Discover new books each day!
Add this book to bookshelf
Grey
Write a new comment Default profile 50px
Grey
Subscribe to read the full book or read the first pages for free!
All characters reduced
Geschäftsprozessmanagement mit @enterprise - cover

Geschäftsprozessmanagement mit @enterprise

Herbert Groiss

Publisher: NOREA Verlag

  • 0
  • 0
  • 0

Summary

Die Beschäftigung mit Geschäftsprozessen wird zunehmend zu einem zentralen Thema der Unternehmensführung. Die Anforderungen lauten: Ausrichtung des Unternehmens auf die Kernprozesse und schnelles Reagieren auf Veränderungen durch flexible Prozesse. 
Mit sogenannten Geschäftsprozessmanagementsystemen (BPMS) kann die Modellierung der Prozesse, die Ausführung und die Optimierung mit IT-Unterstützung durchgeführt werden.
Dieses Buch bietet eine kompakte Einführung in dieses Thema. Die praktische Umsetzung wird anhand des BPMS @enterprise dargestellt.

Other books that might interest you

  • Kriegsmaschinen - Roboter im Militäreinsatz (TELEPOLIS) - cover

    Kriegsmaschinen - Roboter im...

    Hans-Arthur Marsiske

    • 0
    • 0
    • 0
    Militärroboter sind keine Science fiction mehr. Ihre Bedeutung in bewaffneten Konflikten hat in den letzten zehn Jahren massiv zugenommen. Insbesondere US-Präsident Obama setzte im Kampf gegen den Terrorismus stark auf Drohnen - und konnte mit der Tötung Osama bin Ladens einen spektakulären Erfolg seiner Strategie verzeichnen. 
    
    Die in diesem Buch versammelten Beiträge betrachten das Problem der Militärroboter aus unterschiedlichen Perspektiven: Friedensforscher und Informatiker kommen ebenso zu Wort wie Filmhistoriker, Philosophen und Science-Fiction-Autoren.
    Show book
  • Türkei - Der Aufstand gegen Erdogan - Ein SPIEGEL E-Book - cover

    Türkei - Der Aufstand gegen...

    Özlem Gezer

    • 0
    • 2
    • 0
    Özlem Gezer, 1981 in Hamburg geboren, studierte Jura, arbeitete für den stern und das ZDF in Istanbul, besuchte die Henri-Nannen-Schule und ist seit Januar 2012 beim Nachrichtenmagazin DER SPIEGEL. 
    Gezer beschäftigte sich, neben dem Thema Islamismus, in den vergangenen Jahren vor allem gezielt mit der Zuwanderung aus Südosteuropa. Ihre Reportage über einen bulgarischen Menschenhändler wurde 2011 mit dem Helmut-Stegmann-Preis ausgezeichnet. 2014 wurde sie vom Medium Magazin zur Newcomerin des Jahres gewählt. Für ihre Titel-Reportage über den Kunstsammler Cornelius Gurlitt erhielt sie im gleichen Jahr den Henri-Nannen-Preis.
    Show book
  • 1968 und die Formung des feministischen Subjekts - cover

    1968 und die Formung des...

    Brigitte Studer

    • 0
    • 0
    • 0
    Die Achtundsechziger-Bewegung litt nicht nur an pragmatischer Geschlechterblindheit, sondern auch an geschlechtertheoretischen Defiziten. Zwischen Männern und Frauen gab es so etwas wie ein großes Missverständnis, dessen Konturen sich aber erst nach und nach abzeichneten. Frauen beanspruchten zwar den Gleichheitsdiskurs wie selbstverständlich für sich selbst, missachteten aber die kulturelle Macht der herrschenden Normen der Geschlechterordnung. Und doch, so argumentiert Brigitte Studer, entstand die neue Frauenbewegung als Teil der Neuen Linken. Sie beleuchtet das kontroverse und paradoxe Verhältnis näher, indem sie fragt, welche Kontribution die Achtundsechziger-Bewegung zur Genese der zweiten feministischen Welle des 20. Jahrhunderts leistete.Genauso forscht sie nach, wo sich die neue Frauenbewegung davon abgrenzte und eigene Interpretationen und Redeweisen der gesellschaftlichen Machtverhältnisse heranbildete. Welche neuen analytischen Perspektiven, neuen politischen Aktivitätsformen entwickelte sie? Wie formte sich bei jeder einzelnen Frau ein neues Bewusstsein und die innere Überzeugung, sich für einen gesellschaftspolitischen Wandel einzusetzen?
    Show book
  • Halt! Stehenbleiben! - Grenze und Grenzregime der DDR - cover

    Halt! Stehenbleiben! - Grenze...

    Hans Bauer

    • 0
    • 0
    • 0
    Diese Staatsgrenze ist Geschichte. Sie war einmal die Frontlinie zwischen NATO und Warschauer Vertrag. Diesen gibt es inzwischen auch nicht mehr: Die Ostgrenze des Nordatlantikpaktes verläuft heute tief im Osten. Damals, als die Staatsgrenze West der DDR, auch jene rings um Westberlin, noch existierte, wurden im Westen viele Legenden über sie verbreitet. Deren Zahl nahm noch zu, nachdem sie abgetragen war, obgleich es doch immer nur hieß: Mauer, Stacheldraht und Schießbefehl. In diesem Buch beantworten Historiker, Juristen, Völkerrechtler, Militärs und Grenzer kurz und verständlich alle Fragen, die sich unverändert zu diesem Thema stellen.
    Show book
  • Die Alpenphilosophie - Eine Spurensuche nach vergessenen Weisheiten und Werten - cover

    Die Alpenphilosophie - Eine...

    Rahim Taghizadegan, Eugen Maria...

    • 0
    • 0
    • 0
    Die Alpen – eine traumhafte Naturlandschaft, die Städter, Urlauber und Einheimische magisch anzieht. Doch worin liegt die Faszination am Landleben, die Liebe zur Natur und den Bergen eigentlich begründet? Welches vergessene Wissen schlummert in den verwinkelten Tälern, kleinen Dörfern und gemütlichen Wirtshausstuben? Zwei Philosophen, der gebürtige Iraner Rahim Taghizadegan und der Wiener Eugen Maria Schulak, haben sich auf die Spurensuche nach vergessenen Weisheiten und Werten gemacht. Sie bereisten den Alpenraum in Österreich, Süddeutschland, Liechtenstein und der Schweiz. Sie besuchten Höfe, Almen und Gipfel. Sie hörten Bauern und Handwerkern aufmerksam zu. Inspiriert von dieser Vielzahl an Eindrücken, entstand ein philosophisches Alpenpanorama. Entdecken Sie mit den beiden Philosophen die schönen Seiten des einfachen Lebens!
    Show book
  • Performer Styler Egoisten - Über eine Jugend der die Alten die Ideale abgewöhnt haben - cover

    Performer Styler Egoisten - Über...

    Bernhard Heinzlmaier

    • 0
    • 0
    • 0
    Bernhard Heinzlmaier ist seit über zwei Jahrzehnten in der Jugendforschung tätig. Er ist Mitbegründer des Instituts für Jugendkulturforschung und seit 2003 dessen ehrenamtlicher Vorsitzender. Hauptberuflich leitet er das Marktforschungsunternehmen tfactory in Hamburg.
    Show book