Join us on a literary world trip!
Add this book to bookshelf
Grey
Write a new comment Default profile 50px
Grey
Subscribe to read the full book or read the first pages for free!
All characters reduced
Das Holiday-Prinzip - Eine Reise zu deinen persönlichen Zielen - cover

Das Holiday-Prinzip - Eine Reise zu deinen persönlichen Zielen

Hans-Georg Willmann

Publisher: GABAL Verlag

  • 0
  • 1
  • 0

Summary

Versuchst du vielleicht seit einigen Wochen einen Lernplan oder ein Hobby zu verfolgen, gesünder zu essen, dich mehr zu bewegen, morgens früher aufzustehen oder einen neuen Job zu finden – und willst du deine Pläne umsetzen, sobald du alle anderen Verpflichtungen des Alltags erledigt hast? Sorry, das funktioniert nicht. Die Welt ist zu groß, bunt und interessant, um all das zu schaffen, was wir uns vornehmen. Du wirst nie alles erledigen können - selbst mit noch mehr Disziplin und härterer Arbeit. Doch keine Sorge: Es gibt einen Weg, wie du deine Ziele erreichen wirst. Der Schlüssel dazu ist der bewusste Umgang mit deiner Willenskraft.

Auf eurer gemeinsamen Reise durch dieses Buch zeigt dir der Psychologe, Autor und Coach Hans-Georg Willmann wie du es schaffst, motiviert, fokussiert, planvoll, voller Zuversicht und lernbegierig deine persönlichen Ziele zu erreichen. So wie es dir trotz Alltagsstress auch bei der Urlaubsplanung immer wieder gelingt!

Pack deine Koffer und los geht`s – denn deine aktive Beteiligung ist gefragt: Du wirst einen Plan entwickeln, deine Aufmerksamkeit immer wieder auf dich selbst und deine Ziele richten, innehalten, um deinen Weg zu reflektieren und schließlich voller Selbstvertrauen durchstarten. Angereichert wird deine Willenskraftreise mit nützlichem Hintergrundwissen, alltagstauglichen Strategien und praktischen Übungen. Viel Freude auf dem unvergesslichen Trip zu deinen Zielen!

Other books that might interest you

  • Leben als Freigeist - Manipulationen durchschauen und selbstbestimmt handeln - cover

    Leben als Freigeist -...

    Petra Pliester, Jürgen Bräscher

    • 1
    • 2
    • 0
    Immer mehr Menschen haben das Gefühl, nicht ihr eigenes Leben zu leben, sondern von äußeren Einflüssen gesteuert zu sein, sie wirken wie ein Sog, dem sie sich nicht entziehen können. Woran das liegt und wie es gelingt, ein Leben zu führen, das hin- und nicht wegführt von den eigenen Träumen und Zielen, zeigt dieses Buch:
    
    - Es gibt nur ein großes Muster, dem wir alle folgen und das uns manipuliert, die Autoren decken es auf: im Supermarkt und im Büro, in der Familie und im Freundeskreis. Denn wer die Spuren erkennt, die das Muster hinterlässt, kann sich davon befreien. 
    - „Leben als Freigeist“ baut eine Brücke zwischen der energetisch-spirituellen Sichtweise und dem „ganz normalen Leben“. Das Buch beantwortet die Frage, wie wir gute Energien halten und uns auch im Alltagsgeschehen selbst treu bleiben können. 
    - Die Leser bekommen konkrete Anregungen, um Energieräuber auszuschalten, sich selbst zu organisieren und echte Veränderungen einzuleiten – hin zu einem Leben ohne Angst und in Freiheit. 
    
    Wo Manipulation aufhört, fängt persönliche Freiheit an: Beginnen Sie, Ihr Leben so zu gestalten, wie Sie es wollen!
    Show book
  • Die rote Tapferkeitsmedaille - Roman - cover

    Die rote Tapferkeitsmedaille -...

    Stephen Crane

    • 1
    • 1
    • 0
    Für Ernest Hemingway
    eines der besten Bücher unserer Literatur
    
    Es ist ein grandioses Meisterwerk, das die Empfindungen, Sorgen und Nöte des einfachen Soldaten im amerikanischen Bürgerkrieg auslotet, Jahre bevor die Psychoanalyse Einzug in die Wissenschaften hielt. Verfasst von einem 22-jährigen Collegeabbrecher, der keine Ahnung vom Soldatenleben hatte und erst 1871, sechs Jahre nach dem Ende des Bürger­kriegs, geboren worden war. Cranes Stil und Dramaturgie lassen den Leser unmittelbar am Geschehen teilhaben. 
    
    Als "Die rote Tapferkeitsmedaille" 1895 erschien,­ ­entwickelte sich der Roman rasch zu einem Bestseller und veränderte die Sicht auf den modernen Krieg radikal. Dieser ­Perspektive schlossen sich viele Autoren an, bis hin zu Erich Maria ­Remarque in seinem Roman "Im Westen nichts Neues".
    Show book
  • Rich Dad Poor Dad - Was die Reichen ihren Kindern über Geld beibringen - cover

    Rich Dad Poor Dad - Was die...

    Robert T. Kiyosaki

    • 1
    • 2
    • 0
    Warum bleiben die Reichen reich und die Armen arm? Weil die Reichen ihren Kindern beibringen, wie sie mit Geld umgehen müssen, und die anderen nicht! Die meisten Angestellten verbringen im Laufe ihrer Ausbildung lieber Jahr um Jahr in Schule und Universität, wo sie nichts über Geld lernen, statt selbst erfolgreich zu werden.
    
    Robert T. Kiyosaki hatte in seiner Jugend einen "Rich Dad" und einen "Poor Dad". Nachdem er die Ratschläge des Ersteren beherzigt hatte, konnte er sich mit 47 Jahren zur Ruhe setzen. Er hatte gelernt, Geld für sich arbeiten zu lassen, statt andersherum. In Rich Dad Poor Dad teilt er sein Wissen und zeigt, wie jeder erfolgreich sein kann.
    Show book
  • Träume kennen kein Alter - Schöne Aussichten auf die zweite Lebenshälfte - cover

    Träume kennen kein Alter -...

    Ellen Nieswiodek-Martin

    • 1
    • 12
    • 0
    Dieses Buch ist ein Mutmacher für Menschen in der Mitte des Lebens, die sich fragen, wie sie die anstehende Lebensphase gestalten und genießen können. Manche möchten sich beruflich noch einmal umorientieren oder entdecken eine neue Aufgabe. Eltern, die nach dem Auszug der Kinder ihr Leben neu ausrichten, finden Anregungen und Vorbilder. Aber auch Menschen, die mit ersten "Alterserscheinungen" kämpfen oder sich auf den Ruhestand vorbereiten, werden durch die 
    authentischen Lebensberichte ermutigt. Die ehrlichen Erfahrungsberichte von Heike Malisic, Beate 
    Nordstrand, Annemarie Pfeifer, Eva Breunig, Sabine Bockel, Maria Prean und vielen anderen sind der beste Beweis. Sie schreiben davon, wie sie lang verschüttete Träume wiederbelebt oder unbekannte Wege eingeschlagen haben. Das Buch lädt dazu ein, hoffnungsvoll auf die Möglichkeiten zu blicken, die sich auftun.
    Show book
  • Immunsystem und Psyche – ein starkes Paar - Die Kraft die uns am Leben hält verstehen und stärken – Mit einem Beitrag von Prof Dr Dr Christian Schubert - cover

    Immunsystem und Psyche – ein...

    Anna E. Röcker

    • 1
    • 2
    • 0
    Unser Immunsystem zählt zu den komplexesten Systemen im menschlichen Körper. Die Psychoneuroimmunologie hat gezeigt, dass Psyche, Gehirn und Immunsystem aufs Engste zusammenwirken. So steht unser Immunsystem in ständiger Wechselwirkung mit unseren Gedanken, unserem Verhalten und unseren Gefühlen. Kein Wunder, dass chronischer Stress, Angst, Ärger oder Einsamkeit zu einer Abwehrschwäche führen können. Zum Glück verfügt jeder Mensch über enorme Selbstheilungskräfte, die sich aktivieren lassen.
     
    Doch was lässt sich konkret tun, um unser Immunsystem auf körperlicher und seelischer Ebene in Balance zu bringen? Die erfahrene Therapeutin Anna E. Röcker bietet ein breites Spektrum an Möglichkeiten wie beispielsweise die Arbeit mit inneren Bildern, Affirmationen, Meditation, Licht, Farben, kreatives Gestalten, Musik, Yoga und vieles mehr.
    Show book
  • Kennen wir uns? - Eine Anleitung zur Menschenkenntnis - cover

    Kennen wir uns? - Eine Anleitung...

    Timon Krause

    • 0
    • 3
    • 0
    Was die moderne Psychologie erst seit Kurzem entdeckt, wissen Mentalisten schon lange: Menschen sind vorhersehbar. Timon Krause nimmt dich mit auf eine Reise durch die geheimnisvolle Methodik des Cold Reading: die Kunst, scheinbar aus dem Nichts alles über dein Gegenüber zu wissen.
    Leicht verständlich erklärt er, wie man auf authentische Weise unmittelbares Vertrauen bei seinen Gesprächspartnern weckt. Auf dem Weg berichtet er von aberwitzigen, spannenden und manchmal gruseligen Ereignissen aus dem Leben als Mentalist.
    Mit Cold Reading öffnest auch du privat und beruflich mit Leichtigkeit neue Türen!
    Show book