Join us on a literary world trip!
Add this book to bookshelf
Grey
Write a new comment Default profile 50px
Grey
Subscribe to read the full book or read the first pages for free!
All characters reduced
unGAYzogene Storys - Gay Romance Snacks - cover

unGAYzogene Storys - Gay Romance Snacks

Inka Loreen Minden

Publisher: Inka Loreen Minden

  • 3
  • 10
  • 0

Summary

Bad Boy trifft Bad Boy …

Wenn echte Kerle mit wüsten Fantasien und zügellosen Begierden aufeinandertreffen, geht es nicht immer sanft zu.
Heißblütige Piraten, verlockende Vampire, verruchte Dämonen, aber auch ganz normale Menschen verfallen ihren attraktiven Verführern. Wenn es um Liebe und Leidenschaft geht, ticken eben alle Herzen gleich.
Inka Loreen Mindens erste Gayschichten in einem Sammelband! Die 10 prickelnden Storys stammen aus den Anthologien Gayfühlvoll (2008), Gaylüste (2009) und Gayheimnisse (2010).

Dieses Buch enthält 10 Lesehäppchen für zwischendurch:
Ein schwieriger Fall, Fesselnde Leidenschaft, Friends Forever, Herr der Hiebe – The Beginning, Herr der Hiebe – Follow Up, Späte Erkenntnis, Der Traum-Mann
Bonusstorys: Luke und ich, Buon Natale, Nozze
ca 170 Seiten

Other books that might interest you

  • Die Wäscheleinen-Schaukel - cover

    Die Wäscheleinen-Schaukel

    Ahmad Danny Ramadan

    • 0
    • 1
    • 0
    Dieser Roman führt durch die Lebenswege zweier homosexueller syrischer Männer, die sich im kriegszerrütteten Syrien kennenlernen und über Beirut und Kairo schließlich gemeinsam nach Vancouver fliehen. Die Erinnerungen an ihre zurückgelassene Heimat werden in den fantasievollen, manchmal schwermütigen, aber jede für sich wunderschönen Geschichten wiedererweckt. als einer der Protagonisten vier Jahrzehnte später versucht, seinen Partner an dessen Sterbebett am Leben zu halten. 
    
    Die einzelnen Geschichten bilden ein verwobenes Mosaik aus bewegenden, nachklingenden Eindrücken einer Kindheit in Damaskus, von Liebesgeschichten im Verborgenen, den gewaltvollen Erfahrungen des Krieges und der Homophobie sowie der hoffnungsvollen Suche nach einem freieren Leben.
    
    Ahmad Danny Ramadan, der selbst 2012 von Syrien nach Kanada geflohen ist, eröffnet den Lesenden in seinem Roman auf poetische Weise die ungewöhnliche Perspektive queerer Menschen in Syrien auf die Erinnerungen an eine untergehende Heimat.
    Show book
  • Dem dunklen Rächer verfallen - Gay Historical Romance - cover

    Dem dunklen Rächer verfallen -...

    Inka Loreen Minden

    • 0
    • 2
    • 0
    Historischer Liebesroman
    
    London 1835: Tagsüber ist Miles Dunmoore, der Marquess of Rochford, ein ganz gewöhnlicher Adliger. Nachts befreit er als "dunkler Rächer" die Stadt vom gröbsten Abschaum. Er braucht dieses geheime Doppelleben, den Nervenkitzel, um sein Verlangen im Zaum zu halten. Denn ihn zieht es zu Männern hin, und darauf steht die Todesstrafe.
    Jahrelang schafft er es, seinen inneren Dämon zu beschwichtigen – bis er Cole begegnet. Der junge Dieb versucht nicht nur, mit allen Tricks auf der Straße zu überleben, sondern auch, sich in Miles' Herz zu stehlen. Dass die beiden wegen ihrer verbotenen Liaison in Gefahr geraten, ist nur eine der Schattenseiten ihrer leidenschaftlichen Verbindung, für die es keine Zukunft zu geben scheint …
    
    Eine weitere Queer Historical Romance von Inka Loreen Minden! Amüsant, spannend und voll heißer Leidenschaft.
    In sich abgeschlossen und mit Happy End Garantie!
    PS: Lord Rochford hat ein paar kleinere Auftritte im Roman "Ein Lord wie kein anderer".
    Show book
  • Die kalte Stadt - Eine Novelle - cover

    Die kalte Stadt - Eine Novelle

    Ralph Roger Glöckler

    • 0
    • 2
    • 0
    Ein heißer Sommertag in Frankfurt. Ein Zirkus ist in der Stadt, verspricht arabische Genüsse. Vier Männerpaare, deren Geschichten sich verflechten, werden in dieser Novelle wie unter dem Mikroskop beobachtet. Ihre Beziehungen sind komplex, verrückt und gar nicht so verschieden von denen der meisten anderen. Sie kämpfen mit Ängsten, Begierden, kämpfen um Liebe, einen sicheren Ort im Leben. Am Abend, wenn alles in Bewegung geraten ist, treffen sich zwei der Akteure zufällig vor dem Zirkus. Wunderbar. Manege frei für etwas Neues. 
    Zum 70. Geburtstag des Schriftstellers eine Neuauflage seiner anspruchsvollen Erzählung über Verhaltensmodelle. 
    Dr. Sven Limbeck, Herzog August Bibliothek, Wolfenbüttel, hat ein Nachwort zu diesem Buch verfasst. 
    
    "Ein fein konstruiertes Parallelogramm der textinternen Kommunikation" DIE WELT 
    "Gelungen" DIE ZEIT 
    "Dieses Buch ist kein herkömmliches schwules Buch" BÜCHER-JOURNAL
    Show book