Discover a world full of books!
Add this book to bookshelf
Grey
Write a new comment Default profile 50px
Grey
Read online the first chapters of this book!
All characters reduced
Der designte Mensch - Wie die Gentechnik Darwin überlistet - cover

Der designte Mensch - Wie die Gentechnik Darwin überlistet

Jamie Metzl

Translator Gabriele Gockel, Sonja Schuhmacher, Claus Varrelmann

Publisher: Edition Körber

  • 0
  • 2
  • 1

Summary

Erstmals in der Geschichte besitzt der Mensch die Fähigkeit, die eigenen Gene zu verändern. Die Möglichkeiten, die daraus erwachsen, sind verlockend: Krebs ließe sich heilen, die Alterung aufhalten, Erbkrankheiten wären zu verhindern. Unüberschaubar aber sind zugleich die biologischen Folgen und moralischen Konsequenzen.

Das wird, davon ist der amerikanische Technologie-Experte Jamie Metzl überzeugt, die Menschheit nicht aufhalten: Bisher hat sie noch jede einmal entwickelte Technologie
auch angewendet. Und würden wir nicht alles tun, um unseren Kindern und uns selbst Leid und Krankheit zu ersparen? Jamie Metzl bringt uns mit konkreten Szenarien die Gentechnik ganz nah: Wollen wir unsere Kinder zukünftig genoptimieren, die Zeugung in die Petrischale verlagern und unsere Lebenszeit verlängern?

Über Gentechnik reden, heißt nicht nur über Wünsche und Erwartungen, sondern auch über Regeln und Grenzen zu reden. Jamie Metzl liefert eine gut verständliche, unaufgeregte und zugleich unterhaltsame Grundlage für eine längst fällige Debatte.

Other books that might interest you

  • Die besten Android-Apps - cover

    Die besten Android-Apps

    Christian Immler

    • 0
    • 2
    • 0
    Android ist das meistgenutzte mobile Betriebssystem, und entsprechend umfangreich und unübersichtlich ist der Markt für die kleinen Anwendungen, die das Smartphone oder Tablet erst richtig interessant machen. Dieses handliche Buch bietet eine kompetente Führung durch den App-Dschungel und verhilft Ihnen zum nötigen Durchblick auf der Suche nach den passenden Apps. Ob Sie Ihr Android-Gerät als Navi nutzen, Ihre Fahrpläne immer dabeihaben möchten, ein Restaurant in Ihrer Nähe suchen oder ein kurzweiliges Spiel für zwischendurch, hier finden Sie die perfekte App für Ihren Zweck, ohne lange danach "fahnden" zu müssen.
    Show book
  • Dein Samsung Galaxy S6 - Einfach alles können - cover

    Dein Samsung Galaxy S6 - Einfach...

    Christian Immler

    • 0
    • 1
    • 0
    Das Samsung Galaxy S6 sowie das Schwestermodell Samsung Galaxy S6 edge sind absolute High-End-Geräte, die mit vielen Neuheiten gegenüber dem Vorgänger aufwarten. Hinzu kommen weitere neue Funktionen durch das aktuelle Betriebssystem Android 5 Lollipop und Samsungs verbesserte TouchWiz-Oberfläche. Mit diesem Buch erobern Sie mühelos Ihr neues Samsung-Smartphone mit seinen fast unbegrenzten Möglichkeiten. Lassen Sie sich einfach alles zeigen, was Ihr Gerät kann und wie es geht: die neuen Benachrichtigungen und Schnelleinstellungen, die optimierten Kamera-Features, coole Apps, Telefonieren, Surfen im Internet, Mailen, unterwegs in den sozialen Netzwerken. Egal, ob Sie mit dem Galaxy S6 in die Welt der Android-Smartphones einsteigen oder von einem anderen Modell umsteigen: Viele Insidertipps unterstützen Sie dabei, dass Sie Ihr S6 mit all seinen Neuerungen schnell im Griff haben.
    Show book
  • Selber machen statt kaufen – Haut und Haar - 137 Rezepte für natürliche Pflegeprodukte die Geld sparen und die Umwelt schonen - cover

    Selber machen statt kaufen –...

    smarticular Verlag

    • 5
    • 12
    • 0
    Vergiss künstliche, ungesunde und umweltbelastende Pflegeprodukte aus dem Supermarkt, denn viele bessere Alternativen kann jeder leicht zu Hause selber machen! 137 unserer besten Rezepte und Ideen für Haut und Haar zeigen, wie einfach es geht.
            Darum lohnt es sich, all diese Dinge nicht mehr zu kaufen, sondern am besten selber zu machen:
            
              Gut für die Gesundheit:
              Statt ungesunder und künstlicher Inhaltsstoffe enthalten die selbst hergestellten Alternativen natürliche Zutaten, die dem Körper helfen, zum gesunden Gleichgewicht zurückzufinden, anstatt ihn von synthetischer Pflege immer abhängiger zu machen.
            
            
              Gut für die Umwelt:
              Selbermachen spart jede Menge Plastik und anderen Verpackungsmüll. Außerdem kannst du für viele Rezepte regionale, nachwachsende Zutaten verwenden.
            
            
              Gut für die Haushaltskasse:
              Selbst hergestellte Alternativen sind fast immer deutlich preiswerter.
            
            
              Gut für dich:
              Selbermachen bereitet Freude, regt die Kreativität an, stärkt das Selbstvertrauen und macht dich außerdem ein bisschen unabhängiger.
    Show book
  • Fünf Hausmittel ersetzen eine Drogerie - Einfach mal selber machen! Mehr als 300 Anwendungen und 33 Rezepte die Geld sparen und die Umwelt schonen - cover

    Fünf Hausmittel ersetzen eine...

    smarticular Verlag

    • 2
    • 6
    • 0
    Zweite aktualisierte, erweiterte Ausgabe!
            
            Mit Natron, Soda, Essig, Zitronensäure und Kernseife lassen sich fast alle Drogerieprodukte ersetzen und viele Herausforderungen des Alltags lösen. Über 300 Anwendungen und 33 Rezepte zeigen, wie einfach es geht. Lass dich inspirieren von den Rezepten für nachhaltige, gesunde Alternativen zu zahlreichen Drogerieprodukten und mach auch dein Leben ein bisschen grüner!
            
              Selbst gemachte Pflege-, Kosmetik- und Haushaltsprodukte sind gesünder!
              Du bestimmst, was in deine Produkte hineinkommt und kannst sie an deine Bedürfnisse anpassen - ohne Allergien auslösende oder hormonell wirksame Zutaten.
            
            
              Alternativen mit Hausmitteln sind besser für die Umwelt!
              Die vorgestellten Hausmittel sind entweder natürlichen Ursprungs oder einfach biologisch abbaubar. Dazu vermeidest du viel Verpackungsmüll.
            
            
              Do-It-Yourself spart viel Geld!
              Deo für die ganze Familie für weniger als 50 Cent? Waschmittel für einen Bruchteil dessen, was du im Supermarkt bezahlen würdest? Dieses Buch zeigt, wie es geht.
            
            
              Selbermachen macht Spaß!
              Entdecke Alternativen für ein einfaches, nachhaltiges Leben, lerne unabhängiger zu leben und zu konsumieren und experimentiere mit den Rezepten in diesem Buch.
    Show book
  • Imkern leicht gemacht! - Das ganze Wissen über die natürliche Bienenhaltung Mit vielen Bauanleitungen für Magazinbeuten Rähmchen und Imkerzubehör - cover

    Imkern leicht gemacht! - Das...

    Ingolf Hofmann

    • 0
    • 2
    • 0
    Die faszinierende Welt der Bienen - von der idealen Haltung bis zum köstlichen selbstgewonnenen Honig!
    Sei es als Ausgleich zum stressigen Berufsalltag, als aktiver Tier- und Umweltschutz oder einfach, um natürlichen und unbelasteten Honig am Frühstückstisch zu haben: Imkern wird immer beliebter! Nicht nur am Land, auch in der Stadt erfreuen sich stetig mehr Menschen an der eigenen Bienenhaltung. Ingolf Hofmann ist seit 40 Jahren erfolgreicher Imker und erleichtert mit diesem Buch allen Anfängern den Einstieg in die Bienenhaltung. Leicht verständlich und mit vielen Hintergrundinformationen vermittelt er den Hobbyimkern das nötige Wissen über Bienen und klärt gleich zu Beginn die wichtigsten Fragen: Woher bekomme ich Bienen? Welcher ist der beste Platz für mein Bienenvolk? Wie sorge ich richtig für die Bienen? Wie gewinne ich Honig?
    Nachdem Sie alle Fragen für den erfolgreichen Imker-Start geklärt haben, finden Sie im Buch auch praktische Bauanleitungen, mit denen Sie kostensparend und nachhaltig die Ausstattung für die eigene Bienenhaltung selbst machen können. Abgestimmt auf Ihre indivi­duellen Bedürfnisse entstehen so Rähmchen, Beuten, Werkzeuge und Transportmittel im Eigenbau.
    Und schon bald können Sie Ihren selbst geernteten Honig genießen!
    
    
    
    » der Erfahrungsschatz aus 40 Jahren Imker-Leidenschaft
    » umfangreiches Imkerwissen einfach und anschaulich für Anfängerinnen und Anfänger erklärt
    
    » von der Ausstattung des Bienenstocks bis zur Honiggewinnung
    » mit vielen Hintergrundinformationen über das Leben des Bienenvolks
    » DIY: Schritt-für-Schritt-Anleitungen für selbst gebaute Rähmchen und Beuten
    » ein übersichtlicher Jahresplan zeigt, was Monat für Monat zu tun ist
    » Porträts der wichtigsten Nahrungspflanzen der Bienen
    » wunderschön bebildert mit über 200 Fotos und Zeichnungen
    Show book
  • Edge of the Sacred – Jung Psyche Earth - cover

    Edge of the Sacred – Jung Psyche...

    David Tacey

    • 0
    • 2
    • 0
    Does earth have spirit or soul? This is a question being asked ever more frequently, especially by those interested in the future of the natural world and the development of consciousness. The alchemists said ‘the greater part of the soul is outside the body’, and indigenous cultures have felt that soul or spirit resides in Nature and the physical environment. Such notions have been dismissed by modernity as illusions, but we are beginning to have second thoughts about the animation of the earth. Science and rationality have not taught us how to love or care for the earth, and in the modern era the environment has been disrespected. 
     
    The mythic bonds to Nature such as those found in Aboriginal Australian cultures appear to have real survival value because they bind us to the earth in a meaningful way. When these bonds are destroyed by excessive rationality or a collapse of cultural mythology, we are left alone, outside the community of Nature and in an alienated state. In this state we do real damage to the environment, because it is no longer part of our spiritual body or moral responsibility. 
     
    Jung was one of the first thinkers of our time to consider the psychic influence of the earth and the conditioning of the mind by place. Inspired by his writings and those of James Hillman, the field of ecopsychology has arisen as a powerful new area of inquiry. Edge of the Sacred: Jung, Psyche, Earth contributes to global ecopsychology from an Australian perspective.
    Show book