Join us on a literary world trip!
Add this book to bookshelf
Grey
Write a new comment Default profile 50px
Grey
Subscribe to read the full book or read the first pages for free!
All characters reduced
Friedrich Schiller - Sämtliche Werke - cover

Friedrich Schiller - Sämtliche Werke

Friedrich Schiller

Publisher: Ideenbrücke Verlag

  • 0
  • 0
  • 0

Summary

Friedrich Schiller – seine Dramen, Gedichte, theoretischen Schriften und Erzählungen. 
 
Der Sammelband umfasst u. a.:



Dramen:
Die Verschwörung des Fiesco zu Genua
Die Räuber
Kabale und Liebe
Don Karlos, Infant von Spanien
Wallenstein
Maria Stuart
Die Jungfrau von Orleans
Die Braut von Messina oder die feindlichen Brüder
Wilhelm Tell
Demetrius
Der versöhnte Menschenfeind
Semele
Gedichte
Erzählungen:
Der Verbrecher aus verlorener Ehre
Spiel des Schicksals
Eine großmütige Handlung aus der neuesten Geschichte
Geschichten aus dem alten Pitaval
Merkwürdiges Beispiel einer weiblichen Rache
Der Geisterseher
Der Spaziergang unter den Linden
Theoretische Schriften:
Ankündigung der "Rheinischen Thalia"
Über Bürgers Gedichte
Über Egmont, Trauerspiel von Goethe
Über Matthissons Gedichte
Was kann eine gute stehende Schaubühne eigentlich wirken?
Die Horen ...
Historiografische Werke:
Geschichte des dreißigjährigen Kriegs
Geschichte des Abfalls der vereinigten Niederlande von der spanischen Regierung
Was heißt und zu welchem Ende studiert man Universalgeschichte?
Die Gesetzgebung des Lykurgus und Solon
Denkwürdigkeiten aus dem Leben des Marschalls von Vieilleville
Geschichte der Unruhen in Frankreich, welche der Regierung Heinrichs IV. vorangingen
Über Völkerwanderung, Kreuzzüge und Mittelalter
Die Sendung Moses
Des Grafen Lamoral von Egmont Leben und Tod
Philosophische Schriften
Literatur- und theatertheoretische Schriften
Übersetzungen und Nachdichtungen
Briefwechsel zwischen Schiller und Goethe

Anhang: Biografie - (v. Gustav Schwab)
Available since: 02/25/2016.
Print length: 1950 pages.

Other books that might interest you

  • Mitten ins Herz - Das Geheimnis des Templers Episode 6 (Ungekürzt) - cover

    Mitten ins Herz - Das Geheimnis...

    Martina André

    • 0
    • 0
    • 0
    Nach der Flucht von Antarados erholen sich Gero und seine Gefährten auf Zypern von den schweren Kämpfen und ihren Verletzungen. Die Vorfälle um den Verlust der Insel werden von den obersten Templerbrüdern zur Geheimsache erklärt und die Überlebenden sollen auf Geheiß der Großmeisters Jacques de Molay nach Franzien zurückkehren um dem Orden dort weiter ihre Dienste zu erweisen. Vor seiner Abreise will Gero Warda noch einmal wiedersehen und macht dabei eine unerwartete Entdeckung. Doch auch zurück in Bar-sur-Aube hält das Templerleben so manche Überraschung für die Gefährten bereit.
    Show book
  • "Ich will unsterblich werden!" - Friederike Beer-Monti und ihre Maler - cover

    "Ich will unsterblich werden!" -...

    Margret Greiner

    • 0
    • 0
    • 0
    Friederike Maria Beer (1891–1980): Wie ein Wirbelwind trifft sie auf die Wiener Künstlerszene der 1920er Jahre. Die Tochter der Besitzerin der berühmten Kaiserbar nimmt Schauspielunterricht, wird zum lebenden Modell für die Kleider der "Wiener Werkstätte". "Fritzi" verliebt sich in den Industriellensohn und Maler Hans Böhler, mit dem sie eine lebenslange innige Freundschaft und Arbeitsbeziehung verbindet. Ihm steht sie als Siebzehnjährige Modell für sein Bild "Stehender weiblicher Akt". In den Jahren 1914 und 1916 malen Egon Schiele und Gustav Klimt Porträts von ihr, ein geplantes Bild Kokoschkas fällt den Kriegsereignissen zum Opfer.
    
    Ihr Herz jedoch erobert der italienische Kapitän Emanuele Monti – ihm folgt sie auf die Insel Procida im Golf von Neapel. Doch schnell ist das Eiland zu eng für die junge Frau, die Ehe scheitert. Die Begegnung mit dem amerikanischen Studenten Hugh Stix verändert ihr Leben: Mitte der 1930er Jahre wandert Federica nach New York aus. Dort leitet sie bis 1962 die von Stix gegründete "Artists' Gallery", die u.a. Willem de Kooning, Louise Nevelson, Ad Reinhardt entdeckt und fördert. Und nicht nur das – als Galeristin hilft Beer-Monti österreichischen Künstlern wie Max Oppenheimer, auf der Flucht vor den Nazis in die USA zu emigrieren.
    Margret Greiner folgt mit Verve den Lebenslinien einer emanzipierten, selbstbewussten Frau auf ihrem Weg vom lebensfrohen Künstler-Groupie zur international angesehenen Galeristin und Förderin avantgardistischer Kunst – eingebettet in die großen Ereignisse des 20. Jahrhunderts.
    Show book
  • Die Dame mit der bemalten Hand - cover

    Die Dame mit der bemalten Hand

    Christine Wunnicke

    • 0
    • 13
    • 2
    Bombay, 1764. Indien stand nicht auf dem Reiseplan und Elephanta, diese struppige Insel voller Schlangen und Ziegen, schon gar nicht. Carsten Niebuhr aus dem Bremischen ist hier ­gestrandet, obwohl er doch in Arabien sein sollte. Ebenso Meister Musa, persischer Astro­labienbauer aus Jaipur, obwohl er doch in Mekka sein ­wollte. Man spricht leidlich Arabisch miteinander, genug, um die paar Tage bis zu ihrer Rettung gemeinsam herumzubringen. Um sich öst-westlich misszuverstehen und freundlich über Stern­bilder zu streiten. Es könnte übrigens alles auch ein Fieber­traum gewesen sein. Doch das steht in den Sternen.
    
    "Wunnicke ist eine große, unterschätzte ­Romanautorin." 
    Sigrid Löffler, Deutschlandfunk Kultur
    Show book
  • Michael der Finne - Des Michael Pelzfuß Jugend und merkwürdige Abenteuer die er bis zum Jahre 1527 in vielen Ländern erlebt hat - cover

    Michael der Finne - Des Michael...

    Mika Waltari

    • 0
    • 0
    • 0
    Der junge elternlose Michael wächst Anfang des 16. Jahrhunderts in der Obhut einer heilkundigen Frau im finnischen Turku auf, das damals zum Königreich Schweden gehört. Er besucht die dortige Lateinschule und wird vom Bischof zum Studium nach Paris geschickt. In seine Heimat zurückgekehrt, lässt er sich in politische Ränkespiele hineinziehen, die dem dänischen König Christian die schwedische Königskrone
    sichern sollen. Als ihm der Boden in seiner skandinavischen Heimat zu heiß wird, geht er mit seinem Freund, dem Geschützknecht Antti, nach Deutschland. Hier gerät er in die Wirren der Reformationszeit und der Bauernkriege. Außerdem muss er erleben, dass seiner Frau Barbara der Prozess als Hexe gemacht wird. Eine weitere Station auf seinem Lebensweg ist Rom, wo er am "Sacco di Roma" teilnimmt, der Plünderung Roms durch deutsche Landsknechte samt der Vertreibung von Papst Clemens VII. aus dem Vatikan. - Vielen historischen Persönlichkeiten begegnet Michael auf seinem Weg, wie etwa König Christian von Dänemark, dem Arzt Paracelsus, den Reformatoren Martin Luther und Thomas Müntzer sowie Kaiser Karl V., um nur einige zu nennen. Auch der Humor kommt in diesem historischen Abenteuer und Schelmenroman nicht zu kurz.
    Show book
  • Das Wildfangrecht - Erweiterte Ausgabe - cover

    Das Wildfangrecht - Erweiterte...

    Julius Wolff

    • 0
    • 0
    • 0
    Eine pfälzische Geschichte aus dem 19. Jahrhundert.
    
    Die Serie "Meisterwerke der Literatur" beinhaltet die Klassiker der deutschen und weltweiten Literatur in einer einzigartigen Sammlung. Lesen Sie die besten Werke großer Schriftsteller,Poeten, Autoren und Philosophen auf Ihrem elektronischen Lesegerät. Dieses Werk bietet zusätzlich
    
    * Eine Biografie/Bibliografie des Autors.
    Show book
  • Galvez Kaiser von Amazonien - Roman - cover

    Galvez Kaiser von Amazonien - Roman

    Márcio Souza

    • 0
    • 0
    • 0
    Mit einem Sprung aus dem Schlafzimmerfenster einer schönen Frau rettet sich der Spanier Luiz Galvez, der sich in seinen Memoiren als einer der letzten großen Abenteurer des ausgehenden 19. Jahrhunderts versteht, vor einem wütenden Ehemann und stürzt sich damit zugleich in die politische Arena Brasiliens. Denn durch seinen Sprung hat er zufällig das Leben des bolivianischen Botschafters in Brasilien gerettet, der in Verbindung mit den USA eine der Schlüsselfiguren bei der Erschließung des Kautschukgebietes am oberen Amazonas ist. Kautschukhandel war in jener Zeit ein Mittel zu schneller Bereicherung und Amazonien das ideale Experimentierfeld für Abenteurer, Revolutionäre, Eroberer und Glücksucher jeglicher Art. Auch Luiz Galvez macht sich unter irrwitzigen Umständen mit einer bunt zusammengewürfelten Gesellschaft von der Küstenstadt Belém in den Urwald auf. Bis zur Ankunft im tiefen Brasilien hat er mit seiner Truppe, zu der, natürlich, drei schöne Frauen gehören - eine verliebte Nonne, eine leidenschaftliche brasilianische Revolutionärin und eine temperamentvolle französische Opernsängerin -, manches Abenteuer zu bestehen, manche Schlacht zu schlagen. In exotischer Urwaldlandschaft wird schließlich für kurze Zeit mit operettenhaftem Dekor ein Imperium der Ausschweifungen errichtet und Galvez zum Kaiser von Amazonien ausgerufen. Doch mit dem Jahrhundertwechsel bricht dieses Reich der Träume, das versuchte, die Realität, die Armut auszuschließen, in einem Putsch wie eine Seifenblase zusammen, und Galvez kehrt nach Europa zurück.
    
    Von Márcio Souza außerdem in der Edition diá lieferbar:
    
    Mad Maria oder das Klavier im Fluss. Roman
    Aus dem brasilianischen Portugiesisch von Ray-Güde Mertin
    ISBN 9783860345382
    
    Der fliegende Brasilianer. Roman
    Aus dem brasilianischen Portugiesisch von Ray-Güde Mertin
    ISBN 9783860345252
    Show book