As many books as you want!
Add this book to bookshelf
Grey
Write a new comment Default profile 50px
Grey
Read online the first chapters of this book!
All characters reduced
Terminal 3 - Folge 1 - Sterben hat seine Zeit Thriller - cover

Terminal 3 - Folge 1 - Sterben hat seine Zeit Thriller

Ivar Leon Menger, John Beckmann

Publisher: Bastei Entertainment

  • 2
  • 1
  • 0

Summary

Ein rätselhafter Mord am Flughafen verbindet drei Menschen: Allison Turner muss erkennen, dass nicht nur der erste Eindruck häufig täuscht - sie macht auch eine schreckliche Entdeckung. Sam Walter Jefferson erfährt, wozu ein Mensch fähig ist, um ein Geheimnis zu bewahren. Und Lennard Fanlay wird Teil eines Spiels, dessen Regeln er nicht versteht ...

Drei Menschen. Drei Schicksale. Eine Geschichte.

Other books that might interest you

  • Zehn kleine Lehrerlein - cover

    Zehn kleine Lehrerlein

    Helmut Exner, Jens Heye

    • 1
    • 3
    • 0
    Welcher Schüler hat nicht schon mal Mordgedanken dem einen oder anderen Lehrer gegenüber entwickelt? Lehrer, die einen vor der Klasse lächerlich machen, Angst einjagen, demütigen, den Abschluss versauen und dabei sogar noch Befriedigung empfinden. Zwei Männer mit solchen Erfahrungen lernen sich zufällig kennen, erzählen über ihre Schulzeit und beschließen, ihre Rachegelüste in die Tat umzusetzen. Auf ihrer Liste stehen zehn Kandidaten.
    Show book
  • Wiener Brut - cover

    Wiener Brut

    Susanna Lawson

    • 0
    • 6
    • 0
    In Wien haben sich ein paar ganz böse und widerliche Menschen zusammengerottet, nennen sich die Opferrunde, verleumden, quälen und erpressen ihre Mitmenschen und freuen sich, wenn sie wieder einmal so richtig zugeschlagen haben. Wie sollte man ihnen auf die Spur kommen, wenn die Opfer schweigen  oder gar nicht überleben?
    Show book
  • Unerwartete Begegnung - Kriminalerzählungen - cover

    Unerwartete Begegnung -...

    Heinrich Peuckmann

    • 0
    • 1
    • 0
    Kriminalerzählungen
    Unerwartete Begegnung
    
    Zum Buch:
    
    Ein Mörder glaubt, alle Spuren seiner Tat verwischt zu haben, bis es plötzlich neue Ermittlungsmethoden gibt. Ein Polizist wird bei der Beförderung übergangen und sorgt selber für Ausgleich. Ein Liebespärchen trifft sich regelmäßig heimlich im Hotel, bis plötzlich etwas Unerwartetes geschieht. Heinrich Peuckmanns Kriminalgeschichten sind spannende Erzählungen, die immer gut sind für überraschende Wendungen. Die unterschiedlichen Themen verbindet dabei eines, nämlich das Interesse an Menschen, die gefangen sind in ihrer Besessenheit, ihrer kriminellen Energie und oft genug in ihrem Leiden an der Welt.
    
    Durch sprachliche Genauigkeit schafft Peuckmann es, die Personen in ihren Sorgen, Ängsten, aber auch in ihrem Glück anschaulich werden zu lassen, so dass der Leser sich wunderbar in sie hineinversetzen kann. Eine Lektüre, die unterhält und anregt zugleich
    Show book
  • Varieté - cover

    Varieté

    Stephanie Langenberg

    • 0
    • 2
    • 0
    1893: Luisa und Meli wachsen zusammen in einem wohlhabenden Haushalt in Heidelberg auf. Meli ist die Tochter des Hauses und Luisa die Tochter der Näherin. Die beiden sind unzertrennlich, bis Melis Mutter, Dorothea Regens, herausfindet, dass Luisa der Bastard ihres Mannes ist und daraufhin die Näherin samt ihrer Mutter aus dem Haus jagt.
    Luisa und ihre Mutter finden eine Unterkunft in Mannheim, doch Hunger, Armut und Tod sind nun ihre ständigen Begleiter. Luisas Mutter überlebt das Elend nicht. Als Luisa eine Anstellung im Varieté findet, scheinen ihre Probleme endlich gelöst zu sein. Luisa entwickelt sich zu einer großartigen und leidenschaftlichen Tänzerin, doch die Vergangenheit lässt sie nicht los…
    
    2006: Paul, ein junger, aufstrebender Reporter mit einer Schwäche für schöne Frauen, wird nach Bergstett, einem kleinen Ort in der Nähe von Heidelberg, versetzt, um über die Ermordung einer gewissen Luisa Bergmann zu recherchieren. An dem Fall scheint nichts Ungewöhnliches. Luisa Bergmann wurde in Notwehr getötet. Doch nach und nach stößt Paul auf immer mehr Ungereimtheiten und lang verborgene Geheimnisse. Und was er zuvor als langweiligen Fall abgetan hatte, entwickelt sich plötzlich zu einer spannenden Verstrickung.
    Show book
  • Das Rätsel von Ker Island - Ein Stableford-Krimi aus Cornwall - cover

    Das Rätsel von Ker Island - Ein...

    Rob Reef

    • 2
    • 7
    • 0
    England, 1938: Der Multimillionär Charles Tremayne ist verschwunden. Seine Spur verliert sich auf Ker, einer kleinen Insel am Rande des Scilly Archipels. Besorgt bittet die mit Dr Holmes liierte Psychoanalytikerin Lady Penelope Hatton den Literaturprofessor John Stableford um Hilfe, denn Tremayne ist ihr Patient. Stableford willigt ein, doch die Ermittlungen vor Ort erweisen sich als schwierig, da die Spukgeschichten, die sich um die Insel ranken, einen klaren Blick auf die Fakten verhindern.
    
    Für den Gelegenheitsdetektiv steht dennoch bald fest, dass Tremayne Ker nie lebendig verlassen hat. Doch war es ein Unfall, Selbstmord oder gar Mord? Stableford ist ratlos, bis ihm ein eher unscheinbares Indiz hilft, das Rätsel von Ker Island zu lösen.
    Show book
  • Frederike - Mord ohne Sühne - cover

    Frederike - Mord ohne Sühne

    Klaus Paffrath

    • 0
    • 2
    • 0
    1981 verschwindet die 17-jährige Frederike nach einer abendlichen Chorprobe spurlos. Vier Tage später wird sie ermordet in einem Waldstück aufgefunden. Die Jagd nach dem Täter beginnt. Frederikes Vater zerbricht fast am Verlust seiner geliebten Tochter. Nur noch die Suche nach dem Täter und seine hartnäckigen Appelle an Staatsanwaltschaft und Ermittler halten ihn am Leben. Über drei Jahrzehnte muss er warten, bis neueste Analyse-Methoden und eine Neubewertung der Spurenlage den Täter zweifelsfrei identifizieren. Unterstützung bekommt er dabei von einem Rechtsanwalt und ehemaligen Bundesanwalt, der sich als Opferanwalt zur Verfügung stellt.
    Doch dann, als sich Frederikes Vater endlich am Ziel wähnt, geschieht das Unfassbare …
    Show book