Join us on a literary world trip!
Add this book to bookshelf
Grey
Write a new comment Default profile 50px
Grey
Subscribe to read the full book or read the first pages for free!
All characters reduced
Bildwerte - Visualität in der digitalen Medienkultur (Bild und Bit Studien zur digitalen Medienkultur) - cover

Bildwerte - Visualität in der digitalen Medienkultur (Bild und Bit Studien zur digitalen Medienkultur)

Gundolf S. Freyermuth, Lisa Gotto

Publisher: Fuego

  • 0
  • 0
  • 0

Summary

Mit dem Übergang von der industriellen zur digitalen Kultur kommen neue Bildmedien auf - aber sie entstehen nicht aus dem Nichts. Sie bilden sich allmählich heraus, in einem komplexen Wechselspiel von technologischen und sozialen, ästhetischen und epistemologischen Faktoren. Die Beiträge des Bandes widmen sich diesem Wandel der Bildformen, der im Zuge der Digitalisierung eingeleitet wurde, und reflektieren ihn aus verschiedenen medienhistorischen und medientheoretischen Perspektiven.

Other books that might interest you

  • Tinnitus und Co - cover

    Tinnitus und Co

    Dr. med. Eberhard Biesinger

    • 0
    • 0
    • 0
    Das neueste Buch über die Entstehung von Ohrgeräuschen, deren Diagnostik und die seriösen Behandlungsmöglichkeiten. Tinnitus ist nicht nur ein Problem des Ohres und des Hörsystems. Das "Leiden" an Tinnitus entsteht, wenn verschiedene Hirnzentren in die pathologische Verarbeitung dieses unerwünschten "inneren" Signales involviert werden. Deshalb sind Erkenntnisse aus der Physiologie, der Hirnforschung und der Psychologie in den Ausführungen verarbeitet. Da nach neueren Untersuchungen bis über 60% aller Ohrgeräusche ursächlich in Zusammenhang mit pathologischen Veränderungen an der Halswirbelsäule und/oder dem Kiefergelenk stehen oder/und von diesen Organen getriggert werden, ist erstmalig diesem besonderen sog. Somatosensorischen Tinnitus eine umfangreiche Beschreibung gewidmet. Als eBook kann der Leser quasi online das Wissen vertiefen, weil interessante Artikel und Darstellungen direkt verlinkt sind. So werden die LeserInnen zum Experten "ihres" Tinnitus.
    Show book
  • Fotografieren lernen - Band 2: Bildgestaltung und Bildsprache - cover

    Fotografieren lernen - Band 2:...

    Cora Banek, Georg Banek

    • 0
    • 1
    • 0
    Im zweiten Band der Reihe 'Fotografieren lernen' geht es um die Gestaltung Ihrer Bilder. Die Autoren zeigen Ihnen, welche Bildgestaltungsmittel es gibt, welche Ausprägungen diese haben und welche Wirkungen Sie damit jeweils erzielen. Dabei erklären sie fundiert die Wirkzusammenhänge, ohne starre Regeln aufzustellen.Sie lernen, mit welchen Techniken Sie Ihr Bild gestalten und wie Sie Ihr fotografisches Auge schärfen können. Dieses Wissen hilft Ihnen, die Aussage Ihres Motivs gezielt zu unterstützen, Ihren eigenen Stil zu entwickeln und eigene oder fremde Fotos kompetent zu analysieren.
    Show book
  • Die Botschaft der Pulsare - Intelligente Kommunikation aus der Galaxis - cover

    Die Botschaft der Pulsare -...

    Paul A. LaViolette

    • 0
    • 0
    • 0
    1967 begannen Astronomen präzise getimte Radiopulse von extraterrestrischen Quellen zu empfangen und zu katalogisieren. Sie nannten diese Radioquellen Pulsare. Jeder Pulsar sendet laserartige Radiowellenstrahlen aus, die wie Scheinwerferlichter das All durchdringen. Paul LaViolette erforscht diese Pulsare seit mehr als 25 Jahren – und legt in diesem Buch dar, dass hinter den Himmelskörpern, die man lange Zeit für rotierende Sterne gehalten hat, viel mehr steckt, als die etablierte Wissenschaft bisher geglaubt hat.
    In "Die Botschaft der Pulsare" legt der Autor dar, dass Pulsare nicht zufällig im All verstreut sind, sondern häufig bedeutende galaktische Schauplätze markieren, und dass ihre Signale intelligenten Ursprungs sind. Er untermauert seine Theorie mit einer Vielzahl wissenschaftlicher Daten und liefert Beweise für die ungewöhnliche himmelsgeometrische Anordnung vieler Pulsare sowie die faszinierenden Beziehungen ihrer Pulsperioden zueinander. Die Botschaft, die uns die extraterrestrischen Leuchtfeuer zukommen lassen wollen, ist nicht weniger spannend: Pulsare berichten von einer längst vergangenen Explosion im galaktischen Kern – eine Bedrohung, die in den nächsten Jahren wieder auf uns zukommen könnte.
    „… äußerst lesenswerte Lektüre für all jene, die über die großen Fragen des Lebens im Kosmos nachdenken.”
    Eugene F. Mallove, Ph. D., Autor des Buches Fire from Ice und ehemaliger Leiter des New Energy Research Laboratory
    „Paul LaViolette ist einer der genialsten wissenschaftlichen Köpfe unserer Zeit. Was er in Die Botschaft der Pulsare über unser bevölkertes Universum ausführt, legt den Grundstein für unsere zukünftige Gesellschaft im Weltraum.”
    Alfred L. Webre, J. D., Verfasser von Exopolitics: Politics, Government, and Law in the Universe
    Show book
  • Textverarbeitung mit Word 2013 - Eingeben · Gestalten · Ausdrucken - cover

    Textverarbeitung mit Word 2013 -...

    Saskia Gießen, Hiroshi Nakanishi

    • 0
    • 2
    • 0
    Word ist auch in der Version 2013 immer noch die Standardanwendung innerhalb der Office-Familie, und diesem Anspruch wird dieses Buch in jeder Beziehung gerecht. Die Office-Spezialisten Saskia Gießen und Hiroshi Nakanishi zeigen Ihnen, wie Sie Word für die Erstellung all Ihrer Drucksachen richtig einsetzen. Jedes Thema wird anhand echter Praxisbeispiele besprochen, die zum Mitmachen einladen.
    
    Unverzichtbares Basiswissen zu Word 2013
    Hier erhalten Sie das grundlegende Know-how zum Umgang mit Word 2013: Dokumente erstellen und speichern, arbeiten in unterschiedlichen Ansichtsmodi, Zoom und Lineal einstellen bis hin zum Drucken von Dokumenten.
    
    Zeichen und Absätze formatieren
    Word 2013 hat alles, was man für die Zeichen- und Absatzformatierung braucht - vom normalen Schreibmaschinentext bis hin zu speziellen Texteffekten wie Schatten, Ligaturen oder Stil-Sets. Hier finden Sie alles über die Möglichkeiten der Textgestaltung.
    
    Einstellungen zum Seitenlayout
    So wird Ihr Dokument professioneller: Legen Sie Seitenränder und Papierformat nach DIN fest, richten Sie Abschnitte ein, fügen Sie Kopf- und Fußzeilen ein, drucken Sie Wasserzeichen und nutzen Sie fertige Deckblätter.
    
    Informationen in Tabellen darstellen
    Tabellen sind immer dann sinnvoll, wenn gleichartige Informationen übersichtlich dargestellt werden sollen. Word macht es Ihnen sehr leicht, Tabellen per Befehl, per Auswahl mit der Maus oder durch direktes Zeichnen auf dem "Papier" anzulegen.
    
    Mit Textbausteinen und Feldern Zeit sparen
    Hier lernen Sie, wie Sie mit dem Einsatz von Textbausteinen und Feldern noch zeitsparender arbeiten.
    
    Königsdisziplin Dokumentvorlagen
    Word bietet die Möglichkeit, die äußere Form des Dokuments - z. B. Seitenränder, Briefkopf, Schrift- und Absatzformatierung - in einer Dokumentvorlage für wiederholte Einsätze zu speichern.
    Hier steht, wie es geht.
    Show book
  • Die SIGAMOS-DLLs - Band 2: Tabellenkalkulation - Eine Standard-Schnittstelle zu unterschiedlichen Office-Systemen - cover

    Die SIGAMOS-DLLs - Band 2:...

    Jens Wahl

    • 0
    • 0
    • 0
    Das E-Book zu den SIGAMOS-DLLs erläutert detailliert alle verfügbaren Funktionen zur Tabellenkalkulation. Dazu gibt es Hinweise auf Besonderheiten der einzelnen Office-Systeme. Außerdem enthält es weitere Quellcode-Beispiele.
    
    Welche Vorteile bietet Ihnen der Kauf dieses E-Books?
    - Eine detaillierte Beschreibung jeder einzelnen Funktion.
    - Hinweise auf Besonderheiten, Einschränkungen und so weiter.
    - Zusätzliche Codebeispiele
    Show book
  • Medizin: Der Kampf gegen seltene Krankheiten (GEO eBook Single) - cover

    Medizin: Der Kampf gegen seltene...

    GEO Magazin, GEO eBook, Geo GEO

    • 0
    • 1
    • 0
    »Mein Gehirn juckt", sagte Lili im Alter von sechs Jahren. Da war ihre Krankheit schon nicht mehr aufzuhalten: das mysteriöse Niemann-Pick-Syndrom. Eine von vielen extrem seltenen Erkrankungen, für die es keine Therapie gibt. Die Familien an den Rand ihrer Kräfte bringen. Und die unser Gesundheitssystem herausfordern
    
    Die großen Themen der Zeit sind manchmal kompliziert. Aber oft genügt schon eine ausführliche und gut recherchierte GEO-Reportage, um sich wieder auf die Höhe der Diskussion zu bringen. Für die Reihe der GEO-eBook-Singles hat die Redaktion solche Einzeltexte als pure Lesestücke ausgewählt. Sie waren vormals Titelgeschichten oder große Reportagen in GEO.
    Show book