Join us on a literary world trip!
Add this book to bookshelf
Grey
Write a new comment Default profile 50px
Grey
Subscribe to read the full book or read the first pages for free!
All characters reduced
Der Komet - Erweiterte Ausgabe - cover

Der Komet - Erweiterte Ausgabe

Paul Jean

Publisher: Jazzybee Verlag

  • 0
  • 0
  • 0

Summary

Der Komet oder Nikolaus Marggraf ist der letzte Roman von Jean Paul, der, ab 1811 entstanden ist. Das Werk blieb Fragment. Der Autor habe "keine Kraft mehr zum Komischen" gehabt. Die "marggrafsche Geschichte" von der "Selberkrönung" eines reich gewordenen Bürgers fällt in die Jahre "1789 und 90".

Die Serie "Meisterwerke der Literatur" beinhaltet die Klassiker der deutschen und weltweiten Literatur in einer einzigartigen Sammlung. Lesen Sie die besten Werke großer Schriftsteller,Poeten, Autoren und Philosophen auf Ihrem elektronischen Lesegerät. Dieses Werk bietet zusätzlich

* Eine Biografie/Bibliografie des Autors.
Available since: 12/13/2012.

Other books that might interest you

  • Das Buch Hiob (Ungekürzt) - cover

    Das Buch Hiob (Ungekürzt)

    Martin Luther

    • 0
    • 0
    • 0
    Hiob ist ein verheirateter, wohlhabender Mann, gesegnet mit Kindern und Gesundheit. Da wird er mit Gottes Zustimmung vom Satan geprüft. Er nimmt ihm alles: Besitz, Ansehen, Gesundheit und sogar seine Kinder. Hiob hadert mit Gott - wird er trotz dieser scheinbar sinnlosen Ungerechtigkeit an Gott festhalten oder wird er sich von ihm abwenden? Das Buch Hiob, vermutlich von Moses, ist eines der schönsten Teile des Alten Testaments. Es erzählt von Hiobs Frömmigkeit und Glück, von Hiobs Unglück und Leiden. Von Gottes Macht und Kraft.
    Show book
  • Buch der Lieder (Ungekürzt) - cover

    Buch der Lieder (Ungekürzt)

    Heinrich Heine

    • 0
    • 0
    • 0
    Diese neue Ausgabe des Buchs der Lieder kann ich dem überrheinischen Publikum nicht zuschicken, ohne sie mit freundlichsten Grüßen in ehrlichster Prosa zu begleiten. Ich weiß nicht, welches wunderliche Gefühl mich davon abhält, dergleichen Vorworte, wie es bei Gedichtsammlungen üblich ist, in schönen Rhythmen zu versifizieren. Seit einiger Zeit sträubt sich etwas in mir gegen alle gebundene Rede, und wie ich höre, regt sich bei manchen Zeitgenossen eine ähnliche Abneigung. Es will mich bedünken, als sei in schönen Versen allzu viel gelogen worden, und die Wahrheit scheue sich, in metrischen Gewanden zu erscheinen.Heinrich Heine, 1797 in Düsseldorf geboren, gest. 1856 in Paris, wo er seit 1831 lebte; einer der Hauptvertreter des Jungen Deutschland. In spätromantischen Gedichten verbindet er Empfindungsreichtum mit Skepsis und Ironie ("Buch der Lieder", 1827; "Romanzero", 1851). Sein geistvoller und plaudernder Prosastil ("Reisebilder", 1826 bis 1831) machte ihn zum Begründer des modernen Feuilletonismus.
    Show book
  • Ich packe meine Bibliothek aus - Eine Rede über das Sammeln - cover

    Ich packe meine Bibliothek aus -...

    Walter Benjamin

    • 0
    • 0
    • 0
    Walter Benjamin erzählt in seiner Rede über seine Sammelleidenschaft für Bücher. Nach jedem Umzug packt er seine umfangsreiche Bibliothek aus. Hier beschreibt er die Verschiedenartigkeit in der Schrift, der Aufmachung und des Inhalts der Bücher; ein schönes Hörerlebnis. Regie: Julius Albert Flach
    Show book
  • Grönländische Prozesse - Erweiterte Ausgabe - cover

    Grönländische Prozesse -...

    Paul Jean

    • 0
    • 0
    • 0
    Jean Paul schrieb nach ersten literarischen Experimenten vor allem Satiren im Stile Jonathan Swifts und Christian Ludwig Liscows. Diese wurden in gesammelter Form 1783 als Grönländische Prozesse gedruckt.
    
    Die Serie "Meisterwerke der Literatur" beinhaltet die Klassiker der deutschen und weltweiten Literatur in einer einzigartigen Sammlung. Lesen Sie die besten Werke großer Schriftsteller, Poeten, Autoren und Philosophen auf Ihrem elektronischen Lesegerät. Dieses Werk bietet zusätzlich
    
    * Eine Biografie/Bibliografie des Autors.
    Show book
  • Neue Geschichten zur Weihnachtszeit - cover

    Neue Geschichten zur Weihnachtszeit

    Selma Lagerlöf

    • 0
    • 0
    • 0
    Weihnachtswunder, festliche Nächstenliebe und mutige Kinder – in drei ihrer schönsten Weihnachtsgeschichten entführt uns Selma Lagerlöf mit ihren wundersamen Erzählungen in andere Welten und stimmt uns auf die kalten, aber besinnlichen Tage ein. Sich ihrem Zauber hinzugeben ist wie eine Rückkehr in die Kindertage.
    Show book
  • Achilleis - cover

    Achilleis

    Johann Wolfgang von Goethe,...

    • 0
    • 0
    • 0
    Achilleis von Johann Wolfgang von Goethe, entstanden 1797–99, veröffentlicht 1808.Als Goethe an dem Epos in Hexametern Hermann und Dorothea arbeitete, studierte er Homer in der Übersetzung von Johann Heinrich Voß. Dabei kam er darauf, dass zwischen dem Ende der Ilias und dem Anfang der Äneis noch ein episches Gedicht inneliegt. Er hat eine Achilleis in 8 Gesängen zu schreiben begonnen, hat das Projekt jedoch bereits nach der Fertigstellung des ersten Gesanges aufgegeben.
    Show book