Join us on a literary world trip!
Add this book to bookshelf
Grey
Write a new comment Default profile 50px
Grey
Subscribe to read the full book or read the first pages for free!
All characters reduced
Shane - Beast Lovers 5 - cover

Shane - Beast Lovers 5

Inka Loreen Minden

Publisher: Inka Loreen Minden

  • 2
  • 12
  • 0

Summary

Shane West ist der Alpha von Manhattan und der einflussreichste Wolfswandler in New York. Deshalb hat er mächtige Feinde, die ihm ständig nach dem Leben trachten wollen. Doch der begehrte Junggeselle, der kaum etwas anbrennen lässt, ist wachsam. Schnell findet er heraus, dass ausgerechnet seine neue Sekretärin Nova den Auftrag erhalten hat, ihn zu vernichten. Also dreht er den Spieß um und nutzt sie als Waffe gegen seinen Widersacher, auch wenn es bedeutet, die wachsende Anziehung zu ignorieren, die sich zwischen ihm und Nova aufbaut. Denn ein Alpha darf niemals Schwäche zeigen.
Nova hat sich geschworen, sich an dem Mann zu rächen, der einst ihre Eltern ermordete. Aber ihr Plan misslingt, und sie wird zur Spielfigur zweier gefährlicher Alphas, wobei sie nicht nur ihr Herz zu verlieren droht, sondern alles, was ihr wichtig ist.
Eine neue, heiße Geschichte aus der Welt der Wolfswandler!

Auch die Story von der Hexe Shiela und dem Gargoyle Ragnir (bekannt aus "Rune") wird hier erzählt. Jedoch ist es keine Voraussetzung, "Rune" zu kennen.
Wie sich die beiden näherkommen ist herzerweichend, romantisch und wie ein süßes Bonbon, das langsam im Mund zergeht.
Jeder Teil kann für sich gelesen werden, doch um in den vollen Genuss der Hintergrundgeschichte zu kommen, ist es empfehlenswert, die Bücher der Reihe nach zu lesen.
Bisher sind erschienen:
Nate – Beast Lovers 1
Gabriel – Beast Lovers 2
Nicolas – Beast Lovers 3
Rune – Beast Lovers 4
Shane – Beast Lovers 5
Available since: 10/28/2019.
Print length: 500 pages.

Other books that might interest you

  • Snowflake - cover

    Snowflake

    Melody Adams

    • 0
    • 1
    • 0
    Snowflake wünscht sich nichts mehr, als endlich einen Gefährten zu finden, doch sie ist anders als die anderen Breeds. Sie ist viel kleiner und körperlich schwächer. Niemand scheint sie ernst zu nehmen. Jeder behandelt sie wie eine zerbrechliche Vase. Niemand weiß, was sie alles bevor ihrer Befreiung erdulden musste und wie stark sie eigentlich wirklich ist. Als die verfeindeten Stämme der Jinggs immer aggressiver werden, sendet die Erde eine Einheit von Soldaten, um die Breeds in ihrem Kampf zu unterstützen. Einer dieser Soldaten weckt Snowflakes Interesse, doch der scheint vor einer Beziehung zurück zu schrecken.
    
    Carter Thompson wird mit seiner Einheit nach Eden versetzt, um dort die Breeds im Kampf gegen die aufständischen Jinggs zu unterstützen. Eine ungewöhnliche Alien Breed Frau weckt unerwünschte Gefühle in ihm. Seit dem Tod seine Frau Claire vor drei Jahren hat er sich geschworen, nie wieder sein Herz zu vergeben. Er versucht alles, die Anziehung zu bekämpfen, doch er hat nicht mit der Hartnäckigkeit der zierlichen Snowflake gerechnet, die es sich zum Ziel gesetzt haben scheint, das Eis in seinem Herzen zu schmelzen.
    Show book
  • Toxic - Alien Breed 25 - cover

    Toxic - Alien Breed 25

    Melody Adams

    • 0
    • 1
    • 0
    Viele Alien Breed wurden befreit, doch niemand weiß, wie viele noch in Gefangenschaft existieren. Eine Spezialeinheit ist damit beauftragt, nach weiteren Alien Breed zu forschen.
    
    Als Alinas Vater einen schwerstverletzten Alien Breed mit nach Hause bringt, glaubt niemand außer ihr an eine Heilung. Das Unglaubliche geschieht. Der junge Alien Breed wird gesund und soll zu seinen Leuten nach Eden transportiert werden, doch Alina ist nicht bereit, ihn gehen zu lassen. Heimlich versteckt sie sich auf dem Shuttle, doch der Flug endet mit einem tragischen Absturz auf einen unbekannten Planeten.
    
    Toxic weiß nicht viel von einem Leben in Freiheit, doch er weiß, dass er das junge Mädchen schützen muss, mit dem er auf den von Monstern besiedelten Planeten abgestürzt ist. Isoliert in Gefangenschaft aufgewachsen, hat er keine Ahnung, was die seltsamen Gefühle zu bedeuten haben, die Alina in ihm auslöst. Doch eines weiß er ganz sicher: Alina ist SEIN!
    Show book
  • Satan - cover

    Satan

    Melody Adams

    • 0
    • 2
    • 0
    Satan hasst die Menschen. Sie haben ihn jahrelang gequält. Nachdem er es schafft, aus dem Labor auszubrechen, zieht er eine blutige Spur durch Australien. Bis er gefasst und für unzurechnungsfähig erklärt wird. Er landet in einer Anstalt für geistig gestörte Schwerverbrecher. Die Sicherheitsvorkehrungen scheinen es unmöglich zu machen, jemals aus seiner Zelle auszubrechen. Doch wenn er eine neue Therapeutin bekommt, die ungeahnte Gefühle in ihm weckt, weiß er, er muss einen Weg finden.
    Show book
  • Speed - cover

    Speed

    Melody Adams

    • 0
    • 1
    • 0
    Als Speed an der Hotelbar von einer jungen Frau angesprochen wird, glaubt er, endlich seine Gefährtin gefunden zu haben. Candy ist atemberaubend schön. Ihr Kuss setzt ihn in Flammen, und eine Nacht mit ihr ist wie ein Ritt auf dem Vulkan. Doch was er nicht weiß: Sie arbeitet für den Feind, und ehe er es sich versieht, schnappt die Falle zu.
    
    Candy ist es gewohnt, mit fremden Männer zu schlafen. Sie ist eine Hure. Doch ihr neuer Auftrag ist nicht nur mehr als ungewöhnlich, es geht auch gegen alle ihre Prinzipien. Aber ihre Auftraggeber haben das einzig Kostbare in ihrem Leben in ihrer Gewalt. Ihren Sohn. Für ihn wird sie alles tun. Auch den Mann ausliefern, der zum ersten Mal in ihrem Leben wirkliche Leidenschaft in ihr weckt.
    Show book
  • Tower - cover

    Tower

    Melody Adams

    • 0
    • 2
    • 0
    Daphne hat keine Ahnung, wie lange sie schon mit ihrem Sohn in Gefangenschaft gelebt hat, als sie von der Australien Federal Police und einigen Alien Breeds befreit wird. Da ihr Sohn zur Hälfte Alien Breed ist, soll sie von nun an auf Eden leben. Der hünenhafte Alien Breed der sie befreit hatte, und der behauptet, sie sei seine Gefährtin, weckt Gefühle in ihr. Doch nach dem, was in ihrer Gefangenschaft geschehen ist, kann sie sich einfach keinem Mann mehr öffnen. Erst recht keinem Alien Breed. Auch wenn Tower sich als sanfter Riese erweist und eine innige Beziehung zu ihrem Sohn Dillon aufbaut. Zudem fällt Daphne in eine tiefe Depression als der jahrelange Druck, stark für ihren Sohn zu sein, endlich von ihren Schultern genommen wird. Kann Holly ihr helfen, ihr Leben wieder in den Griff zu bekommen?
    
    Als Tower davon hört, dass eine menschliche Frau mit einem Kind in dem Labor gefangen gehalten wird, aus dem Satan geflohen war, entscheidet er, dass er bei der Befreiungsaktion dabei sein will. Er rechnet nicht damit, dass die Frau sich als seine Gefährtin erweisen könnte. Oder das er so eine tiefe Beziehung mit ihrem Sohn aufbauen würde. Daphnes seelische Wunden von dem, was ihr widerfahren ist, sind jedoch viel tiefer, als es zuerst den Anschein hat. Tower weiß, dass es viel Zeit brauchen wird, bis seine Gefährtin sich öffnen kann. Doch wenn Tower eines hat, dann ist es Geduld. Daphne und Dillon sind sein. Egal wie lange er dafür warten oder was er dafür tun muss.
    Show book
  • Doom - cover

    Doom

    Melody Adams

    • 0
    • 1
    • 0
    Doom hat das Leben im Camp für schwere Fälle satt. Seine Versuche, aus dem Camp zu fliehen, haben ihm nur mehr Einschränkungen gebracht. Eine elektrische Fußfessel und Hausarrest. Dabei will er doch nur eines. Ein Weibchen für sich. Doch keine der Frauen im Camp spricht sein Beast an. Seine Anträge, dass er nach seiner Gefährtin in einer der anderen Siedlungen auf Eden suchen darf, werden stets systematisch abgelehnt. Was bleibt ihm da anderes übrig, als zu fliehen?
    *************
    Lunarri ist einsam. Keiner der Männer in ihrem Dorf kann ihr Interesse wecken. Sie sehnt sich so sehr nach einem Gefährten, der nicht nur ihr Bett, sondern auch ihr Leben teilt. Vielleicht lebt der Mann, der ihr bestimmt ist, in einem der anderen Jingg-Dörfer? Oder er ist ein Mensch oder ein Breed und lebt in einer der Siedlungen der Breeds? Doch wie soll sie ihn finden? Dass ihr vielleicht kein Gefährte bestimmt ist, daran will sie lieber nicht denken. Als sie mit anderen Frauen außerhalb des Dorfes ist, wird sie von einem Breed geschnappt, doch sein Versuch, sie zu entführen, wird von einer der anderen Frauen vereitelt. Was soll sie mit dem bewusstlosen Breed tun? Könnte er derjenige sein, der ihr einsames Herz endlich zum Schlagen bringt?
    Show book