Join us on a literary world trip!
Add this book to bookshelf
Grey
Write a new comment Default profile 50px
Grey
Subscribe to read the full book or read the first pages for free!
All characters reduced
Die Stadt die es nicht gibt - cover

Die Stadt die es nicht gibt

Franziska Ways

Publisher: Franziska Ways

  • 0
  • 1
  • 0

Summary

Fern aller Zivilisation, an einer einsamen Küste, liegt Madina. Für die Bewohner der Stadt ist Madina die ganze Welt. Anouk dürfte demnach eigentlich nicht existieren. Sie sieht nicht nur fremd aus, sondern wurde auch nicht in der Stadt geboren. Als Kind wurde sie in der Wüste gefunden und hat behauptet aus "Ozea" zu stammen, einer Stadt, die in Madina vor allem mit düsteren Märchen in Verbindung gebracht wird. Für die abergläubischen Bewohner der Stadt ist klar, dass Anouks Anwesenheit Unglück über Madina gebracht hat. Je mehr die Stadt zerfällt, umso größer wird der Hass, der ihr entgegen schlägt. Verborgen in den Geheimgängen der City Hall stößt sie auf Wissen, das die Stadt retten könnte, aber wer glaubt schon dem Geist aus der Wüste? Gemeinsam mit ihrer Adoptivschwester Freya und ihrem besten Freund Helios macht sie sich auf die Suche nach Ozea, aber die Reise über das Meer entpuppt sich als gefährlicher als erwartet und ihr Ausgang ist ungewiss. Klar ist nur, dass Madina nicht mehr viel Zeit bleibt, doch je weiter sie sich von der Stadt entfernen, umso unsicherer ist sich Anouk, ob die Menschheit es überhaupt verdient hat, gerettet zu werden.

Other books that might interest you

  • Sammlung deutscher Gedichte 009 - cover

    Sammlung deutscher Gedichte 009

    Various Various

    • 0
    • 0
    • 0
    Eine Sammlung 20 deutscher Gedichte für LibriVox.
    Show book
  • Homo sapiens movere ~ geopfert - Band 2 - cover

    Homo sapiens movere ~ geopfert -...

    R. R. Alval

    • 0
    • 0
    • 0
    "Ich bin ein Ortungsgerät für Fettnäpfchen. Ich finde todsicher immer die größten und tiefsten!" ~Samantha Bricks, Diebin, movere, Alpha~
    Sam wird beschuldigt, Roman Bingham ermordet zu haben. Sie. Einen Vampir. Lachhaft! Ein Mord ohne Leiche; und trotzdem wird sie bereits im Vorfeld verurteilt. Auf der Flucht vor Romans Vater, den Pir sowie Alan und dessen Rudel und obendrein auf der Suche nach Roman, der entweder tatsächlich tot ist oder nicht gefunden werden will, muss Sam an ihre Grenzen gehen. Ein Mordanschlag und Sams Auslieferung an die Pir sind nur kleine Stolpersteine. Unbedeutend im Vergleich zu der Wandlung, die ihr Körper vollzieht. Sie wird stärker sein, als je zuvor. Doch dafür braucht sie Zeit. Als ob sich irgendeiner der Andersweltler an einen Zeitplan halten würde!
    ~~~Das ist der zweite Band der HSM! Die Bücher sollten der Reihe nach gelesen werden.~~~
    Show book
  • ZBV - Vollmachten unbegrenzt - cover

    ZBV - Vollmachten unbegrenzt

    K.H. Scheer

    • 0
    • 1
    • 0
    Die Deneber, außerirdische Intelligenzwesen, sickern auf der Erde ein. Gleichzeitig stellt man fest, daß die irdische Industrie an rätselhaften Großaufträgen arbeitet. Die »Geheime Wissenschaftliche Abwehr« schleust ihren Agenten ZBV, Major Thor Konnat, in ein Raumschiffwerk ein, um die Eindringlinge aufzuspüren und ihnen das Handwerk zu legen
    Show book
  • Das braune Einhorn - cover

    Das braune Einhorn

    Inga Kess

    • 0
    • 0
    • 0
    Das Mondlicht ließ die Schneekristalle auf den Tannen glitzern wie tausend Diamanten. Fassungslos beugte sich die strahlend weiße Einhornstute über ihr neugeborenes Fohlen. Die junge Mutter konnte es einfach nicht fassen, zu ihrem Entsetzen unterschied sich ihr Füllen von allen anderen Einhornfohlen, es war braun.
    
    Es war ihr erstes Fohlen. Natürlich wusste sie, dass Einhornfohlen - anders als die Pferdefohlen  - weiß geboren werden. So ein Fohlen wie ihr eigenes hatte die Stute noch nie gesehen. Da war auch kein Horn auf der Stirn....
    Show book
  • Perry Rhodan 2515: Operation Hathorjan - Perry Rhodan-Zyklus "Stardust" - cover

    Perry Rhodan 2515: Operation...

    Rainer Castor

    • 0
    • 0
    • 0
    Vorstoß nach Andromeda -ein Sonnentransmitter soll aktiviert werdenAuf der Erde und den zahlreichen Planeten in der Milchstraße, auf denen Menschen leben, schreibt man das Jahr 1463 Neuer Galaktischer Zeitrechnung - das entspricht dem Jahr 5050 christlicher Zeitrechnung. Seit über hundert Jahren herrscht in der Galaxis weitestgehend Frieden: Die Sternenreiche arbeiten zusammen daran, eine gemeinsame Zukunft zu schaffen. Die Konflikte der Vergangenheit scheinen verschwunden zu sein.Vor allem die Liga Freier Terraner, in der Perry Rhodan das Amt eines Terranischen Residenten trägt, hat sich auf Forschung und Wissenschaft konzentriert. Der aufgefundene Polyport-Hof ITHAFOR stellt eine neue, geheimnisvolle Transport-Technologie zur Verfügung. Gerade als man diese zu entschlüsseln beginnt, dringt eine Macht, die sich Frequenz-Monarchie nennt, in diesen Polyport-Hof vor. Der Angriff kann zumindest zeitweilig zurückgeschlagen werden.Während Perry Rhodan einem Hilferuf der Terraner in das in unbekannter Weite liegende Stardust-System folgt, macht sich der unsterbliche Atlan mit der JULES VERNE auf, um mehr über den geheimnisvollen Gegner herauszufinden: Er startet die OPERATION HATHORJAN...
    Show book
  • BattleTech Legenden 15 - Jadephönix 3 - Falkenwacht - cover

    BattleTech Legenden 15 -...

    Robert Thurston

    • 0
    • 0
    • 0
    IMPERIEN STOSSEN ZUSAMMEN ...
    Im Jahre 2786 verließ die Sternenbundarmee die Innere Sphäre und überließ die von Menschen besiedelte Milchstraße den Nachfolgefürsten und dem sinnlosen Blutvergießen ihrer Machtkämpfe. Heute, fast dreihundert Jahre später, richten die Clans als Erben der Sternenbundarmee ihren Blick wieder auf ihre frühere Heimat. Nichts soll sie daran hindern, über Terra wieder das Banner des Sternenbundes zu entfalten.
    
    ARMEEN STOSSEN ZUSAMMEN ...
    Zwei Jahre lang haben die BattleMechs der Clans die Heere der korrupten Nachfolgefürsten gejagt.
    Jetzt stehen die Clans vor einer letzten Schlacht, einer Schlacht, die für alle Zeiten das Schicksal der Menschheit entscheiden wird.
    
    KULTUREN STOSSEN ZUSAMMEN ...
    Für Sterncolonel Aidan Pryde vom Clan Jadefalke ist diese Schlacht mehr als nur eine Frage militärischer Eroberung. Sie ist eine Bestätigung für die Überlegenheit der Clankultur, einer Kultur, die zu erhalten er geschworen hat. Doch er muss fürchten, dass sein Kreuzzug dem Ehrgeiz und der Gier seiner Vorgesetzten zum Opfer fällt...
    Show book