Join us on a literary world trip!
Add this book to bookshelf
Grey
Write a new comment Default profile 50px
Grey
Subscribe to read the full book or read the first pages for free!
All characters reduced
Populäre sächsische Hofgeschichten - cover

Populäre sächsische Hofgeschichten

Henner Kotte

Publisher: Bild und Heimat

  • 0
  • 0
  • 0

Summary

"Zu Dir, o König, schaut in Treuen dein glücklich Sachsenvolk empor." – Der Sachsen Dank an die Monarchen des Landes ward stets hochgehalten, und ein bisschen Monarchie ist bis heute in Sachsen geblieben. 900 Jahre standen die Wettiner dem Lande vor. In Dresden sind alle einstigen Herrscher des Fürstenhauses im Fürstenzug auf Meißner Porzellan verewigt. Sachsenkönige lieferten
sich sagenhafte Schlachten, protzten mit Prunk und hinterließen sehenswerte Burgen, Schlösser und Verließe. Landeskinder erzählen gern von den Monarchen. Manche der überlieferten Hofgeschichten haben sich genau so abgespielt: So liebte August der Starke das weibliche Geschlecht und fraß. Sein Sohn zelebrierte im Jahre 1719 eine himmlische Planetenhochzeit. König Johann dichtete, und Königin Carola handelte wie eine gute Fee. Auch anderer Nationen Herrscher waren dem Sachsenland verbunden: Schweden, Polen, Preußen. Und Sachsens einstiger Ministerpräsident Kurt Biedenkopf wird noch heute "König Kurt" genannt. Henner Kottes lustvoll zusammengetragenen Fakten, Schnurren, Halbwahrheiten und Tipps zu Originalschauplätzen bieten eine informative sowie unterhaltsame Lektüre und sind eine Hommage an die Sachsen und ihre Regenten – getreu dem Motto: "Dein edles Herz, das uns entflammt: Noch ferne Tage werden loben den Segen, der von Dir entstammt!"
Available since: 02/22/2019.

Other books that might interest you

  • Adolf Hitler - Teil 1 Die Jahre bis zum 2 Weltkrieg 1889-1939 - cover

    Adolf Hitler - Teil 1 Die Jahre...

    Clemens von Lengsfeld

    • 0
    • 0
    • 0
    Der erste Teil der Hitler-Hörbiographie beschäftigt sich mit den Jahren von der Geburt im österreichischen Braunau bis zum Beginn des zweiten Weltkrieges. Der zweite Teil folgt im Frühjahr 2016. Die Hörbiographien sind Features mit Original-Audio-Dokumenten, Reden, Radio-Ausschnitten und Musik.Adolf Hitler wird in diesem Hörbuch nicht als menschenabgehobenes Monster dargestellt, sondern als einer, der in Mittäterschaft mit vielen Millionen das Menschenmögliche möglich gemacht hat. Das Werk beleuchtet das Geflecht aus Tätern, Mitläufern, Opfern und spürt einer Gemeinschaft von Profiteuren nach, die sich in unterschiedlichsten Kreisen an dem Unrecht bereichert haben. Hitler traf mit seiner NSDAP-Clique auf eine Bevölkerung, die in der autoritativen Gesellschaft des Kaiserreichs sozialisiert worden war und deren Väter noch auf den "Mythos Bismarck" eingeschworen waren, jenen "eisernen Kanzler", der Deutschland mit unnachgiebigem Führungswillen von einer ursprünglichen Nicht-Nation zu einer Nation zusammengeschweißt hatte. Traumatisiert von der Vernichtungsindustrie des Ersten Weltkrieges, empfand die nachgewachsene Generation den Versailler Friedensvertrag als Schmach. Die Mehrzahl war zudem von der als unfähig geschmähten Regierung einer Republik enttäuscht. Nur allzu gerne, dies alles abstreifend, war man darum bereit, dem prophetisierenden Gebell des ehemaligen Kleinbürgers aus dem österreichischen Waldviertel zu glauben und diesem willig Gefolgschaft zu leisten.
    Show book
  • Gut kommunizieren als Führungskraft - Wie praxisbezogene Kommunikation zu mehr Produktivität und besseren Ergebnissen führt - cover

    Gut kommunizieren als...

    Hartmut Laufer

    • 0
    • 0
    • 0
    Wer heute als Führungskraft erfolgreich sein will, muss gut kommunizieren können. Immer komplexer werdende Prozesse und die sich stetig wandelnden technischen und ökonomischen Herausforderungen machen einen funktionierenden Informationsfluss nötig, ohne den eine Erfüllung der Unternehmensziele nicht mehr möglich ist. So ist gute Führung ohne eine gelungene Kommunikation nicht vorstellbar, mit ihr kann sie allerdings ungemein wertvoll sein und zum Erfolgs- und Umsatzfaktor werden.
    
    Hartmut Laufer zeigt Ihnen in diesem Ratgeber, wie Sie heute als Führungskraft erfolgreich und effektiv die Kommunikation in Ihrem Unternehmen angehen können. Die neuen Anforderungen an die Führungskommunikation, wie der erhöhte Koordinierungs- und Informationsbedarf bei Arbeitsprozessen, neue, digitale Kommunikationstechnologien oder die immense Beschleunigung von Informationsflüssen, erfordern von allen Beteiligten vor allem höhere Kommunikationsfähigkeiten.
    
    Denn ob im Changeprozess, bei der Einstellung neuer Angestellter oder der klassischen Mitarbeiterführung, jede Situation hat Ihre eigenen Ansprüche und Stolpersteine, bis eine Kommunikation als geglückt angesehen werden kann. Vor allem aber ist kein optimales Mitarbeiterengagement ohne mündliche Kommunikation denkbar. Moderne, elektronische Kommunikationsformen eliminieren den zwischenmenschlichen Faktor und können nicht die gleiche Wirkung wie direkte Kontakte entfalten. Langfristige Führungserfolge sind ohne die Einflussnahme in persönlichen Gesprächen undenkbar, Ihre Erfolge aber umso nachhaltiger.
    Ist es Ihnen als Chef oder Teamleiter aber möglich, Ihre Angestellten und Kollegen auf die richtige Art und Weise anzusprechen, werden Sie mit höher Motivation, mehr Einsatz und besseren Ergebnissen belohnt.
    Show book
  • Bewusstsein 20 - Wie die modernen Medien unser Denken beeinflussen - cover

    Bewusstsein 20 - Wie die...

    Sabrina Wallner

    • 0
    • 0
    • 0
    Mit jedem Schritt in die digitale Gesellschaft wird die Gefahr größer, von Außenstehenden überwacht, kontrolliert und manipuliert zu werden. Die scheinbare Freiheit von Internet und sozialen Netzwerken ist eine trügerische. Dieses Buch liefert wichtige Entscheidungshilfen in diesem so lebensnotwendigen Prozess. In ihrer Schlussfolgerung geht. Ein aufrüttelndes Buch, das den Leser nach der Lektüre in einem Zustand "dynamischer Empörung" zurücklässt.
    Show book
  • Rebellion der Selbstachtung - Gegen Demütigung - cover

    Rebellion der Selbstachtung -...

    Franz Josef Wetz

    • 0
    • 1
    • 0
    Alle kennen das Gefühl: Irgendetwas stimmt gerade nicht. Irgendwie werde ich soeben unkorrekt behandelt und spüre einen Widerstand in mir, den Drang aufzubegehren. Aber wie lässt sich dieses Bauchgefühl genauer fassen?
    Ausgehend vom fragwürdigen Begriff Menschenwürde beleuchtet Wetz unser Selbstwertgefühl anhand zahlreicher Alltagsbeispiele - ohne auf althergebrachte Vorstellungen wie "Gottebenbildlichkeit des Menschen" zurückgreifen zu müssen. Sein alternatives Konzept knüpft am biologisch erklärbaren Selbsterhaltungsstreben an. Wetz zeigt, wie Selbstachtung definiert, begründet und gelebt werden kann - auch in extremen Lebenssituationen.
    Welche gesellschaftlichen und persönlichen Voraussetzungen müssen erfüllt sein, damit sich Selbstachtung entwickelt? Wodurch wird sie bedroht? Wann ist es gerechtfertigt, sich gedemütigt zu fühlen und dagegen anzugehen? Wann schlägt Selbstachtung in Überheblichkeit um?
    Fazit: Selbstachtung ist eine "orthopädische Herausforderung": Sie ist die Kunst, aufrecht zu gehen!
    Show book
  • DAS GROSSE PSYCHOLOGIE LEXIKON: Menschen lesen & verstehen Psyche analysieren Manipulationstechniken erkennen & anwenden Gefühle & Emotionen kontrollieren Persönlichkeitsstörungen loswerden uvm - cover

    DAS GROSSE PSYCHOLOGIE LEXIKON:...

    Jonathan M. Albrecht

    • 0
    • 0
    • 0
    Entschlüsseln Sie die Geheimnisse der menschlichen Psyche und profitieren Sie privat, beruflich & im Alltag von Ihrem Wissen! Inkl. zahlreicher PraxisbeispieleReizt es Sie, den Rätseln und scheinbaren Widersprüchen des menschlichen Verhaltens auf die Spur zu kommen? Wollen Sie herausfinden, wie sich das Tun Ihrer Mitmenschen möglichst präzise vorhersagen und beeinflussen lässt? Möchten Sie außerdem der ständigen Manipulation durch Medien, Kollegen, Freude und zahlreiche weitere Stellen endlich entgegensetzen können und selbst zum Meister der Manipulation?Dann werden Sie mit diesem umfassenden Ratgeber in kürzester Zeit zum Psychologieexperten und kommen Sie der Dynamik des menschlichen Geistes auf die Spur! Denn die Wissenschaft vom Fühlen & Denken ist längst eine der wichtigsten Forschungsdisziplinen und ihre Erkenntnisse sind dank dieses Buches auch Ihnen unkompliziert und leicht verständlich zugänglich.- Platon, Behaviourismus & Biologische Psychologie: Erfahren Sie alles über Ursprünge und Entwicklung dieser faszinierenden Wissenschaft und bauen Sie mit sorgfältig zusammengestelltem Hintergrundwissen ein Fundament für umfassendes Verständnis von Geist und Seele.- Psychologie im Alltag: Machen Sie sich die Kräfte, die in der Liebe, im Beruf oder in der Erziehung auch in Ihrem Alltag wirken, bewusst, um maximale Kontrolle über Ihr Verhalten zu erlangen!- und vieles mehr ..Mit der kompetenten Anleitung dieses Ratgebers wird das Lesen Ihrer Mitmenschen zum Kinderspiel und darüber hinaus erleichtern vielfältige und verblüffende Tricks Ihnen das Zusammenleben mit Freunden, Partnern, Familie & Arbeitskollegen. Erleben Sie eine völlige neue Form der Durchsetzungsstärke und Souveränität und beeinflussen Sie künftig Situationen ganz nach Ihrem Interesse.Sichern Sie sich jetzt Ihren persönlichen Psychologie-Coach und genießen Sie das Gefühl, Ihre Mitmenschen ab jetzt auf einer ganz anderen Ebene lesen und verstehen zu können!
    Show book
  • Indikationskonflikte psychodynamischer Therapien - Innere und äußere Konflikte bei Therapeut und Patient - cover

    Indikationskonflikte...

    Klaus Plab

    • 0
    • 0
    • 0
    Keine andere Situation in der Arbeit des psychodynamisch orientierten Therapeuten beinhaltet so viel inneres und äußeres Konflikt- und Entscheidungspotential wie die der Indikationsstellung für psychodynamische Therapien. Hierbei sind nicht nur die Konflikte des Patienten zu reflektieren, sondern auch die des Therapeuten. Lebenssituation, Struktur, Ausbildung und Technik des Therapeuten sind ebenso entscheidend wie die äußere und innere Lebenssituation des Patienten. Dieses komplexe Thema sowie Möglichkeiten und Grenzen der psychodynamischen Verfahren werden beschrieben. Zudem werden die Verfahren im Überblick dargestellt und deren mögliche und erforderliche Indikation beschrieben.
    Show book