Join us on a literary world trip!
Add this book to bookshelf
Grey
Write a new comment Default profile 50px
Grey
Subscribe to read the full book or read the first pages for free!
All characters reduced
Meine Gedichte - Erster Band - cover

Meine Gedichte - Erster Band

Freyja Gräfin von Asenhain

Publisher: AnamCaraHaus von Asenhain Verlag

  • 0
  • 0
  • 0

Summary

Die Autorin hat ihr Leben der Kunst gewidmet - ihr Leben ist die Kunst:
Heilkunst, Literatur, Malerei, Formen und Gestalten, Beschäftigung mit grenzwissenschaftlichen, magischen, mystischen und esoterischen Themen.
Allem voran jedoch die Lebenskunst.
Aus diesem Fundus schöpfte sie die Inhalte ihrer Gedichte, die sie in mehreren Bänden gestaltet und zusammenfasst.
Available since: 03/04/2016.
Print length: 124 pages.

Other books that might interest you

  • Epigramme - Erweiterte Ausgabe - cover

    Epigramme - Erweiterte Ausgabe

    Franz Grillparzer

    • 0
    • 0
    • 0
    Dieser Band beinhaltet mehrere hundert gesammelte Epigramme des österreichischen Lyrikers.
    
    Die Serie "Meisterwerke der Literatur" beinhaltet die Klassiker der deutschen und weltweiten Literatur in einer einzigartigen Sammlung. Lesen Sie die besten Werke großer Schriftsteller, Poeten, Autoren und Philosophen auf Ihrem elektronischen Lesegerät. Dieses Werk bietet zusätzlich
    
    * Eine Biografie/Bibliografie des Autors.
    Show book
  • Lyrikalikus 053 - cover

    Lyrikalikus 053

    Friedrich Frieden, Johann...

    • 0
    • 0
    • 0
    Ein kurzweiliger Poetry-Slam, bei welchem Lyrik eines weltberühmten Dichtersmit semi-akustischen Instrumenten (Gitarren + Bass) und intuitiver Percussionuntermalt wird. Ob in der Badewanne, unterwegs, auf Parties oder im Bett - aufdem Abspielmedium Ihrer Wahl "Play-Prozess starten" und die Reise beginnen lassen....Textinhalt von Johann Wolfgang von Goethe.
    Show book
  • Ein Sommernachtstraum - cover

    Ein Sommernachtstraum

    William Shakespeare

    • 0
    • 1
    • 0
    Der Sommernachtstraum ist eine von Shakespeares beliebtesten und meistgespielten Komödien: Die Welt der Menschen und der Elfen wird kräftig durcheinandergewirbelt. Vollständige, durchgesehene Ausgabe der klassischen Übersetzung Schlegels.
    Show book
  • Mein Europa - Gedichte aus dem Tagebuch - cover

    Mein Europa - Gedichte aus dem...

    Michael Krüger

    • 0
    • 0
    • 0
    DIE VIELGESTALT EUROPAS EINGEFANGEN IN GEDICHTEN VON MICHAEL KRÜGER. 
    
    ZUGÄNGLICHE, VIELFACH PREISGEKRÖNTE LYRIK IN FORM EINES REISETAGEBUCHS
    Die Welt in Gedichten erfassen, vermeintlich im Vorübergehen, und doch an DAS WESEN DER DINGE rühren - MICHAEL KRÜGER hat diese Kunst zur Meisterschaft gebracht in seiner Jahrzehnte währenden Arbeit als Lyriker. In "Mein Europa" zeigt er sich auf intime Weise als ENTHUSIAST DES STILLEN BEOBACHTENS, als EINGEWEIHTER IM GESPRÄCH DER TIERE, als Skeptiker der menschlichen Natur, als Kenner vielfältiger Traditionen, Kulturen und Sprachen - und nicht zuletzt als GLÜHENDER ANHÄNGER DES EUROPÄISCHEN GEDANKENS. 
    
    GEDICHTE VON ORTEN IN GANZ EUROPA, VON DEN ZENTREN BIS IN DIE PERIPHERIE
    Über den Zeitraum von eineinhalb Jahren hat Michael Krüger AN ALL DEN ORTEN, DIE ER BEREISTE, GEDICHTE VERFASST. Es sind die Orte der Peripherie, an denen er mehr über sich und das Leben vernimmt als im Trubel der großen Städte. Entstanden ist ein SEHR PERSÖNLICHER ATLAS EUROPAS, chronologisch unterteilt in die VIER JAHRESZEITEN, in dem man MIT DEM BLICK DES AUTORS IN DIE WELT EBENSO WIE IN SEINE GANZ PRIVATE UMGEBUNG schaut.
    Show book
  • i schmeck in langes - Ausgewählte Gedichte Werkausgabe Band 1 - cover

    i schmeck in langes -...

    Hans Haid

    • 0
    • 1
    • 0
    Authentisch, kritisch, kraftvoll: Poesie von Hans Haid.
    
    Poesie von Dichter und Visionär Hans Haid
    Hans Haid ist einer der außergewöhnlichsten Schriftsteller und Volkskundler Österreichs. Als Bruder im Geiste von Maurice Chappaz tritt er auch in seinen Gedichten als unermüdlicher Kritiker der negativen Auswirkungen des Massentourismus auf. In bildkräftiger Sprache schildert Hand Haid das sich wandelnde Leben inmitten einer bedrohlichen wie faszinierenden Natur. Er erzählt von den alten Tagen und von harter Arbeit, aber auch von einem zum Ritual erstarrten Katholizismus und den zweifelhaften Segnungen der Gegenwart mit ihrer Ausbeutung von Umwelt und Tradition, ohne dabei in klischeehafte Vorstellungen zu verfallen.
    
    Erlesene Auswahl aus Hans Haids lyrischem Schaffen
    In seinem vielgestaltigen Lebenswerk setzt sich Hans Haid seit jeher mit der Natur-, Lebens- und Sagenwelt der Alpen auseinander. Dabei spart der Autor, Volkskundler und Publizist niemals mit Kritik: Sei es an den Auswüchsen einer modernen Profitgesellschaft, die sich respektlos über alle Traditionen hinwegsetzt, aber auch an der Verklärung der Vergangenheit und des einfachen Lebens. Hans Haids Gedichte verströmen stets kritischen Geist und den Klang seiner alpinen Lebenswelt.
    
    Das vielfältige Schaffen Hans Haids in einer sorgfältig aufbereiteten Werkausgabe
    In Zusammenarbeit mit dem Forschungsinstitut Brenner-Archiv der Universität Innsbruck wird Haids mannigfaltiges Wirken nun mit einer Werkausgabe gewürdigt. Drei Bände zu Lyrik, Prosa sowie Essays und Kolumnen zum Zeitgeschehen zeigen die vielgestaltigen Arbeits- und Wirkungsfelder des Autors. Band 1 versammelt einen Querschnitt seines lyrischen Werks und wird durch Worterklärungen und Übertragungen ins Hochdeutsche sowie einem informativen Nachwort ergänzt.
    Show book
  • Redl singt Villon - cover

    Redl singt Villon

    Christian Redl

    • 0
    • 0
    • 0
    Ein einzigartiges literarisches Klangerlebnis: Der Schauspieler und Musiker Christian Redl hat mit seiner Band die Texte des französischen Dichters François Villon vertont und entführt einen dabei auf sowohl literarisch wie musikalisch reizvolle Weise ins Frankreich des 15. Jahrhunderts. Dort geht es hoch her – Lust und Leid, Prostitution und Tod, Musik und Kriminalität sind an der Tagesordnung.
    Show book