Join us on a literary world trip!
Add this book to bookshelf
Grey
Write a new comment Default profile 50px
Grey
Subscribe to read the full book or read the first pages for free!
All characters reduced
Carmen - cover

Carmen

Ina Klein

Publisher: ModernLinePublishing

  • 0
  • 2
  • 0

Summary

Carmen ist gerade einmal fünf Jahre alt, als ihr großer Bruder beginnt, sie an Stellen zu berühren, die tabu sind. Das Mädchen versteht noch nicht, was hier geschieht, instinktiv erkennt sie aber, dass hier irgendetwas nicht stimmt.Über Jahre hinweg missbraucht Hans seine kleine Schwester und sie schämt sich unendlich, wagt es aber nicht, sich jemanden anzuvertrauen.Immer wieder versucht sie, sich das Leben zu nehmen  sie kann nicht mehr Schonungslos erzählt die Autorin von den Ängsten, von Schuld und Scham, die Missbrauchsopfer empfinden und die es oft unmöglich machen, Hilfe zu suchen.

Other books that might interest you

  • Vermisst - Die Wahrheit ist der beste Krimi - cover

    Vermisst - Die Wahrheit ist der...

    Klaus Püschel, Bettina Mittelacher

    • 0
    • 2
    • 0
    Über Jahre verschwinden immer wieder junge Frauen spurlos nach Disco- oder Kneipenbesuchen. Viele von ihnen sind auch Jahrzehnte später noch wie vomErdboden verschluckt. Sie werden Vermisst : In diesem True-Crime-Buch schildern die Autoren zahlreiche spektakuläre Fälle,die alle bestätigen: Es gibt nichts, was es nicht gibt. Warum kommt ein kleines Mädchen vom Spielen nicht zurück? In einer niedersächsischen Kleinstadt gilt eine ganze Familie als verschollen. In einem Dorf in Schleswig-Holstein erzählt eine Frau,ihr Lebensgefährte sei plötzlich abgehauen. Jahre danach wird dessen einbetonierter Leichnam gefunden. Das Leben schreibt die bizarrsten Geschichten von Tod und Gewalt, sagen der Rechtsmediziner Klaus Püschel und die Gerichtsreporterin Bettina Mittelacher. DieWahrheit ist der beste Krimi nennt das Erfolgs-Autorenduo in Sachen True Crime deshalb auch ihre neue Buchreihe, die nach der Trilogie Tote schweigen nicht , Tote lügen nicht und Der Tod gibt keine Ruhe neue spannende Einblicke in schier unglaubliche Fälle gibt. Unglaublich aber wahr.
    Show book
  • Horst Paul Issel: Die Jagd auf einen Kriegsverbrecher - cover

    Horst Paul Issel: Die Jagd auf...

    Stine Søgaard

    • 0
    • 1
    • 0
    True Crime aus der Nachkriegszeit: Horst Paul Issel war während des Zweiten Weltkriegs als einer der wichtigsten Geheimagenten der SS in Dänemark tätig. Hier baute er ein Terrornetzwerk auf, war Leiter der Terrorzelle Peter-Gruppe und an 63 Morden, diversen Mordversuchen und Sprengstoffanschlägen beteiligt. Die Historikerin Stine Søgaard beschreibt anschaulich die Flucht des Krigesverbrechers nach der Kapitulation, sein Versteckspiel in der Nachkriegszeit sowie seine Verurteilung in Dänemark. Spannung pur!-
    Show book
  • Der Fall Adrienne Eckhardt - Tod eines Schokoladenkönigs - cover

    Der Fall Adrienne Eckhardt - Tod...

    Christian Lunzer, Peter Hess

    • 0
    • 1
    • 0
    Wien zur Zeit des Dritten Mannes. Der durch Schleichhandel reich gewordene Gemischtwarenhändler lag erschlagen in seinem Laden. Mordwaffe ein Fleischwolf. Täter eine Täterin, die sich gegen die unsittlichen Angriffe  wehrte, oder doch, wie sie sagte, der geheimnisvolle Mann im Duffelcoat, nach dem ganz Wien suchte?
    Show book
  • Der Fall Kleinschroth - Familienbetrieb - cover

    Der Fall Kleinschroth -...

    Christian Lunzer, Henner Kotte

    • 0
    • 1
    • 0
    Via Mala ist ein Roman. Doch dieser Kriminalfall beruht auf Tatsachen: Ein Mühlenbesitzer drangsaliert seine Familie so, dass sie die Qualen nicht länger erträgt. Das Ergebnis: Selbstjustiz und ein gemeinschaftlich begangener Mord.
    Show book
  • Nichts als Lügen - Eine wahre Geschichte aus Tunesien - cover

    Nichts als Lügen - Eine wahre...

    Saskia R.

    • 0
    • 1
    • 0
    Saskia reist mit ihrer Familie und einem Traum von Brautkleid nach Tunesien, um ihren geliebten Mohamed zu heiraten. Doch dort wartet eine böse Überraschung auf die junge Frau.
    Show book
  • Wie konnte ich ihm nur glauben? - Eine wahre Geschichte aus Tunesien - cover

    Wie konnte ich ihm nur glauben?...

    Monique K.

    • 0
    • 1
    • 0
    Monique verliebt sich in einen Tunesier und glaubt die große Liebe gefunden zu haben. Sie tut alles dafür, dass sie zusammen sein können und geht den langen bürokratischen Weg, damit er ein Besuchervisum bekommt. Ihre finanziellen Hilfen für ihn und seine Familie sind erheblich. Als sie endlich alles geschafft haben und der Heirat nichts mehr im Weg steht, verschwindet er nach Tunesien, weil angeblich sein Vater schwer erkrankt ist. In Wirklichkeit heiratet er seine tunesische Jungfrau ..
    Show book