Enjoy 2020 without limits!
Add this book to bookshelf
Grey
Write a new comment Default profile 50px
Grey
Read online the first chapters of this book!
All characters reduced
Nicu – Der Kleinste Vampir In 'fangzahnlos' - cover

Nicu – Der Kleinste Vampir In 'fangzahnlos'

Elias Zapple

Publisher: Elias Zapple

  • 0
  • 0
  • 0

Summary

In einem gespenstischen Haus tief in den Bergen von Transsilvanien lebt Nicu, ein Vampir ohne Fangzähne. Ja, das ist richtig, ohne Fänge! Gehänselt von seinen Freunden, verspottet von seinem großen Bruder und fast verleugnet von seinen Eltern, wird Nicu alles Mögliche tun, um Fangzähne zu bekommen und die Rüpel zu bekämpfen. 

Other books that might interest you

  • Die Braut des blauen Raben - cover

    Die Braut des blauen Raben

    Mariella Heyd

    • 0
    • 2
    • 0
    Die Braut des blauen Raben – eine magisch-mysteriöse Liebesgeschichte, die polnischen Märchen neues Leben einhaucht.
    
    Alte Sagen berichten, dass Raben die Albträume bringen. Dank einer Hellseherin sind sie jedoch seit Langem aus dem Dorf verschwunden, in dem Lobna lebt. 
    Als die jährliche Hochzeitszeremonie bestimmt, dass Lobna einen totgeglaubten Junggesellen heiraten soll, wendet sich das Blatt. Raben fallen über das Dorf her und Lobna wird in den Wald getrieben, in dem ihr Verlobter verschwunden ist. 
    
    Tief im Tannendickicht entdeckt sie ein dunkles Geheimnis. Kann sie ihrem Herzen trauen oder wird ihre Liebe ihr Untergang sein?
    Show book
  • Pfeffer und Salz - cover

    Pfeffer und Salz

    Klaus Michel

    • 0
    • 1
    • 0
    Während Cindy sich der Zubereitung des Mittagsmahls zu widmen begann, schlich ich mit Ingeborg zur Begutachtung des Schadens ins Restaurant. Der Anblick erinnerte an Kriegsbilder zerstörter Städte und ließ mich in der Hoffnung auf einen zweiten Marshall-Plan zurück. Um dem Grauen zu entgehen, verschloss ich die Augen vor dem Schreckensbild und stellte mir das Pfeffer und Salz nach dem Wiederaufbau vor.
    Show book
  • Seewölfe - Piraten der Weltmeere 150 - Teufelskerle - cover

    Seewölfe - Piraten der Weltmeere...

    Fred McMason

    • 0
    • 1
    • 0
    Der Kerl war um einen Kopf größer als Ed Carberry, auch breiter, wuchtiger und schwerer. An seinen Lenden baumelten zwei Hände, die man getrost als Schmiedehämmer bezeichnen konnte. Pete Ballie, der mit Abstand die größten Flossen an Bord der "Isabella" hatte, verblasste dagegen wie ein Säugling. Solche Schaufeln hatte Ed Carberry in seinem ganzen Leben noch nicht gesehen, und das wollte etwas heißen. Und dieser Kerl, das hatte sich Nathaniel Plymson so ausgedacht, sollte dem Profos das Fürchten beibringen - eine halbe Stunde später weinte der Goliath, und in der "Bloody Mary", Plymsons Schenke, legten die Seewölfe los, daß die Wände wackelten...
    Show book
  • Seewölfe - Piraten der Weltmeere 157 - Feind in Sicht - cover

    Seewölfe - Piraten der Weltmeere...

    Davis J. Harbord

    • 0
    • 1
    • 0
    Zwei Gestalten kletterten achtern von Bord der riesigen Viermastkaracke, die am rechten Flügel der Armada segelte - gegen England. Die Spanier dachten, sie hätten zwei schiffbrüchige Iren an Bord genommen. Und sie ahnten nicht, daß es Seewölfe im Schafspelz gewesen waren. Das begriffen sie wohl erst, als ihre Karacke in die Luft flog, aber da war es bereits zu spät. Die beiden "Iren" waren Philip Hasard Killigrew und sein Waffenmeister Al Conroy. Mit ihrem Husarenstückchen zu See hatten sie die Schlacht eröffnet - mit einem Paukenschlag...
    Show book
  • Seewölfe - Piraten der Weltmeere 160 - Riffpiraten - cover

    Seewölfe - Piraten der Weltmeere...

    Kelly Kevin

    • 0
    • 1
    • 0
    Dan O´Flynn meinte, vor sich einen riesigen Damm zu sehen, einen Damm, auf dem man Bohnen gepflanzt hatte - wegen der Bohnenstangen, die aus dem Damm aufragten. Und Philip Hasard Killigrew neigte zu der Ansicht, Dan O´Flynn sei wohl etwas durcheinander. Als er dann aber das Spektiv nahm und hindurchschaute, erinnerte das, was er sah, tatsächlich an einen Wald von Bohnenstangen. Es waren aber Mastspitzen, dicht an dicht über die gesamte Breite des Fahrwassers zwischen Swona und Stroma. Die Riffpiraten der Orkney-Inseln hatten dort eine riesige Sperre gebildet, mit Schaluppen, Pinassen, Fischerbooten - und jedes Fahrzeug knüppelvoll besetzt. Da würden mal wieder die Fetzen fliegen...
    Show book
  • Seewölfe - Piraten der Weltmeere 138 - Nacht der Entscheidung - cover

    Seewölfe - Piraten der Weltmeere...

    Roy Palmer

    • 0
    • 1
    • 0
    Ein Feuerblitz stach durch das Dunkel der Nacht. Natürlich war der Pulverdampf kaum zu sehen, wohl aber war der Donner zu hören - und das eigenartige Orgeln des heranrasenden Geschosses. Die fremde Dreimast-Galeone hatte eines ihrer Buggeschütze sprechen lassen. Hoch stieg die Fontäne hinter dem Heck der "Isabella" auf, als die Kugel ins Wasser klatschte. Das war noch einmal gutgegangen, aber dann blieb den Seewölfen nur noch die grimmige Absicht, ihre Haut so teuer wie möglich zu verkaufen, denn hinter der fremden Dreimast-Galeone tauchten aus dem Dunkel noch zwei Schiffe auf...
    Show book