Join us on a literary world trip!
Add this book to bookshelf
Grey
Write a new comment Default profile 50px
Grey
Subscribe to read the full book or read the first pages for free!
All characters reduced
Tiefseetauchen - cover

Tiefseetauchen

Ida Lødemel Tvedt

Translator Karoline Hippe

Publisher: Kommode Verlag

  • 0
  • 0
  • 0

Summary

Ida Lødemel Tvedt schreibt über die Einsamkeit und den Wahnsinn, über das Nachhausekommen und die Liebe in Zeiten der Neurodiversität. Ihre Essaysammlung handelt vom Kindsein und Heimat, von Abenteuerlust und den Tiefen des Ozeans.

Die norwegische Schriftstellerin betrachtet allgegenwärtige wie aktuelle Stimmen, etwa deren von Simone Weil, Martha Nussbaum, Hannah Arendt, Sartre, Nietzsche, Dolly Parton, Susan Sontag, Gertrude Stein, James Baldwin und Claire-Louise Bennett. Ihre Reflexionen bewegen sich in einer Welt – zwischen Europa und den USA, zwischen urbanen Kulissen und weiten Landschaften –, die zeitweise kalt und desillusioniert wirkt, um dann wiederum euphorisch und wohlgesonnen zu erscheinen.

Tvedt geht mit Narzissmus, Rassendiskurs und menschlicher Essenz ins Gericht – und mit der Essayistik an sich. Sie schließt sich einer Bewegung an, die von der Ich-zentrierten Essaykultur abrücken will, um politischer, gesellschaftskritischer und sachorientierter Essayistik mehr Raum zu geben.

Ihr Werk "Tiefseetauchen" zeichnet sich durch eine scharfe Beobachtungsgabe, eine starke kritische Stimme und erfrischende Gedankengänge aus. Der Titel des Essays mag auf das Streben nach Tiefe, das Ergründen gesellschaftlicher Ordnungen und Dynamiken hindeuten, doch vielleicht nimmt er auch nur Bezug auf die 'maritimen Fantasien' der Autorin.

Other books that might interest you

  • Loslassen - 10 inspirierende Kurzgeschichten - cover

    Loslassen - 10 inspirierende...

    Michael Draksal

    • 1
    • 13
    • 0
    Fällt es Dir schwer loszulassen?
    
    Wie oft liest man in Motivationsratgebern, dass man durchhalten soll: "Gib niemals auf!" Dabei liegt manchmal gerade im Loslassen die wahre Stärke.
    Endlich losgelassen, eröffnen sich plötzlich völlig neue Perspektiven!
    Wie lange dürfen wir in einer belastenden Situation bleiben?
    Wie lange dürfen wir trauern?
    Wie lange dürfen wir uns im Kreis drehen und auf Besserung hoffen?
    
    Dieser Sammelband stellt 10 inspirierende Kurzgeschichten vor, die einladen, über das Loslassen nachzudenken und den einen oder anderen Impuls für sich selbst mitzunehmen.
    Die Edition Schreibrausch veröffentlicht Texte, die im Flow geschrieben wurden. Einem rauschartigen Zustand, ein Glücksgefühl vollkommen im Hier und Jetzt. Das Gehirn arbeitet dabei 2- bis 5-mal produktiver und bis zu 9-mal kreativer als im Normalzustand. Komm auch Du in den Flow mit den mitreißenden Geschichten aus der Edition Schreibrausch.
    
    Herausgeber Michael Draksal ist Sportwissenschaftler mit eigener Beratungspraxis und hat sich auf das Training des Flow-Zustandes spezialisiert. Das Spannende: Nicht nur Athleten profitieren von diesem Training, sondern auch Schriftsteller, denn Schreiben ist eine Leistung, die im Flow besser läuft. 
     
    Alle Preisträger des Kurzgeschichten-Wettbewerbs 2020 der Edition Schreibrausch in diesem Buch!
    Show book
  • Carmen - cover

    Carmen

    Ina Klein

    • 0
    • 3
    • 0
    Carmen ist gerade einmal fünf Jahre alt, als ihr großer Bruder beginnt, sie an Stellen zu berühren, die tabu sind. Das Mädchen versteht noch nicht, was hier geschieht, instinktiv erkennt sie aber, dass hier irgendetwas nicht stimmt.Über Jahre hinweg missbraucht Hans seine kleine Schwester und sie schämt sich unendlich, wagt es aber nicht, sich jemanden anzuvertrauen.Immer wieder versucht sie, sich das Leben zu nehmen  sie kann nicht mehr Schonungslos erzählt die Autorin von den Ängsten, von Schuld und Scham, die Missbrauchsopfer empfinden und die es oft unmöglich machen, Hilfe zu suchen.
    Show book
  • Vermisst - Die Wahrheit ist der beste Krimi - cover

    Vermisst - Die Wahrheit ist der...

    Klaus Püschel, Bettina Mittelacher

    • 1
    • 5
    • 0
    Über Jahre verschwinden immer wieder junge Frauen spurlos nach Disco- oder Kneipenbesuchen. Viele von ihnen sind auch Jahrzehnte später noch wie vomErdboden verschluckt. Sie werden Vermisst : In diesem True-Crime-Buch schildern die Autoren zahlreiche spektakuläre Fälle,die alle bestätigen: Es gibt nichts, was es nicht gibt. Warum kommt ein kleines Mädchen vom Spielen nicht zurück? In einer niedersächsischen Kleinstadt gilt eine ganze Familie als verschollen. In einem Dorf in Schleswig-Holstein erzählt eine Frau,ihr Lebensgefährte sei plötzlich abgehauen. Jahre danach wird dessen einbetonierter Leichnam gefunden. Das Leben schreibt die bizarrsten Geschichten von Tod und Gewalt, sagen der Rechtsmediziner Klaus Püschel und die Gerichtsreporterin Bettina Mittelacher. DieWahrheit ist der beste Krimi nennt das Erfolgs-Autorenduo in Sachen True Crime deshalb auch ihre neue Buchreihe, die nach der Trilogie Tote schweigen nicht , Tote lügen nicht und Der Tod gibt keine Ruhe neue spannende Einblicke in schier unglaubliche Fälle gibt. Unglaublich aber wahr.
    Show book
  • Darf´s ein bisserl Mord sein - Wahre Verbrechen - cover

    Darf´s ein bisserl Mord sein -...

    Franziska Singer

    • 0
    • 1
    • 0
    Wahre Verbrechen – grausame Täter!
    Überall wird gemordet, sei es in Deutschland, Österreich, Japan oder den USA.
    Früher ging man selbst zu Hinrichtungen, heute liest man lieber darüber. Aber welche Hintergründe bringen einen Täter zur Tat? Welche Theorien gibt es, wenn ein Fall ungelöst bleibt? In diesem Buch finden Sie neben Verbrechen aus dem deutschsprachigen Raum auch – meist recht kuriose – Fälle aus aller Welt.
    Dabei muss es nicht zwangsläufig blutrünstig zugehen: von der Reise, die Joseph Haydns Schädel nach seinem Tod gemacht hat, bis hin zum kleinsten Kannibalen der Welt ist alles dabei. Von diesen Verbreche(r)n haben Sie bestimmt noch nie gehört.
    Show book
  • Glashütte - Ein Kriminalfall in Wien - cover

    Glashütte - Ein Kriminalfall in...

    Peter Vogler

    • 0
    • 1
    • 0
    Es sollte eine würdige Verabschiedung in die Pension für den verdienten Generaldirektor einer Versicherungsgesellschaft werden.Doch dann verschwindet das wertvolle Geschenk. Und nicht nur das, auch die Sekretärin des Generaldirektors ist unauffindbar. Eine Suche beginnt. Nach dem Geschenk und der Sekretärin.Doch Tags darauf wird der Nachfolger des Generaldirektors erschlagen. Spätestens jetzt ein Fall für die Polizei. Chefinspektor Nebosja und sein Team ermitteln.Aber weil sich das Ganze in Wien abspielt ist bei al-lem ein bisschen Augenzwinkern dabei. Selbst als Kommissar Zufall eingreift.
    Show book