Join us on a literary world trip!
Add this book to bookshelf
Grey
Write a new comment Default profile 50px
Grey
Subscribe to read the full book or read the first pages for free!
All characters reduced
Landshut - das letzte Wasserschloss im Kanton Bern - cover

Landshut - das letzte Wasserschloss im Kanton Bern

Jan Straub, Peter Bannwart

Publisher: Gesellschaft für Schweizerische Kunstgeschichte

  • 0
  • 0
  • 0

Summary

Landshut, das letzte erhaltene Wasserschloss des Kantons, gehört zu einer Gruppe von wasserumgebenen Wehrbauten, die in der Schweiz an einer Hand abzuzählen sind. Gleichzeitig ist der mittelalterliche, 1624–30 erneuerte Landvogteisitz ein Paradebeispiel für einen zeittypischen Mischstil, der sich reizvoll zwischen Spätgotik und Renaissance bewegt. Von Bedeutung ist auch die qualitätvolle Ausstattung aus dieser Epoche, insbesondere das künstlerisch herausragende Täferwerk und das Prunkbüffet der «Landshutstube». Von besonderer Wichtigkeit für die schweizerische Gartengeschichte ist der englische Park des frühen 19. Jhs., der das Schloss umgibt: Zusammen mit der Ermitage von Arlesheim und dem Ballypark von Schönenwerd zählt er zu den seltenen Gartenanlagen unseres Landes, in denen Wasser eine dominierende Rolle spielt. Park und Schloss bilden eine Einheit von hohem Reiz.
Available since: 10/12/2020.
Print length: 52 pages.

Other books that might interest you

  • Einer der auszog um reich zu werden - Band 1 „Die Kaiserin von Suzhou“ - cover

    Einer der auszog um reich zu...

    Kanghan YUAN

    • 0
    • 0
    • 0
    Alles über Geld, Glück, Intrigen, Liebe, Macht, Sex, Business und Leben in Ost und West. Ein interkultureller und aktionsreicher Schlagabtausch in einer deutsch-chinesischen Ehe. Interessant, lustig und intelligent. Ein Genuß für Jedermann.
    Show book
  • Praxisbuch Wälder fotografieren - Stimmungsvolle und märchenhafte Fotos zu jeder Jahreszeit - cover

    Praxisbuch Wälder fotografieren...

    Ellen Borggreve, Daniёl Laan

    • 0
    • 0
    • 0
    Wie Ihnen magische Fotos von Wäldern und Bäumen gelingen!
    
    
    Lernen Sie, den Wald vor lauter Bäumen zu erkennen
    Bringen Sie Lichtstimmungen und Farben zum Ausdruck
    Intensivieren Sie Ihre Bilder durch Bildbearbeitung
    
     
    
    Wahrscheinlich kennen Sie dieses Gefühl, wenn Sie durch einen alten Wald gehen. Es ist wie im Dschungel! Wälder sind faszinierend, bezaubernd und magisch. So überwältigend man sie mit dem Auge wahrnimmt, so chaotisch wirken sie jedoch oft auf einem Foto. Von allen Formen der Landschaftsfotografie ist die Waldfotografie vielleicht die schwierigste. 
    Lassen Sie sich nicht sofort entmutigen, denn wenn Sie erst einmal den Dreh raus haben, werden Sie merken, dass es süchtig macht! Ellen Borggreve und Daniël Laan haben sich auf die Fotografie von Wäldern spezialisiert und kennen alle Tricks, um zu ausdrucksstarken und magischen Bildern zu gelangen. In "Wälder fotografieren" führen Sie die beiden Schritt für Schritt von der Entwicklung einer persönlichen Bildidee über die ersten Erkundungen on Location bis hin zur Aufnahme und anschließenden Nachbearbeitung am Computer. Nach der Lektüre dieses Buches werden Sie sich nichts sehnlicher wünschen, als selbst spektakuläre Waldlandschaften einzufangen.
    Show book
  • Das kleine Ich bin ich - Das Musical - cover

    Das kleine Ich bin ich - Das...

    Mira Lobe

    • 0
    • 0
    • 0
    Das Kleine Ich bin ich - das Musical ist die musikalische Hörspiel-Bearbeitung des beliebten Kinderbuch-Klassikers von Mira Lobe und Susi Weigel mit Musik von Martin Hörster
    Show book
  • Salzburgs Musikgeschichte im Zeichen des Provinzialismus? - Die ersten Jahrzehnte des 19 Jahrhunderts - cover

    Salzburgs Musikgeschichte im...

    Dominik Šedivý

    • 0
    • 0
    • 0
    Als Folge von Eroberung, Säkularisierung und Bedeutungsverlust wurden zu Beginn des 19. Jahrhunderts in Salzburg gewohnte Verhältnisse tiefgreifend umgestaltet. Entsprechend nachhaltig waren die Konsequenzen auch für das kulturelle Leben der Stadt, dessen musikalische Seite bislang nur lückenhaft erforscht war. Im vorliegenden Band beleuchten nun siebzehn ausführliche Beiträge die Zeit nach den politischen Umbrüchen bis zur Gründung des Dommusikvereines und des Mozarteums. Thematisiert werden das fortgeführte geistliche Musikleben nach der Säkularisierung, das Leben und Werk zeitgenössischer Komponisten in und aus Salzburg, aber auch das allmähliche Entstehen des Mozartkultes in der Stadt. Im Rahmen dieses Überblicks entsteht ein umfassendes Bild über das vielfältige Musikleben, dessen Details und neue Erkenntnisse überraschen und zahlreiche hergebrachte Ansichten über diese 'Zeit des Übergangs' korrigieren.
    Show book
  • Hämchen Hämchen Wunderschöner junger Mann - cover

    Hämchen Hämchen Wunderschöner...

    Rosa Barba, Klaus Sander, Anja...

    • 0
    • 0
    • 0
    1) Wichtel und die Wuchteln: Hämchen Hämchenmit einem Doppelquartett des Männergesangsvereins Alpenland Mariazell2) Wuchtel und die Wichteln: Wunderschöner junger Mannmit Lucyna und Megumi
    Show book
  • Die Bauten der Außerirdischen in Ägypten - Mitteilungen der Santiner zum Kosmischen Erwachen - cover

    Die Bauten der Außerirdischen in...

    Hermann Ilg, Helmut P. Schaffer

    • 0
    • 0
    • 0
    BOTSCHAFTEN DER SANTINER ÜBER DIE PYRAMIDEN
    
    War eine außerirdische Menschheit am Bau der großartigsten Bauwerke unseres Planeten beteiligt? Eine Fülle von Beweisen spricht dafür.
    
    Mit brillant einfacher Logik gelingt es Hermann Ilg durch den inspirierenden Beistand geistiger Wesen, der Santiner, uns - auch anhand von Fotos - dieses sensible Thema näherzubringen. Leicht verständlich werden Sinn und Zweck der ägyptischen Pyramiden und anderer Bauten erklärt.
    
    Zahlreiche Channelings klären über die geheimnisvollsten Bauten dieser Erde auf. Enthalten sind auch Erfahrungsberichte von Menschen, die sich in der Königskammer der Pyramide von Gizeh aufgehalten haben.
    Show book