Join us on a literary world trip!
Add this book to bookshelf
Grey
Write a new comment Default profile 50px
Grey
Subscribe to read the full book or read the first pages for free!
All characters reduced
Mein Name ist Robicheaux - Ein Dave-Robicheaux-Krimi Band 21 - cover

Mein Name ist Robicheaux - Ein Dave-Robicheaux-Krimi Band 21

James Lee Burke

Translator Jürgen Bürger

Publisher: PENDRAGON Verlag

  • 0
  • 1
  • 0

Summary

Dave Robicheaux wacht mit zerschundenen Händen auf. Er kann sich nicht erinnern, was zuvor passiert ist. In der gleichen Nacht wurde der Mann, der Robicheauxs Frau überfahren hat, ermordet. Ihm ist sofort klar, dass man ihn verdächtigen wird. Um sich zu entlasten muss er unbedingt herausfinden, wo er war und was er getan hat. Aber ist Robicheaux wirklich unschuldig?

Enthält als Bonus die Short Story »The Wild Side of Life«, die ebenfalls erstmals auf Deutsch erscheint.
Available since: 10/09/2019.
Print length: 600 pages.

Other books that might interest you

  • Maigret contra Picpus - cover

    Maigret contra Picpus

    Georges Simenon

    • 0
    • 1
    • 0
    Ein heißer Augusttag in Paris. Maigret erhält eine geheimnisvolle Botschaft: "Morgen Nachmittag um fünf töte ich die Wahrsagerin. Gezeichnet Picpus." Die Drohung wurde in einem Café an der Place de la République gefunden. Maigret lässt kurzerhand alle 482 Wahrsagerinnen in Paris beschatten. Doch Mademoiselle Jeanne, die am nächsten Tag erdolcht aufgefunden wird, war nicht unter ihnen. Als dann noch ein Mann in der Küche der Toten steht, der behauptet, von der Wahrsagerin eingesperrt worden zu sein, geht das Rätselraten erst richtig los.
    Show book
  • Tatort Nordsee - Sammelband Nordsee-Krimis - cover

    Tatort Nordsee - Sammelband...

    Reinhard Pelte, Sandra...

    • 0
    • 1
    • 0
    Sammelband: Drei Nordsee-Krimis in einem Band.
    
    »Deichbruch« von Hardy Pundt: Wiard Lüpkes lebt in einem kleinen Landhaus hinter dem neu errichteten Deich. Doch die Idylle in der ostfriesischen Leybucht ist trügerisch. Schon während der ersten höheren Flut entdeckt Wiard, dass ungewöhnlich viel Wasser den Deichfuß durchdringt. Kurz darauf scheint sich sein Verdacht, beim Deichbau könne nicht alles mit rechten Dingen zugegangen sein, zu bestätigen: Als er sich an einem stürmischen Herbsttag zusammen mit seinen Freunden August Saathoff und Lübbert Sieken aufmacht, um nach Beweisen für den Pfusch am Bau zu suchen, peitscht ein tödlicher Schuss durch die Dämmerung ...
    
    
    »Friesenrache« von Sandra Dünschede: Maisernte in Nordfriesland. Urplötzlich kommt der Maishäcksler zum Stillstand. Zwischen seinen scharfen Messern hängt ein toter Mann. Schnell stellt sich heraus, dass das Opfer bereits tot war, als ihn die Mähmaschine erfasste. Die Obduktion ergibt, dass Kalli Carstensen durch einen Verkehrsunfall ums Leben kam. Doch an einen profanen Unfall mit Fahrerflucht mag Kommissar Thamsen nicht glauben. Dafür hatte der Friese zu viele Feinde im Dorf. Und auch Haie Ketelsen, der mit dem Toten zur Schule ging, glaubt nicht an diese einfache Lösung. Zusammen mit seinen Freunden Tom und Marlene macht er sich auf die Suche nach der unbequemen Wahrheit in einem Dickicht aus zerbrochenen Beziehungen, dunklen Geheimnissen und brutaler Gewalt.
    
    
    »Inselkoller« von Reinhard Pelte: Kriminalrat Tomas Jung ist auf dem Karriereabstellgleis gelandet, ins Abseits gelobt als Leiter und einziger Mitarbeiter der regionalen Abteilung für unaufgeklärte Kapitalverbrechen in Flensburg. In fünf Jahren hat er es gerade mal auf sechs bearbeitete Fälle gebracht - keinen davon konnte er lösen. Kein Wunder, dass niemand mehr an ihn glaubt. Doch dies soll sich als voreilig erweisen. Sein neuer Fall: der Gifttod einer einflussreichen Sylter Immobilienmaklerin. Beging die einsame, kranke Frau Selbstmord? Langsam und zögerlich beginnt Jung mit den Ermittlungen. Als er im Garten der Toten einen grausigen Fund macht, scheint die Klärung des Falls nah ...
    Show book
  • Todesküste - Hinterm Deich Krimi - cover

    Todesküste - Hinterm Deich Krimi

    Hannes Nygaard

    • 1
    • 2
    • 0
    Auf dem Heider Marktfrieden, dem historischen Fest Dithmarschens, wird ein Mann getötet. Kriminalrat Lüder Lüders vom polizeilichen Staatsschutz in Kiel schaltet sich ein, da die außergewöhnliche Mordmethode auf einen politischen oder terroristischen Hintergrund schließen lässt. Als in der Husumer Marienkirche ein weiteres Opfer gefunden wird, bildet Lüders mit Oberkommissar Große Jäger ein Team, um den Geist zu jagen, dessen grauenvolles Aussehen jeden Zeugen erstarren lässt.
    Show book
  • Maigret und der verstorbene Monsieur Gallet - cover

    Maigret und der verstorbene...

    Georges Simenon

    • 0
    • 1
    • 0
    Der Handlungsreisende Émile Gallet wirkt durch und durch gewöhnlich: unauffällige Kleidung, biederes Häuschen auf dem Land. Weniger gewöhnlich ist der Umstand, dass er offenbar in einem Hotel in Sancerre ermordet wurde. Und Maigret fördert weitere Absonderlichkeiten zutage: Warum ist Gallet unter falschem Namen in dem Gasthof abgestiegen? Wieso erhält seine Frau weiterhin Postkarten von ihm? Alles deutet darauf hin, dass Gallet ein Doppelleben geführt hat.
    Show book
  • Schattenwald - Thriller - cover

    Schattenwald - Thriller

    Katrin Faludi

    • 1
    • 1
    • 0
    Sara und ihre Mutter Eva führen ein zurückgezogenes Leben am Stadtrand von Lübeck. Doch eine Karte aus Schweden zu Saras Geburtstag ändert alles. Denn diese ist mit "Dein Papa" unterschrieben. Sara ist verwirrt, hat ihre Mutter ihr doch erzählt, dass ihr Vater vor vielen Jahren bei einem Unfall ums Leben gekommen sei. Als weitere mysteriöse Dinge geschehen, wird Sara klar, dass in ihrer Kindheit etwas Schreckliches passiert sein muss ...
    
    Ein packender Thriller über die Schatten der Vergeltung und die Kraft der Vergebung.
    Show book
  • Maigret auf Reisen - cover

    Maigret auf Reisen

    Georges Simenon

    • 0
    • 1
    • 0
    Colonel Ward, dreifach geschiedener englischer Milliardär, liegt tot in der Badewanne seiner Suite im Pariser Hôtel George V. Blutergüsse an seinen Schultern deuten auf einen Mord hin. Als Maigret den Fall übernimmt, findet er sich plötzlich in höchst illustren Kreisen wieder: Schauspieler und Schriftsteller geben sich im George V die Klinke in die Hand. Maigret fühlt sich mehr als unwohl. Und dann muss er auch noch der Geliebten des Colonels hinterherreisen, einer gewissen Comtesse Paverini, die nach ihrem Selbstmordversuch in der Mordnacht, fluchtartig aus Paris verschwunden ist.
    Show book