Enjoy 2020 without limits!
Add this book to bookshelf
Grey
Write a new comment Default profile 50px
Grey
Read online the first chapters of this book!
All characters reduced
Verkaufte Heimat - Eine Südtiroler Familiensaga von 1938 bis 1945 Drehbuch - cover

Verkaufte Heimat - Eine Südtiroler Familiensaga von 1938 bis 1945 Drehbuch

Felix Mitterer

Publisher: Haymon Verlag

  • 0
  • 0
  • 0

Summary

Ein Familienschicksal und die Geschichte eines ganzen Südtiroler Dorfes zwischen 1938 und 1945 schildert Felix Mitterer in einem zweiteiligen Fernsehfilm, dessen Drehbuch er für diese Ausgabe bearbeitet hat.
Das 1919 zu Italien geschlagene Südtirol erlebte 1939 das traurigste Jahr seiner Geschichte, als sich die Tiroler südlich des Brenner in der sogenannten "Option" entscheiden mussten, als italienische Staatsbürger ohne Schutz ihres Volkstums in ihrer angestammten Heimat zu bleiben oder ins Deutsche Reich auszuwandern. Die jahrelange Unterdrückung durch das faschistische Italien und ein ausgeklügelter Propagandafeldzug der Nationalsozialisten führten dazu, dass sich fast 90 Prozent der Südtiroler nach harten inneren Kämpfen zur "Umsiedlung" entschlossen. Die Auseinandersetzung rund um die "Option" entzweite Dörfer und Familien und hinterließ bis heute schmerzende Wunden.
Der 1948 geborene Tiroler Autor Felix Mitterer, einer der wichtigsten deutschsprachigen Dramatiker der Gegenwart (u.a. "Besuchszeit", "Stigma", "Sibirien"), hat seine Kenntnisse über Zustände und Geschehen der Options- und Kriegszeit nicht nur aus der umfangreichen Literatur erarbeitet, sondern auch stundenlange Gespräche mit Zeitzeugen geführt, die den menschlichen Hintergrund aus unmittelbarem Erleben fassbar machten.

Other books that might interest you

  • Weißes Grammophon im Sturm - cover

    Weißes Grammophon im Sturm

    Nina Stark

    • 0
    • 0
    • 0
    Der Gedichtband lockt mit einer samtenen, aber kraftvollen Sprache, die sich wie ein sanfter Mantel auf die Seele des Lesers legt. Dabei durchlebt dieser nahezu alle Facetten der Gefühle.
    Show book
  • Alte Bekannte - Gedichte aus vier Jahrzehnten - cover

    Alte Bekannte - Gedichte aus...

    Alexander Gruber

    • 0
    • 0
    • 0
    Alt? Das ist hier kein Hinweis auf ein demographisches Problem. Alexander Gruber hat in seinem neuen Gedichtband eine Reihe von Portraits zusammengestellt, die zwar zum Teil nicht neu, doch meist bekannt sind. Aber ein Wiedersehen, einen zweiten aufmerksamen Blick nicht vertrage, sondern lohnen. Manche mögen vergriffen sein, abgelegt sind sie nicht. Sie erneut zu lesen, kann eine spannende Begegnung mit dem Leben, dem eigenen und fremden, sein.
    Show book
  • Meine Gedichte - Dritter Band - cover

    Meine Gedichte - Dritter Band

    Freyja Graefin von Asenhain

    • 0
    • 0
    • 0
    Die Autorin hat ihr Leben der Kunst gewidmet - ihr Leben ist die Kunst: Heilkunst, Literatur, Malerei, Formen und Gestalten, Beschäftigung mit grenzwissenschaftlichen, magischen, mystischen und esoterischen Themen. Allem voran jedoch die Lebenskunst. Aus diesem Fundus schöpfte sie die Inhalte ihrer Gedichte, die sie in mehreren Bänden gestaltet und zusammenfasst.
    Show book
  • Wege zu Brecht - Wie Kathrina Thalbach Benno Besson Sabine Thalbach Regine Lutz Manfred Wekwerth Käthe Reichel Egon Monk und Barbara Brecht Schall zum Berliner Ensemble fanden - cover

    Wege zu Brecht - Wie Kathrina...

    Monika Buschey

    • 0
    • 0
    • 0
    Geboren 1954 in Bochum. Musikhochschule Stuttgart, Bühnen- und Wanderjahre, später Zeitungsvolontariat in Essen. Heute freie Journalistin und Autorin. Sie arbeitet vor allem fürs Radio: Hörspiele, Reportagen, Features, und literarische Portrais: Hans Wollschläger, Robert Gernhardt, Raoul Schrott, Bernhard Schlink, Matthias Hartmann, Christian Brückner, Ernst Stötzner, Traugott Buhre. In den Jahren 1999, 2000, 2001 sind drei Bände mit literarischen Paar-Biographien erschienen: »Die Rosen deines Mundes«, »An jenem Tag im blauen Mond September« und »Inspiration und Leidenschaft - die Geliebte«. Literaturpreis Ruhrgebiet für ein Portrait von Maria Callas, Hörfassung 1998 im WDR.
    Show book
  • Das letzte Aufbegehren der Erde - cover

    Das letzte Aufbegehren der Erde

    Michael Löwe

    • 0
    • 0
    • 0
    ""Ach, Herr, … vielleicht hättest Du der menschlichen Gattung weniger Verstand, aber mehr Instinkt geben sollen. Denn der Verstand hat den Wahnsinn in die Welt gebracht …"" Die Erde schlägt zurück und rächt sich an den Menschen für die Jahrtausende lange Ausbeutung und Tortur. Es kommt zum globalen Zusammenbruch - nur wenige Menschen überleben.Im ostfriesischen Krummhörn, wo sich Überlebende auf dem Leuven-Hof eine Trutzburg errichtet haben, müssen die Menschen mit den Naturgewalten und marodierenden Gewalttätern kämpfen.Nicht alle überstehen die Wirren der Zeit und so rücken sie näher zusammen und Dinge wie Liebe, Familie und Freundschaft werden immer wichtiger…
    Show book
  • Gedichte in unruhigen Zeiten - Gedichte - cover

    Gedichte in unruhigen Zeiten -...

    Sigrid Lichtenberger

    • 0
    • 0
    • 0
    In unruhigen Zeiten hat Sigrid Lichtenberger für diesen Band  Gedichte aus vierzig Jahren zusammengetragen (1963 - 2003). Dabei  geht es um Menschen, um das Ich und das Du und die Suche nach den  Wurzeln. Besinnung aufs Menschsein, poetische Sprache gegen die  Banalität der Macht, das möchten ihre Gedichte in dieser Welt der  Machtkämpfe und Kriege vermitteln. Dabei beweist sich Sigrid  Lichtenberger als bemerkenswerte Sprachkünstlerin.
    Show book