Don't put off till tomorrow the book you can read today!
Add this book to bookshelf
Grey
Write a new comment Default profile 50px
Grey
Read online the first chapters of this book!
All characters reduced
Die Insel - Ein Bella-Block-Krimi - cover

Die Insel - Ein Bella-Block-Krimi

Doris Gercke

Publisher: Haymon Verlag

  • 1
  • 11
  • 0

Summary

Verfallene Häuser, armselige Bars, Fischer ohne Arbeit und Rucksacktouristen – die Hamburger Detektivin Bella Block will auf einer spanischen Insel mal so richtig ausspannen. Aber natürlich kommt alles anders. Bella interessiert sich für eine Bucht, in der neuerdings viele Einheimische arbeiten. Sie begibt sich in die Hölle des Löwen und gerät in einen tödlichen Strudel aus Drogengeschäften und den Praktiken einer geheimnisvollen Sekte. 
Der Roman zur beliebten TV-Serie mit Hannelore Hoger als Bella Block.

Other books that might interest you

  • Bischofsmord und Hexenjagd - Die spektakulärsten Kriminalfälle aus dem historischen Bayern - cover

    Bischofsmord und Hexenjagd - Die...

    Manfred Böckl

    • 0
    • 2
    • 0
    Die bayerische Geschichte ist reich an außergewöhnlichen Kriminalfällen, neben denen die Plots moderner "Tatort"-Krimis eher blass aussehen. 
    Im vorliegenden Buch werden zwölf besonders spektakuläre Morde und andere Kapitalverbrechen, die sich im historischen Bayern zutrugen, neu aufgerollt. Unter anderem geht es um die Ermordung des Missionsbischofs Emmeram aus Regensburg durch den Bruder der bischöflichen Geliebten, um den Prozess gegen die morganatische Herzogsgattin Agnes Bernauer und ihre grausame Exekution in Straubing, um den grauenhaften Münchner Hexenbrand des Jahres 1600 und den bis heute ungeklärten Fall des womöglich hochadligen Findelkindes Kaspar Hauser in Nürnberg. Auch der mysteriöse Tod von König Ludwig II. von Bayern wird mit Hilfe modernster Erkenntnisse neu bewertet, wobei sich herausstellt: Es war Mord! Und nicht zuletzt werden die Taten und Untaten der vier berühmtesten bayerischen Wilderer und Räuber dargestellt: des Wildschützen Jennerwein, des Bayerischen Hiasl, des Räubers Kneißl und des Bayerwaldrenegaten Michael Heigl. 
    Um das Buch besonders gut lesbar zu machen, hat der Autor Manfred Böckl eine spezielle Schreibtechnik gewählt: Jedes Kapitel beginnt mit einem spannenden belletristischen Erzählteil, danach folgen die knallharten kriminalistischen Fakten.
    Show book
  • Teilwelten - Geschichten vom Werden - cover

    Teilwelten - Geschichten vom Werden

    Melchior Werdenberg

    • 0
    • 0
    • 0
    Melchior Werdenberg gelingt es, in kurzen, knappen Skizzen die Seelenlagen eines Heranwachsenden zu beschreiben: Eingebunden in der ländlichen Lebenswelt und festgehalten durch soziale Zwänge werden für ihn Verlustschmerz und tröstende Lüge, Sehnsucht und Scham, Einbildung und Wirklichkeit, Führung und Missbrauch, Vertrauensverlust und Schuld zum ständigen Begleiter. Aus biographischen Halbwahrheiten lässt Werdenberg einen Zyklus von Bildern zur Sozialisation, von der Kindheit bis zur Adoleszenz, entstehen.
    Mit einem Nachwort von Maja Wicki
    Show book
  • Vermisst - Spektakuläre Fälle im Visier der Fahnder - cover

    Vermisst - Spektakuläre Fälle im...

    Christian Mader

    • 0
    • 0
    • 0
    Christian Mader, Jahrgang 1961, ist Beamter des BM.I. Er hat eine Daktyloskopieausbildung und ist ehemaliger Leiter der Abgängigenfahndung Wien. Er leitete mehrere internationale Projekte zur Bekämpfung der Suchtmittelkriminalität und trägt das Silberne Verdienstzeichen der Republik Österreich.
    Show book
  • Signora Alberti und die Liebe - cover

    Signora Alberti und die Liebe

    Gerald Gleichmann

    • 0
    • 0
    • 0
    Gerald Gleichmann stammt aus Sonneberg und lebt heute in der thüringischen Landeshauptstadt Erfurt. Er ist sowohl gelernter Por­zellan­maler als auch Bibliotheksassistent und kann bereits mehrere Veröffentlichungen vorweisen.
    Show book
  • Höllenschmerz - cover

    Höllenschmerz

    Silvia Bacher

    • 0
    • 0
    • 0
    Isabells persönliche Hölle…
    Ein geheimnisvoller, gut versteckter Keller. Dunkel, dreckig und kalt. Isabell ist gefangen, angekettet und erleidet unvorstellbare Qualen. Ihr Peiniger nimmt unerbittlich Rache. Entkommt Isabell? Bekommt sie Hilfe? Das nervenaufreibende Finale entscheidet über Leben und Tod…
    Silva Bachers Kriminalromane gehen unter die Haut. Sie nennt die Dinge beim Namen, verschönt und verschlüsselt nicht. Der Leser fühlt und leidet mit. Das ist auch das Besondere an Silvia Bachers Romanen. Sie erzählt aus der Sicht der Protagonistin. Da ist es unerheblich, dass der Kommissar nur eine Nebenrolle spielt. Aufregung und Spannung bis zur letzten Zeile.
    Show book
  • Mordakte Angelika M - Authentische Kriminalfälle aus der DDR - cover

    Mordakte Angelika M -...

    Eveline Schulze

    • 0
    • 0
    • 0
    "Angelika M." war ein besonderer Fall. Die Tat war von extremer Grausamkeit - die Aufklärung ein spektakuläres Beispiel für die erfolgreiche Zusammenarbeit von Kriminalpolizei und Bevölkerung. Die übel zugerichtete Leiche einer 22jährigen Frau fand man im Frühjahr, als das Eis taute, in der Nähe von Görlitz. Sie lag dort bereits Monate, seit dem November des Vorjahres 1980. Dennoch konnte das Bezirksgericht Dresden im Herbst 1981 drei Männer für die gemeinschaftliche begangenen abscheuliche Tat verurteilen.
    
    Die Autorin Eveline Schulze hat damals in der Geschäftsstelle der Kriminalpolizei in Görlitz, ihrer Heimatstadt, gearbeitet. Sie war also ganz nah dran an der Ermittlungsarbeit und rekonstruiert nun auf der Basis der polizeilichen und der Gerichtsakten diesen und zwei weitere aufsehenerregende Fälle, ihre Aufklärung und juristische Behandlung. Die Darstellung der Ermittlungen, der Arbeit der Spurensicherung, der Verhöre und Gegenüberstellungen - des Handwerkszeugs der Kriminalpolizei also, ohne das kein Fall aufgeklärt werden kann - gelingt ihr anschaulich und plastisch. Stück für Stück setzt sich so das Bild des Tatvorgangs zusammen und die Schlinge um die Täter zieht sich langsam zu, bis das Geständnis nur noch eine Frage der Zeit ist. Die Fans von True-Crime-Literatur werden auf ihre Kosten kommen.
    Show book