You wouldn't limit the air you breathe. Why limit your readings?
Add this book to bookshelf
Grey
Write a new comment Default profile 50px
Grey
Read online the first chapters of this book!
All characters reduced
Seewölfe - Piraten der Weltmeere 150 - Teufelskerle - cover

Seewölfe - Piraten der Weltmeere 150 - Teufelskerle

Fred McMason

Publisher: Pabel eBooks

  • 0
  • 1
  • 0

Summary

Der Kerl war um einen Kopf größer als Ed Carberry, auch breiter, wuchtiger und schwerer. An seinen Lenden baumelten zwei Hände, die man getrost als Schmiedehämmer bezeichnen konnte. Pete Ballie, der mit Abstand die größten Flossen an Bord der "Isabella" hatte, verblasste dagegen wie ein Säugling. Solche Schaufeln hatte Ed Carberry in seinem ganzen Leben noch nicht gesehen, und das wollte etwas heißen. Und dieser Kerl, das hatte sich Nathaniel Plymson so ausgedacht, sollte dem Profos das Fürchten beibringen - eine halbe Stunde später weinte der Goliath, und in der "Bloody Mary", Plymsons Schenke, legten die Seewölfe los, daß die Wände wackelten...

Other books that might interest you

  • Anam Fear - Magie der Elemente - cover

    Anam Fear - Magie der Elemente

    Luna Wood

    • 0
    • 1
    • 0
    Eine furchtlose Kämpferin  ̶  dazu bereit, sich selbst zu verlieren, um alles zu gewinnen.
    
    Eine Schlacht, die den Beginn einer neuen Ära einläutet.
    
    Und eine Liebe, die jegliche Hürden überwindet.
    
    Gefangen in einem Traum aus Dunkelheit, erwacht Lijana im Schattenreich. Die Zeit arbeitet gegen sie, denn schon bald fordern die Elemente ihren Tribut. Bevor Licht und Schatten aufeinandertreffen, muss sich Lijana längst vergessenen Wesen und den Schrecken der Vergangenheit stellen.
    
    Auf ihrer Suche nach den magischen Urkräften wird sie mehr über sich herausfinden, als sie je zu träumen gewagt hatte...
    Show book
  • Tyra & Fenris - cover

    Tyra & Fenris

    Jess A. Loup

    • 0
    • 3
    • 0
    Die 17-jährige Tyra kann ihren Augen kaum trauen, als ihr in einer eiskalten Winternacht nicht etwa ein Reh unter die Räder ihres Jeeps gerät, sondern ein orientierungsloser, junger Mann - im Adamskostüm! Wie durch ein Wunder geschieht dem schönen Mann namens Fenris nichts und auch sonst strahlt er etwas Eigenartiges aus, das Tyra sofort in seinen Bann schlägt. Noch dazu scheint er weder aus der Gegend geschweige denn aus ihrem Jahrhundert zu stammen, denn alles an ihm wirkt wie aus einer anderen Zeit - oder gar einer anderen Welt!
    
    Ohne zu wissen, wie ihr eigentlich geschieht, gerät Tyra in einen Strudel, der sie nicht nur in ein Durcheinander aus verwirrenden Gefühlen, sondern auch mitten in einen uralten Konflikt zwischen den nordischen Göttern zieht! War ihre Begegnung mit Fenris vielleicht sogar vom Schicksal vorherbestimmt?
    Show book
  • Asentochter - Eine Wolfsmal Novelle - cover

    Asentochter - Eine Wolfsmal Novelle

    Aurelia L. Night

    • 0
    • 1
    • 0
    ›Wenn Liebe und Bestimmung sich kreuzen, welchem Weg folgst du?‹
    
    Minas Bestimmung ist es, an der Seite ihres Vaters in Asgard zu leben. Das Schicksal hat jedoch andere Pläne mit ihr und führt sie zu Denis, einem Werwolf, der in ihr seine Gefährtin erkennt. Aus Angst vor ihren Gefühlen flieht Mina – direkt in die Arme des Bösen. 
    Nicht jeder ist von den Göttern angetan und düstere Schatten bedrohen Asgard. Minas Aufgabe ist es, das Götterreich vor dem Untergang zu schützen, doch dafür braucht sie Denis an ihrer Seite.
    Show book
  • Wolfsmal - Der Wolf in deinem Blut - cover

    Wolfsmal - Der Wolf in deinem Blut

    Aurelia L. Night

    • 1
    • 2
    • 0
    ›Wenn all die Sagen, Mythen und Legenden wahr wären, welches Schicksal würde
    dich erwarten?‹
    In einer Welt voller Magie und Geheimnissen zu leben war für Emilia immer ein
    Traum. Dieser entwickelt sich jedoch zu einem Albtraum, als sie an ihrem 18.
    Geburtstag in eben jene Welt gerät und die tiefen Abgründe erkennt, die sich ihr
    auftun.
    Denn nicht alles, was die Magie bereithält, ist zauberhaft. Dies muss Emilia auf
    einem schmerzhaften Weg ohne Zurück lernen - denn, wie es scheint, sind Götter
    egoistische Wesen.
    Show book
  • Angel Hunter - cover

    Angel Hunter

    Anne Farrell

    • 0
    • 3
    • 0
    Gerade frisch nach New York gezogen, trauert die 16-jährige Jenna noch um ihren Vater, der vor wenigen Wochen von Unbekannten ermordet wurde. Da wird sie plötzlich selbst von fünf Männern in langen schwarzen Mänteln auf dem Friedhof angegriffen. Nur knapp kann sie mit Hilfe eines gut aussehenden Unbekannten entkommen. Doch dieser scheint nicht ganz bei Verstand zu sein, erzählt er ihr doch hanebüchene Geschichten: Die Angreifer seien angeblich sogenannte »Angel Hunter«, Auftragskiller des Himmels, die im Namen der Erzengel Jagd auf Halbengel machen. Bei ihrem Vater waren sie bereits erfolgreich, nun sei Jenna ihr nächstes Ziel. Jenna glaubt dem geheimnisvollen Garret kein Wort, dennoch lässt sie sich darauf ein, gemeinsam mit ihm vor den »Angel Huntern« zu flüchten. Doch welches verhängnisvolle Geheimnis verbirgt Garrett eigentlich vor ihr?
    Show book
  • Elfenfehde - Zweimal im Leben - cover

    Elfenfehde - Zweimal im Leben

    Mariella Heyd

    • 1
    • 3
    • 0
    Verantwortlich für den Meteoriteneinschlag? Feodora kann die Worte des Fremden nicht glauben, der nach der Katastrophe auftaucht und behauptet, dass sie für das Chaos in zwei Welten verantwortlich sein soll. Angeblich stammt Feodora aus der Anderswelt und ist von dort geflohen, um einem mächtigen Dunkelelf zu entkommen. Ihre einzige Chance, die Welten zu retten, besteht darin, in die Anderswelt zurückzukehren und ihn zu töten.
    Show book