Discover new books each day!
Add this book to bookshelf
Grey
Write a new comment Default profile 50px
Grey
Read online the first chapters of this book!
All characters reduced
Verkaufte Heimat - Eine Südtiroler Familiensaga von 1938 bis 1945 Drehbuch - cover

Verkaufte Heimat - Eine Südtiroler Familiensaga von 1938 bis 1945 Drehbuch

Felix Mitterer

Publisher: Haymon Verlag

  • 0
  • 0
  • 0

Summary

Ein Familienschicksal und die Geschichte eines ganzen Südtiroler Dorfes zwischen 1938 und 1945 schildert Felix Mitterer in einem zweiteiligen Fernsehfilm, dessen Drehbuch er für diese Ausgabe bearbeitet hat.
Das 1919 zu Italien geschlagene Südtirol erlebte 1939 das traurigste Jahr seiner Geschichte, als sich die Tiroler südlich des Brenner in der sogenannten "Option" entscheiden mussten, als italienische Staatsbürger ohne Schutz ihres Volkstums in ihrer angestammten Heimat zu bleiben oder ins Deutsche Reich auszuwandern. Die jahrelange Unterdrückung durch das faschistische Italien und ein ausgeklügelter Propagandafeldzug der Nationalsozialisten führten dazu, dass sich fast 90 Prozent der Südtiroler nach harten inneren Kämpfen zur "Umsiedlung" entschlossen. Die Auseinandersetzung rund um die "Option" entzweite Dörfer und Familien und hinterließ bis heute schmerzende Wunden.
Der 1948 geborene Tiroler Autor Felix Mitterer, einer der wichtigsten deutschsprachigen Dramatiker der Gegenwart (u.a. "Besuchszeit", "Stigma", "Sibirien"), hat seine Kenntnisse über Zustände und Geschehen der Options- und Kriegszeit nicht nur aus der umfangreichen Literatur erarbeitet, sondern auch stundenlange Gespräche mit Zeitzeugen geführt, die den menschlichen Hintergrund aus unmittelbarem Erleben fassbar machten.

Other books that might interest you

  • Wikingerwelten Band 1 - cover

    Wikingerwelten Band 1

    Anonymous

    • 0
    • 0
    • 0
    "Wikingerwelten, Band 1" ist eine Sammlung von historischen Begebenheiten und bedeutenden Ereignissen der nordischen Welt, die durch die Phantasie des Autors noch einmal zum Leben erweckt werden. Er erzählt die Geschichte wie aus dem Norweger Rollo der Begründer der Normandie wurde oder von einem bekehrungswütigen Priester, der auf Island sein Unwesen trieb. Von dem jungen Grönländer Leif Eriksson, der einer Erzählung folgend fünfhundert Jahre vor Columbus das Land entdeckte, das man heute Amerika nennt. Und er erzählt die Lebensgeschichte des heidnischen Wikingerkönigs Olaf, der zum überzeugten Christen wurde und versuchte sein Land unter dem neuen Glauben zu vereinen.
    Show book
  • Wort & Wild - Artgerechte Unterhaltung - cover

    Wort & Wild - Artgerechte...

    Faltsch Wagoni

    • 0
    • 0
    • 0
    Als Menschenforscher und Bühnenprimaten ohne Beißhemmung tanzen Faltsch Wagoni - mal naturbelassen, mal im Affenzahn der Zeit - in ihrem neuen Programm "Wort & Wild" und betreiben artgerechte Unterhaltung vom Feinsten. Mit poetischen Texten, wilden Gesängen, beschwörender Trommel-Lust und groovenden Gitarren forschen Thomas und Silvana Prosperi nach menschlichen Gründen und Abgründen, nach Ursprung und Urvieh. Sie besingen die "Gene von Irene" und den "Tarzan von Marzahn". Sie prosten dem "blauen Planeten" zu und träumen von einer Gesellschaft, die mit "mehr Weniger" auskommt. Und sie betreiben ihre Art von Mülltrennung: Sprachmülltrennung. Wer sich artgerecht unterhalten will, der muss diese CD hören.
    Show book
  • Festspiel der deutschen Sprache Vol 7: Nathan der Weise - cover

    Festspiel der deutschen Sprache...

    Gotthold Ephraim Lessing

    • 0
    • 0
    • 0
    Eine szenische Live-Lesung Zum siebten Mal fand im September 2012 das FESTSPIEL DER DEUTSCHEN SPRACHE statt. Norbert Beilharz, Hermann Beyer, Christian Grashof, Benjamin Krüger, Hans Stetter, Anna und Katharina Thalbach und Elisabeth Trissenaar standen auf der altehrwürdigen Bühne des Goethe-Theater in Bad Lauchstädt und haben in einer szenischen Lesung von NATHAN DER WEISE die hohe Kunst der Interpretation dargeboten und das Publikum begeistert. Lassen Sie sich von diesem einmaligen Abend in den Bann ziehen!
    Show book
  • Ungeteerte Straßen - Gedichte - cover

    Ungeteerte Straßen - Gedichte

    Gérard Scappini

    • 0
    • 0
    • 0
    »Gérard Scappinis Gedichte sind assoziativ und gleichzeitig direkt. Ihr Sujet ist nicht Kindheit an sich, sondern, viel unmittelbarer, es sind schwingende Erinnerungen ans Kind-Sein, ein stroboskopisches Erleben, garniert mit Wahrnehmungen, die anschaulich von einer bestimmten Zeit erzählen. Keiner der Texte handelt von einem Später: Es sind ausschließlich heraufbeschworene Fragmente eines einstigen Jetzt.« (Else Laudan) 
    
    In Scappinis Gedichten erlebt der Leser die Welt durch die Augen des Jungen Pascal, der in den 1950er Jahren in Frankreich aufwächst. Neben den Freuden der Kindheit wird auch deutlich, wie Pascal Armut und das konfliktbeladene Verhältnis der Eltern bewältigt.
    Show book
  • Lustspiele - Erweiterte Ausgabe - cover

    Lustspiele - Erweiterte Ausgabe

    August von Platen

    • 0
    • 0
    • 0
    Karl August Georg Maximilian Graf von Platen-Hallermünde war ein deutscher Dichter. Oft wird er August Graf von Platen oder schlicht Graf Platen genannt. Dieser Band beinhaltet seine Lustspiele" Die verhängnisvolle Gabel" und "Der romantische Oedipus."
    
    Die Serie "Meisterwerke der Literatur" beinhaltet die Klassiker der deutschen und weltweiten Literatur in einer einzigartigen Sammlung. Lesen Sie die besten Werke großer Schriftsteller,Poeten, Autoren und Philosophen auf Ihrem elektronischen Lesegerät. Dieses Werk bietet zusätzlich
    
    * Eine Biografie/Bibliografie des Autors.
    Show book
  • Und auf einmal stehst Du neben mir - Gedichte - cover

    Und auf einmal stehst Du neben...

    Heidemarie Stein

    • 0
    • 0
    • 0
    Die Gedichte von Heidemarie Stein laden ein zum Innehalten und Nachdenken. Alltägliche Betrachtungen und tiefgründige Einsichten in Leben und Bewusstsein werden nebeneinander gestellt und ergeben ein buntes Potpourri der Lyrik. Heidemarie Stein wurde in Eutin (Schleswig Holstein) geboren und wuchs im Nachkriegsdeutschland in Kiel auf. Sie arbeitete therapeutisch mit Kindern. Ihre ersten Gedichte schrieb Sie in Oxford, England, wo sie einige Zeit mit ihrer Familie lebte, bevor sie 1984 nach Berlin zog. 1996 erschien ihr erster Gedichtband „Ein Stück vom Regenbogen“. 2000 folgte das Kinderbuch „Mit Lukas schauen“. Viele ihrer Gedichte erscheinen seit 2005 in „Die besten Gedichte“ in der Frankfurter Bibliothek. Die Autorin engagiert sich für Kinderhilfsprojekte und Völkerverständigung.
    Show book