Join us on a literary world trip!
Add this book to bookshelf
Grey
Write a new comment Default profile 50px
Grey
Subscribe to read the full book or read the first pages for free!
All characters reduced
Destiny - Interstellare Bräute Programm- Ascension Saga Band 3 - cover

Destiny - Interstellare Bräute Programm- Ascension Saga Band 3

Grace Goodwin

Publisher: Grace Goodwin

  • 0
  • 1
  • 0

Summary

Destiny Jones ist eine lausige Prinzessin. Sie ist zynisch und nicht besonders nett, sie wirft sich nicht mit schicken Kleidern in Schale und sie legt keinen Wert auf damenhafte Manieren. Schon gar nicht, wenn sie doch so kurz davorsteht die Leute zu schnappen, die sie umbringen wollen und die nebenbei auch noch ihre Mutter, die Königin von Alera gekidnappt haben. Destinys sexgeiler Körper und die nervige Aleranische Gluthitze könnten ihren Gegnern allerdings noch zuvorkommen. Vennix ist ein erfahrener Profikiller, der im Verborgenen agiert. Nach jahrelangem Einsatz als Elitekämpfer in der Schatteneinheit der Koalition ist er auf seinen Heimatplaneten zurückgekehrt, um für die Sache zu kämpfen, an die er felsenfest glaubtEhre. Sein Leben der Garde der Königin zu widmen war eine einfache Entscheidungals er aber mitansehen muss, wie die begehrenswerteste Frau im Universum immer wieder ihr Leben riskiert, verliert er fast den Verstand.  Destiny gehört ihm. Sein Körper ist ihretwegen aufgewacht. Und sollte seine neue Partnerin glauben, Nix würde einfach nur zusehen, wie sie sich ohne seine geschickten Berührungen quält, dann hat sie sich mächtig getäuscht Gluthitze hin oder her, Destiny jagt einen Mörder. Nix allerdings macht einen auf überfürsorglichen Alphatypen und nach ein paar ultra-heißen Momenten im Bett erklärt er Destiny sogleich zu seiner Partnerin. Und sie ist an einem der gefährlichsten Orte des Planeten untergetaucht. Sollte irgendjemand die Wahrheit herausfinden, dann wäre das ihr Todesurteil. Aber sollte sie jetzt aufgeben ist ihre Mutter für immer verloren.Jedes Mal kurz vorm Ziel angekommen schlüpft ihnen der Feind wie tausend Sandkörner durch die Finger. Die Suche geht weiter. Das Ende ist nah. Und sollte Nix sterben, um sie beschützen wird sie sich das niemals verzeihen.

Other books that might interest you

  • Küss mich du Vollidiot - cover

    Küss mich du Vollidiot

    Poppy J. Anderson

    • 2
    • 7
    • 0
    Blake O'Neill ist ein Rüpel, ein Macho, ein widerlicher Kerl ... ein Footballspieler! Jedenfalls denkt das Madison, die er vor den Augen unzähliger Menschen zu Tode blamiert hat. Leider wird sie ihn einfach nicht mehr los und fährt schwere Geschütze auf, um ihm klarzumachen, dass sie kein Interesse an einem oberflächlichen, großkotzigen und selbstherrlichen Typen wie ihm hat - selbst wenn er ein sehr heißer oberflächlicher, großkotziger und selbstherrlicher Typ ist, dessen Lächeln ihr viel zu schnell und viel zu oft weiche Knie beschert. Je öfter sie ihn abblitzen lässt, desto besser lernt sie ihn kennen und bemerkt, dass Vollidioten ziemlich coole Typen sein können. Doch hinter Blakes Fassade steckt noch sehr viel mehr ...
    Show book
  • Knallharte Schale – zuckersüßer Kerl - cover

    Knallharte Schale – zuckersüßer...

    Poppy J. Anderson

    • 2
    • 7
    • 0
    Dupree Williams ist ein knallharter Footballspieler, der bei seinen Gegnern Angst und Schrecken auslöst. Nicht umsonst gilt er als "menschlicher Bulldozer". Doch niemand kann sich vorstellen, dass Dupree unter extremer Schüchternheit leidet und nicht weiß, wie er mit Frauen sprechen soll. Zu sehr nagt ein Erlebnis aus Collegezeiten an ihm. Meistens kaschiert er seine Unsicherheit mit einer großmäuligen Art und gerät prompt an Sarah, die ihm mit einem gezielten Tritt zu verstehen gibt, dass sie arrogante, großmäulige und aufdringliche Typen nicht leiden kann. 
    Der Spaß fängt erst an, als Sarah einen Bericht über Dupree schreiben soll, da er das Aushängeschild der New Yorker Brustkrebshilfe ist, für die sie arbeitet. Zwar mag Sarah keine arroganten, großmäuligen und aufdringlichen Typen, aber so ist Dupree ja eigentlich auch gar nicht ...
    Show book
  • Nur ein Funke - cover

    Nur ein Funke

    Poppy J. Anderson

    • 10
    • 70
    • 1
    Als Lauren McPherson von Kentucky nach Connecticut zieht, um ihr altes Leben hinter sich zu lassen und neu anzufangen, lernt sie prompt Stuart Ashcroft kennen und erregt seine Aufmerksamkeit. Mit einem reichen Playboy, der zur High Society der Ostküste gehört und einen protzigen Sportwagen fährt, kann die bodenständige Lauren nichts anfangen, selbst wenn dieser reiche Playboy extrem gut aussieht und sie zum Lachen bringt. Nein, mit Männern seiner Sorte will die zurückgezogen lebende Tierärztin nichts zu tun haben und verbringt ihre Zeit lieber damit, nachts in einem Kuhstall zu hocken und bei der Geburt eines Kälbchens zu helfen, als Cocktailpartys reicher Leute zu besuchen.
    Stuart erweist sich jedoch als hartnäckig und keinesfalls als der schnöselige Playboy, für den sie ihn anfangs hielt. Gegen seinen Charme und seinen Humor ist Lauren nicht immun. In seiner Gegenwart kann sie sich nicht nur entspannen, sondern genießt es auch, mit ihm zusammen zu sein. Und ihr Herz setzt jedes Mal aus, sobald er sie anlächelt. Ihr Glück könnte endlich perfekt sein, wenn ihr nicht plötzlich der Boden unter den Füßen weggezogen würde – und wenn sie keine Angst haben müsste, Stuart zu verlieren
    Show book
  • Spiel ins Herz - cover

    Spiel ins Herz

    Poppy J. Anderson

    • 2
    • 8
    • 0
    Mit der Liebe ist es wie mit einer Trainingspause im Football: Man kann sie nicht erwarten, genießt sie in vollen Zügen und hat am Ende einige Kilos mehr auf den Rippen. Eddie Goldberg, Strong Safety der New York Titans, kann ein Lied davon singen, jedenfalls was die Gewichtszunahme betrifft. Liebestechnisch sieht es bei ihm dagegen eher mager aus - bis er Ava trifft, die nicht nur eine begnadete Konzertpianistin ist, sondern ebenfalls eine ziemlich große Schwäche für Kuchen hat.
    Eddie ist bezaubert, kann jedoch nicht verstehen, weshalb die hübsche Frau mit den großen Augen auf seine Annäherungsversuche zurückhaltend reagiert. Während er denkt, dass ihre Zurückhaltung mit ihm zu tun hat, und sich deshalb nur mit Mühe und Not von einem Frustessen abhalten kann, hat Ava jedoch ganz andere Gründe, um auf Abstand zu gehen, obwohl auch sie Eddie einfach zum Anbeißen findet.
    Show book
  • Ein Lord wie kein anderer - Historical Romance - cover

    Ein Lord wie kein anderer -...

    Inka Loreen Minden

    • 0
    • 13
    • 0
    HISTORISCHER LIEBESROMAN
     Ein düsteres Geheimnis, das nicht nur ihr Leben ruinieren könnte, und ein Mann, den sie niemals begehren darf … 
    England 1834: Emily Collins hat fast alles verloren und verbirgt ihre schmerzvolle Vergangenheit so gut sie kann. Völlig mittellos klopft sie eines Tages an die Tür des jungen Witwers Daniel Appleton – dem Earl of Hastings – und hofft, dass ihr Freund aus Jugendtagen sie als Kindermädchen für seine einjährige Tochter einstellt. Früher war Emily schrecklich verliebt in ihn, und kaum steht sie ihm erneut gegenüber, flammen die alten Gefühle wieder auf. Bräuchte sie das Geld nicht dringend, würde sie sofort umdrehen und davonlaufen, um ihr verletztes Herz vor weiterem Schaden zu bewahren. Denn wie soll sie es nur ertragen, mit dem attraktivsten Lord von ganz London unter einem Dach zu wohnen, wenn sie niemals mit ihm zusammen sein darf? 
    Gefangen in einem Strudel aus Leidenschaft …
    Daniel kann kaum glauben, wer in seinem Arbeitszimmer sitzt: Em! Aus dem dürren, sommersprossigen Mädchen ist eine wunderschöne Frau geworden, die versucht, ihre wahre Identität vor ihm zu verbergen. Was ist ihr nur zugestoßen?
    Weil er dringend ein Kindermädchen braucht und ihre mysteriöse Vergangenheit aufdecken will, stellt er sie ein. Dass sie von nun an seinen Alltag gehörig durcheinanderwirbelt – damit hat er nicht gerechnet, genauso wenig mit den plötzlich aufkeimenden Gefühlen, die weit über Freundschaft hinausreichen. Da helfen ihm auch seine geheimen, nächtlichen "Aktivitäten" nicht länger, um sich auf andere Gedanken zu bringen. Doch eine Nanny und ein Earl – das darf einfach nicht sein! 
    Historical Romance von Inka Loreen Minden! Amüsant, spannend und voll heißer Leidenschaft.
    In sich abgeschlossen und mit Happy End Garantie!
     
    ca. 315 Seiten
    Show book
  • Secret Society Sammelband - cover

    Secret Society Sammelband

    Melanie Thorn

    • 1
    • 2
    • 0
    Willkommen bei der »Secret Society«Sie leben nach ihren eigenen Regeln, weil sie auf die harte Tour lernen mussten, dass Recht und Gerechtigkeit nicht jedem widerfahren. Doch was passiert, wenn sich die Spielregeln plötzlich ändern? Finden Sie es heraus!Teil 1 bis 3 der »Secret Society«-Reihe erstmals in einem Sammelband.Band 1: Frost»Es gibt Momente, da muss man Dinge tun, die falsch sind.«Ein Blick auf Lilly genügt und Ethan Frost weiß, ihm bleibt keine andere Wahl. Er muss sich auf den schmutzigen Deal mit ihrem Onkel Gabriel einlassen. Denn um sie zu besitzen, dafür ist Ethan jedes Mittel recht. Auch wenn das bedeutet, dass er Lilly in eine Welt hineinziehen muss, die ihr gefährlich werden könnte.Band 2: QuinnLilly gewöhnt sich nur langsam an ihr neues Leben an Ethans Seite, in dem es ihr zwar an nichts fehlt, das sie aber auch nicht aus freien Stücken gewählt hat. Sie zögert, sich vollständig auf Ethan und die Welt einzulassen, in der er lebt. Denn das würde bedeuten, sie muss ihren Traum von Freiheit endgültig aufgeben. Ein hoher Preis, um bei dem Mann zu bleiben, der ihr mehr genommen hat, als sie ahnt.Band 3: RoverSeit Wochen wird Jaymes Rover in einem Keller gefangen gehalten, gefoltert und gedemütigt. Erst als Mila zu ihm in die winzige Zelle gesperrt wird, schöpft er wieder Hoffnung, sich aus der Gefangenschaft befreien zu können, denn sie erweist sich als clevere Komplizin. Umso schwerer fällt es Jaymes, ihr die Wahrheit vorzuenthalten. Er kann ihr nicht sagen, dass er sie selbst in Freiheit nicht gehen lassen wird, denn Mila bietet ihm nicht nur seine Chance auf Rache, sondern der »Secret Society« auch die perfekte Möglichkeit, ihren Feinden Einhalt zu gebieten.
    Show book