Today could be the day that you start a whole year of unlimited reading!
Add this book to bookshelf
Grey 902feb64d8b6d481ab8ddda06fbebbba4c95dfa9b7936a7beeb197266cd8b846
Write a new comment Default profile 50px
Grey 902feb64d8b6d481ab8ddda06fbebbba4c95dfa9b7936a7beeb197266cd8b846
Read online the first chapters of this book!
All characters reduced 7236434c7af12f85357591f712aa5cce47c3d377e8addfc98f989c55a4ef4ca5
Dunkeltraum - cover

Dunkeltraum

Jamila Butz

Publisher: meb – Digitaler Buchverlag

  • 0
  • 0
  • 0

Summary

An ihrem 16. Geburtstag beginnt alles mit einem einzigen Traum. Rose entdeckt eine magische Welt und erfährt, dass sie kein normaler Mensch ist. Sie ist eine Träumerin, eines der mächtigsten Wesen der Erde. 
Eine rätselhafte Macht, Werwölfe, Vampire, ein Schatten und andere Monster jagen Rose. Auf ihrer langen Flucht fangen ihre Gefühle für zwei junge attraktive Vampirbrüder an, sich zu regen. Eine dunkle Vergangenheit verfolgt die beiden Brüder und an eine gemeinsame Zukunft ist gar nicht zu denken. Denn Roses Tod ist vorprogrammiert. Es beginnt ein Wettlauf gegen die Zeit…

Other books that might interest you

  • Sohn der Unendlichkeit - cover

    Sohn der Unendlichkeit

    Hans Kneifel

    • 0
    • 2
    • 0
    Die Erde schickt ihren vollkommensten Mann zu den Sternen – Dorian Variatio, Endprodukt eines langen und komplizierten biologisch-genetischen Programms. Dorian hat die Aufgabe, Lebewesen im Kosmos zu finden, die geeignet sind, das kulturelle und zivilisatorische Erbe der alternden Menschheit zu übernehmen und fortzuführen.
    Er bricht zu der größten interstellaren Reise auf, die je ein Mensch unternahm, völlig allein in seinem Sternenschiff. Doch er trägt das Wissensgut der Menschheit in sich – und die Fähigkeit, durch Veränderung seines Stoffwechsels selbst auf Höllenplaneten überleben zu können.
    
    Sohn der Unendlichkeit erschien 1972 im A. Moewig-Verlag, wurde leicht bearbeitet 1985 im Pabel-Moewig-Verlag herausgebracht, erschien 1998 im Schneekluth Verlag und wurde für die vorliegende eBook-Ausgabe gründlich be- und überarbeitet.
    Show book
  • Perry Rhodan 667: Wächter des Ewigen - Perry Rhodan-Zyklus "Das Konzil" - cover

    Perry Rhodan 667: Wächter des...

    William Voltz

    • 0
    • 2
    • 0
    Einsatz bei Archi-Tritans - der Mann mit der Maske greift ein
    
    Auf Terra und den anderen Menschheitswelten schreibt man Anfang August des Jahres 3459. Die Laren sind in der Milchstraße erschienen, haben ihre überragende Macht demonstriert und ultimativ die Eingliederung der galaktischen Völker in das "Konzil der Sieben" verlangt. Gleichzeitig boten sie Perry Rhodan den Posten des Herrschers der Galaxis an.
    Um der Menschheit willen war Perry Rhodan gezwungen, das Angebot der Laren anzunehmen und sich zum "Ersten Hetran" ernennen zu lassen. Der Terraner und seine Vertrauten gingen jedoch nur scheinbar auf die Forderungen der neuen Machthaber ein - insgeheim nahmen sie den Kampf um die Freiheit der Milchstraße auf.
    Aber das Doppelspiel der Terraner blieb den Okkupanten der Galaxis nicht allzulange verborgen, und Perry Rhodan hatte keine andere Wahl, als das Solsystem im Schutz des Antitemporalen Gezeitenfelds vor dem Zugriff des Gegners zu verbergen.
    Doch die Terraner sind nicht von der Art, lange untätig in einem Versteck zu verharren. Sie operieren auch außerhalb des Solsystems und treffen Vorbereitungen, um gegen jeden möglichen Schachzug des Gegners gerüstet zu sein.
    Im Rahmen dieser Maßnahmen greifen sie auch auf eine Entdeckung zurück, die Explorerschiffe im Jahre 3440 machten: Archi-Tritrans, das Sonnendreieck der Lemurer.
    Lordadmiral Atlan führt eine neue Expedition dorthin, und dabei treffen die Mitglieder des Unternehmens auf den WÄCHTER DES EWIGEN ...
    Show book
  • Vermählt (Band #6 der Weg der Vampire) - cover

    Vermählt (Band #6 der Weg der...

    Morgan Rice

    • 2
    • 6
    • 0
    In VERMÄHLT (Band #6 der Weg der Vampire) finden sich Caitlin und Caleb einmal mehr in der Vergangenheit wieder—diesmal im London von 1599.London im Jahr 1599 ist ein wilder Ort voller Paradoxien: während es einerseits eine extrem aufgeklärte, niveauvolle Zeit ist, die Schriftsteller wie Shakespeare hervorbrachte, ist es andererseits auch barbarisch und grausam, mit täglichen öffentlichen Exekutionen, Folter und den aufgespießten Köpfen von Gefangenen. Es ist auch die Zeit von Aberglauben und großer öffentlicher Gefahr, mit mangelnder Kanalisation und der Beulenpest, die sich von Ratten verbreitet durch die Straßen zieht. In dieser Umgebung landen Caitlin und Caleb auf der Suche nach ihrem Vater, nach dem dritten Schlüssel, nach dem mythischen Schild, das die Menschheit retten kann. Ihre Mission führt sie durch einen Wirbelwind von Londons erstaunlicher mittelalterlicher Architektur, durch die atemberaubensten Burgen in der britischen Landschaft. Sie führt sie zurück in das Herz Londons, wo ihnen glatt Shakespeare selbst begegnen könnte, der ihnen eines seiner Stücke live zeigt. Sie führt sie zu einem kleinen Mädchen, Scarlet, die vielleicht sogar ihre Tochter werden könnte. Und in der Zwischenzeit vertieft sich Caitlins Liebe zu Caleb, da sie endlich zusammen sind—und da Caleb nun vielleicht endlich den perfekten Zeitpunkt, und Ort, findet, um ihr einen Antrag zu machen. Auch Sam und Polly sind zurückgereist, und während sie sich auf ihrer eigenen Reise wiederfinden, vertieft sich ihre Beziehung, als sie trotz allem nicht anders können, als tiefer füreinander zu empfinden. Doch es ist nicht alles gut. Auch Kyle ist zurückgekommen, so wie sein böser Handlanger Sergei, und sie haben beide fest vor, alles Gute in Caitlins Leben zu zerstören. Es wird ein Rennen um den Sieg geben, und Caitlin wird gezwungen sein, einige der härtesten Entscheidungen in ihrem Leben zu treffen, wenn sie ihre Liebsten retten möchte, ihre Beziehung zu Caleb—und versuchen möchte, lebend davonzukommen.
    Show book
  • Drogen Sex und der perfekte Mann - Eine Geschichte für düstere Momente - cover

    Drogen Sex und der perfekte Mann...

    Peter Nathschläger

    • 1
    • 3
    • 0
    In der überfüllten Bar ist Carl schon fast so was, wie ein alter Hase. Die große Liebe sucht er schon lange nicht mehr. Eines Abends taucht der engelsgleiche Jeremiah dort auf. Er zieht Carl in seinen Bann und entführt ihn in eine unwirkliche Nacht. Drogen, Sex und der perfekte Mann umnebeln Carls Wahrnehmung und verändern ihn für immer.
    Show book
  • Die Übersetzerin - cover

    Die Übersetzerin

    John Crowley

    • 1
    • 6
    • 0
    Eine zeitlose Geschichte von Liebe, Vertrauen, Poesie und Politik
    
    Während der Kuba-Krise begegnen sich eine amerikanische Übersetzerin und ein mysteriöser russischer Dichter im Exil. Ihre Beziheung und ihr Versuch, gemeinsam seine Gedichte zu übersetzen, sind der Hintergrund eines wunderbar melancholischen Romans, der sich auf mehreren Zeitebenen entfaltet und zugleich Spionagethriller, Liebesgeschichte und Meditation über die Macht der Worte ist.
    
    "Großartig ernsthaft – es geht um nichts weniger als die Seelen von Nationen und die transformative Macht von Sprache." NEW YORK TIMES BOOK REVIEW
    Show book
  • Perry Rhodan 670: Der Hyperraum bricht auf - Perry Rhodan-Zyklus "Das Konzil" - cover

    Perry Rhodan 670: Der Hyperraum...

    Clark Darlton

    • 0
    • 1
    • 0
    Mit der DINO-55 zwischen Zukunft und Ewigkeit - ein Unternehmen mit Mausbiber Gucky
    
    Auf Terra und den anderen Menschheitswelten schreibt man Mitte November des Jahres 3459.
    Terra ist längst nicht mehr das Zentrum des Solaren Imperiums - nicht mehr seit dem Tage, da die Laren die Macht in der Galaxis vollends übernahmen und Perry Rhodan, der die Invasoren vom ersten Moment an insgeheim bekämpfte, veranlassten, das Solsystem in den Schutz des Antitemporalen Gezeitenfelds zu hüllen, um die Solarier vor Angriffen der weit überlegenen Kräfte des Gegners zu bewahren.
    Dieses ATG-Feld, das das Solsystem aus der Gegenwart riss und quasi einen "Tanz in der Zukunft" durchführen lässt, hat schon einige harte Bewährungsproben erfolgreich bestanden, doch ist mit Sicherheit zu vermuten, dass die in Sachen Hyperenergietechnik äußerst beschlagenen Laren über kurz oder lang einen Weg finden werden, trotzdem ins Solsystem einzudringen.
    Perry Rhodan trägt dem Rechnung! Er lässt Kobold, die weiße Zwergsonne, ins Solsystem bringen, um der Menschheit für den Fall der Fälle eine Fluchtmöglichkeit in Form eines Sonnentransmitters bieten zu können.
    Doch dieser Transmitter - man nennt ihn Twin-Sol - muss erst noch erprobt werden. Dann, als dies geschieht, kommt es zu einer unerwarteten Panne - und DER HYPERRAUM BRICHT AUF ...
    Show book