Join us on a literary world trip!
Add this book to bookshelf
Grey
Write a new comment Default profile 50px
Grey
Subscribe to read the full book or read the first pages for free!
All characters reduced
Ava & Leon - Bound to Her - cover

Ava & Leon - Bound to Her

Inka Loreen Minden

Publisher: Inka Loreen Minden

  • 1
  • 8
  • 0

Summary

Ava will Leon und Leon will Ava. Nur ganz so einfach ist es dann doch nicht …

Ava ist schon ewig in ihren attraktiven Nachbarn Leon verschossen, aber sie darf sich lediglich um seinen Kater kümmern. Als sie eines Abends glaubt, dass er eine Bank überfallen will, folgt sie ihm heimlich durch die Straßen von New York und landet im heißesten Klub der Stadt. Führt Leon etwa ein geheimes Doppelleben? Dabei ist sie es doch, die sich nachts in eine andere Frau verwandelt.
Prompt zeigt sie Leon, dass nicht nur sein Kater Krallen besitzt, denn Ava hat Talente, die Leons geheime Sehnsüchte herauskitzeln …
Eine sinnlich-prickelnde Kurzgeschichte, ca. 60 Taschenbuchseiten.

Other books that might interest you

  • Das Vermächtnis der Engelssteine - Blutopal - cover

    Das Vermächtnis der Engelssteine...

    Saskia Louis

    • 1
    • 9
    • 0
    Ihren achtzehnten Geburtstag hat sich Ella irgendwie anders vorgestellt.
    Ein bisschen mehr Luftballons, ein bisschen weniger Menschen die sie umbringen wollen. Der düstere Kerl, der ihr Leben rettet, ist zwar ganz süß, aber auch äußerst unhöflich - außerdem behauptet er, er sei ein Todesengel. Als er ihr auch noch weismachen will, dass sie der letzte Halbengel ist und als Einzige die Auslöschung der Menschheit verhindern kann, wächst ihr alles über den Kopf. 
    Wem soll sie vertrauen, wenn ihr ganzes Leben eine Lüge zu sein scheint?
    Show book
  • Agent Lovers Gesamtausgabe: Die komplette Serie Band 1-5 - cover

    Agent Lovers Gesamtausgabe: Die...

    Sky Landis

    • 2
    • 5
    • 0
    Spannung, Liebe und Humor! Die komplette AGENT LOVERS Reihe als Boxset. 
     
    Die AGENT LOVERS Box besteht aus: 
     
    "Der Versuchung ergeben" (Band 1) 
    "Der Liebe erlegen" (Band 2) 
    "Catching Love" (Band 3) 
    "Lost in Love – Unstillbare Sehnsucht" (Band 4) 
    "Lover’s Touch" (Band 5) 
    Alle Titel sind auch einzeln erhältlich! 
     
     
    Zum Inhalt:  
     
    „Der Versuchung ergeben“  
    Liz war nie auf der Suche nach der großen Liebe. Durch einen Schicksalsschlag in ihrer Kindheit musste Liz am eigenen Leib erfahren, wie schmerzhaft der Verlust eines geliebten Menschen sein kann. Liebe und Geborgenheit verband sie seitdem mit Verlustängsten und Schmerz. Um sich davor abzuschotten, kehrte Liz dieser gefühlsduseligen, ach so perfekten Welt ein für alle Mal den Rücken. Im wahrsten Sinne des Wortes bewaffnet bis an die Zähne hielt sie jeden auf Abstand.  
    Und ehe sie sich versah ... verliebte sie sich in einen traumhaft schönen Prinzen, der sie mit auf sein Schloss nahm. Sie heirateten, bekamen drei süße Kinderlein und lebten glücklich bis an das Ende ihrer Tage!  
    Ja sicher, wer’s glaubt!  
     
    „Der Liebe erlegen“  
    Eigensinnig, draufgängerisch, unabhängig und verliebt in einen riskanten Job – das ist Liz Gibson, Special Agent in der besten Top-Secret-Eliteeinheit. Und das soll auch so bleiben! Obwohl – immerhin hat Gray Blackwood sie schon dazu gebracht, bei ihm einzuziehen und ihn zu heiraten. Aber noch mehr Zugeständnisse machen? Ungewollte Gefühle für ihn eingestehen oder gar ihren Job aufgeben? Im Leben nicht! Schließlich ist alles gut, so wie es ist. Doch Gray will das ganze Paket. Der Traumfrau seinen Ring an den Finger gesteckt zu haben, ist ihm zu wenig.  
    Liz kämpft noch gegen die Zuneigung ihres Ehemannes, gegen die eigenen aufkommenden Gefühle, als eine Katastrophe sich anbahnt. Ihre Familie gerät in Gefahr und plötzlich wird sie sich über vieles klar. Während der eigenmächtigen Befreiungsaktion erkennt sie ihre wahren Gefühle für den Mann an ihrer Seite. Doch die Situation erscheint aussichtslos ...  
     
    „Catching Love“  
    Jeffrey Blackwood will seinen mörderischen Job als Spezialagent an den Nagel hängen und ruhiger treten. Nur noch einen letzten Auftrag muss er erledigen. Und der klingt alles andere als nach einer Herausforderung, die sein gesamtes Können auf die Probe stellt. Ein kurzer Abstecher nach Mexico City, die Nichte seines Chefs finden, einsammeln und zu Hause abliefern. Alles easy und innerhalb von ein, zwei Tagen erledigt … glaubt Jeff.  
    Wie falsch er mit seiner Annahme liegt, wird ihm klar, als er das erste Mal auf Lesley Townsend trifft. Die junge, widerspenstige Frau entpuppt sich als seine Traumfrau. Ihr gleich beim ersten Treffen zu sagen, dass er sie in seinem Bett will, ist nicht sein intelligentester Schachzug. Denn Lesley hat genug von Männern, die sie nur herumkommandieren. Sie möchte ihre Freiheit in vollen Zügen genießen und hat ganz sicher nicht vor, ihrem „Babysitter“ brav zu folgen. Mit einer Ladung Pfefferspray setzt sie Jeff außer Gefecht und sucht das Weite.  
    Wutschnaubend nimmt Jeff die Verfolgung auf. Wenn sie Spaß wollte, würde sie den mit ihm haben und keinem anderen. Lesley sollte erfahren, was es heißt, einen abgebrühten Agenten auf den Fersen zu haben. Und er würde erst locker lassen, wenn er hatte, was er wollte - seine Traumfrau in seinen Armen, seinem Bett und mit seinem Ring an ihrem Finger ... 
     
    „Lost in Love – Unstillbare Sehnsucht“ 
    Joey McAdams ist einer der besten in seinem Job. Als Agent einer Top Secret Spezial Einheit kann er sich auch keine Fehler leisten, denn die könnten seinen Tod bedeuten. Er kennt weder Angst noch Reue, bis er seine Jugendliebe Kayla unverhofft wiedertrifft. Die Trennung von ihr ist das Einzige, was er jemals bereut hat. Als er ihr nach mehr als zehn Jahren zum ersten Mal wieder gegenübersteht, kann Joey sein Glück kaum fassen. Die erhoffte zweite Chance ist zum Greifen nah. Und diesmal will er alles richtig machen. Nichts und niemand sollte sie jemals wieder voneinander trennen. Wäre da nur nicht Kaylas Verlobter ...  
    Kayla fällt aus allen Wolken, als sie ausgerechnet an einer Tankstelle über ihren Ex-Freund Joey stolpert. Sie hat niemals wirklich überwunden, dass er ihr grundlos vorwarf, ihn zu betrügen. Umso überraschter ist sie, weil er ihre Liebesbeziehung wieder aufnehmen will. Mit aller Kraft wehrt sie sich gegen die neu aufgeflammten Gefühle für Joey und kann ihm dennoch nicht widerstehen.  
    Nach einer wundervollen Liebesnacht muss Joey fassungslos mit ansehen, wie Kayla ihn verlässt und zu ihrem Verlobten zurückkehrt. Aber er wäre nicht der gerissene Agent, der er ist, wenn er keinen Ausweg mehr sehen würde. Um zu bekommen, was er will, gibt es nur noch eine Möglichkeit. Joey muss die Braut entführen … 
     
    „Lover’s Touch“ 
    Eddie Banks Platz in der besten Top Secret Spezialeinheit steht auf der Kippe. Und das verdankt er hauptsächlich Avery Sebastian, mit der er in Peru eine leidenschaftliche Nacht verbracht und die ihm als „Dank“ brisante Unterlagen gestohlen hat. Avery ist kein unbeschriebenes Blatt und nimmt auf den Fahndungslisten als feindliche Spionin einen Spitzenrang ein.  
    Als sie bei einem seiner Einsätze wie aus dem Nichts auftaucht und Eddie das Leben rettet, beginnt er daran zu zweifeln, dass er tatsächlich mit dem Feind im Bett war. Zwar weiß er nicht, wo er mit seiner Suche ansetzen soll, aber er muss sie unbedingt finden. Denn Avery ist nicht nur die Frau, die sein Leben gerettet hat, sondern auch die Einzige, die seinen Ruf wiederherstellen kann ...
    Show book
  • New York City Days - cover

    New York City Days

    Gillian Hunter

    • 3
    • 5
    • 0
    Als Kiki La Coquette ist Kathryn Dearing gefeierter Star einer Burlesque-Show. Dabei hatte sie sich nur ein Jahr zuvor ihr Leben noch ganz anders vorgestellt. Ihr Traum war es immer gewesen, als Balletttänzerin erfolgreich zu werden, Anthony Cunningham zu heiraten und eine Familie mit ihm zu gründen. Aber sie musste ihren Traum vom klassischen Tanz schweren Herzens aufgeben. Und nicht nur den. Denn als sie sich für eine Karriere als Burlesque-Tänzerin entschied, löste Anthony Cunningham ihre Verlobung. Für ihn als Detective der New Yorker Polizei war es inakzeptabel, dass seine Frau sich in aufreizenden Shows anderen Männern präsentiert. Ihre Wege kreuzen sich erneut, als Kathryn von einer Tournee nach New York zurückkehrt. In New York City werden seit mehreren Monaten Anschläge auf Burlesque-Tänzerinnen verübt. Und der Täter hat es nun auch auf sie abgesehen. Um für Kathryns Schutz zu sorgen, engagiert ihr Manager eine Sicherheitsfirma, die keinem Geringeren als dem Ex-Cop Anthony Cunningham gehört ...
    Show book
  • Wer will schon einen Footballspieler? - cover

    Wer will schon einen...

    Poppy J. Anderson

    • 2
    • 7
    • 0
    Kelly Slades Leben wäre das perfekte Drehbuch für einen Film, in dem von Sporterfolgen über Drogenkonsum bis zu Haftstrafen alles dabei wäre. Tatsächlich genießt der Quarterback einen so schlechten Ruf in der NFL, dass ihm kein einziges Team nach seinem Gefängnisaufenthalt eine zweite Chance geben will, obwohl er einer der talentiertesten Spieler der gesamten Liga ist.
    Einzig die New York Titans pfeifen auf seinen schlechten Ruf und engagieren ihn als Ersatzmann für den amtierenden Quarterback, der jedoch eine bewegte Vergangenheit mit dem ehemaligen Straftäter hat und ihn nur ungern in seinem Team sieht.
    Als wären diese Probleme nicht bereits groß genug, muss sich Kelly mit der bildhübschen Skyler auseinandersetzen, die ein gesteigertes Interesse daran hat, mit dem skandalumwitterten Quarterback ein Interview zu führen. 
    Eigentlich hat Kelly genug von Leuten, die ihre Nase in seine Angelegenheiten stecken, und will einfach nur in Ruhe Football spielen, aber Skyler ist nicht nur extrem hartnäckig, sondern bringt ihn auch zum Lachen, was immerhin schon seit langer Zeit niemandem mehr gelungen ist.
    Show book
  • Die kalte Stadt - Eine Novelle - cover

    Die kalte Stadt - Eine Novelle

    Ralph Roger Glöckler

    • 0
    • 1
    • 0
    Ein heißer Sommertag in Frankfurt. Ein Zirkus ist in der Stadt, verspricht arabische Genüsse. Vier Männerpaare, deren Geschichten sich verflechten, werden in dieser Novelle wie unter dem Mikroskop beobachtet. Ihre Beziehungen sind komplex, verrückt und gar nicht so verschieden von denen der meisten anderen. Sie kämpfen mit Ängsten, Begierden, kämpfen um Liebe, einen sicheren Ort im Leben. Am Abend, wenn alles in Bewegung geraten ist, treffen sich zwei der Akteure zufällig vor dem Zirkus. Wunderbar. Manege frei für etwas Neues. 
    Zum 70. Geburtstag des Schriftstellers eine Neuauflage seiner anspruchsvollen Erzählung über Verhaltensmodelle. 
    Dr. Sven Limbeck, Herzog August Bibliothek, Wolfenbüttel, hat ein Nachwort zu diesem Buch verfasst. 
    
    "Ein fein konstruiertes Parallelogramm der textinternen Kommunikation" DIE WELT 
    "Gelungen" DIE ZEIT 
    "Dieses Buch ist kein herkömmliches schwules Buch" BÜCHER-JOURNAL
    Show book
  • Cheerleader küsst man nicht - cover

    Cheerleader küsst man nicht

    Poppy J. Anderson

    • 2
    • 9
    • 0
    Wenn Taylor Roberts drei Wünsche frei hätte, würde sie die ersten beiden selbstlos dafür einsetzen, den Hunger auf der Welt zu bekämpfen und Frieden zu stiften. Den dritten Wunsch würde sie jedoch völlig egoistisch für sich selbst verwenden, um den Tag aus ihrem Gedächtnis zu streichen, an dem sie Ian Carlisle begegnet ist. 
    Selbst Jahre nach ihrer ersten Begegnung lässt sich die Erinnerung an sein strahlendes Lächeln, seine charmanten Worte und seinen verlogenen, verdammenswerten und verabscheuungswürdigen Charakter einfach nicht abschütteln. 
    Als der Wide Receiver ausgerechnet zu dem Verein wechselt, bei dem Taylor als Cheerleader die Footballspieler anfeuert, wird ihr ganz persönlicher Albtraum Realität. Doch das erste Treffen mit ihm läuft anders ab, als sie es sich vorgestellt hat – Ian Carlisle scheint völlig vergessen zu haben, was auf dem College passiert ist, und geht davon aus, dass Taylor als Cheerleader Freiwild für den neuen Star der New York Titans ist.
    Jedoch ist Taylor längst nicht mehr das verschüchterte Mädchen von damals und haut ihm die Starallüren um die Ohren, dass ihm Hören und Sehen vergeht.
    Show book