Join us on a literary world trip!
Add this book to bookshelf
Grey
Write a new comment Default profile 50px
Grey
Subscribe to read the full book or read the first pages for free!
All characters reduced
Recycling Brecht - Materialwert Nachleben Überleben - cover

Recycling Brecht - Materialwert Nachleben Überleben

Günther Heeg

Publisher: Verlag Theater der Zeit

  • 0
  • 0
  • 0

Summary

Ende der 1920er Jahre setzt Brecht den Bewahrern des kulturellen Erbes die These vom "Materialwert" der Kunst entgegen. Er verabschiedet die Vorstellung einer überzeitlichen Dauer der Werke und rät, deren einzelne Teile bedenkenlos "herauszuhacken" für ihre Wiederverwendung in der Gegenwart. Sein Vorschlag betont den Zeitkern von Kunst und zielt auf eine weitreichende Praxis der Wiederholung, Aneignung und Transformation historischer Artefakte und künstlerischer Praktiken. Diese bisher kaum reflektierte Theorie und Praxis Brechts wird hier rekonstruiert und auf ihn selbst angewendet. Die Beiträge dieses Bandes, Ergebnis einer internationalen Forschungskooperation, gehen der Frage nach dem Materialwert Brechts in seinen eigenen Arbeiten und in seinem Nachleben in Theater und Film unserer Zeit nach. Sie fokussieren Verfahren Brechts, die für die Gegenwart nicht nur von künstlerischer, sondern auch von politischer Bedeutung sind, darunter Praktiken der Historisierung, der transmedialen "Trennung der Elemente", der opernhaften Intensivierung von "Zuständen" und des szenischen Reenactments klassischer Werke.
Available since: 09/17/2018.

Other books that might interest you

  • Gespräche mit Gott - Gebete und Lieder - cover

    Gespräche mit Gott - Gebete und...

    Friedrich Rentschler

    • 0
    • 0
    • 0
    Es gibt keine Situation, in der wir nicht zu Gott beten können. In schlechten Zeiten können wir bitten und flehen.
    In guten Zeiten können wir loben und danken.
    Sind wir unsicher, können wir vor Gott treten und ihn fragen.
    Vielleicht hilft es Ihnen, die Verse leise nachzusprechen.
    Bitte lassen Sie es zu, dass Gott Ihnen begegnet.
    F. R.
    Show book
  • Die Wilde Frau - cover

    Die Wilde Frau

    Felix Mitterer

    • 0
    • 0
    • 0
    Fünf Holzfäller in einer abgeschiedenen Hütte in den Bergen. Eine schöne Frau tritt in die isolierte Männerwelt, spricht kein Wort. Doch rein ihre Anwesenheit stört das prekäre Gleichgewicht - jeder will sie besitzen. Ein Volksstück über Sprachverlust und Sprachlosigkeit.
    Show book
  • An der Scheibe mit dem Fisch - Gedichte - cover

    An der Scheibe mit dem Fisch -...

    Adrian Naef

    • 0
    • 0
    • 0
    Zarte Gedichte, Momentaufnahmen: Nach seinem opus magnum "Die Städter", einer Ode an die Stadt Zürich und letztlich alle wahren Städte dieser Welt, schnellt der Schweizer Autor Adrian Naef ins Kleinste, ins Feinste: Das neue Buch von Adrian Naef ist ein schmaler Band, der wunderbar poetische Miniaturen versammelt. Limitierte Auflage, Büttenbroschur.
    Show book
  • König Johann - Erweiterte Ausgabe - cover

    König Johann - Erweiterte Ausgabe

    William Shakespeare

    • 0
    • 1
    • 0
    König Johann (engl. The Life and Death of King John) ist ein Historiendrama in fünf Akten von William Shakespeare, das 1595/96 entstanden ist. Für Arthur, den Sohn des älteren Bruders des englischen Königs Johann, erhebt König Philip von Frankreich Anspruch auf den englischen Königsthron sowie die irischen und französischen Ländereien. Johann aber will keinesfalls abdanken. Da treten Falconbridge und der Bastard mit einer Erbstreitigkeit vor den König: Der Bastard ist der älteste Sohn seiner Mutter, mutmaßlich in Abwesenheit des Ehemannes gezeugt, als König Richard Löwenherz bei ihr weilte; deshalb vermachte der Ehemann auf dem Sterbebett seinem jüngeren Sohn Falconbridge sein Vermögen. Der Streit wird beigelegt, indem der Bastard auf das Erbe verzichtet, König Johann ihn zum Ritter schlägt und ihm den Namen Sir Richard Plantagenet gibt ... (aus wikipedia.de)
    
    Die Serie "Meisterwerke der Literatur" beinhaltet die Klassiker der deutschen und weltweiten Literatur in einer einzigartigen Sammlung. Lesen Sie die besten Werke großer Schriftsteller,Poeten, Autoren und Philosophen auf Ihrem elektronischen Lesegerät. Dieses Werk bietet zusätzlich
    
    * Eine Biografie/Bibliografie des Autors.
    Show book
  • Nicht ich bin der Fremde - cover

    Nicht ich bin der Fremde

    Tuncay Gary

    • 0
    • 0
    • 0
    Tuncay Gary schreibt und veröffentlicht seit seiner frühen Jugend Gedichte ("Mosaik-Zeitschrift für Literatur und Kunst"). 1993 wurde er zu einem Literaturworkshop mit dem Schriftsteller Heinz Kahlau eingeladen. 1996 erhielt er den Lyrikpreis von "Young Life Berlin ". Anerkennend genannt "Zeitzeugenpreis 2013". Beitrag für "Empört Euch endlich! - Für ein Leben ohne Faschismus" 2014. "Rauch" ist neben "Nicht ich bin der Fremde" sein zweiter veröffentlichter Gedichtband.
    
    Die Theaterstücke "Don Quijote & Sancho Pansa", "Die Mehmet-Show", "Don Quijote & Dulcinea" und "Asrar - Das Geheimnis" ergänzen sein Werk. Neben zahlreichen Engagements als Schauspieler für Film und Theater (Wiener Burgtheater, Maxim Gorki Theater, Deutsches Theater Berlin, Théâtre National de Strasbourg in Stücken von Goethe, Shakespeare, Molière, Cervantes und zeitgenössische Autoren wie Dario Fo) hat Tuncay Gary das "Theater Windmühle — Teatro de molino de viento" gegründet und schreibt und inszeniert auch eigene Theaterstücke für Kinder und Erwachsene.
    Show book
  • Liebe Haschisch und Erleuchtung - Bhagwan Maharishi und eine tragische Liebe - cover

    Liebe Haschisch und Erleuchtung...

    Christian Salvesen

    • 0
    • 0
    • 0
    Liebe, Haschisch und Erleuchtung Bhagwan, Maharishi und eine tragische Liebe Ein autobiografischer Roman von  Christian Salvesen, gelesen von ihm selbst.Christian, 30 Jahre, Philosophiestudent und Musiker, wird im April 1980 in Poona Jünger von Bhagwan. Er stellt sich seinem stärksten Angsterlebnis, der Erfahrung von Unendlichkeit in Verbindung mit Haschisch. Und er findet seine Traumfrau Sabine. Er verfolgt sie bis in die Hochburg der TM-Bewegung und sogar ins katholische Kloster. Eine gekürzte Lesung nach dem Roman "Sex, Haschisch und Erleuchtung", erschienen bei tao.de, Kamphausen
    Show book