Join us on a literary world trip!
Add this book to bookshelf
Grey
Write a new comment Default profile 50px
Grey
Subscribe to read the full book or read the first pages for free!
All characters reduced
Ich bin dann mal weg - Meine Reise auf dem Jakobsweg - cover

We are sorry! The publisher (or author) gave us the instruction to take down this book from our catalog. But please don't worry, you still have more than 500,000 other books you can enjoy!

Ich bin dann mal weg - Meine Reise auf dem Jakobsweg

Hape Kerkeling

Publisher: Piper ebooks

  • 0
  • 2
  • 0

Summary

Hape Kerkeling, Deutschlands vielseitigster TV-Entertainer, lief zu Fuß zum Grab des heiligen Jakob – über 600 Kilometer durch Spanien bis nach Santiago de Compostela – und erlebte die reinigende Kraft der Pilgerreise. Ein außergewöhnliches Buch voller Witz, Weisheit und Wärme, ein ehrlicher Bericht über die Suche nach Gott und sich selbst und den unschätzbaren Wert des Wanderns.
Available since: 10/03/2010.

Other books that might interest you

  • Neue alpine Pfade Baden-Württemberg - 20 abenteuerliche Bergtouren Felsenwege Wildnispfade und Klettersteige - cover

    Neue alpine Pfade...

    Philipp Sauer

    • 0
    • 0
    • 0
    Felsen, Geröllfelder, umgestürzte Bäume und kleine Kraxeleien – was dem "gemeinen" Wanderer zu wild ist, lässt andere schwärmen. Dieser Führer eröffnet neue Perspektiven auf die Wanderreviere Baden-Württembergs. Es geht weg vom beschaulichen Komfortwanderweg hin zum herausfordernden Bergwandern. Für die einen können die Touren ein Abenteuer und der Einstieg in alpine Welten sein, für die anderen ein kleines Training für die nächste Alpenroute.
    Show book
  • NATIONAL GEOGRAPHIC Reisehandbuch Kolumbien - cover

    NATIONAL GEOGRAPHIC...

    Nationa Geographic

    • 0
    • 0
    • 0
    Von den Tropen, über den ewigen Schnee auf den Andengipfeln bis hin zum üppigen Amazonas-Urwald und den kargen Wüsten der Guajira–Halbinsel bietet Kolumbien Abenteuer, Kultur und Natur pur. Entdecken Sie mit diesen National Geographic Reiseführer Kolumbiens Sehenswürdigkeiten und Geheimtipps. Planen Sie eine unvergessliche Kolumbien-Reise.
    Show book
  • Reportage Japan Kratzer im glänzenden Lack - cover

    Reportage Japan Kratzer im...

    Judith Brandner

    • 0
    • 2
    • 0
    Japan ist ein Land der spannungsvollen Gegensätze, die sich dem Reisenden nicht sofort erschließen. Judith Brandner, profunde Japankennerin, zieht den Vorhang ein wenig zur Seite und gewährt erstaunliche Einblicke in das fernöstliche Land.
    Eine "japanische Großmutter" weiht in die Geheimnisse der Kochkunst ein und ein Besuch bei der Herzensfreundin endet mit einem Koffer voll antiker Kimonos. Der japanische Freund mit seinem alten Geländewagen erweist sich am Fischmarkt von Kyoto als verlässlicher Begleiter. Ausgehend von dieser vertrauten Atmosphäre unternimmt die Autorin ihre Expeditionen in die Randbereiche der japanischen Gesellschaft. Sie spricht mit Obdachlosen und Tagelöhnern, hat konspirative Treffen mit protestierenden Studierenden und Begegnungen mit Revisionisten oder jungen Menschen, die kaum etwas von der eigenen Geschichte wissen. Den intellektuellen Überbau liefern Literaturstar Haruki Murakami, mit dem sie über die Orientierungslosigkeit in der Gesellschaft philosophiert, und Literaturnobelpreisträger Kenzaburo Oe, der erzählt, weshalb ihn die Rechtsradikalen zum "National Enemy" erklärt haben.
    Show book
  • Wohnmobil für Einsteiger - Ausstattungsvarianten - Erste Hilfe Technik - Tourenvorbereitung - cover

    Wohnmobil für Einsteiger -...

    Petra Lupp, Martin Klug

    • 0
    • 0
    • 0
    Wohnmobil fahren bedeutet Freiheit und Flexibilität, draußen sein und mobil sein. Doch wie fühlt es sich an, das erste Mal mit dem Wohnmobil unterwegs zu sein? Welches Campingmobil ist überhaupt das richtige für Sie und Ihre (Urlaubs)Ansprüche? Was muss mit auf die Reise, was kann getrost zu Hause bleiben? Wie planen Sie Ihren Urlaub mit eigenem Bett und Kühlschrank? Fragen Sie einfach echte Wohnmobilprofis – oder lesen Sie dieses Handbuch.
    Show book
  • Gefährliche Reise durch den wilden Kaukasus - cover

    Gefährliche Reise durch den...

    Alexandre Dumas

    • 0
    • 0
    • 0
    Der Kaukasus mit seinen großartigen Landschaften und ursprünglichen Bergstämmen stellt Alexandre Dumas, den populärsten französischen Schriftsteller des 19. Jahrhunderts, auf eine unerwartete Bewährungsprobe. Denn was als einfache Bildungsreise begann, wird schnell zum Abenteuer, zur gefährlichen Zeugenschaft eines historischen Konflikts, der bis heute nachwirkt.
    Reißende Gebirgsflüsse und verschneite Pässe machen die Reise durch den Kaukasus im Winter des Jahres 1858/59 zu einem gefährlichen Erlebnis. Orient und Okzident treffen aufeinander in den Städten dieser noch vielfach mittelalterlichen Region. Mit sprachlicher Brillanz und einem guten Schuss Humor beschreibt Dumas das Leben der Menschen dieses geschichtsträchtigen Gebiets, dem "Unruheherd Kaukasus". Auch heute zieht der Kaukasus Schriftsteller an: u. a. Stephan Orth und Erika Fatland, denen ihre Leser als Reisende folgen.
    Show book
  • Europa in vollen Zügen - cover

    Europa in vollen Zügen

    Mady Host

    • 0
    • 1
    • 0
    Mit dem Zuhause auf dem Rücken tourt die Reiseschriftstellerin Mady Host zunächst alleine, dann mit ihrer Freundin Cornelia auf Schienen durch Europa. Innerhalb von sechs Wochen erleben die beiden jungen Frauen sechs Länder Europas in vollen Zügen.
    
    Aus dem Inhalt:
    
    Kräftiger Regen peitscht an die Glasscheiben des Waggons und verschleiert den Blick auf herrliche Landschaften. Doch ungeachtet des Wetters gleitet der Zug geruhsam durch tiefgrüne Schluchten und bringt unsere Autorin von einem Schauplatz zum nächsten. 
    
    In Tschechien stellt Mady Host sich der Frage, welche Nation denn nun das beste Bier braut, in Österreich lässt sie Wiener Blut durch ihre Adern pulsieren und sich in Slowenien von Einheimischen in entlegene Ecken entführen. Gemeinsam mit ihrer Reisebegleiterin Cornelia zeltet sie mitten in Venedig und campiert über den Dächern von Cannes, wandert als genügsame Pilgerin durch die bergige Schweiz, spioniert am Eiffelturm Hütchenspieler aus und erfährt mehr und mehr, was typisch für Europa und seine Nationen ist – und was unsere Nachbarn von den Deutschen halten …
    
    Mit Herz und Humor beschreibt Mady Host ihre Abenteuer mit einem erfrischenden Blick auf das (Reise-) Leben und stellt fest: Der Zug ist noch lange nicht abgefahren!
    Show book