Join us on a literary world trip!
Add this book to bookshelf
Grey
Write a new comment Default profile 50px
Grey
Subscribe to read the full book or read the first pages for free!
All characters reduced
Faul & Fit - JIN SHIN JYUTSU mit Hand und Fuß - cover

Faul & Fit - JIN SHIN JYUTSU mit Hand und Fuß

Friedl Weber

Publisher: Narayana

  • 0
  • 0
  • 0

Summary

Etwas für die eigene Fitness & Gesundheit tun
Ohne große Anstrengung, quasi im Handumdrehen, so richtig Faulsein und trotzdem fit werden – das klingt fantastisch und scheint unmöglich zu sein. Aber die japanische Heilkunst JIN SHIN weiß, es funktioniert.

Eine ungewöhnliche Methode aus Japan
Die erfahrene JIN SHIN-Praktikerin Friedl Weber stellt in diesem Büchlein die Methode vor: Trotz Alltagsstress
und Termindruck, ganz nebenbei mit einfachen Hand und Fußgriffen können Sie sich von Spannungen und
Schmerzen befreien. Häufig sind es Berührungen, die man aus der Kindheit kennt oder die man automatisch
ohne Wissen um ihre Wirkung anwendet.

Einfache Berührung mit großer Wirkung
So schiebt man beispielsweise unbewusst eine Hand unter den Po oder setzt sich auf einen Fuß. Mit dieser
Berührung wird die Muskelregeneration angeregt, der Organismus kommt in Schwung und man baut sogar
Fett ab. Das nennt man „Jogging des faulen Mannes“. Auch schon das sanfte Umschließen eines Fingers reicht aus, um den Energiefluss im Organismus anzuregen.

Auch als Reiseapotheke
Überall kann man diese kleinen Übungen einsetzen. Wie schnell kommt es im Urlaub zu einem Sonnenbrand,
zu Durchfall oder Verstopfung. Dann können Sie eine oder beide Hände anlegen und die Heilung setzt ein. So einfach und verständlich wie die Übungen selbst, ist auch dieses Büchlein. Ein wertvoller Schatz, mit dem es spielend gelingt, beim richtig Faulsein fit zu werden.

Other books that might interest you

  • Psychologie - cover

    Psychologie

    Rainer Maderthaner

    • 0
    • 2
    • 0
    Das Grundlagenwerk zur Psychologie - neu überarbeitet!
    Der Band soll in der 3., überarbeiteten Auflage den kleinsten gemeinsamen Nenner an psychologischem Grundwissen aufzeigen.
    Die einzelnen Kapitel verschaffen Einblicke in das Wissenschaftsverständnis und die Methoden der Psychologie sowie in wichtige Bereiche der psychologischen Forschung (Gehirnfunktionen, Bewusstsein, Wahrnehmung, Lernen, Denken etc.), ergänzt um praktische Anwendungsbeispiele.
    Show book
  • Die anderen haben’s doch auch gepostet! - cover

    Die anderen haben’s doch auch...

    Armin Kaster

    • 1
    • 1
    • 0
    Roman für Jugendliche von 12-16 Jahren, auch als Unterrichtslektüre an Förderschulen, Hauptschulen, Realschulen und Gesamtschulen geeignet, Fach: Deutsch, Klasse 7-10 +++ An Alinas Schule tauchen in verschiedenen WhatsApp-Gruppen kompromittierende Fotos einer Mitschülerin auf. Sie verbreiten sich wie ein Lauffeuer und niemand kann mehr zurückverfolgen, wer die Fotos ursprünglich gepostet hat. Trotzdem machen schnell die ersten Anschuldigungen und Gerüchte die Runde, vor allem, als nach und nach weitere Bilder folgen. Alina und ihre Freunde und Freundinnen sind fest entschlossen, herauszufinden, wer dahintersteckt. Doch in der Zwischenzeit finden immer mehr Fotos von immer anderen Schülerinnen und Schülern ihren Weg in die sozialen Netzwerke, und Alina und die anderen müssen hilflos zusehen, wie die Lawine endgültig ins Rollen gerät.
    Zur Reihe: Leseschwache Schüler und Schülerinnen geben schnell frustriert auf, wenn die Lektüre zu schwer, zu lang und zu langweilig ist. Diesen Frust können Sie sich und Ihrer Klasse mit den Taschenbüchern aus der Reihe K.L.A.R. ersparen: Eine insgesamt 
    geringe Textmenge, überschaubare Leseabschnitte, ein leicht verständliches Vokabular und die Sprache des Alltags helfen Ihren Schülern und Schülerinnen, sichere Leser und Leserinnen zu werden. Durch aktuelle Themen aus der Lebenswelt der Jugendlichen bekommen sie Lust am Lesen und Mut zum Weiterlesen. Der Roman ist somit ideal für die Leseförderung in der Sekundarstufe geeignet und kann von Lehrkräften als Schullektüre an Förderschulen, Hauptschulen, Realschulen und Gesamtschulen eingesetzt werden.
    Show book
  • Der Aufbau-Verlag - und die kriminelle Vereinigung in der SED und der Treuhandanstalt - cover

    Der Aufbau-Verlag - und die...

    Bernd F. Lunkewitz

    • 0
    • 1
    • 0
    Die Geschichte des Aufbau Verlages – von der Gründung 1945 über seine Profilierung als bedeutendster Verlag der DDR und dem drohenden Untergang nach der Wende 1989 bis zu seinem rechtswidrigen Verkauf durch die Treuhandanstalt an eine vom Verleger Bernd F. Lunkewitz angeführte Investorengruppe. Was danach folgte, ist ein Wirtschaftskrimi ersten Ranges, bei dem sich die Treuhand als kriminelle Vereinigung entlarvte und die deutsche Justiz eine unrühmliche Rolle spielte. Nach wie vor kämpft Bernd F. Lunkewitz um sein Recht.
    Show book