Join us on a literary world trip!
Add this book to bookshelf
Grey
Write a new comment Default profile 50px
Grey
Subscribe to read the full book or read the first pages for free!
All characters reduced
Aus den letzten Jahren der Kaiserin Elisabeth - Mit einem Vorwort von Brigitte Hamann - cover

Aus den letzten Jahren der Kaiserin Elisabeth - Mit einem Vorwort von Brigitte Hamann

Irma Gräfin Sztáray

Publisher: Amalthea Signum Verlag

  • 0
  • 0
  • 0

Summary

Die Erinnerungen der letzten Hofdame und Vertrauten, in deren Armen die Kaiserin von Österreich und Königin von Ungarn nach dem Attentat am 10. September 1898 starb.
Available since: 10/15/2013.
Print length: 256 pages.

Other books that might interest you

  • Wackeljahre - Mein Leben zwischen Glamour und Absturz - cover

    Wackeljahre - Mein Leben...

    Jenny Elvers

    • 2
    • 10
    • 0
    Ich liege auf dem harten Fliesenboden einer Restauranttoilette – mit dem Gesicht nach unten. Meinen Körper spüre ich nicht. Ich kann mich nicht bewegen.
    
    In ihrer Autobiografie erzählt Jenny Elvers von den Hintergründen ihrer Alkoholsucht, von ihren Beziehungen zu berühmten Männern, die sie in die Klatschspalten brachten und darüber, wie sie jahrelang dafür gearbeitet hat, ihren eigenen Weg zu finden und ihn zwischen Blitzlichtgewitter, Schlagzeilen und rotem Teppich nicht zu verlieren. Aufrichtig und bewegend berichtet die Schauspielerin von den Hochs und Tiefs, mit denen ihr Leben gepflastert ist.
    Show book
  • und plötzlich Pilger - Wie ein All-Inclusive-Urlauber sich selbst Gott und ungeahnte Freiheit entdeckt - cover

    und plötzlich Pilger - Wie ein...

    Johannes Zenker

    • 1
    • 2
    • 0
    Einsame Buchten, endlose Strände und eine traumhafte Steilküste - der Camino del Norte im Norden Spaniens ist einer von zahlreichen Jakobswegen, die nach Santiago de Compostela führen.
    
    Johannes Zenker hat sich 2019 ziemlich blauäugig und ohne jede Wandererfahrung auf diese 830 km lange Reise begeben. Im Gepäck hat er die großen Fragen: Er möchte herausfinden, was er wirklich im Leben braucht. Und was ihn langfristig zufrieden macht. Also tauscht er die Bequemlichkeit seiner gewohnten All-inclusive-Urlaube gegen den rauen Pilgeralltag ein und findet unterwegs die Antworten, nach denen er gesucht hat - und sogar noch einige mehr.
    
    Eine unglaublich amüsant geschriebene, mitreißende Reise voller verrückter, kurioser Erlebnisse und überraschender Erkenntnisse, bei der alles, was man zum Leben braucht, in einen Rucksack passt.
    Show book
  • Flucht auf dem Todesmarsch - cover

    Flucht auf dem Todesmarsch

    Jack J. Hersch

    • 1
    • 3
    • 0
    David Hersch überlebte zwei der berüchtigten Todesmärsche der Nazis, 50 km lange, meist tödliche Fußmärsche vom KZ Mauthausen zum KZ Gunskirchen. Ihm gelang die Flucht und er fand Unterschlupf bei einem deutschen Ehepaar, das ihn bis zum Kriegsende versteckte. Sein Sohn, Jack Hersch, erfährt durch Zufall von der tragischen Berühmtheit seines Vaters und macht sich auf, mehr über dessen Vergangenheit zu erfahren. In diesem Buch berichtet er von den grausamen Praktiken der Nazis und von einem Menschen, der ihnen zweimal entkommen konnte.
    Show book
  • Pater Martin 3 - Der lachende Franziskaner - cover

    Pater Martin 3 - Der lachende...

    Florian Kobler

    • 1
    • 1
    • 0
    DER LACHENDE FRANZISKANER IST ZURÜCK! 
    Seine Anhänger – und er hat viele davon – haben es bereits sehnsüchtig erwartet: das dritte Buch über Pater Martin, lange Jahre Stadtpfarrer von Enns, seit einigen Monaten zurück in seiner Heimat Osttirol und Pfarrer in Lienz.
    So authentisch er im persönlichen Kontakt ist, so fröhlich sind auch seine Bücher. Und auch sein drittes schildert Episoden aus seinem religiösen Umfeld, die lustiger nicht sein könnten - wie er mit einem Rucksack voll  Waffen  in  Assisi  unterwegs  ist,  als  Clown  im  Fernsehen  auftritt,  mit  einem  Hammer  eine  Braut  rettet  und  einen  Altar  in  Brand  setzt.  Viele weitere Kurzgeschichten und wunderbare Illustrationen erwarten Sie in diesem Buch.
    Show book
  • Unterwegs mit Henry - Wie der kleine Esel Henry mein Leben auf den Kopf stellte und meinen Glauben erfrischte - cover

    Unterwegs mit Henry - Wie der...

    Rachel Anne Ridge

    • 1
    • 3
    • 0
    Sehnen Sie sich nach einem tieferen Glauben? Nach einer engeren Gottesbeziehung? Nach mehr Erfüllung, Ruhe und Frieden mitten im Alltag? Dann nehmen Sie die Einladung von Rachel Anne Ridge an, gemeinsam mit ihrem Zwergesel Henry spazieren zu gehen. Sie werden staunen, was man alles von einem Begleiter mit flauschigen Ohren und borstiger Mähne lernen kann.
    
    Begleiten Sie die Autorin auf dem Weg zu einem unbefangenen Glauben. Es ist ein Weg, der den Blick weitet und Raum für Staunen lässt. Der Ihr geistliches Leben grundlegend verändern kann. Und der Sie daran erinnert, dass das Leben eine Reise voller Wunder ist ...
    Show book
  • Akshata - Unzerbrechlich - cover

    Akshata - Unzerbrechlich

    Paula Coulin, Amrita Gandhi

    • 1
    • 1
    • 0
    Unsterbliche Liebe.
    Ein magisches Land.
    Zwei Frauen.
    Das gleiche Schicksal.
    
    Amrita Gandhi hat alles, was sie sich wünscht, außer einer großen Liebe. Als der brilliante Elitesoldat Anand in ihrem Leben auftaucht, kann sie nicht widerstehen. Ein Unfall trennt die beiden, und Amrita muss von nun an um ihr Glück kämpfen.
    
    Paula Coulin flieht vor der Liebe nach Indien. Sie will wissen, was es bedeutet, Frau zu sein und gleichzeitig unabhängig. So macht sie sich auf die Suche nach dem Geheimnis des Weiblichen, und tanzt mit den Frauen Gujarats um das heilige Feuer der Göttin.
    
    Beide Frauen erzählen von Gehen und Bleiben, von Hoffen und Vergessen, von Abschied und Erfüllung. "Akshata – Unzerbrechlich" ist ein faszinierendes Portrait zweier starker Frauen, die ebenso selbstbestimmt leben wie leidenschaftlich lieben.
    
    Auszug:
    
    "Der wahre Grund, warum ich hier bin, reicht tiefer. Ich bin ein Rationalismusflüchtling. Ich bin abgehauen von all den Graus und Blaus. Ich wollte an einen Ort voller Farbe und Emotion und Glaube, und ich wollte in das weiblichste Land, das ich mir denken konnte. Das war für mich Indien. Ich wollte hier gesund werden. Auch als Frau."
    
    Leserstimmen:
    
    "Diese Geschichte ist wie eine große Umarmung für alle Frauen, die mutig, verletzlich, stark und weich zugleich sind. Paula und Amrita könnten unterschiedlicher gar nicht sein, aus verschiedenen Welten, geprägt von ihrer Herkunft, erfüllt sie jedoch ein gemeinsamer Wunsch: die Liebe zu verstehen. Ein kraftvolles Buch, das den Leser mitnimmt auf eine unglaubliche Reise nach Indien, wo die Göttin sich in wahrer Liebe, im Schmerz und in der Unfassbarkeit zeigt."
    
    Birte B., Buchhändlerin
    
    "'Akshata – Unzerbrechlich' handelt von der Liebe in all ihren Facetten. Es geht um die Bedingungslosigkeit von Liebe, um Freiheit und Liebe, um Abhängigkeit und Liebe, es geht darum, wie Männer lieben und wie Frauen lieben. Es geht um Liebe als Illusion, aber auch um die Erfahrung, wahrhaft geliebt zu werden; es geht vielleicht auch um die Sucht nach Liebe. Es geht um Paradoxien von Stärke und Schwäche. Das Buch beeindruckt mit diesem starken Glauben an die Liebe, so gegenläufig zu unserer Zeit in der alles beliebig ist und austauschbar und nur von kurzer Dauer. Es geht um die Überwindung von persönlichem Leid, aber auch um Leidensfähigkeit, und die Verwandlung und Heilung, die auf den Schmerz folgt. Und darin liegt die besondere Kraft dieser Erzählung."
    
    Katina K., Yogalehrerin
    Show book