A world full of adventures is waiting for you!
Add this book to bookshelf
Grey
Write a new comment Default profile 50px
Grey
Read online the first chapters of this book!
All characters reduced
Unruhe - Roman - cover

Unruhe - Roman

Gerhard Schweizer

Publisher: Klöpfer & Meyer Verlag

  • 0
  • 1
  • 0

Summary

"Unruhe", das ist der Entwicklungsroman über einen Jugendlichen zur Zeit der 1950er und 1960er Jahre. Andreas, Hauptfigur und Anti-Held, verspürt und durchlebt den Aufbruch, die Aufgeregtheit und den Widerwillen seiner Generation gegen das Vorgegebene. Seine "Geschichte einer Jugend" beschreibt exemplarisch die Suche nach sich selbst. Das bewegende Selbstporträt eines unangepassten Neinsagers entsteht und die allmähliche Wahrnehmung, dass seine Konflikte auch noch heute brennend aktuell sind.
Wie nahezu seine ganze Generation, so vibriert auch Andreas. Er ist nicht weniger unruhig, aber anders unruhig. Wir begleiten Andreas durch verschiedene Lebensabschnitte: von der frühen Kindheit über die Pubertät bis zum Ende des Studiums und den Anfang der 1968er Jahre. Wir erleben seine ersten Befreiungsversuche im Rahmen einer "antiautoritären " und "sexuellen Revolution", seine Auseinandersetzung mit den Eltern, seine Rebellion gegen Leistungszwänge, seine Konflikte mit Freundinnen. Erst ganz allmählich kann er sich von überkommenen Konventionen lösen, bis er schließlich zu sich selbst kommt – und tatsächlich auch seine erste "nichtakademische" Lebensprüfung besteht.

Other books that might interest you

  • Balkenbrand - Kommissar Kattenstrohts sechster Fall - cover

    Balkenbrand - Kommissar...

    Hans-Peter Boer

    • 0
    • 1
    • 0
    An einem schönen Frühlingssonntagmorgen entdeckt ein kleines Mädchen die Leiche einer jungen Frau auf einem Schiff, dass auf Münsters kanal schippert.  Nach der schwierigen Identifizierung der Frau gibt es für Kommissar Kattenstroht und sein Team noch viele Fragen: Welche Bedeutung hat das Medaillon, das die junge Frau trug? Welche Rolle spielt ihr Freund, der Inhaber einer Schnapsbrennerei? Lassen Sie sich von dem spannenden 6. Band von Hans-Peter Boer mitreißen und seien Sie hautnah dabei, wenn der Landkommissar ermittelt.
    Show book
  • Eifel-Blues - Die Eifel-Krimis in einem Band - cover

    Eifel-Blues - Die Eifel-Krimis...

    Jacques Berndorf

    • 0
    • 2
    • 0
    Drei Eifel-Krimis in einem Band
    
    Vor 30 Jahren erschien Jacques Berndorfs erster Eifel-Krimi um Journalist Siggi Baumeister. Die Reihe entwickelte sich schnell zum Bestseller-Garanten und hat bis heute viele treue Fans. Zum Jubiläum präsentieren wir in diesem Jahr einen limitierten Sammelband, der Leserherzen höherschlagen lässt. Siggi Baumeisters erste drei Fälle "Eifel-Blues", "Eifel-Gold" und "Eifel-Filz" sind in dieser Schmuckausgabe vereint.
    Show book
  • Das Buch des Verderbens - Mystery-Horror-Thriller - cover

    Das Buch des Verderbens -...

    Lili Belkoski

    • 1
    • 4
    • 0
    Ein Buch aus der Feder des Teufels. Ein schwarzer Papst. Ein finsteres Schloss. Ein Albtraum, der die Welt ins Wanken bringt.
    Rom. Drei Männer in schwarzer Kampfmontur dringen in den Vatikan ein, um das Buch des Teufels zu holen und es seinem rechtmäßigen Besitzer zurück zu bringen. Doch sie finden nur einen leeren Sockel. Das Buch ist verschwunden, aber was wäre, wenn es in falsche Hände gerät?
    Es entspinnt sich eine aufregende Jagd nach dem Buch des Teufels, das in der Lage ist, über alle Menschen und die gesamte Welt Verderben zu bringen.
    Show book
  • Mord ist aller Laster Ende - cover

    Mord ist aller Laster Ende

    Christiane Franke

    • 0
    • 1
    • 0
    Ein Lehrer, der tot im Geräteraum einer Sporthalle liegt. Ein Referendar, der ein halbes Jahr zuvor bei einem Unfall zu Tode kam. Von Seiten der Schule wird gemauert. Gibt es eine Verbindung zwischen den beiden  Männern? Wenn ja, wo liegt sie  und droht darin auch anderen Gefahr? Die beiden Wilhelmshavener Kommissarinnen Oda Wagner und Christine Cordes treten ohne ihr Wissen zu einem Wettlauf gegen die Zeit an. Denn das dritte Opfer ist bereits eingekreist.
    Show book
  • Im Schrank - cover

    Im Schrank

    Tereza Semotamová

    • 3
    • 4
    • 1
    Eine junge Frau zieht in einen Schrank. Ausgedient und knarzig steht er in einem Prager Hinterhof, der Winter naht. Es ist ihr Raum. Und es ist der radikale Entschluss, sich allen Zwängen, auch aller Geborgenheit zu entziehen, das Resultat zu vieler missglückter Anpassungsversuche.
    
    
    Tereza Semotamová rekonstruiert die mal absurden, mal bitteren Episoden jener Suche nach dem eigenen Weg in einer Welt, in der niemand mehr genau weiß, wo es eigentlich lang geht.
    Show book
  • Queen July - Roman - cover

    Queen July - Roman

    Philipp Stadelmaier

    • 0
    • 3
    • 0
    Ein rekordheißer Sommer in Paris. Eine Badewanne voll von kaltem Wasser, darin: July, weißweintrinkend. Sie stellt Fragen, sie hört zu, sie kommentiert an den richtigen Stellen. Wo wäre Azizas Geschichte besser aufgehoben als bei ihr?
    
    Auf dem Fliesenboden neben der Wanne sitzend, nachts, erzählt Aziza jener July, einer Frau, die sie kaum kennt, von ihrem Aufwachsen in Paris – und ihrem Leben in Dschibuti. Seit Jahren versucht sie dort, ihr Pariser Leben und Lieben zu vergessen. Das fällt ihr nicht allzu schwer zwischen dem Job als Anästhesistin im chinesischen Krankenhaus, trockenen Gin Martinis mit dem attraktiven Kollegen aus Addis Abeba, der verwüsteten Hotel-Suite nach den Nächten mit den somalischen Khat-Schmugglerinnen und den Yacht-Touren mit einem Playboy aus Mosambik. Bis zu dem Zeitpunkt, an dem Strehler sich wieder meldet. Strehler, den Aziza noch aus der Schulzeit in Paris kennt, ihre erste echte Beziehung. Strehler, der sich ihr aus unerfindlichen Gründen immer wieder entzog, der sich damals dann plötzlich und unerwartet von ihr abwandte.
    
    Die rätselhaften Lücken in dieser Romanze haben aus Strehler ein Phantom gemacht, das Aziza die Leichtigkeit am Horn von Afrika vermiest. Und so verwickelt sich Aziza zwischen den Welten schon wieder in Schwärmereien, die nur July in ihrer Badewanne zu entwirren vermag.
    
    Der Roman "Queen July" ist wie ein französischer Film – ganz leicht erzählt und trotzdem von erstaunlicher Reflektiertheit.
    Show book