Join us on a literary world trip!
Add this book to bookshelf
Grey
Write a new comment Default profile 50px
Grey
Subscribe to read the full book or read the first pages for free!
All characters reduced

Other books that might interest you

  • Mein süßer blonder Engel - cover

    Mein süßer blonder Engel

    Peggy Moreland

    • 0
    • 3
    • 0
    Als John Lee zufällig die wunderschöne Merideth beim Baden in einem See beobachtet, spürt er spontan heftiges Verlangen. Mal abgesehen davon, dass er Blondinen absolut bevorzugt, kommt bei ihr noch ihr aufregender Körper hinzu: an allen wichtigen Stellen - verführerisch weich . gepolstert. Sie zu lieben, muss einfach herrlich sein. Doch John Lee weiß, dass er bei Merideth kein leichtes Spiel haben wird - zu tief sitzt bei ihr noch der Schmerz über ihr verlorenes Kind. Spontan bittet er sie auf seine Ranch zu ziehen, um sich um seine kleine Nichte, die gerade ihre Eltern verloren hat, zu kümmern. Wie wird seine Traumfrau reagieren?
    Show book
  • Die liebenswürdige Adalie - Erweiterte Ausgabe - cover

    Die liebenswürdige Adalie -...

    Christian Friedrich Hunold

    • 0
    • 0
    • 0
    Unter dem Namen Menantes veröffentlichte Hunold dieses Frühwerk, eine Adaption des damals sehr beliebten französischen Galanterieromans.
    
    Die Serie "Meisterwerke der Literatur" beinhaltet die Klassiker der deutschen und weltweiten Literatur in einer einzigartigen Sammlung. Lesen Sie die besten Werke großer Schriftsteller,Poeten, Autoren und Philosophen auf Ihrem elektronischen Lesegerät. Dieses Werk bietet zusätzlich
    
    * Eine Biografie/Bibliografie des Autors.
    Show book
  • Erotik Hörbuch Edition: Lust auf Lust - Intime Geständnisse - cover

    Erotik Hörbuch Edition: Lust auf...

    Renske de Greef

    • 0
    • 0
    • 0
    Jung, frech und sexy - herrlich unverkrampfte Geschichten rund um die Lust am Sex! Lust hat Renske de Greef eigentlich immer. Sie ist jung, sieht gut aus und ist eine bekennende Sexliebhaberin. Und warum sollte sie auch nicht jede Gelegenheit wahrnehmen, ihre Lust auszuleben? Warum Nein sagen, wenn sie eigentlich Ja sagen will? Und warum soll das bei Männern okay sein, aber nicht bei Frauen? Renske genießt und schweigt glücklicherweise nicht! Denn ihre Geschichten über Lust, Liebe und Leidenschaft sind frech, witzig und einfach sexy."Mit ihrer Internetkolumne Lust wurde Renske de Greef mit einem Schlag zur niederländischen Carrie Bradshaw." Elle
    Show book
  • Klassiker der Erotik 20: Der Karthäuser-Pförtner - Sex Leidenschaft Lust und Erotik - cover

    Klassiker der Erotik 20: Der...

    J. Ch. G. De Latouche

    • 0
    • 1
    • 0
    Schon sehr früh lernt Saturnin alle Spielarten der Liebe kennen. Als er dann ins Kloster kommt, ist er sehr darüber verwundert, dass es dort nicht anders zugeht als in der Welt draußen. Aber er ist kein Kostverächter, und er nimmt jede Gelegenheit, die sich ihm bietet, mit Freuden wahr. Das Leben hinter Klostermauern ist sogar so anziehend und voll von sexuellen Abenteuern, dass es ihm bei den Karthäusern immer besser gefällt. Und schließlich kommt er sogar zu der Erkenntnis, dass es sich hier in jeder Hinsicht am allerbesten leben und lieben lässt.
    Show book
  • Für eine Million Nächte mit dir - cover

    Für eine Million Nächte mit dir

    Jennifer Orkin Lewis

    • 1
    • 2
    • 0
    Willst du ihn lieben und ehren, bis dass der Tod euch scheidet?" Warum hat Bree da bloß Ja gesagt? Jetzt ist es zu spät. Sie ist mit Gavin Spencer, dem umwerfend attraktiven Besitzer einer aufstrebenden Werbeagentur in San Francisco, verheiratet. Hals über Kopf hat sie sich in ihn verliebt. Und er? Er hat sie erst verführt - und dann verraten! Denn inzwischen hat Bree herausgefunden, warum Gavin sie geheiratet hat: wegen einer Million Dollar, die ihr Vater ihm gezahlt hat! Wütend wirft sie Gavin den Ehering vor die Füße. Ob er versuchen wird, sie zurückzugewinnen?
    Show book
  • Lüge oder Liebe? - cover

    Lüge oder Liebe?

    Michelle Celmer

    • 0
    • 2
    • 0
    Sie sind mein Verlobter?" Ungläubig sieht Melody den attraktiven Fremden an. Sie hätte es doch niemals vergessen, wenn dieser Traummann um ihre Hand angehalten hätte! Der diamantbesetzte Ring, den Asher Williams ihr gegeben hat, überzeugt Melody nicht. Aber das Video? In seinem Luxusloft schaut sie sich den Film an. Die Atmosphäre ist überraschend … intim. Errötend sieht Melody sich und Asher halbnackt auf dem Bett, als ein vertrautes Begehren in ihr erwacht. Wenn er jetzt hier wäre … Ob seine Küsse ihre Erinnerung zurückbringen können? Oder spielt Asher ein falsches Spiel?
    Show book