Subscribe and enjoy more than 800,000 books
Add this book to bookshelf
Grey 902feb64d8b6d481ab8ddda06fbebbba4c95dfa9b7936a7beeb197266cd8b846
Write a new comment Default profile 50px
Grey 902feb64d8b6d481ab8ddda06fbebbba4c95dfa9b7936a7beeb197266cd8b846
Über uns der Schaum - Roman - cover

Über uns der Schaum - Roman

Hendrik Otremba

Publisher: Verbrecher Verlag

  • 0
  • 0
  • 0

Summary

Der drogenabhängige Detektiv Joseph Weynberg trauert um seine Liebe – Hedy. Sie ist tot. Er bekommt den Auftrag, eine Frau, Maude Anandin, zu beschatten. Diese Femme Fatale ähnelt Hedy wie ein Klon. Weynberg entwickelt eine Obsession für Maude, die in Schwierigkeiten steckt und in ihrem exzessiven Leben dem Tod immer näher kommt. Menschen sterben. Weynberg ist unbeabsichtigt in diese Tode verstrickt.

Maude und Weynberg müssen aus ihrer namenlosen Heimatstadt fliehen, die sie noch nie zuvor verlassen haben. Sie wollen nach Neu-Qingdao, einer Stadt weit im Osten, von der sie sich Zuflucht und Perspektive versprechen. In von Menschen verlassenen Gegenden finden sie Schönheit, stolpern in surreale Szenarien, die Grenzen zwischen Traum und Wirklichkeit verschwimmen. Die Flucht fordert ihren Tribut. Sie werden schwächer, ihre Lage hoffnungsloser, schließlich aber erreichen sie mit letzter Kraft die verheißungsvolle Stadt. Doch ihre Verfolger sind ihnen auf den Fersen ...

„Über uns der Schaum" erzählt die Geschichte zweier verlorener Menschen, die in einer düsteren Zeit ums Überleben kämpfen müssen. Der Regen ist sauer, die Gesellschaft verroht – bei genauerem Blick wird klar: diese Welt ist unserer Gegenwart gefährlich nah.

Other books that might interest you

  • Grappa greift durch - Maria Grappas 26 Fall - cover

    Grappa greift durch - Maria...

    Gabriella Wollenhaupt

    • 0
    • 1
    • 0
    Ein gruseliges Bild: Auf einem Bierstädter Spielplatz sitzt eine Muslima und wiegt ein totes Mädchen im Arm. Schnell stellt sich heraus, dass die zweijährige Öslen keines natürlichen Todes gestorben ist. Doch die Mutter schweigt. Hat sie selbst etwas mit dem Mord zu tun? Polizeireporterin Maria Grappa erfährt, dass die junge Frau einige Zeit im syrischen Aleppo als Kämpferin der Terrorgruppe Islamischer Staat verbracht hat. Damit nicht genug, steht der Vater des Kindes, der gesuchte Terrorist Ali Mutas, in Verdacht, sich in einem Flüchtlingsheim unter falscher Identität zu verstecken und einen Anschlag zu planen.
    Bierstadts Stadtobere sind verunsichert und möchten die Vorkommnisse nicht an die große Glocke hängen, schließlich ist der religiöse Frieden in Gefahr. Aber ist das wirklich die ganze Wahrheit? Grappa beschleichen Zweifel, als sie herausfindet, dass es Geheimkonferenzen gibt, an denen nicht nur der umstrittene Imam Ahmad Sahin, der Großvater des toten Kindes und potenzieller Träger des Integrationspreises der Stadt, teilnimmt, sondern auch ihr Chef Berthold Schnack. Es kommt zum Eklat - ein Grund mehr, dass die Reporterin nun durchstartet …
    Show book
  • Das Puppenmädchen - cover

    Das Puppenmädchen

    Norah Gelbe

    • 0
    • 1
    • 0
    Ich heiße Andrea Wolf. Ich bin am 7. Februar 1990 in Spittal an der Drau geboren und heute Nacht in Salzburg gestorben. Sechsundzwanzig Jahre und ein paar Tage. Wenig. Sehr wenig für eine, die dachte, das Leben vor sich zu haben. Ich bin Komponistin. Gestern Abend haben sie es zum ersten Mal alle eingesehen. Mein Cello hat meine Noten unsterblich gemacht. Meine Musik überlebt mich. Eigentlich ist das gar nicht so schlecht. Sechsundzwanzig Jahre und ein paar Tage sind im Grunde ein kleiner Preis für die Ewigkeit.
    Show book
  • Der Teufel des Westens - Kriminalroman - cover

    Der Teufel des Westens -...

    Bernward Schneider

    • 0
    • 2
    • 0
    Man schreibt das Jahr 1936 und in Deutschland sind die Nationalsozialisten an der Macht. Im »Mandarin«, einer Bar des Berliner Westens, begegnet der Anwalt Eugen Goltz der schönen Irene Varo, einer Frau ohne Moral, die bei der Verfolgung ihrer Interessen keine Rücksicht kennt. Auf der Suche nach einer verschwundenen Freundin verstrickt sich Goltz immer tiefer in die Fangnetze von Irene und ihren Mordgesellen, und am Ende weiß er nicht mehr, ob er ein Opfer des Bösen oder selbst ein Teufel geworden ist.
    Show book
  • Pheromonum - cover

    Pheromonum

    Anastasia Milor

    • 1
    • 5
    • 0
    Stellt euch vor, mit Sonja Herau hätte Gott eine Frau geschaffen, die den hundertfachen Wert eines Menschen an Sexuallockstoffen ausscheidet. Er hätte mit dieser Frau eine Waffe geschaffen, die unsichtbar ihre Kugeln verschießt, jeden Tag aufs Neue, an jedem Ort der Welt. Niemand wäre vor ihr sicher. Männer reagieren ausschließlich besessen von Liebe oder aggressiv auf Sonja. Lügen, Gewalt und Tod werden zur Normalität, bis ein Mediziner zufällig Sonjas Geheimnis lüftet. Doch will er ihr wirklich helfen, oder will er die Pheromone für seine Zwecke nutzen?
    
    PHEROMONUM
    
    Der Markt mit den sogenannten Sexuallockstoffen wächst täglich, denn viele Menschen wünschen sich, auf Andere »unwiderstehlich« zu wirken. Doch was wäre wenn? Hüte dich vor deinen Wünschen, sie könnten wahr werden! Nachts, wenn alle Lügen schlafen, kriecht die Wahrheit durch die Dunkelheit. 
    Atme tief ein!
    Show book
  • Der letzte Spargel - Kriminalroman - cover

    Der letzte Spargel - Kriminalroman

    Alexa Rudolph

    • 1
    • 7
    • 0
    Ein Krimi für radikale Feinschmecker
    Kommissar Poensgens wohlverdienter Urlaub nimmt ein jähes Ende, als seine ehemalige Vermieterin tot in ihrer Freiburger Wohnung aufgefunden wird – ermordet während der Zubereitung eines Spargelgerichts. Der charismatische Ermittler mit körperlichem Handicap begibt sich zwischen Rebenlandschaften und den Spargelfeldern des Kaiserstuhls auf die Suche nach dem Täter – bis er sich auf einmal selbst im Kreis der Verdächtigen wiederfindet.
    Show book
  • Schwarze Reichswehr - Kriminalroman - cover

    Schwarze Reichswehr - Kriminalroman

    Gunnar Kunz

    • 0
    • 1
    • 0
    Berlin, 1927. Während die Lohmann-Affäre die Weimarer Republik erschüttert und die Existenz einer geheimen Reichswehr enthüllt, wird Kommissar Gregor Lilienthal im Zuge einer Mordermittlung mit dem Schrecken des Ersten Weltkriegs und der Revolution von 1918/19 konfrontiert. Dabei trifft er auf zwielichtige Offiziere und skrupellose Militärärzte, auf Ringvereine und Freikorps, auf Joseph Goebbels und Horst Wessel - und auf ein Geheimnis, das all seine Erkenntnisse über den Haufen wirft.
    Show book