Join us on a literary world trip!
Add this book to bookshelf
Grey
Write a new comment Default profile 50px
Grey
Subscribe to read the full book or read the first pages for free!
All characters reduced
Ein Werdender - cover

Ein Werdender

Fjodor M Dostojewski

Translator Korfiz Holm

Publisher: SAGA Egmont

  • 1
  • 1
  • 0

Summary

Arkadij kehrt als 19-jähriger Jüngling zurück nach St. Petersburg. Er hat sein bisheriges Leben auf einem Internat in Moskau verbracht. Nun ist der junge Mann auf der Suche nach seinem Vater und sich selbst. In Arkadijs Erinnerung erscheint sein Vater Wersilow als Ritter in strahlender Rüstung, doch die Wirklichkeit ist anders. Als Arkadij in den Besitz von zwei Dokumenten kommt, muss er sich entscheiden, welchem Beispiel er folgen will. Dem seines leiblichen Vaters oder den ideologischen Vorstellungen von Makar Dolgorukij? Kann Arkadij sich selbst finden oder verliert er sich in seiner Orientierungslosigkeit?-

Other books that might interest you

  • Die Leiden des jungen Werther - cover

    Die Leiden des jungen Werther

    Johann Wolfgang von Goethe

    • 0
    • 0
    • 0
    Werther, ein intelligenter, hochsensibler, schwärmerischer junger Mann, verliebt sich in Lotte, die zumindest seine Begeisterung über Natur und Liebe, seine empfindsame Gefühlssprache erwidert. Als ihr Verlobter, der brave Albert, von einer Reise heimkehrt, schließt man Freundschaft, doch Werthers Eifersucht wird, wie seine Briefe verraten, immer drängender. Von der Gewitterszene als Gipfel, die zum scheinbaren Einklang der Herzen führt, folgt der Weg in die Katastrophe.Das war der erste Bestseller der Literaturgeschichte. Seit vielen Generationen leidet die Jugend mit ihrem schwärmerischen Helden mit. Ewig zeitlos - ewig modern.
    Show book
  • "Als stände Christus neben mir" - Gottesdienste in der Literatur Eine Anthologie - cover

    "Als stände Christus neben mir"...

    Axel Dornemann

    • 0
    • 0
    • 0
    Seit zweitausend Jahren feiern Christen Gottesdienste. Sehr schnell wurde aus dem Kirchgang auch ein gesellschaftliches Ereignis, was Dichter auf den Plan rief, zumal das Rituelle der Liturgie und ihre Grundlage, die Bibel, viel mit Kunst und Literatur zu tun haben. Die hier zusammengetragenen Prosatexte und Gedichte aus mehr als fünf Jahrhunderten dokumentieren erstmals die Variationsbreite, mit der Schriftsteller die Zeremonie in der Kirche und den Glauben, aber auch den Zweifel an ihm sowohl bei Pfarrern wie bei Besuchern schildern.
    
    Durch die Kirchenfenster blicken u. a. Friedrich Christian Delius, Annette v. Droste-Hülshoff, George Eliot, Theodor Fontane, die Gebrüder Grimm, Peter Handke, Jaroslav Hašek, Ricarda Huch, Kurt Ihlenfeld, Soren Kierkegaard, Michael Krüger, Kurt Marti, Karl Philipp Moritz, Friedrich Nietzsche, Hanns-Josef Ortheil, Leo Tolstoj, Philip Roth und Gabriele Wohmann.
    Show book
  • Sonnenstrahlen - cover

    Sonnenstrahlen

    Anna Schieber

    • 0
    • 0
    • 0
    Noch lag die Welt in tiefem Schlaf. Kaum dass hier und da die Hähne krähten oder ein Vögelein im Neste schlaftrunken anfing zu zwitschern. Der Morgenstern stand, nachdem der Mond und die andern Sterne alle, das ungezählte Heer, längst schlafen gegangen waren, noch als einsamer Wächter am Himmel und lugte hier und da sehnsüchtig hinter den weißen Wolkenvorhang, ob Frau Sonne noch nicht bald komme. Denn es war kühl – frostig auf der blauen Höhe, und er wäre gern seinen Geschwistern nachgefolgt. Aber nun endlich regte sich's. Die Nebelmassen wurden ein wenig hin und her geschoben, und ein kleiner, fürwitziger Sonnenstrahl schaute heraus, halb rosig, halb golden angehaucht. Der rief dem Morgenstern zu: »Geh nur nach Haus, Herr Nachtwächter! Wir sind schon auf dem Plan!« Dann folgte ein zweiter und dritter, blitzende, leuchtende Gesellen.
    Show book
  • Meister des Schreckens Folge 3: Das unheimliche Haus des Richters - cover

    Meister des Schreckens Folge 3:...

    Bram Stoker, Dennis Hoffmann

    • 0
    • 0
    • 0
    Der Mathematikstudent Malcomson zieht in ein altes, leerstehendes Haus ein. Schnell nimmt er merkwürdige Geräusche wahr. Durch Mäuse und Ratten aufgeschreckt, will er mehr von dem früheren Besitzer des Hauses erfahren und begibt sich somit in größte Gefahr ...
    Show book
  • Der Daumen des Ingenieurs - Ein Sherlock Holmes Abenteuer - cover

    Der Daumen des Ingenieurs - Ein...

    Arthur Conan Doyle

    • 0
    • 0
    • 0
    In Dr. Watsons Praxis erscheint sehr früh am Morgen der knapp 25jährige Hydraulik-Ingenieur Victor Hatherley, der in der Nacht einen Daumen verloren hat. Da er von einem Mordanschlag spricht, schaltet Watson umgehend Holmes ein. Ihm berichtet Hatherley, dass ihn gestern in seinem miserabel laufenden Laden ein ungewöhnlich dünner Mann mit deutschem Akzent aufgesucht hat, der sich als Oberst Lysander Stark ausgab. Sehr geheimnisvoll tuend, ließ er sich wiederholt von Hatherley allerhöchste Diskretion versprechen, bis er endlich verriet, dass es um eine hydraulische Presse geht, die aus dem Lot geraten ist. Stark fördert auf seinem Grundstück nahe Reading Bleicherde, was er vor anderen Menschen verschleiert, indem er die Erde mit Hilfe der Maschine erst einmal zu Ziegeln komprimiert. Hatherley war bei alledem nicht wohl zumute, zumal er die Presse mitten in der Nacht begutachten sollte, doch konnte er auf die 50 Pfund für den leichten Job nicht verzichten, so dass er mit dem Nachtzug ab Paddington ins sieben Meilen von Reading entfernte Eyford anreiste - eine Entscheidung, die ihn fast das Leben kostete...
    Show book
  • Der Graf von Monte Christo (2 von 2) - cover

    Der Graf von Monte Christo (2...

    Alexandre Dumas

    • 0
    • 0
    • 0
    Der junge Seemann Edmond Dantes aus Marseille wird unschuldig in die Kerker der berüchtigten Festungsinsel If verschleppt. Von seinem merkwürdigen Mithäftling Abbe Faria erbt er ein riesiges Vermögen. Wie durch ein Wunder kann er nach 14 Jahren fliehen und kehrt als Graf von Monte Christo zurück. Die Verräter, die ihn einst in den Kerker brachten, sind inzwischen reiche und angesehene Bürger der Stadt Paris geworden. Er gewinnt ihr Vertrauen und bereitet einen grausamen Rachefeldzug vor. Alexandre Dumas' fesselnder Roman ist bis heute einer der romantischsten unter den großen Klassikern der Abenteuerliteratur geblieben.
    Show book