Do you dare to read without limits?
Add this book to bookshelf
Grey
Write a new comment Default profile 50px
Grey
Read online the first chapters of this book!
All characters reduced
Ich bin Özlem - Roman - cover

Ich bin Özlem - Roman

Dilek Güngör

Publisher: Verbrecher Verlag

  • 3
  • 11
  • 2

Summary

"Meine Eltern kommen aus der Türkei." Alle Geschichten, die Özlem über sich erzählt, beginnen mit diesem Satz. Nichts hat sie so stark geprägt wie die Herkunft ihrer Familie, glaubt sie. Doch noch viel mehr glaubten das ihre Kindergärtnerinnen, die Lehrer, die Eltern ihrer Freunde, die Nachbarn. Özlem begreift erst als erwachsene Frau, wie stark sie sich mit dieser Zuschreibung identifiziert hat. Aber auch wie viel Einfluss andere darauf haben, wer wir sind. Özlems Wut darüber bahnt sich ihren Weg, leise zunächst, dann allerdings, bei einem Streit mit ihren Freunden, ungebremst: Von Rassismus ist die Rede und von Selbstmitleid, von Scham und Neid, von Ausgrenzung und Minderwertigkeitsgefühlen. Ihre Geschichte will Özlem von nun an selbst bestimmen und selbst erzählen. Wie das geht, muss sie erst noch herausfinden.

Mit genauem Blick und bestechender Offenheit beschreibt Dilek Güngör, welche Kraft es kostet, sich in einer Gesellschaft zu behaupten, die besessen ist von der Frage nach Zugehörigkeit, Identität und der "wahren" Herkunft.

Other books that might interest you

  • Blutblume - Thriller - cover

    Blutblume - Thriller

    Louise Boije af Gennäs

    • 6
    • 25
    • 1
    Als Saras Vater bei einem rätselhaften Brand zu Tode kommt, zieht sie von der schwedischen Kleinstadt Örebro nach Stockholm. Dort läuft zunächst alles glatt für die 25 Jährige: Aus ihrem Job als Kellnerin wird eine Anstellung bei einer angesehenen PR-Agentur, und von der schäbigen Vorortwohnung geht es in ein luxuriöses Apartment im Nobelstadtteil Östermalm. Sara ist glücklich, dass sich in ihrem Leben endlich alles zum Guten gewendet hat.
    
    Doch schon bald muss Sara erkennen, dass nichts so ist, wie es scheint. Beängstigende Dinge geschehen, für die sie keine Erklärung findet. Immer größer wird ihr Misstrauen gegenüber ihrem Umfeld, bis sie schließlich an ihrem eigenen Verstand zu zweifeln beginnt. Bildet sie sich all diese seltsamen Ereignisse nur ein? Oder kann sie tatsächlich niemandem mehr trauen?
    
    Packend und erschreckend realistisch erzählt, stellt Louise Boije af Gennäs den Kampf einer jungen Frau gegen anonyme Kräfte ins Zentrum ihrer Widerstandstrilogie. In drei Bänden mischt sich das psychologische Verwirrspiel von "Girl on the train" mit den verschwörungstheoretischen Ansätzen der "Millennium"-Trilogie und macht Louise Boije af Gennäs' Werk zu einer einzigartigen Suspense-Reihe, die man erst dann aus der Hand legen kann, wenn Sara erfahren hat, was wirklich hinter all den seltsamen Ereignissen steckt.
    Show book
  • Ménage à Trois - Traum in einem Traum - cover

    Ménage à Trois - Traum in einem...

    Hendrik Blomberg, Melanie Müller

    • 1
    • 1
    • 0
    Eine sinnliche Dreieck-Liebesgeschichte aus dem hohen Norden nördlich des Polarkreises.
    Eine gelungene Mischung aus Träumen, Verlangen, Erotik – in einer fast unwirklich wirkenden Landschaft und zugleich eine Hommage an Edgar Allan Poe.
    Show book
  • Todsicher kalkuliert - Mord(s)geschichten aus Rheinland-Pfalz - cover

    Todsicher kalkuliert -...

    Mischa Bach, Heinz-Peter...

    • 1
    • 1
    • 0
    Rheinland-Pfalz – eine Idylle?
    Das kommt ganz auf den Standpunkt an. Dass in der Eifel das Verbrechen zuhause ist, ist hinreichend bekannt. Aber auch in anderen Gegenden unseres beschaulichen Bundeslandes treiben Schreibtischtäter ihr Unwesen. Tatorte finden sich überall: Das Ahrufer birgt manch tödliches Geheimnis, Touren durch den Westerwald oder den Hunsrück können sich als höchstgefährlich erweisen und auch die Pfalz beherbergt allerlei finstere Gestalten.
    Für die vorliegende Sammlung neuer Kurzkrimis haben sich einundzwanzig teilweise preisgekrönte Autorinnen und Autoren zusammengefunden, die in Rheinland-Pfalz leben, hier geboren oder aufgewachsen sind. Sie alle bieten spannende und feinsinnige Krimiunterhaltung. Und nicht selten warten ihre Geschichten mit einem überraschenden Schluss auf.
    Show book
  • The Promise - Sinnliches Versprechen - cover

    The Promise - Sinnliches...

    Julie Kenner

    • 0
    • 2
    • 0
    Auf dem College waren Cleo und Josh ein absolutes Traumpaar - dann haben sie sich getrennt. Aber nicht ohne sich ein heißes Versprechen zu geben: In fünf Jahren werden sie sich wiedertreffen. Allein, unbeobachtet, in einer romantischen Hütte im Wald, wollen sie nun gemeinsam Silvester feiern - und herausfinden, ob ihre Leidenschaft sich neu entfachen lässt. Schon bald wird aus dem kleinen Funken ein sinnliches Feuerwerk …
    Show book
  • Der Tote vom Kliff - cover

    Der Tote vom Kliff

    Hannes Nygaard

    • 0
    • 1
    • 0
    Die große (Welt-)Politik streckt erneut ihre schmutzigen Finger nach Schleswig-Holstein aus: Der international bekannte wie gefürchtete Finanzmogul Lew Gruenzweig wird auf Sylt ermordet.
    Das ist nicht nur eine Sensationsnachricht mit globaler Reichweite, sondern fordert auch besonderes Einfühlungsvermögen der Ermittler.
    Da gibt es nur einen, der über das notwendige Können verfügt: Lüder Lüders. Ob aber ausgerechnet Große Jäger der passende Partner ist, um in der Welt der Mächtigen aus Wirtschaft und Politik zu ermitteln?
    Show book
  • Geraubte Illusionen - cover

    Geraubte Illusionen

    Jörg von Bargen

    • 0
    • 1
    • 0
    Hilperts Plan, mit dem Klassenfest in seiner Heimatstadt Buchholz in aller Ruhe seinen Urlaub einzuläuten, bleibt im Ansatz stecken. Kurz vor dem Treffen mit den ehemaligen Mitschülern erfährt er, dass sein bester Freund vor gut zwanzig Jahren nicht an einer selbst verabreichten Überdosis Heroin gestorben ist, sondern brutal ermordet wurde.
    Für den Kriminaloberrat ist es selbstverständlich, sich an der Aufklärung des Verbrechens zu beteiligen. Damit lädt er sich einiges auf die Schultern. Die Verdachtsmomente sind schwach, die Ermittlungsakte wurde längst geschreddert. Er beginnt, in seiner eigenen Historie herumzustochern, und begreift, dass an ihm in jungen Jahren viel vorbeigegangen ist. Er stößt auf Drogengeschäfte und Erpressung. Noch unsicher über die tatsächliche Todesursache seines Freundes, geschieht ein Mord an einem früheren Klassenkameraden, der seine letzten Zweifel beseitigt. 
    Seine Urlaubsplanung wird vollends umgestoßen, als sich die Ereignisse überstürzen. Bereits in Buchholz entgeht er nur knapp einem Attentat. Dies wird nicht der letzte Mordanschlag auf ihn bleiben. Er sieht die Verantwortlichen hierfür nicht in seiner Heimatstadt. Er verlagert daher seine Ermittlungen nach Hamburg. Spätestens nach einer Morddrohung gegen den Innensenator gerät Hilpert zwischen alle Fronten.
    Show book