Discover a world full of books!
Add this book to bookshelf
Grey
Write a new comment Default profile 50px
Grey
Read online the first chapters of this book!
All characters reduced
Trost - cover

Trost

Ida Hegazi Høyer

Translator Alexander Sitzmann

Publisher: Residenz Verlag

  • 1
  • 3
  • 3

Summary

Eine namenlose Frau reist alleine nach Lissabon, Berlin und Brüssel. In jeder Stadt beginnt sie eine Beziehung: einmal mit einem Mann, einmal mit einer Frau und zuletzt mit einem viel jüngeren Mann. Drei Begegnungen zwischen Anonymität und Begehren, drei Großstädte, drei Paare, die sich im Trubel einer atemlosen Gegenwart finden. Alle sind auf der Suche, versuchen aber zugleich im Schutz der Unverbindlichkeit zu bleiben. Immer wieder lässt die Frau sich auf Nähe ein, Intimität entsteht, ohne zu wissen, ob der Andere Gefahr oder Trost bedeutet. Immer wieder wird dem Fremden die Türe geöffnet, um nicht in der Kälte und Einsamkeit der Großstädte ersticken. "Trost" erzählt mit großer Unmittelbarkeit von der Liebe in Zeiten der Rastlosigkeit.

Other books that might interest you

  • Wie man einen autobiografischen Roman schreibt - Essays - cover

    Wie man einen autobiografischen...

    Alexander Chee

    • 1
    • 1
    • 0
    Der amerikanische Autor Alexander Chee spürt in diesen autobiografischen Essays dem Wechselverhältnis von Leben, Literatur und Politik nach. Chronologisch angeordnet, zeigen sie Chee, wie er vom Schüler zum Lehrer, vom Leser zum Autor heranwächst und sich dabei den widersprüchlichen Anforderungen seiner verschiedenen Identitäten stellt: als Amerikaner mit koreanischen Wurzeln, als schwuler Mann, Künstler und politischer Aktivist.
    
    Intensiv beschäftigt sich Chee mit den prägenden Erfahrungen seines Lebens, dem Tod seines Vaters, der Aids-Krise und dem Trauma des Kindesmissbrauchs, aber auch mit seinen Leidenschaften für Tarot und Rosenzucht, seinem ersten Mal in Drag und der Entstehung seines Romans "Edinburgh". So erhellend wie elegant, fügen sich die Texte in diesem Band zu einer Art Autobiografie in Fragmenten und einer Liebeserklärung an das literarische Schreiben.
    Show book
  • Der Makronenmord - Erster Fall: Die blutige Hand - cover

    Der Makronenmord - Erster Fall:...

    Siegfried Schwarz

    • 2
    • 3
    • 0
    Spektakuläre Verbrechen aus der DDR. Der ehemalige Kriminalist Siegfried Schwarz stellt in "Der Makronenmord" sieben authentische Fälle der DDR-Kriminalgeschichte vor.
    Show book
  • Peter Handke und kein Ende - Stationen einer Annäherung - cover

    Peter Handke und kein Ende -...

    Peter Hamm

    • 2
    • 1
    • 0
    Besprechungen, Essays und Vorträge aus 50 Jahren, geschrieben von Peter Hamm, der von einem scharfen Kritiker zu einem engen Freund des Dichters wurde.
    
    Dass ein Kritiker das Werk eines Schriftstellers über fast 50 Jahre begleitet, wird nicht eben häufig sein, aber dass so eine Geschichte mit einer Polemik beginnt, dann zu einer langsamen Annäherung führt, zu einer immer tiefer gehenden Auseinandersetzung, für die gerade das Stichwort Langsamkeit bedeutend ist, und schließlich zu einer Lebensfreundschaft – das dürfte einzigartig sein. Das erste Mal schrieb der junge Lyriker und Kritiker Peter Hamm schon im aufgeheizten politischen Klima von 1968 über den damals gerade 26-jährigen Peter Handke, dessen gegen die Sprache des SDS gerichteten Aufsatz »Totgeborene Sätze" er in der Zeit als »peinlich" und »bestürzend" zurückwies. Vier Jahre später bescheinigt er dem Autor von »Der kurze Brief zum langen Abschied" immerhin: »Jetzt kann er Ich sagen". Aber es ist noch ein weiter Weg, bis aus Verständnis Einverständnis wird und bis Peter Hamm anlässlich der Verleihung des Schiller-Preises seine begeisterte Laudatio auf Peter Handke hält oder bis er im neuen Jahrtausend in weit ausholenden Aufsätzen »Mein Jahr in der Niemandsbucht" und »Der Bildverlust" würdigt.
    Peter Hamm legt verborgene Bezüge und Motive in Handkes Werk offen, und er beteiligt die Leser an diesem Entdeckungsprozess. Er kann das aus einer genauen Werkkenntnis heraus wie wohl kein anderer.
    Show book
  • Afrikanisches Skizzenbuch - Erweiterte Ausgabe - cover

    Afrikanisches Skizzenbuch -...

    Georg Schweinfurth

    • 0
    • 1
    • 0
    Verschollene Merkwürdigkeiten aus den Aufzeichnungen des deutschen Afrikaforschers.
    
    Inhalt:
    
    Nächtliches Tierleben in der Oase
    Fünf Tage in die unzugängliche Bergwildnis bei Kosser am Roten Meer
    Die ältesten Klöster der Christenheit
    Bei den Höhlenbewohnern von Sokotra
    Ein alter Staudamm aus der Pyramidenzeit
    Die Entdeckung des "Schweinfurth-Tempels" am Möris-See
    Eine römische Wüstenstadt und die Steinbrüche am Mons Claudianus
    Ein Überrest aus dem "goldenen Zeitalter" Das alte römische Villenviertel von Hippone (Bona)
    Ägyptische Überbleibsel in Abessinien und im Sudan
    Die Totenbestattung bei den Uräthiopen
    Die neuen Versuche mit den alten Goldbergwerken der Ägypter
    
    Die Serie "Meisterwerke der Literatur" beinhaltet die Klassiker der deutschen und weltweiten Literatur in einer einzigartigen Sammlung. Lesen Sie die besten Werke großer Schriftsteller,Poeten, Autoren und Philosophen auf Ihrem elektronischen Lesegerät. Dieses Werk bietet zusätzlich
    
    * Eine Biografie/Bibliografie des Autors.
    Show book
  • Ich verfiel einer jungen Philippina - Eine wahre Geschichte von Anton B - cover

    Ich verfiel einer jungen...

    Anton B.

    • 0
    • 1
    • 0
    Wahre Geschichte Nr. 41
    Um über den Tod seiner geliebten Frau hinwegzukommen reist Anton zu seinem auf den Philippinen lebenden Bruder. Dort lernt er Melodea kennen und verliebt sich in sie. Er holt sie und ihre Kinder nach Deutschland, heiratet sie und muss das am Ende bitter bereuen. Die schöne Melodea belügt und betrügt ihn schamlos, bis sie alle ihre Ziele erreicht hat.
    Show book