Do you want to read 1 year without limits?
Add this book to bookshelf
Grey 902feb64d8b6d481ab8ddda06fbebbba4c95dfa9b7936a7beeb197266cd8b846
Write a new comment Default profile 50px
Grey 902feb64d8b6d481ab8ddda06fbebbba4c95dfa9b7936a7beeb197266cd8b846
Spinner ae25b23ec1304e55286f349b58b08b50e88aad5748913a7eb729246ffefa31c9
Echo - cover

Echo

Jan Christophersen

Publisher: mareverlag

  • 1
  • 6
  • 0

Summary

Der lang erwartete neue Roman des Autors von »Schneetage«

Er ist ein Weggeher, sie eine Zuhausebleiberin, und trotzdem sind sie Freunde: Während einer Klassenfahrt an die polnische Ostsee im Spätsommer 1989 nimmt die Geschichte zwischen Gesa und Tom, dem Gitarristen der Schulband, ihren Anfang, später trennen sich die Wege der beiden und kreuzen sich doch immer wieder. Tom konzentriert sich auf seine Musikerkarriere und reist mit seiner Band um die Welt. Gesa bleibt in Flensburg, gründet eine Familie und ist da, wenn ihr alter Freund zu Besuch kommt. Ihr Gästezimmer im Gartenhaus wird Toms Ankerpunkt, dort hören die beiden zusammen Musik und teilen die alte Nähe. Zwischen Toms seltenen Besuchen sind die Postkarten, die er Gesa von unterwegs schreibt, ihre einzige Verbindung.
Eines Tages steht für Toms Band ein wichtiger Auftritt bevor, der den musikalischen Durchbruch bedeuten könnte. Doch es kommt anders als geplant, und die Freundschaft zwischen Tom und Gesa wird auf eine harte Probe gestellt.

Mit großem Einfühlungsvermögen und viel Spannung zwischen den Zeilen entwickelt Jan Christophersen die Geschichte zweier Menschen, die eigentlich Seelenverwandte sind, aber doch nie ganz zueinanderfinden. Gekonnt fängt der Autor das Schwanken zwischen Nähe und Distanz ein; er erzählt von genutzten und ungenutzten Möglichkeiten, von den Grenzen, die zu einer Persönlichkeit gehören, und davon, wie schwer es ist, füreinander da zu sein, ohne den anderen zu verletzen.

Who read this book also read:

  • Ich war Nymphomanin - Zehn Kerle waren noch zu wenig - cover

    Ich war Nymphomanin - Zehn Kerle...

    Robin Smith

    • 2
    • 8
    • 0
    Wenn Männer über ihr Sexleben oder ihre sexuellen Phantasien berichten, wird das als normal empfunden. Wenn jedoch eine Frau über ihr ausschweifendes Sexleben berichtet und davon noch sehr angetan ist, wird es als unnormal empfunden. Dieses Buch berichtet über eine solche Frau, die bereits ab dem Kindesalter mit Freuden sexuelle Erfahrungen gesammelt hat. Ihre Biographie berichtet von Orgasmen und Selbstbefriedigungen vom Kindesalter bis hin zur erwachsenen Frau, vom Sex mit Männern und Frauen unterschiedlicher Hautfarben. Und das nicht nur privat, sondern auch in Bordellen oder Swinger-Clubs. Auf Urlaubsreisen blieb nichts unerforscht, was nicht bei drei auf den Bäumen war. Männer konnten ihr nicht wiederstehen. Das Buch bietet spannende und prickelnde Abwechslungen im Bereich ihres Sexlebens. Es beruht auf einer wahren Geschichte, die freizügig geschrieben wurde und dennoch dokumentarisch ist. Es bietet einen Einblick in das Sexleben und in das Denken und Fühlen einer Nymphomanin.
    Show book
  • Ausstieg rechts - Ein Baden-Württemberg-Krimi - cover

    Ausstieg rechts - Ein...

    Sybille Baecker

    • 0
    • 2
    • 0
    In einer Esslinger Wohnung offenbart sich Kommissar Brander und seiner Kollegin Peppi ein grausiges Bild: Im Badezimmer liegt ein totes Mädchen. Ihre Leiche ist halb verwest, die Wohnung verwüstet, die Wände sind mit Hakenkreuzen und Zahlen beschmiert. Vom Wohnungsmieter, Marcel Schweikhard, fehlt jede Spur. Es stellt sich heraus: Er gehört zur rechten Szene und ist für die Polizei kein Unbekannter. Seine braunen Kameraden distanzieren sich jedoch von ihm.
    Ein verzwickter Fall für Andreas Brander und sein Team und eine extreme Herausforderung für Peppi, die griechische Wurzeln hat und sich daher mit Anfeindungen der Neonazis konfrontiert sieht. Aber auch Brander hat mit seiner Glatze keinen leichten Stand – Vorurteile gibt es auf allen Seiten!
    Die Ermittlungen führen die Kommissare schließlich zu einem türkischen Paar, das ein paar Monate zuvor von einer Gruppe brutaler Schläger überfallen wurde. Die junge Frau, so scheint es, verbirgt etwas vor den Beamten. Bald ist der Fall so verzwickt, dass die Kommissare fürchten, noch nach einem weiteren Opfer suchen zu müssen …
    Show book
  • Das göttliche Mädchen - cover

    Das göttliche Mädchen

    Aimée Carter

    • 1
    • 2
    • 0
    Du kannst das Leben deiner Mutter retten - wenn du als Wintermädchen bestehst!
    
    Sie sind nach Eden gekommen, weil es der Wunsch ihrer sterbenskranken Mutter ist. Hier lernt Kate den attraktiven und stillen Henry kennen. Seit der ersten Begegnung fühlt sie sich auf unerklärliche Weise zu ihm hingezogen. Er sieht so gut aus und scheint gleichzeitig so ... unendlich traurig zu sein.
    Bald erfährt Kate, warum: Er ist Hades, der Gott der Unterwelt! Und er macht ihr ein unglaubliches Angebot: Er wird ihre Mutter heilen, wenn Kate sieben Prüfungen besteht und sein geliebtes Wintermädchen wird. Aber ob ihre Seele für ein Winterleben stark genug ist? Bisher haben alle ihr Scheitern mit dem Tod bezahlt.
    Show book
  • John Sinclair - Folge 1854 - Feuerhölle - cover

    John Sinclair - Folge 1854 -...

    Jason Dark

    • 0
    • 2
    • 0
    Ich war in eine kleine Stadt gefahren, um dort einen Vortrag zu halten. Doch auf der Rückfahrt geriet ich in einen dichten Nebel.
    
    Es ging nichts mehr. Ich hoffte, dass er sich irgendwann auflösen würde, aber da hatte ich mich geirrt. Und dann geriet ich plötzlich in die Feuerhölle ...
    Show book
  • Andromeda - Ren Dhark – Weg ins Weltall 4 - cover

    Andromeda - Ren Dhark – Weg ins...

    Jo Zybell, Achim Mehnert, Uwe...

    • 0
    • 2
    • 0
    Nur noch die Synties, unheimliche Energiewesen aus dem All, sind in der Lage, die fast erloschene Sonne zu neuem Leben zu erwecken. Aber die Synties sind verschwunden, vielleicht sogar vernichtet. Nur einer kann sie finden: Ren Dhark. Kompromißlos folgt er ihrer Spur. Doch die führt weit hinaus aus der Milchstraße, fast drei Millionen Lichtjahre weit bis nach Andromeda.
    Show book
  • Fotografisches Gedächtnis - Liebesroman - cover

    Fotografisches Gedächtnis -...

    Lo Jakob

    • 0
    • 9
    • 0
    Die Kölner Boutiquebesitzerin Tülya Metin hat ihre erste eigene Modekollektion entworfen und engagiert die renommierte Modefotografin Ellis Mönchberg, um erstklassige Fotos davon zu schießen. Aber wer hätte gedacht, dass sich Ellis in Sachen freundschaftlicher Annäherung als solch ein harter Brocken herausstellen würde, dass selbst Tülya mit ihrem umwerfenden Charme auf Granit stößt. Aber die ehemalige Kriegsfotografin hat ihre Gründe, warum sie so zurückgezogen ist: Ihr Herz ist versteinert. Das redet sie sich zumindest ein. Da ist so eine lebensfreudige Tülya nur ein Ärgernis. Ellis will ihren Auftrag erledigen und sich wieder in ihr Schneckenhaus zurückziehen. Aber so ein- fach geht das alles natürlich gar nicht ...
    Show book