pariser Commune. Dann wandert er nach Amerika aus, schlägt sich durch und beginnt schließlich im Hinterstübchen seines Devotionalienladens, Bomben zu basteln. Als die Polizei wieder einmal gewaltsam gegen Arbeitgeber vorgeht, wirft er die Bombe, taucht unter - und erkennt bald, dass er einen verhängnisvollen Fehler begangen hat.
    
    Jürgen Alberts verbindet Fakten und Fiktion zu einer spannenden Geschichte. In seinem Roman fängt er die Atmosphäre der anarchistischen Bewegung gegen Ende des 19. Jahrhunderts ein: ein bewegtes Fest von Boheme, Romantikern, utopistischen Handwerkern und Gewaltbesessenen.
    Show book