Instant satisfaction for your thirst for knowledge!
Add this book to bookshelf
Grey
Write a new comment Default profile 50px
Grey
Read online the first chapters of this book!
All characters reduced
in fließenden übergängen | in vasi comunicanti - Frühe Gedichte in Italienisch Deutsch und Südtiroler Mundart | Poesie giovanili in tedesco italiano e dialetto sudtirolese - cover

in fließenden übergängen | in vasi comunicanti - Frühe Gedichte in Italienisch Deutsch und Südtiroler Mundart | Poesie giovanili in tedesco italiano e dialetto sudtirolese

Gerhard Kofler

Publisher: Haymon Verlag

  • 0
  • 0
  • 0

Summary

EINE NEU- UND WIEDERENTDECKUNG: MEHRSPRACHIGE GEDICHTE VON GERHARD KOFLER.

EINE SORGFÄLTIG EDIERTE AUSWAHL VON GEHARD KOFLERS FRÜHWERK
EXPERIMENTIERFREUDIG und KRITISCH zeigt sich der SÜDTIROLER LYRIKER Gerhard Kofler in seinen frühen Gedichten, die er auf DEUTSCH, ITALIENISCH UND SÜDTIROLER MUNDART verfasste. Neben Norbert C. Kaser gehörte Kofler einer lyrischen Aufbruchsgeneration an, die gegen Kulturkonservatismus und für die Entwicklung einer modernen, allen Sprachen offenen Literatur schrieb. Dabei ist die MEHRSPRACHIGKEIT seiner Gedichte nicht nur eine biografische Mitgift, sondern auch Stilmittel und Standpunkt im Diskurs um die Begriffe von HEIMAT und IDENTITÄT. Zum 70. Geburtstag des 2005 verstorbenen Schriftstellers erscheint nun in Zusammenarbeit mit dem Forschungsinstitut Brenner-Archiv eine sorgfältig edierte Auswahl seines FRÜHEN DICHTERISCHEN SCHAFFENS. Neben vollständigen Zyklen aus lange vergriffenen Gedichtbänden finden sich in diesem Band auch UNVERÖFFENTLICHTE ÜBERSETZUNGEN früher Gedichte Koflers aus seinem Nachlass.

"In der modernen Zeit der vielen nichts sagenden Worte sind Koflers Gedichte eine kleine Kostbarkeit."
Die Furche, Anna Lesnik

Other books that might interest you

  • Mrs U liebt das Meer - cover

    Mrs U liebt das Meer

    Stanley Crawford

    • 0
    • 0
    • 0
    Eine starke Frau auf dem Meer: Offen, ungeniert und kraftvoll erzählt Mrs Unguentine von ihrem lebenslangen Aufenthalt auf den Meeren der Welt. Von dem Wind, den Wellen, der Weite, dem alten Lastkahn und: von ihrem Mann.
    
    Stanley Crawford liefert mit "Mrs U. liebt das Meer " einen Abenteuer-Roman: Über das Leben auf See. Über Mann und Frau. Über die Liebe und die Ehe. Und nicht zuletzt eine Parabel auf das Glück im Angesicht der Vergänglichkeit.
    Show book
  • Deutsche Gedichte 9: 19 - 20 Jahrhundert - Werke von Gottfried Keller Theodor Fontane Georg Weerth Conrad Ferdinand Meyer Marie von Ebner-Eschenbach Christian Wagner Detlev von Liliencron Richard Dehmel Max Dauthendey Stefan George Else Lasker-Schüler Christian Morgenstern und H - cover

    Deutsche Gedichte 9: 19 - 20...

    Various Artists, Bäng Management...

    • 0
    • 0
    • 0
    Gedichte aus dem 19. und 20. Jahrhundert. Mit dabei: Frühlingsglaube, Sommernacht, Abendlied, Unter Sternen, An das Herz, Die Zeit geht nicht, Im Garten, Frühling, Publikum, Schlaf, Die Frage bleibt, Ausgang, Hungerlied, Die rheinischen Weinbauern, Nachtgeräusche, Schwüle, Der römische Brunnen, Am Himmelstor, Fülle, Die Veltlinertraube, Neujahrsglocken, Erntegewitter, Zwei Segel, Säerspuruch, Ein kleines Lied, Das Schiff, Tausendmale, Auf der Lichtung, Dorfkirche im Sommer, Haidebilder, Tiefe Sehnsucht, Einen Sommer lang, Die stille Stadt, Der Arbeitsmann, Manche Nacht, Erntelied, O Grille, sing, Es lacht in dem steigenden Jahr dir, Die Steine, die in meiner Straße staken, Kreuz der Straße, Fenster wo ich einst mit dir, Ein alter Tibetteppich, Weltende, Ein Lied, Abschied, Gebet, Das Mondschaf, Palmström, Mägde am Sonnabend, Die zwei Turmuhren, Das ästhetische Wiesel, Vice Versa, Reiselied, Kleine Erinnerungen, Vorfrühling, Im Grünen zu singen, Der Schiffskoch, ein Gefangener, singt, Verse auf ein kleines Kind.
    Show book
  • getaktet in herzstärkender fremde - Gedichte - cover

    getaktet in herzstärkender...

    Christoph W. Bauer

    • 0
    • 0
    • 0
    Der Lyriker Christoph W. Bauer hat sich auf Spurensuche in den magischen Schwarzwald begeben. Sein neuer Gedichtzyklus spiegelt seine Auseinandersetzung mit der Landschaft, den Menschen und den klassischen Klischees des Schwarzwaldes wider. Zugleich zeichnet Bauer eine literarische Spurensuche nach, die ihn von der Moderne in die Antike führt, um schließlich auf einen der großen zeitgenössischen Lyriker zu stoßen, der bei Hausach im Schwarzwald beheimatet ist - José F. A. Oliver, dem diese Ausgabe gewidmet ist.
    Show book
  • Weggelebte Zeit - Gedichte - cover

    Weggelebte Zeit - Gedichte

    Hans Augustin

    • 0
    • 0
    • 0
    "Weggelebte Zeit" enthält eine Auswahl von Gedichten aus den letzten Jahren. Es sind Sprach-Bilder, die vom Leser Abenteuerfähigkeit und Reisefreudigkeit in die Land- und Meerschaften der Augustin'schen Sprachpräzision und -intensität verlangen. Das Material dazu findet Hans Augustin auf der Straße, in Zeitungsberichten und Reiseeindrücken - und verdichtet es zu Poesie.
    Leseprobe:
    WEGGELEBTE ZEIT / aus Etui / Sektglas und / Schuhkarton // mit Strohhalm / oder Löffel / manchmal mit der Zeigefingerspitze / aufgetunkt // weggelebte Zeit / im Kirschbaum / vollmundig / mit gebrochenem / Sonntagsherzen // von Terminen getrieben / aus Zugabteilen Flugzeugen / Fahrradsättel / Schiffskabinen // hingesetzt und / angelandet / mit zerzausten Flügeln / Wimpern und Lippen // weggelebte Zeit / aus offenen Adern / zum Strauß gebunden // aus einem späten Feuer / das den Rest noch wärmt
    MANCHMAL NEHME ICH / in der Zeit eine zinsenfreie / Wort- oder Ideenanleihe / und dann fühlt sich mein Kopf an / wie ein Bottich mit / Wörtern und Bedeutungen / die alle gleichzeitig / durch den Spund nach draußen / wollen aber das geht nicht / und in diesem Zufall / welches Wort mit welcher Bedeutung / im Ausfluß zusammenrinnt / entsteht dann so etwas / wie ein Text / und den nennt dann / jemand Literatur
    Show book
  • V - Gedichte - cover

    V - Gedichte

    Daniela Danz

    • 0
    • 1
    • 0
    Daniela Danz` 2009 erschienener Gedichtband »Pontus" war eine Sensation, er wurde mit höchstem Lob bedacht und liegt mittlerweile in der vierten Auflage vor. So wie die Autorin dort den Blick auf die Grenzen Europas, besonders im Osten, richtete, so widmet sie sich in ihrem neuen Buch dem schwierigen und fast nur mit der Chiffre »V" zu fassenden Thema Vaterland, das sie als transzendierte Heimat versteht. Sprachmächtig und formbewusst fragt Daniela Danz dem nach, was unsere Gesellschaft, was Europa zusammenhält jenseits dessen, was leicht zu haben ist.
    Show book
  • Der Beginn eines neuen Tages - cover

    Der Beginn eines neuen Tages

    Heidrun Hurst

    • 0
    • 0
    • 0
    Inmitten der zermürbenden Gefechte des Dreißigjährigen Krieges erhält Jakob die Nachricht, dass Elisabeth geheiratet hat. Magdalena sieht endlich ihre Chance gekommen, den jungen Söldner für sich zu gewinnen. Bei einer günstigen Gelegenheit gelingt den fünf Freunden die Flucht. Nach einigen Umwegen erreichen sie Straßburg, wo Jakob seine Schwester Bärbel wiedertrifft. Diese stellt ihm eine Frage, woraufhin sich Jakob entscheiden muss: Elisabeth oder Magdalena? Die Wahl ist für Jakob klar, doch kurz vor dem Ziel holt ihn seine Vergangenheit ein: Sein Schicksal scheint endgültig besiegelt ... 
    
    Ein packender historischer Roman aus der Zeit des Dreißigjährigen Krieges, zugleich der abschließende Band der Trilogie von Heidrun Hurst:
    - Band 1: "Die Kinder des Bergmanns" (Artikel-Nr. 5.122.305) 
    - Band 2: "Im Feuer des Lebens" (Artikel-Nr. 5.122.306)
    Show book