Discover a world full of books!
Add this book to bookshelf
Grey
Write a new comment Default profile 50px
Grey
Read online the first chapters of this book!
All characters reduced
Unwetterlagen effizient bewältigen - Organisatorische und taktische Hinweise für Feuerwehren - cover

Unwetterlagen effizient bewältigen - Organisatorische und taktische Hinweise für Feuerwehren

Fabian Müller

Publisher: Kohlhammer Verlag

  • 1
  • 2
  • 0

Summary

Örtliche Feuerwehren werden zunehmend mit extremen Unwetterlagen konfrontiert. Dabei liegt die große Herausforderung weniger in der handwerklich-technischen Bewältigung der einzelnen Einsatzstellen, sondern vielmehr in der Organisation und Führung der Flächenlage. Daher werden die Weichen für eine erfolgreiche Einsatzbewältigung nicht an der Einsatzstelle vor Ort, sondern im "Führungshaus" der Gemeinde gestellt.
In seinem Buch beschreibt der Autor ein ganzheitliches Konzept zur effizienten Bewältigung von flächigen Unwetterlagen auf Gemeindeebene. Neben organisatorischen und taktischen Hinweisen zur Führung und Disposition werden auch (unwetter-)spezifische Führungs- und Einsatzmittel vorgestellt. Ergänzt wird das Buch durch umfangreiche digitale Vorlagen, die als Download bereitgestellt werden. Dem Leser werden beispielsweise mit den Checklisten für die Führungshausfunktionen, dem Formular "Dokumentation von Unwettereinsätzen" sowie der Mustervorlage für eine "Planübung Unwetterlage" praxisbezogene Arbeitsmittel zur Verfügung gestellt.

Other books that might interest you

  • Abitur und Bachelor für alle – wie ein Land seine Zukunft verspielt - cover

    Abitur und Bachelor für alle –...

    Hans Peter Klein

    • 0
    • 1
    • 0
    Von der Bildungs- zur Ausbildungsstätte?
    Wohin steuern Deutschlands Hochschulen?
    Show book
  • Stadt Land Fluss beim Sex - Mein Leben als feministische Kolumnistin - cover

    Stadt Land Fluss beim Sex - Mein...

    Margarete Stokowski

    • 0
    • 2
    • 0
    Frauen repräsentierten unverändert den Spezialfall, schreibt Margarete Stokowski im Kursbuch 192, Männer seien der Normalfall, von dem aus gesellschaftliche Werte und Maßstäbe sich definierten. "Sie ist das Unwesentliche gegenüber dem Wesentlichen", zitiert sie Simon de Beauvoir und "er ist das Subjekt, er ist das Absolute, sie ist das Andere". Wie sehr durch diese robuste Gesetzmäßigkeit tatsächliche Erfolge im langen Kampf gegen Benachteiligung und für Gleichberechtigung von Frauen relativiert werden, führt sie an ihren eigenen Erfahrungen als feministische Kolumnistin aus, um am Ende der Gesellschaft endlich als Erkenntnis zu wünschen: "Etwas, das Frauen schadet und sie in ihrer Freiheit und Entwicklung einschränkt, kann auch für Männer nie richtig gut sein."
    Show book
  • CG Jung and Hermann Hesse - cover

    CG Jung and Hermann Hesse

    Miguel Serrano

    • 0
    • 1
    • 0
    Miguel Serrano, a Chilean diplomat and writer who has travelled widely in India studying Yoga, had a close friendship with Jung and Hesse at the end of their lives. This book is the outcome of his meetings and correspondence with them. Many letters are reproduced including documents of great importance written to the author by Jung shortly before his death, explaining his ideas about the nature of the world and of his work.
    Show book
  • Coronomics - Nach dem Corona-Schock: Neustart aus der Krise - cover

    Coronomics - Nach dem...

    Daniel Stelter

    • 0
    • 2
    • 0
    Der Beginn einer neuen Wirtschafts- und Finanzordnung
    März 2020. Angela Merkel spricht von der größten Herausforderung seit dem Zweiten Weltkrieg. Einschränkungen des gesellschaftlichen und wirtschaftlichen Lebens haben innerhalb kürzester Zeit zu Veränderungen geführt, die hierzulande noch völlig unmöglich erschienen als sie in China bereits Realität waren. Dann kam der Corona-Schock – der größte ökonomische Crash der Weltgeschichte. 
    Daniel Stelter legt mit Coronomics das Fundament für die Zukunft der Wirtschaft. Seine Logik: Was zumacht, muss auch wieder aufmachen. Aber resistenter als zuvor! Stelter legt dar, wie wir uns jetzt für die Zukunft nach Corona aufstellen müssen. Das wirtschaftliche Umfeld wird ein anderes sein: Aktive Notenbanken, aktive Staaten, Abkehr von der Globalisierung. Die Rückkehr der Inflation droht. Dies verlangt andere Prioritäten: Investition statt Konsum. Echte Reformen von Staat und Gesellschaft. So kann eine alttestamentarisch anmutende Katastrophe der Schlüssel zu einer prosperierenden Zukunft für uns alle werden.
    Show book
  • Professionelle Intelligenz - Worauf es morgen ankommt - cover

    Professionelle Intelligenz -...

    Gunter Dueck

    • 1
    • 2
    • 0
    Professionalität bedeutet heute etwas völlig anderes als noch vor zehn Jahren. Reines Fachwissen wird dabei immer unbedeutender. Wir müssen nichts mehr abarbeiten, wir haben sich stetig wandelnde Prozesse zu steuern und Probleme zu lösen. Unsere unternehmerische Persönlichkeit steht immer stärker im Vordergrund. Um diese Entwicklung aktiv mitzugestalten, brauchen wir viele verschiedene Intelligenzen, die zusammengenommen unsere Professionelle Intelligenz ausmachen, sagt Gunter Dueck.
    
    IQ - Intelligenz des Verstands: für Methoden, Planung, Controlling, Verwaltung,
    EQ - Emotionale Intelligenz: für Kommunikation, Zusammenarbeit, Motivation,
    VQ - Vitale Intelligenz des Handelns: für Führung, Durchsetzungsvermögen,
    AQ - Intelligenz der Sinnlichkeit, Sinn für Attraktion: für Marketing, Werbung, Verkauf,
    CQ - Kreative Intelligenz: für Kunst, Forschung, Technologie, Innovation,
    MQ - "Sinn für Sinn".
    
    Scharf, eigenwillig und unterhaltsam skizziert er die Anforderungen der Arbeitswelt von morgen. Er folgert: Unsere Professionelle Intelligenz entscheidet über unsere Zukunft. Entweder wir werden professionell, oder wir werden Teil halbautomatischer Workflows - in einem Niedriglohnjob. Der gute alte IQ ist schon in den Maschinen drin.
    Show book
  • The Four - Die geheime DNA von Amazon Apple Facebook und Google - cover

    The Four - Die geheime DNA von...

    Scott Galloway

    • 4
    • 4
    • 0
    "Die vier apokalyptischen Reiter" – so bezeichnet Marketing-Guru Galloway Amazon, Apple, Facebook und Google. Diese Tech-Giganten haben nicht nur neue Geschäftsmodelle entwickelt. Sie haben die Regeln des Wirtschaftslebens und die Voraussetzungen für Erfolg neu definiert.
    In dem respektlosen Stil, der Galloway zu einem der gefeiertsten Wirtschaftsprofessoren der Welt gemacht hat, zerlegt er die Strategien der Vier. Er führt vor, wie sie unsere grundlegenden emotionalen Bedürfnisse mit einer Schnelligkeit und in einem Ausmaß manipulieren, an die andere nicht herankommen. Und er zeigt, wie man die Lehren aus ihrem Aufstieg auf sein eigenes Unternehmen oder seinen eigenen Job anwenden kann.
    Ob man mit ihnen konkurrieren will, mit ihnen Geschäfte machen oder einfach in der Welt leben will, die von ihnen beherrscht wird – man muss die Vier verstehen.
    Show book