You wouldn't limit the air you breathe. Why limit your readings?
Add this book to bookshelf
Grey
Write a new comment Default profile 50px
Grey
Read online the first chapters of this book!
All characters reduced
Abgerechnet wird zum Schluss - Kriminalroman - cover

Abgerechnet wird zum Schluss - Kriminalroman

Horst (-ky) Bosetzky

Publisher: Gmeiner

  • 1
  • 17
  • 0

Summary

Carlo Kolbatzki ist im Leben gescheitert und lebt ärmlich in einer Laube, als er von seinem Neurologen die Diagnose Gehirntumor erhält - lange wird er nicht mehr zu leben haben. Kolbatzki will Selbstmord begehen, doch als er den Lauf an die Schläfe setzt, besinnt er sich eines anderen und beschließt, zunächst alle die umzubringen, die sein Leben ruiniert haben. Auf seiner Abschussliste steht auch Hansjürgen Mannhardt, der ihn einst hinter Gitter gebracht hat. Die ersten vier Namen konnte Kolbatzki abhaken, nun wäre Mannhardt an der Reihe …

Other books that might interest you

  • Das Erbe des Apfelweinkönigs - cover

    Das Erbe des Apfelweinkönigs

    Lutz Ullrich

    • 0
    • 1
    • 0
    In einer Villa am Frankfurter Lerchesberg wird die bildschöne Erbin des legendären Apfelweinkönigs Heinz Wagenknecht ermordet. Auf dem Nachbargrundstück findet Kommissar Tom Bohlan die Tatwaffe und ein Foto, das eine alte Kelter in einem Kellergewölbe zeigt. Sehr schnell kommen die Kommissare zu dem Schluss, dass es sich dabei um den Hinweis auf ein weiteres Verbrechen handelt. Ein spannender Wettlauf mit der Zeit beginnt … Die Frankfurter Kripo ermittelt im Dunstkreis einer Apfelweindynastie, die ums Erbe streitet und dabei vor nichts zurückschreckt. Tom Bohlan jagt den Täter diesmal unter anderem in Eckenheim.
    Show book
  • Stadt ohne Seele - cover

    Stadt ohne Seele

    Lutz Ullrich

    • 0
    • 1
    • 0
    In einem Frankfurter Luxushotel wird die Leiche einer jungen Mexikanerin gefunden. Schnell gerät der Internet-Aktivist Linus Möller unter Mordverdacht, der in der Schattenwelt zwischen Wirtschaftskriminalität und Drogenhandel recherchiert. Doch was hat das alles mit der Finanzierung einer neuen Multifunktionshalle im Frankfurter Stadtwald zu tun? Und warum gibt es Parallelen zu einer Mordserie im mexikanischen Drogenmilieu? Es beginnt eine mörderische Hetzjagd, die das Ermittlungsteam Bohlan/Will an die Grenzen ihrer Möglichkeiten bringt.
    Show book
  • Mord am Geierfelsen - Ein Pfalz-Krimi - cover

    Mord am Geierfelsen - Ein...

    Werner Carl

    • 0
    • 2
    • 0
    Der Geierfelsen in Lug, auch Geierstein genannt, ist ein gewaltiges, bizarres Monument im Pfälzer Wald. Ein ruhiger, friedlicher Ort. Wäre da nicht diese Leiche, die Kriminalhauptkommissar Karl Kerner höchstselbst auf einer seiner von ihm so geschätzten Mountainbiketouren entdeckt.
    
    Manfred Kronauer, Gebrauchtwagenhändler aus Landau, hat auf diesem beschaulichen Felsen sein Leben ausgehaucht. Obwohl er als Jäger selbst bewaffnet war...
    
    Werner CARL ist, wie auch die Hauptfigur in seinem Buch, leidenschaftlicher Mountainbiker und kennt sich im Pfälzer Wald bestens aus. 
    Man merkt sofort, wenn man seine Zeilen liest, dass er die Natur im Allgemeinen, aber seine Heimat und den Pfälzer Wald ganz besonders liebt.
    Er ist, 1958 in der Südpfalz geboren, der jüngste Sohn des Heimatschriftstellers Viktor CARL.
    Show book
  • Klaa Pariser Blut - Bohlans achter Fall - cover

    Klaa Pariser Blut - Bohlans...

    Lutz Ullrich

    • 0
    • 1
    • 0
    Tom Bohlan findet seinen Kollegen Steininger neben Felicitas Maurers Leiche. Die schöne Staatsanwältin wurde auf brutalste Weise in ihrem Schlafzimmer erstochen. Im Schrank finden sich Aufnahmen ihrer Liebesnächte, doch einige Filme fehlen. Steininger kann sich an nichts mehr erinnern. Während die Mordkommission verzweifelt versucht, Licht ins Dunkle zu bringen, braut sich im Stadtteil Heddernheim weiteres Unheil zusammen. Die Prinzessin der Klaa Pariser Fastnacht wird ermordet. Der Tathergang gleicht dem Verbrechen an Felicitas Maurer frappierend. Doch wie hängen die beiden Morde zusammen? Und wie tief ist Steininger in all das verstrickt? Und wie hängt das alles mit einem Streit um die Zukunft der Fastnacht zusammen? Der achte Fall für Kommissar Tom Bohlan
    Show book
  • Die Eifel-Connection - Ein Siggi-Baumeister-Krimi - cover

    Die Eifel-Connection - Ein...

    Jacques Berndorf

    • 0
    • 2
    • 0
    Frühmorgens wird auf einem der sanften Eifelhügel der Mercedes des Unternehmers Norbert Bleckmann gefunden. Hinter dem Steuer sitzt sein Besitzer - tot. Bleckmann war als knallharter Geschäftsmann bekannt, als einer, der sich den Satz "Die Welt ist Krieg, wenn du Rücksicht nimmst, bist du tot" zu eigen gemacht hat. An seinem Ableben gibt es zunächst nichts Verdächtiges, er hat sich allem Anschein nach schlicht überarbeitet. Naturgemäß wittert der Journalist Siggi Baumeister dennoch mehr hinter diesem Szenario, und tatsächlich wird es mysteriös, als sich herausstellt, dass der Beifahrersitz an Bleckmanns Seite penibel gereinigt wurde. Die Staatsanwaltschaft in Trier will trotzdem nicht ermitteln, und Baumeister macht sich gemeinsam mit Emma und Rodenstock auf eigene Faust an die Recherche. Eine erste Spur führt zu Markus Glatt, einem Eifeler Fabrikanten, einem Selfmademan, der es mit Schuhen, Lampen, Madonnenfiguren und einer ansonsten kaum zu entwirrenden Ansammlung verschiedener Geschäftszweige zum größten Arbeitgeber der Region gebracht hat. Glatt ist ein Choleriker, ein Ekel, und Glatt scheint ein Mann zu sein, der zu allem fähig ist. Baumeister entdeckt zudem, dass auch heute, über sechzig Jahre nach Ende des Krieges, der Schmuggel in der grenznahen Eifel eine große Rolle spielt. Während er noch versucht, die zwielichtigen Geschäftsbeziehungen zwischen Bleckmann und Glatt zu entwirren, führt eine neue Spur zu den Prostituierten, die am Ende der A1 bei Blankenheim ihren Geschäften im Wohnmobil nachgehen. Ausgerechnet in einem der fahrbaren Liebesnester wird eine weitere Leiche gefunden ...
    Show book
  • Fratzenstein - Kinzigtal Trilogie Band 3 - Historischer Mystery-Roman - cover

    Fratzenstein - Kinzigtal...

    Tanja Bruske

    • 0
    • 1
    • 0
    Lisa kommt 1807 im von Franzosen besetzten Gelnhausen an und trifft auf ihre große Liebe Jonas Faust. Doch dunkle Geheimnisse im Hexenturm, von den Gelnhäusern 'Fratzenstein' genannt, und eine mysteriöse Mordserie zehren an einer harmonischen Zweisamkeit der beiden. Zudem wird Lisas plötzliches Erscheinen in der Stadt kritisch beäugt und schon bald wird sie als Hexe bezichtigt. Auch der undurchsichtige Georg Helmstetter, den Lisa als den berüchtigten Räuber Raben-Stephan kennt, ist nicht der, der er zu sein scheint. Und dann erscheint Lisa auch noch eine unheimliche Frau, die ein schwierig zu lösendes Rätsel umgibt. Ein Rätsel, das Lisas Leben für immer verändern wird ...
    
    "Fratzenstein" ist der dritte Teil und damit der Abschlussband der historischen Kinzigtal-Trilogie von Tanja Bruske nach Band 1 "Leuchte" und Band 2 "Tod am Teufelsloch".
    Show book