Join us on a literary world trip!
Add this book to bookshelf
Grey
Write a new comment Default profile 50px
Grey
Subscribe to read the full book or read the first pages for free!
All characters reduced
Niederländische Malerei 120 Illustrationen - cover

Niederländische Malerei 120 Illustrationen

Henry Havard

Publisher: Parkstone International

  • 0
  • 1
  • 0

Summary

Die Einzigartigkeit der niederländischen Landschaft mit ihren Wasserwegen und ihrem Farbreichtum spiegelt sich nicht nur in den Naturgemälden, sondern auch in bekannten Einzel- und Gruppenporträts aus dieser Region Europas wieder. Dieses handliche Buch versammelt die Höhepunkte der niederländischen Malerei vom 15. bis zum 19. Jahrhundert mit Werken von, zum Beispiel, Bosch, Rembrandt, Rubens und van Eyck. Das innovative Layout der Mega Square-Reihe hebt drei charakteristische Ausschnitte eines jeden Bildes hervor und unterstreicht damit jene Detailliebe, die so bezeichnend ist für die niederländische Malerei.
Available since: 01/07/2014.
Print length: 73 pages.

Other books that might interest you

  • Australian Shepherd - loyal begeisterungsfähig intelligent - cover

    Australian Shepherd - loyal...

    Claudia Bosselmann

    • 0
    • 0
    • 0
    Zwar lässt sein Name anderes vermuten, doch der Australian Shepherd ist tatsächlich ein echter Amerikaner. Dort entdeckten ihn zunächst die Westernreiter als Reitbegleiter für sich, doch 
    mittlerweile hat er auch außerhalb dieser Szene eine große Fangemeinde gewonnen. Der Aussie ist nicht nur optisch ein attraktiver Hund, sondern er zeichnet sich zudem durch seine Loyalität und Treue gegenüber seinen Besitzern aus. Mit seiner hohen Aktivität und Lernbereitschaft stellt er allerdings auch hohe Ansprüche an seine Menschen, denn er ist nach wie vor ein Arbeitshund, der ausgelastet werden möchte. Wer sich gern mit seinem Hund beschäftigt, wird damit jedoch kein Problem haben, denn die Stärke des Aussies ist seine Vielseitigkeit - er findet Spaß an den verschiedensten Hundesportarten und Freizeitaktivitäten. Dieses Buch erzählt die Geschichte der Rasse, beschreibt ausführlich ihren Charakter und die Anforderungen des Rassestandards, wobei auch auf die Ausprägungen hinsichtlich der Show- und Arbeitslinien eingegangen wird, und gibt wertvolle Tipps für ein glückliches Zusammenleben mit dem Aussie. Hier liegt ein besonderes Augenmerk auf der artgerechten Beschäftigung, wobei selbstverständlich die Hütearbeit als ursprüngliche Aufgabe dieser Hunde nicht fehlen darf.
    Show book
  • Im Fluss (Live) - cover

    Im Fluss (Live)

    Urban Priol

    • 0
    • 0
    • 0
    Wie Argus verfolgt Urban "Hundertauge" Priol den steten Strom des politischen Geschehens, vom stehenden Gewässer der großen Koalition zum dahin plätschernden Bach der Scholz-Regierung. Einem Fluss im ständigen Wandel gleich ist auch Priols aktuelles Programm "Im Fluss." Immer am Puls der Zeit, spontan und tagesaktuell spottet Priol oft schneller als sein Schatten denken kann. Er grollt, donnert, blitzt und lässt so, einem reinigenden Gewitter gleich, vieles in einem hellen, heiteren Licht erstrahlen. Uferlos pflügt der Meister der Parodie durch das Weltgeschehen, bringt komplexe Zusammenhänge auf den Punkt und verwandelt undurchsichtig-trübe Strudel in reines Quellwasser. Mit Freude stürzt er sich in die Fluten des täglichen Irrsinns, taucht in den Abgrund des Absurden, lästert lustvoll und hat dabei genauso viel Spaß wie sein Publikum.
    Show book
  • Island - Reiseführer von Iwanowski - Individualreiseführer mit vielen Detailkarten und Karten-Download - cover

    Island - Reiseführer von...

    Ulrich Quack, Lutz Berger

    • 0
    • 2
    • 0
    Island, das "Land aus Feuer und Eis", ist mit seiner rauen, einzigartigen Natur aus Gletschern, Wasserfällen, Geysiren und Vulkanen ein Sehnsuchtsziel der Extra-Klasse und dient oft als beeindruckende Filmkulisse, zum Beispiel für den Serien-Hit "Game of Thrones" oder den Blockbuster "Star Wars". Doch spätestens seit der EM 2016 ist auch die isländische Fußballnationalmannschaft in aller Munde. Die berühmte Klatsch-Choreographie, die mit einem lauten "Huh!" endet, wurde zu einem der Exportschlager isländischer Feierkultur und machte die sympathischen Inselbewohner über Nacht weltberühmt. Das Reisehandbuch Island von Iwanowski wendet sich vor allem an Individualreisende, die mithilfe der Reiserouten die wesentlichen Sehenswürdigkeiten und neue Ziele entdecken können. Die erfahrenen Autoren geben zahlreiche Infos für Wanderungen, Angeln, Reiten, Rafting, Baden sowie Vogel- und Walbeobachtungen und legen dabei Wert auf Reisetipps abseits des Mainstreams.
    Der kleine Inselstaat verfügt über eine perfekte touristische Infrastruktur mit guten Flug- und Busverbindungen sowie einem steigenden Angebot an Campingplätzen, Reitställen, organisierten Abenteuer-Exkursionen und Hotelunterkünften. Immer mehr Bauernhöfe bieten außerdem eine Übernachtungsmöglichkeit für Gäste, die das Ursprüngliche suchen.
    - Ideal für Selbstfahrer mit ausführlichen Routen rund um Island, zudem Strecken durch das Hochland
    - Immer beliebteres, ganzjähriges Reiseziel für Individual-Touristen; sehr gute Flugverbindungen
    Show book
  • Der Berliner ist dem Pfannkuchen sein Tod - 35 Arten die Realität zu bewerten - cover

    Der Berliner ist dem Pfannkuchen...

    Thilo Bock

    • 0
    • 0
    • 0
    Thilo Bocks Satiren und Geschichten sind zeitaktuelle Miniaturen mit harten rhetorischen Mitteln und viel Lokalkolorit.
    In diesem neuen Erzählungsband entdeckt er Hitlers Hodenwärmer, besucht Stammgermanen im Berliner Umland und deckt auf, wie der Pfannkuchen in die Welt kam und was John F. Kennedy damit zu tun hatte.
    
    Von nun an wird regelmäßig geputzt! Oder einfach im Bett geblieben, damit die Wohnung weniger schnell verdreckt. Auch so ist es mühsam genug, die Realität immer wieder neu zu bewerten: Wie gelingt der Berxit – der Ausstieg aus einem Staat, in dessen meisten Regionen man Berlins Bewohner nicht versteht, also mental? Kommen jedoch Touristen, kümmern sich professionelle Auskunftsberliner darum, sie geschickt über das Stadtgebiet zu verteilen. Nicht jeder, der zur Museumsinsel möchte, sollte diese finden müssen.
    Thilo Bock plädiert in seinem neuen Erzählungsband für die Abschaffung überflüssiger Angelegenheiten wie Mücken, Fett und Staub, findet, dass man sich öfter mal bei Arschlöchern entschuldigen sollte, und deckt auf, wie Realitätsverschleierung funktioniert. Am Ende bleibt nur eine Frage offen: Woraus sind eigentlich Glasnudeln?
    Show book
  • Paulus und die Anfänge der Kirche - Neues Testament Teil 2 - cover

    Paulus und die Anfänge der...

    Sabine Bieberstein, Daniel Kosch

    • 0
    • 0
    • 0
    Nach Jesu gewaltsamem Tod musste sich seine Jüngerschaft neu formieren und ihre Botschaft in Auseinandersetzung mit diesem Tod und im Licht der Auferweckungsbotschaft formulieren. Das Neue Testament belegt die unterschiedlichen Positionen dieser spannungsreichen Entwicklung. Briefe, Apostelgeschichte und Offenbarung zeigen, wie sich die ersten Gemeinden mit ihrer Botschaft ihren Platz im Gefüge der antiken Welt gesucht haben.
    In diesem Band werden neutestamentliche Schriften in ihrem zeitgeschichtlichen Kontext interpretiert. Die Anfänge der Jerusalemer 'Urgemeinde' werden dabei ebenso gewürdigt wie das Leben und Wirken des Völkerapostels Paulus, die Hauptthemen paulinischer Theologie ebenso wie ihre Nachgeschichte in neutestamentlicher und nachneutestamentlicher Zeit.
    
    Informationen zur Reihe:
    
    'Studiengang Theologie' bietet einen fundierten Einblick in die gesamte Theologie - qualitativ hochstehend und schnell zugänglich. Die Reihe führt ein in die grossen Linien, die elementaren Methoden, die biblischen, systematischen sowie praktischen Grundfragen und in existenzielle theologische Fragen. Sie erleichtert das Selbststudium sowie die Vorbereitung auf Prüfungen. Ein mit jedem neuen Band mitwachsendes Online-Register macht die Reihe ausserdem zu einem dienlichen Nachschlagewerk.
    Show book
  • Wandern ist doof - Ein Kreuzworträtsel mit Folgen - cover

    Wandern ist doof - Ein...

    Blanca Imboden

    • 0
    • 0
    • 0
    Die Frankfurterin Conny hat bei einem Kreuzworträtsel zwölf Tage Ferien gewonnen. Ferien in der Schweiz. In der Urschweiz. Ferien im schwyzerischen Morschach. Der Gewinn kommt für die Hotelrezeptionistin, die gerade Liebeskummer hat, wie gerufen. Doch die Freude währt nur so lange, bis ihr klar wird: Diese Ferien sind als Wander-und Fastenreise für Singles ausgeschrieben. Conny will absagen, denn sie weiß genau: Wandern ist doof. Fasten ist doof. Und Männer sind erst recht doof. Dank der Überre- dungskunst ihrer Freundin Andrea fährt sie trotzdem hin. Im Gepäck ihre neu gekauften Wanderschuhe und die geliehenen Wanderstöcke, den Rucksack und die Thermos- flasche. Im Herzen die Gewissheit, das wird vor allem eines – verlorene Zeit. Aber erstens kommt es anders...
    Show book