Join us on a literary world trip!
Add this book to bookshelf
Grey
Write a new comment Default profile 50px
Grey
Subscribe to read the full book or read the first pages for free!
All characters reduced
Wolkenstein - Eine Lebensballade - cover

Wolkenstein - Eine Lebensballade

Felix Mitterer

Publisher: Haymon Verlag

  • 0
  • 0
  • 0

Summary

Felix Mitterers Opernlibretto, komponiert von Wilfried Hiller und uraufgeführt 2004 in Nürnberg, über Oswald von Wolkenstein (1377-1445), den "ersten individuellen, kompromisslosen Künstlertypus" (Felix Mitterer).
Available since: 01/22/2014.

Other books that might interest you

  • Jonglieren - cover

    Jonglieren

    Barbara Trapido

    • 0
    • 0
    • 0
    Eine Familiengeschichte von Shakespearescher Leichtig­keit: Christina ist kein liebes Mädchen, auch wenn sie es gerne wäre. Ständig muss sie ihre Stachel ausfahren. Vor allem der Vater mit seinen ­extravaganten Ideen geht ihr gegen den Strich. Ihre Mutter hingegen hat zu wenig Biss, und die Großmutter, anfangs ihre liebste Verbündete, ­erweist sich als gnadenlos engstirnig. Nur Pam, ihre Adoptivschwester, liebt sie von Herzen. Kein Wunder, dass ihr Weg zu den Menschen, mit denen sie durchs Leben gehen möchte, nicht geradlinig verläuft. 
    
    Im Internat lernen Christina und Pam die beiden Freunde Jago und ­Peter kennen. Allen vieren hat das Leben Schweres mitgegeben. Durch einen tragischen Vorfall werden sie in alle Winde ­zerstreut. Jahre später finden sie sich in Oxford wieder, zu einem Happy End mit glücklichen Paaren. Wer mit wem - das bleibt bis zum Schluss spannend. 
    
    1994 zuerst erschienen, war "Jonglieren" in England ein Bestseller, die erste Veröffentlichung in Deutschland folgte 1995. Als Klassikerin weib­licher Erzählkunst findet Barbara Trapido nun ihren  Platz bei der edition fünf.
    Show book
  • Gedichte - Erweiterte Ausgabe - cover

    Gedichte - Erweiterte Ausgabe

    Friedrich Gottlieb Klopstock

    • 0
    • 0
    • 0
    Friedrich Gottlieb Klopstock war ein deutscher Dichter und gilt als wichtiger Vertreter der Empfindsamkeit. Dieser Sammelband beinhaltet seine schönsten lyrischen Schöpfungen.
    
    Aus dem Inhalt:
     
    Der Lehrling der Griechen
    An Herr Schmidten
    Verhängnisse
    Auf meine Freunde
    Elegie
    Die Stunden der Weihe
    Petrarca und Laura
    Salem
    An Fanny
    Der Abschied
    An Gott
    Die Verwandlung
    An Bodmer
    Der Zürchersee
    Friedrich der Fünfte
    Die tote Clarissa
    An Young
    Der Verwandelte
    An Cidli
    Ihr Schlummer
    Furcht der Geliebten
    Gegenwart der Abwesenden
    Hermann und Thusnelda
    An Gleim
    Das Rosenband
    Der Rheinwein
    Die Genesung
    Die Allgegenwart Gottes
    Das Landleben
    Die Frühlingsfeier
    Dem Unendlichen
    Kaiser Heinrich
    Der Jüngling
    Die frühen Gräber
    Der Eislauf
    Die Sommernacht
    Selma und Selmar
    Der Bach
    Wir und sie
    Edone
    Unsre Sprache
    ... u.v.m. ...
    
    Die Serie "Meisterwerke der Literatur" beinhaltet die Klassiker der deutschen und weltweiten Literatur in einer einzigartigen Sammlung. Lesen Sie die besten Werke großer Schriftsteller,Poeten, Autoren und Philosophen auf Ihrem elektronischen Lesegerät. Dieses Werk bietet zusätzlich
    
    * Eine Biografie/Bibliografie des Autors.
    Show book
  • Der Archivar der Seelen - cover

    Der Archivar der Seelen

    Soern Pohl

    • 0
    • 0
    • 0
    "Die Quelle des Bösen. Was ist die Ursache oder benötigt es keine?"
    
    Jeremiah Brecht, Polizist, kurz vor der Rente erhält die Frage von einem Mann, der sich selbst der Archivar nennt. Ein Mann, der ihm grausame Biographien von Verbrechern überlässt, damit Jeremiah, wie in all den Jahren zuvor, Selbstjustiz verüben kann, um das in seinen Augen fragile Gleichgewicht von Gut und Böse wiederherzustellen. All dies dient nur der Vorbereitung für die zerstörerische Biographie von Jeremiah`s Sohn Michael. Angehender Präsident, getrieben von der Gier nach Macht und Einfluss. Ein Mann, der das Land spaltet, die Emotionen der Bevölkerung für seine Zwecke nutzt und bereit ist bis zum Äußersten zu gehen. Jeremiah wird vor die schwerwiegendste Entscheidung seines Lebens gestellt.
    Show book
  • Humoresken und Satiren - cover

    Humoresken und Satiren

    Kurt Tucholsky

    • 0
    • 0
    • 0
    Der hellsichtigste Beobachter der Weimarer Republik und ihres Niedergangs war ein schreiberisches Multitalent, das sowohl Leitartikel, Glosse, Reportage als auch Satire, Gedicht, Lied und Couplet beherrschte. Unter zahlreichen Pseudonymen kommentierte Kurt Tucholsky Deutschland und die Deutschen - mal liebevoll, mal boshaft, mal bitter, aber immer pointiert. Die vorliegende Auswahl wurde getreu Tucholskys Motto gewählt: "Sprache ist eine Waffe - haltet sie scharf!"1. Frauen sind eitel. Männer? Nie2. Die kleinen Parlamente3. Die Familie4. Ein Ehepaar erzählt einen Witz5. Der Mann mit der Mappe6. Die Rotstift - Schere7. Kurzer Abriss der Nationalökonomie8. Kreuzworträtsel mit Gewalt9. Man sollte mal10. Koffer auspacken11. Ratschläge für einen schlechten Redner12. Zur soziologischen Psychologie der Löcher13. Rezepte gegen Grippe14. Wo kommen die Löcher im Käse her?15. Der Grundakkord16. Die brennende Lampe17. Der Mensch18. Die fünfte Jahreszeit19. Zeitungsdeutsch und Briefstil20. HeimatSven Görtz wird am 13. November 1967 im Westerwald geboren. Er studierte Philosophie, Anglistik und Germanistik in Gießen. Neben seiner Arbeit als Sprecher und Regisseur ist er als Sänger, Komponist und Autor tätig.
    Show book
  • Die Seele Chinas - cover

    Die Seele Chinas

    Richard Wilhelm

    • 0
    • 0
    • 0
    Aus dem Vorwort des Buches: "In China rechnet man nach Jahrhunderten." Das war in der Vergangenheit stets die Losung der alten Kolonisten im Fernen Osten. Aber diese Losung ist längst zur Unwahrheit geworden. Heute entwickelt sich das Leben in China in fieberhafter Eile. Jeder Tag bringt neue Ereignisse und Entwicklungen, und hinter den lauten Tagesereignissen und Kämpfen vollzieht sich etwas ganz Großes: das Auftauchen einer neuen Welt. Ganz langsam und allmählich fing es an, aber mit immer wachsender Beschleunigung rollt das Rad des Geschehens weiter, dieses Rad der Wiedergeburt, das Altes, Überlebtes mit sich hinunter nimmt in die Unterwelt des Vergessens und Neues, nie Dagewesenes aus dem Nichts emporhebt. (…). Ich habe das große Glück gehabt, fünfundzwanzig Jahre meines Lebens in China zu verbringen. Ich habe Land und Volk lieben gelernt wie jeder, der lange dort weilte. Aber gerade die jetzt vergangenen fünfundzwanzig Jahre waren besonders wichtig, weil sie es waren, in denen Altes und Neues sich trafen. Ich habe noch das Alte China gesehen, das für die Jahrtausende zu dauern schien. Ich habe seinen Zusammenbruch miterlebt und habe erlebt, wie aus den Trümmern neues Leben blühte. Im Alten wie im Neuen war doch etwas Verwandtes: eben die Seele Chinas, die sich entwickelte, aber die ihre Milde und Ruhe nicht verloren hat und hoffentlich nie verlieren wird. Wenn etwas von dieser Seele Chinas dem Leser offenbar wird, dann ist der Zweck dieses Buches erfüllt."
    Show book
  • Das Märchen - cover

    Das Märchen

    Johann Wolfgang von Goethe

    • 0
    • 0
    • 0
    Tauchen Sie ein in die erstaunliche Märchenwelt Goethes! Das Märchen ist ein faszinierender, vielschichtiger Text, der mit wunderbaren Symbolen und Bildern arbeitet; durch die bildreiche Sprache entsteht vor Ihrem inneren Auge der Kosmos, in dem die Schlange, die Irrlichter, der König, der Fährmann sich bewegen! Lassen sie sich entführen und selbst verzaubern! Eva Meckbach gelingt mit dieser Aufnahme eine klare, starke Interpretation, die Sie sich nicht entgehen lassen sollten...
    Show book