Join us on a literary world trip!
Add this book to bookshelf
Grey
Write a new comment Default profile 50px
Grey
Subscribe to read the full book or read the first pages for free!
All characters reduced
Das Universum Teil 1 - Astrophysik - cover

Das Universum Teil 1 - Astrophysik

Harald Lesch

Publisher: KOMPLETT-MEDIA

  • 0
  • 0
  • 0

Summary

DER ANFANG VON ALLEM
Was war die Ursache für die Entstehung des Universums? Hier zeigen sich die Grenzen der physikalischen Fundamente. Nötig wäre eine Verschmelzung von Relativitätstheorie und Quantenmechanik. Aber wie?

DIE EXPLOSION
Zunächst war das Universum sehr klein, sehr dicht und sehr heiß. Aber dann fing es an sich wie eine Explosion auszubreiten. Und doch auch wieder nicht. Wo hinein expandiert das Universum und was passierte als es sich immer weiter ausdehnte und abkühlte?

DER URKNALL
Jetzt endlich sind die Kräfte da. Es beginnt sich etwas zu bilden: die Kerne von Wasserstoff- und Helium-Teilchen tauchen auf, die schon längst wieder ausgestorben sind. Eine Hierarchie der Wirkungen verändert das sich abkühlende Universum. Woher kamen die kleinen Abweichungen vom perfekten Urknall?

DIE MATERIE ENTSTEHT
Die Materie nabelt sich von der Strahlung ab. Die Atomkerne fangen die Elektronen ein. Das Universum ist so kalt geworden, dass sich hier und da Verdichtungen bilden, die Keime zukünftiger Galaxien. Woher kamen diese Keime und wieso ist das Universum heute so leer?
Available since: 02/01/2011.
Print length: 13 pages.

Other books that might interest you

  • Nanopartikel - Die unsichtbaren Helfer und ihre Schattenseiten - cover

    Nanopartikel - Die unsichtbaren...

    Nadja Podbregar

    • 0
    • 0
    • 0
    Sie stecken in Sonnencremes, Kleidung, Küchenutensilien und selbst in Lebensmitteln: Längst sind Nanopartikel in unserem Alltag keine Seltenheit mehr. Die winzigen Helfer sollen desinfizieren, bleichen, oder gegen schädliche UV-Strahlung schützen. Aber welche Folgen haben diese immer häufiger in die Umwelt und die Nahrungskette gelangenden Nanoteilchen für Mensch und Tier?
    
    Gerade in der letzten Zeit aber mehren sich Studien, die bedenkliche Auswirkungen der Nanopartikel belegen: Die Teilchen vergiften Wasserorganismen bis in die nächste Generation, stören das Algen- und Mikrobenwachstum in Gewässern, können als Nanoröhrchen Lungenzellen schädigen und reichern sich in Nutzpflanzen an. 
    
    Noch müssen Produkte, die Nanopartikel enthalten, nicht ausdrücklich gekennzeichnet werden. Für Kosmetik wird dies ab Mitte 2013 in der EU eingeführt, für Lebensmittel vermutlich ab 2014. Aber das ändert nur wenig daran, dass diese Teilchen auch über Umwege in die Nahrungskette und damit in unseren Körper gelangen können.
    Show book
  • Die natürliche Hausapotheke für Kinder - Methoden zur sanften Selbsthilfe bei alltäglichen Erkrankungen des Kindes sowie zur unterstützenden Behandlung bei schulmedizinischer Behandlung - cover

    Die natürliche Hausapotheke für...

    Claudia Langohr

    • 0
    • 0
    • 0
    Dieses Nachschlagewerk für junge Eltern und alle, die schon mal Kinder beaufsichtigen oder betreuen, hebt sich durch seine Übersichtlichkeit und seine praxisnahe und leicht verständliche Darstellung von anderen Büchern dieser Art ab.
    Show book
  • Sounds of Nature - Die Hirschbrunft - cover

    Sounds of Nature - Die Hirschbrunft

    Thomas Kommer, Gerhard Lischka

    • 0
    • 0
    • 0
    Das etwas andere Hörbuch. Eine überraschende Audio-Dokumentation mit authentischen und zugleich meditativen Naturaufnahmen von gurgelnden, röhrenden und brunftenden Hirschen - einzigartig, spannend und sehr unterhaltsam kommentiert von Christian Brückner. Kult-Charakter! Nicht nur für Hirschforscher, Förster und Zoologen! Holen Sie sich dieses atmosphärisch dichte und einmalige Naturerlebnis in Ihr Wohnzimmer, ins Auto oder direkt auf Ihren mp3-Player und machen Sie sich mit den Machern des Hörspiels durch nebelige Wälder auf die Suche nach der "Hirschbrunft".
    Show book
  • Wie Pferde fühlen und denken - Verhalten Emotionen Intelligenz - cover

    Wie Pferde fühlen und denken -...

    Marlitt Wendt

    • 0
    • 1
    • 0
    Die Welt mit Pferdeaugen sehen: Dieses Buch lädt den Leser ein auf eine faszinierende Entdeckungsreise in die Gefühlswelt der Pferde. Es bietet einen fundierten Zugang zur Sprache der Pferde, zu ihren erstaunlichen Intelligenzleistungen und ihren tiefgründigen Emotionen. Auf dieser Basis kann der Mensch lernen, bewusster mit seinem Pferd umzugehen, die Beziehung zu ihm harmonischer zu gestalten und es gewaltfrei und effektiv auszubilden. 
    
    Das Gefühlsleben des Pferdes birgt viele Geheimnisse. Dennoch öffnet uns die moderne Verhaltensbiologie heute viele Möglichkeiten, die Pferdepsyche besser zu verstehen. Wie also fühlen und denken unsere Pferde? Dieses Buch beantwortet diese Frage umfassend - und verändert nachhaltig unsere Sichtweise auf die Pferde, denn ihre emotionale Persönlichkeit ist facettenreicher als gemeinhin vermutet.
    
    Umso bedeutender wird die Forderung, ihnen das Recht auf ein pferdewürdiges Leben zuzugestehen und im täglichen Umgang ebenso wie bei der Ausbildung die persönlichen Wünsche und Bedürfnisse des Pferdes zu respektieren. In diesem Buch schlägt die Autorin, Verhaltensbiologin mit Spezialisierung auf Pferde, gekonnt eine Brücke zwischen den komplexen Erkenntnissen der Wissenschaft und dem Alltag der Pferdefreunde. Dabei reicht das inhaltliche Spektrum von den subtilen Signalen der Körpersprache des Pferdes über die Entstehung grundlegender Emotionen bis hin zu Hinweisen für einen kreativen und gewaltfreien Umgang mit dem Pferd.
    
    Auf der Grundlage umfangreichen Fachwissens und dennoch auf unterhaltsame Art und Weise gelingt es der Autorin, den Leser für die seelischen Wünsche und Probleme der Pferde zu sensibilisieren und Lösungsmöglichkeiten aufzuzeigen. So wird dieses Werk dazu beitragen, die Welt der Pferde in der Obhut des Menschen wieder ein kleines bisschen besser zu machen.
    Show book
  • Das Universum Teil 3 - Astrophysik - cover

    Das Universum Teil 3 - Astrophysik

    Harald Lesch

    • 0
    • 0
    • 0
    STERNE UND KERNE
    Die Energie der Sterne scheint unerschöpflich. Woher kommt diese Energie? Nur ein fein abgestimmtes Gleichgewicht der Kräfte macht es möglich, dass unsere Sonne "scheint". Wieso sind Sterne so groß? Ein Stern ist ein gigantischer Kernreaktor in dem Kerne miteinander verschmelzen.
    
    DAS LEBEN UND STERBEN DER STERNE
    Sterne sind Gaskugeln, ihr Material entstammt großen Gaswolken. Woher kommen diese Wolken und wie entstehen in ihnen Sterne? Was passiert, wenn die Energiequellen eines Sternes versiegen? Gibt es stellare Leichen?
    
    DER GROSSE KREISLAUF DER MATERIE
    Bis auf Wasserstoff und Helium werden alle Elemente in Sternen erzeugt. Große Explosionen drücken die Erzeugnisse der Sterne ins Medium zwischen den Sternen. Der große Materie-Kreislauf setzt ein. Sind wir alle Sternenstaub?
    
    VON SCHEIBEN UND KUGELN
    Sind viele Sterne von Planeten umgeben? Wie bilden sich Planeten aus Gas und Staub? Ist unser Sonnensystem etwas Besonderes?
    Show book
  • Der wunde Punkt - cover

    Der wunde Punkt

    Wayne W. Dyer

    • 0
    • 0
    • 0
    "New York Times Bestseller #1. Weltweit mehr als 35 Millionen verkaufte Exemplare.«Ich bin zu dick. Keiner liebt mich. Ich bin ein Versager.» Jeder Tag im Leben wird zur Qual, wenn man so wenig von sich hält. Hier liegt unser eigentlicher «wunder Punkt». Wir haben nur unzureichend gelernt, selbst für uns die Verantwortung zu übernehmen. Allzu leicht lassen wir unsere Umgebung bestimmen, was für uns gut und richtig ist, übernehmen Normen und Verhaltensweisen, an denen wir uns ängstlich ausrichten.Dieses Hörbuch will einen vergnüglichen Weg zum Glücklichsein aufzeigen, einen Weg, der auf der Verantwortlichkeit und Verpflichtung sich selbst gegenüber beruht, auf der Lebenslust und dem Bedürfnis, alles das zu sein, wofür man sich im jeweiligen Augenblick entschieden hat.Jedes Kapitel dieses Hörbuches ist wie eine Beratungsstunde aufgebaut, um so viel Gelegenheit zur Selbsthilfe wie nur möglich zu bieten. Dabei wird jeweils eine seelische Problemzone oder eine spezifische Art selbstzerstörerischen Verhaltens erforscht sowie auf ihre historischen Ursprünge innerhalb unserer Kultur – und damit auch in Ihrer Psyche – abgeklopft.Mithilfe dieses Hörbuches begreifen wir:- wie wir uns mit unseren Schwächen und Stärken akzeptieren können,- wie wir unsere Ängste überwinden können,- wie befreiend es für uns und unsere Mitmenschen sein kann, wenn wir selbst gelassen die Verantwortung für unsere individuelle Person übernehmen können.Wayne W. Dyer, geboren am 10. Mai 1940 in Detroit (Michigan). Psychotherapeut, Autor und Redner zu Fragen der Selbstfindung und Selbstverwirklichung. Dyer veröffentlichte über 30 Bücher, im deutschsprachigen Raum ist er vor allem durch den Klassiker der Lebenshilfe-Literatur «Der wunde Punkt» bekannt geworden.
    Show book