Join us on a literary world trip!
Add this book to bookshelf
Grey
Write a new comment Default profile 50px
Grey
Subscribe to read the full book or read the first pages for free!
All characters reduced

Other books that might interest you

  • Mysterium - cover

    Mysterium

    August Strindberg

    • 0
    • 0
    • 0
    Nach der Ehe mit Frida Uhl durchlebte Strindberg eine ausgesprochen düstere Phase seines Lebens, in der er unter Wahnvorstellungen, Realitätsverlust und Depressionen litt. Sie wird „Inferno-Krise“ genannt, da Strindberg die Erfahrungen dieser Zeit vor allem in dem Roman Inferno, Legender (1897, Inferno. Legenden.) in Form von autobiografischen, teilweise verklärten Aufzeichnungen verarbeitete. Es ist auch die Zeit, in der Strindberg begann, wissenschaftliche und alchemistische Versuche zu machen.  
    Das Drama Mysterium ist in gewisser Weise der Prolog zum Roman Inferno. (Summary by Wikipedia & Wassermann) 
     
    Rollen: Sprecher: Dirk Weber (Wassermann) Gott: Marcus Wachenheim (wam) Luzifer: Robert Steiner (FastFinGer) Adam: Marcus Wachenheim (wam) Eva: Ruth Golding (RuthieG) Uriel: Herr_Klugbeisser Egyn: Julie VW (Julila) Amaimon: Anna Simon (lezer) Die Engel: Claudia Weber (Wasserfrau)
    Show book
  • Phallstricke Tabus - Zwei Theaterstücke aus den Welten der Naturwissenschaft - cover

    Phallstricke Tabus - Zwei...

    Carl Djerassi

    • 0
    • 0
    • 0
    Carl Djerassi, berühmter Wissenschaftler und seit Jahren auch als Schriftsteller erfolgreich, gewährt in zwei neuen Theaterstücken einmal mehr spannende Einblicke in die Welt der Kunst und der Wissenschaft. 
    Phallstricke bezieht sich auf eine kunsthistorische Kontroverse um eine mutmaßliche römische Statue in der Antikensammlung eines berühmten europäischen Museums. Es geht dabei um den so genannten Jüngling vom Magdalensberg, die lebensgroße Bronzestatue eines nackten Jünglings, die jahrhundertelang für ein römisches Original gehalten wurde und sich inzwischen als Guss aus der Renaissance-Zeit herausgestellt hat. Djerassi, selbst ernsthafter Kunstsammler, reflektiert und ironisiert davon ausgehend den oft leidigen Kult, der heute um viele Kunstwerke getrieben wird. 
    Tabus greift Djerassis Hauptthema auf, das Sexualverhalten im Zeitalter der technischen Reproduzierbarkeit, die bevorstehende Trennung von Sex und Fortpflanzung. Sex steht wie gewohnt für Liebe, Lust oder Neugier, während die Fortpflanzung zunehmend mittels "alternativer" Methoden unter dem Mikroskop stattfindet. Die tiefgreifenden soziokulturellen Veränderungen, die diese Vorgänge implizieren, stellt Djerassi, mehr denn je Agent Provocateur, in den Mittelpunkt seines neuesten Theaterstücks.
    Show book
  • "Die Loreley" und andere Gedichte - Hördiamanten (Ungekürzte Lesung) - cover

    "Die Loreley" und andere...

    Paul Darrow

    • 0
    • 0
    • 0
    Ich weiß nicht, was soll es bedeuten ... Erleben Sie Heinrich Heines bekanntestes Gedicht von der Loreley (auch: Lorelei), eindringlich gelesen von Ulrich Matthes. Zusätzlich enthält dieses Hörbuch eine Auswahl an weiteren Gedichten aus der Feder von Heinrich Heine, wie etwa "Nachtgedanken" ("Denk ich an Deutschland in der Nacht ...") oder "Ein Jüngling liebt ein Mädchen". Die Aufnahme "Die Loreley" ist ursprünglich erschienen im Hörbuch "Hausschatz deutscher Dichtung". Inhalt: 1. Die Loreley (gelesen von Ulrich Matthes), 2. Belsatzar (gelesen von Christian Rode), 3. Die Nixen (gelesen von Anna Thalbach), 4. Nachtgedanken (gelesen von Ulrich Matthes), 5. Stoßseufzer (gelesen von Stefan Kaminski), 6. Der tugendhafte Hund (gelesen von Andreas Fröhlich), 7. Das Fräulein stand am Meere (gelesen von Ulrich Matthes), 8. Ein Jüngling liebt ein Mädchen (gelesen von Mathieu Carrière), 9. Maria Antoinette (gelesen von Anna Thalbach), 10. Ein Traum, gar seltsam schauerlich (gelesen von Ulrich Matthes), 11. Donna Clara (gelesen von Andreas Fröhlich und Eva Mattes), 12. Die Wallfahrt nach Kevlaar (gelesen von Ulrich Matthes), 13. Der Schöpfer (gelesen von Boris Aljinovic), 14. An dem stillen Meeresstrande (gelesen von Ulrich Matthes)
    Show book
  • Gedichte - Erweiterte Ausgabe - cover

    Gedichte - Erweiterte Ausgabe

    Friedrich Schiller

    • 0
    • 0
    • 0
    Friedrich von Schiller war ein deutscher Dichter, Philosoph und Historiker. Er gilt als einer der bedeutendsten deutschsprachigen Dramatiker und Lyriker. Seine Balladen zählen zu den bekanntesten deutschen Gedichten. Dieser Sammelband beinhaltet seine wichtigsten lyrischen Schöpfungen.
    
    Die Serie "Meisterwerke der Literatur" beinhaltet die Klassiker der deutschen und weltweiten Literatur in einer einzigartigen Sammlung. Lesen Sie die besten Werke großer Schriftsteller,Poeten, Autoren und Philosophen auf Ihrem elektronischen Lesegerät. Dieses Werk bietet zusätzlich
    
    * Eine Biografie/Bibliografie des Autors.
    Show book
  • Wundertiere - Gedichte - cover

    Wundertiere - Gedichte

    Heinrich Detering

    • 3
    • 3
    • 0
    Mit Neugier und Spielwitz fragen Deterings Gedichte nach den ersten und letzten Dingen - und dem Alltag dazwischen.
    
    In seinen neuen Gedichten greift Heinrich Detering aus in eine Geschichte, die in die Natur vor dem Menschen zurückreicht. Er führt Gespräche mit den Toten, erkundet den Alltag aus der Perspektive von Kindern, fragt nach den Vögeln von Golgatha und nach den Grottenolmen, die bei acht Grad im Dunkeln ihr Dasein fristen. Er beobachtet so unterschiedliche Gestalten wie den Konstrukteur einer Sprechmaschine im England des
    18. Jahrhunderts, den vom Blitz erschlagenen Erfinder des Blitzableiters oder den Papst, der auf dem Petersplatz seine Umgebung vergisst. Im leichten Umgang mit strengen Formen entfaltet er eine Poesie, die mit Demut, Neugier und Spielwitz nach den ersten und den letzten Dingen fragt - und nach dem Alltag dazwischen..
    Show book
  • Georgiens Herz - ist mit Poesie infiziert - cover

    Georgiens Herz - ist mit Poesie...

    Giorgi Lobzhanidze

    • 0
    • 0
    • 0
    Wie soll man ein Land kennenlernen? Durch Poesie? Ja, denn "Poesie kann genauso heftig wirken, wie Religion oder Pornografie", sagt Paata Shamugia, der bekannteste Lyriker Georgiens, und das Experiment fängt an. Hier sind sie: 32 zeitgenössische junge Lyrikerinnen und Lyriker, die zum ersten Mal ins Deutsche übersetzt werden. 32 junge Stimmen, die ihr Herz öffnen und einladen, ihr Land kennenzulernen: Georgien. Zwischen dem Kaspischen Meer und der Kaukasusbergkette, viktorianischen Altbauten und schillernden Nachtclubs, Tradition und Moderne. Hier leben sie, hier träumen sie, hier dichten sie. Sie schreiben mal einen "Brief an den Freund, der Krebs hat und hoffentlich bald stirbt", sie leiden "Wenn Sehnsüchte so lang werden wie Werbepausen" und sie glauben manchmal "an die bei Facebook geposteten Herzen / wie an einen Gott".
    Show book