You wouldn't limit the air you breathe. Why limit your readings?
Add this book to bookshelf
Grey
Write a new comment Default profile 50px
Grey
Read online the first chapters of this book!
All characters reduced
Der Tag an dem Gott nicht mehr Gott heißen wollte - Erzählung - cover

Der Tag an dem Gott nicht mehr Gott heißen wollte - Erzählung

Jens Böttcher

Publisher: adeo

  • 2
  • 9
  • 0

Summary

Der Musiker Leon befindet sich nicht gerade in einer Hochphase. Nicht nur die Lebensfreude, auch der Sinn des Ganzen ist ihm abhandengekommen. Was für ein Glück, dass Gott Lust hat, mal wieder auf die Erde zu reisen und sich höchst persönlich um den völlig verdutzten Leon zu kümmern.

Leon erhält das beste Geschenk seines Lebens - eine Gesprächstherapie mit dem Schöpfer des Universums. Doch auch Gott hat ein Anliegen: Er ist es leid, mit dem sperrigen Namen "Gott" angesprochen zu werden. Leon soll dabei behilflich sein, dass die Menschen endlich seinen wahren Namen erfahren ...

Eine warmherzige Erzählung über die wunderbare Kraft der Liebe und des heilsamen Glaubens an etwas, das viel größer ist als wir.

Other books that might interest you

  • Spuren deines Lichts - Roman - cover

    Spuren deines Lichts - Roman

    Sharon Garlough Brown

    • 0
    • 1
    • 0
    Die Sozialarbeiterin Wren Crawford hat seit ihrer Jugend mit Depressionen und einer Angststörung zu kämpfen. Nach einem erneuten Zusammenbruch findet sie Trost und Halt in den Bildern von Vincent van Gogh, mithilfe von geistlichen Übungen, Seelsorge und tiefen Gesprächen. Doch dann droht eine schwierige Freundschaft aus der Vergangenheit ihre Fortschritte zunichte zu machen ...
    
    Sharon Garlough Brown lädt ihre Leser mit diesem Roman dazu ein, sich gemeinsam mit Wren auf eine heilsame Reise zu begeben. Eine Reise weg von der Angst, hin zu Hoffnung und in die Gegenwart des einen, der uns selbst in unserer dunkelsten Stunde zur Seite steht.
    Show book
  • Liebe nervt !? - Lotta - cover

    Liebe nervt !? - Lotta

    Ela van Klee

    • 0
    • 3
    • 0
    Lotta ist verzweifelt. Seit jeher ist sie sich ihrer Anziehungskraft und Attraktivität nicht bewusst. Nun auch noch betrogen und verlassen. Zwei Freundinnen halten zu ihr, geben ihr Kraft und plötzlich sieht sie sich von drei Männern umworben. Als die Mutter sie mit einem langweiligen Typen verkuppeln will, fühlt sie sich in die Handlung von " Stolz und Vorurteil" versetzt. Doch es gibt Lichtblicke: Ihre Ersatzoma präsentiert ihr einen Kräuterlikör als Allheilmittel und Ihre Heimatstadt Düsseldorf gibt ihr trotz aller Widrigkeiten Geborgenheit. Ja und dann die neuen Verehrer. Ihr verdrehtes Leben wird dadurch in Bahnen gelenkt, die sie nie für möglich gehalten hat. Fazit: Liebe ist wunderbar, auch, wenn es manchmal "weh tut".
    Show book
  • Inspector Swanson und der Magische Zirkel - Ein viktorianischer Krimi - cover

    Inspector Swanson und der...

    Robert C. Marley

    • 0
    • 2
    • 0
    London 1894. The Great van Dyke, einer der berühmtesten Illusionisten der Welt, ist für seine gefährlichen und atemberaubenden Zauberkunststücke bekannt. Als van Dyke bei der Vorführung der spektakulären "Wasserfolter" nur knapp dem Tod entrinnt und ein weiterer Zauberkünstler bei einem misslungenen Trick im Adelphi Theater beinahe getötet wird, beginnt das Team um Chief Inspector Donald Swanson zu ermitteln. 
    
    Schnell stellt sich heraus, dass jemand die Requisiten manipuliert hat. Und Swanson ist sich sicher: Einer aus van Dykes eigenem Ensemble muss der Täter sein. Wenn er ihn nicht bald findet, geht der nächste Anschlag womöglich tödlich aus …
    Show book
  • Abbey Wood - Roman - cover

    Abbey Wood - Roman

    Melanie Woodward

    • 0
    • 2
    • 0
    Der Roman beschreibt scheinbar alltägliche Beobachtungen und Vorgänge im Londoner Vorort ABBEY WOOD, hinter denen sich aber nach und nach Geheimnisse auftun. Nichts ist so, wie es auf den ersten Blick scheint. Doch immer mehr stellt sich auch die Frage: Ist vielleicht doch alles nur so, wie wir es sehen wollen?
    Show book
  • Alphawolf (Alpha Band 1) - Auftakt zur Gestaltwandlersaga - erotischer Werwolfroman - cover

    Alphawolf (Alpha Band 1) -...

    Sandra Henke

    • 0
    • 1
    • 0
    Als ein Rudel Wölfe das Labor eines Krankenhauses verwüsten, werden die Halbindianerin Tala und ihr Kollege Walter von Wild Protection gerufen, um die Tiere zurück in die Wildnis Alaskas zu bringen. Doch Tala ist sich nicht sicher, ob es sich tatsächlich nur um Wölfe handelt, denn das Verhalten der Tiere ist mehr als merkwürdig.
    Tala wird gerät in den Sog der Ereignisse und wird vom unheimlichen, aber äußerst attraktiven Claw bedroht, der behauptet ein Werwolf zu sein. Sie schwankt zwischen Angst und Faszination, und mit einem Mal steht mehr als nur ihr Leben auf dem Spiel ...
    
    Sandra Henke ist eine der profiliertesten Autorinnen auf dem Gebiet der erotischen Liebesromane, Krimis oder Paranormals. Alphawolf ist definitiv ein Highlight in ihrem bisherigen Schaffen!
    Show book
  • Die Nürburg-Papiere - Ein Siggi-Baumeister-Krimi - cover

    Die Nürburg-Papiere - Ein...

    Jacques Berndorf

    • 0
    • 2
    • 0
    Am Nürburgring sind mehr als 300 Millionen in gewaltigen Betongebirgen verbaut worden. Fachleute versprachen hoch und heilig, privates Kapital heranzuschaffen, und obwohl keiner auch nur einen einzigen Cent auftreiben konnte, wurden absurd hohe Beraterhonorare gezahlt. Die Eifeler Kneipenwirte, Pensionsinhaber und Hoteliers wurden von einer unbarmherzigen Clique von Managern rüde aus dem Geschäft gedrängt. Das Klima auf den Eifelhöhen ist zu Eis geworden. Eines Tages wird Claudio Bremm, der wichtigste Mann aus den Reihen der Manager, brutal mit einer Maschinenpistole niedergestreckt. Und noch ehe die Mordkommission eine brauchbare Spur hat, gibt es ein weiteres Opfer. Im Dörfchen Kirsbach stirbt der alte Bauer Jakob Lenzen einen grausamen Tod: Er wird in seinem Stall mit einem Kopfschuss regelrecht hingerichtet. Warum ausgerechnet der sanfte, kluge Jakob? Die beiden Morde verbindet scheinbar nichts miteinander, und auch Siggi Baumeister, Emma und Rodenstock sind hilflos. Zu viele Spuren, zu viele Verdächtige, eine Unmenge glaubhafter Motive. Und dann zeigt sich plötzlich so etwas wie ein roter Faden im Labyrinth der Nürburgring-Morde.
    Show book