Join us on a literary world trip!
Add this book to bookshelf
Grey
Write a new comment Default profile 50px
Grey
Subscribe to read the full book or read the first pages for free!
All characters reduced
Poggfred - Erweiterte Ausgabe - cover

Poggfred - Erweiterte Ausgabe

Detlev von Liliencron

Publisher: Jazzybee Verlag

  • 0
  • 0
  • 0

Summary

Der "Poggfred" gehört zu Liliencrons Hauptwerken und ist, wie er selbst sagt " Ein kunterbuntes Epos in 12 Kantussen" - ganz im Stil von Byrons Don Juan.

Die Serie "Meisterwerke der Literatur" beinhaltet die Klassiker der deutschen und weltweiten Literatur in einer einzigartigen Sammlung. Lesen Sie die besten Werke großer Schriftsteller,Poeten, Autoren und Philosophen auf Ihrem elektronischen Lesegerät. Dieses Werk bietet zusätzlich

* Eine Biografie/Bibliografie des Autors.
Available since: 12/13/2012.

Other books that might interest you

  • Aber hütt - Eine Hommage an Ernst Eggimann - cover

    Aber hütt - Eine Hommage an...

    Raphael Urweider, Beat Sterchi,...

    • 0
    • 0
    • 0
    Ernst Eggimann gehörte in den 1970er-Jahren zu den Pionieren einer modernen Mundartdichtung, die bis heute die Spoken-Word-Szene inspiriert. Zu seinem 75. Geburtstag wurden 2011 seine wegweisenden Gedichte wieder aufgelegt (u ner hört, edition spoken script) und eine Hommage an den Solothurner Literaturtagen ausgerichtet. Nun erfährt Eggimanns Werk eine weitere, verdiente Wu¨rdigung: Auf Initiative von Achim Parterre und der Hörspielredaktion von Schweizer Radio und Fernsehen schlagen 14 Autor/innen und zwei Musiker die Bru¨cke zur modern mundart der 70er-Jahre und zeigen, wie Eggimanns Lyrik bis in die Gegenwart nachhallt.Seine Sprache, Themen und literarischen Formen bilden den Ausgangspunkt fu¨r neue Gedichte, Geschichten und musikalische Kompositionen. So ist neben einer Hommage an Ernst Eggimann auch ein Querschnitt durch das aktuelle Schweizer Mundartschaffen in den unterschiedlichsten Dialekten entstanden. Die Texte werden von den Autor / innen selber vorgetragen. Ueli Jäggi liest zudem eine Auswahl an Originalgedichten. Und auf der zweiten Audio-CD macht Menschenversand die seit langem vergriffene LP "Reber singt Eggimann" (Gedichtvertonungen von Heinz Reber) wieder zugänglich.
    Show book
  • Wege gehen - Gedichte - cover

    Wege gehen - Gedichte

    Marcus Brühl

    • 0
    • 0
    • 0
    Um Atem und Zeit, Tage und Nächte geht es in diesen lyrischen Träumereien, ums Schauen, Reden und Schweigen, Stille und Dunkelheit. Das Ich bewegt sich staunend durch eine rätselhafte Welt, und wenn sich auch kein Sinn und keine Ordnung ergibt, so liegt doch über allem ein großer Friede; im kontemplativen Schauen ist die Angst besiegt. So gesehen markiert 'Wege gehen' tatsächlich das gute Ende eines Lebens, auch wenn dieses Ende früh und unerwartet kam: Marcus Brühl war gerade einmal 40 Jahre alt, als er tödlich verunglückte. Diese knapp siebzig nachgelassenen Gedichte entstanden in den letzten Monaten seines Lebens. Ihre Zärtlichkeit und ihr Witz sind von einer allgegenwärtigen Melancholie geprägt, doch alle Spannungen und Konflikte sind aufgehoben.
    
    "Posthume Publikationen sollten am Ende eines langen und erfüllten Künstlerlebens stehen. Marcus Brühl ist gerade einmal vierzig Jahre alt geworden. Seine letzten Gedichte – gerade ein erneuter Aufschwung seiner poetischen Schaffenskraft – sind nichts für die flüchtige Lektüre. Es sind kleine Gebilde, so fein wie die Fäden einer Spinne. Aber wir wissen ja, wie widerstandsfähig solche Fäden sind. Diese schwebenden Netze sind von stählerner Kraft. Doppelbödig. Und kein Wort zu viel. Die freien Stellen zwischen den Fäden kann der Leser ergänzen, wenn er denn will.
    In den Versen wird sehr oft um Atem gerungen. Das hat gewiss seinen Grund. Denn die unerbittliche Realität schnürte diesem Poeten nur allzu oft die Luft ab." (Waldtraut Lewin)
    Show book
  • Bernsteinäugiges Fellchen - Gedichte - cover

    Bernsteinäugiges Fellchen -...

    Andreas Noga

    • 0
    • 0
    • 0
    Andreas Noga
    geboren 1968 in Koblenz, lebt seit 1999 in Alsbach (Westerwald). Lyrikredakteur der Zeitschrift 'Federwelt'. Freier Mitarbeiter der Lyrikzeitschrift 'Faltblatt'. Schreibt Lyrik, Rezensionen, poetische Essays, Kurzprosa und hält Lesungen. Zahlreiche Veröffentlichungen in Zeitungen, Zeitschriften, Anthologien und im Internet. 
    Zwei Einzeltitel: 'Hinter den Schläfen', Gedichte, edition bauwagen, Itzehoe 2000 und 'Nacht Schicht', Gedichte, Edition YE, Sistig/Eifel 2004.
    
    Rezensionen zu 'Nacht Schicht':
    
    'Eindringlich gewinnt er dem konkret erlebten Moment jene Weltsekunde ab, die gelingende Lyrik ausmacht.' (Christoph Leisten)
    
    '… in … meist kurzversigen Gedichten gewinnen die Worte immer wieder beiläufig Plastizität, fächern ihre Nuancen auf, führen zu kleinen Entdeckungen am Rande, die zuweilen einen ganzen Kosmos andeuten.' (Jürgen Nendza)
    Show book
  • Rilke Projekt - Wunderweiße Nächte - cover

    Rilke Projekt - Wunderweiße Nächte

    Schönherz & Fleer, Rainer Maria...

    • 0
    • 0
    • 0
    Das Komponisten-Paar Schönherz & Fleer ist der Schöpfer des mehrfach preisgekrönten Rilke Projekts. Renommierte Schauspieler und Sänger interpretieren ausgewählte Texte Rainer Maria Rilkes im Zusammenspiel mit eigens komponierter Musik - eine kongeniale Mischung. Erstmals widmen sie sich mit ihrem neuen Album WUNDERWEIßE NÄCHTE einem bestimmten Thema: der Schönheit, der Anmut und der Dramatik von Herbst und Winter. Das Hörbuch verströmt die Kraft der Einkehr und den Glanz des Lebens. Eine Transformation großer sprachlicher Sensibilität in die Moderne. "Rilke zu lesen in diesem Zusammenhang ist für mich eine große Freude und ein tolles Abenteuer." - Matthias Koeberlin "Ich finde, es ist eine sehr schöne Auswahl an Texten, abwechslungsreich und stimmungsvoll." - Julia Koschitz "Diese Produktion ist ganz toll, angenehm bis tief. Wunderbar leichte Arrangements, ausgewogen und gut gemischt." - Klaus Hoffmann
    Show book
  • Emilia Galotti: Ein Trauerspiel in fünf Aufzügen - Leinen mit Goldprägung - cover

    Emilia Galotti: Ein Trauerspiel...

    Gotthold Ephraim Lessing

    • 0
    • 0
    • 0
    Gotthold Ephraim Lessings berühmtes Drama, erstmals 1772 im Herzoglichen Opernhaus in Braunschweig uraufgeführt, ist ein bürgerliches Trauerspiel und zählt zu den Schlüsselwerken der Aufklärung. Obwohl die Liebe ein zentrales Thema ist, gilt »Emilia Galotti« auch als politisches Stück, in dem der willkürliche Herrschaftsstil des Adels der neuen aufgeklärten Moral des Bürgertums gegenübersteht.
    Show book
  • Merlin - Erweiterte Ausgabe - cover

    Merlin - Erweiterte Ausgabe

    Karl Immermann

    • 0
    • 0
    • 0
    Ein Drama in drei Akten um die Person des mythischen Magiers.
    
    Die Serie "Meisterwerke der Literatur" beinhaltet die Klassiker der deutschen und weltweiten Literatur in einer einzigartigen Sammlung. Lesen Sie die besten Werke großer Schriftsteller,Poeten, Autoren und Philosophen auf Ihrem elektronischen Lesegerät. Dieses Werk bietet zusätzlich
    
    * Eine Biografie/Bibliografie des Autors.
    Show book