Join us on a literary world trip!
Add this book to bookshelf
Grey
Write a new comment Default profile 50px
Grey
Subscribe to read the full book or read the first pages for free!
All characters reduced
Joni Mitchell - Ein Porträt - cover

Joni Mitchell - Ein Porträt

David Yaffe

Translator Michael Kellner

Publisher: Matthes & Seitz Berlin Verlag

  • 0
  • 0
  • 0

Summary

Von "Big Yellow Taxi" bis "A Case of You" – Joni Mitchell schrieb zeitlose Welthits, die fast jeder mitsingen kann. Die Sängerin und Songwriterin mit Gitarre, langem blonden Haar und obligatorischer Zigarette steht wie keine Zweite für eine von Folkmusic geprägte Generation. Doch Mitchell lässt sich kaum für eine Stilrichtung, eine Bewegung oder Epoche vereinnahmen: In ihren Songs und Auftritten öffnet sie sich völlig, zeigt sich verletzlich in ihrer ganzen innerlichen Zerrissenheit – und bleibt immer Freigeist. David Yaffe zeichnet ihren oft schwierigen Lebens- und Schaffensweg nach: von ihrer Kindheit, in der sie stark durch das Leben in der kanadischen Prärie geprägt wurde, die Schule verabscheute und an Polio erkrankte – über ein traumatisches Ereignis in ihren frühen Zwanzigern, das sie ihr Leben lang beschäftigen sollte, bis an die Spitze der Charts und auf die großen Bühnen der Welt. Dutzende Interviews mit Mitchell selbst sowie Freunden und Geliebten, darunter Leonard Cohen, Joan Baez, David Crosby und Graham Nash, liegen der Biografie zugrunde. Sie wurde von Lyrikern und Weggefährten wie Bob Dylan sowie Jazz-Größen und Begleitmusikern wie Jaco Pastorius, Wayne Shorter und Herbie Hancock bewundert und geliebt. Yaffe erzählt mit analytischem Blick für die Zeitgeschichte und einem tiefen Verständnis für Mitchells Songs die mitreißende Geschichte einer wahren Ikone.

Other books that might interest you

  • Faszinierend! Star Trek und die Wissenschaften Band 2 - cover

    Faszinierend! Star Trek und die...

    Helga Brandt, Thomas Richter,...

    • 0
    • 0
    • 0
    Nicht Warpfeldtheoretiker, Exobiologen und Wissenschaftsoffiziere der Sternenflotte sind es, sondern Physiker, Politologen und Soziologen, Philosophen und Philologen, Literatur- und Medienwissenschaftler, die hier das Star Trek-Universum erforschen. Mit derselben Faszination und demselben Forscherdrang, mit denen auch die Crew der Enterprise den (Serien-)Weltraum erkundet, dringen sie dabei in die 'unendlichen Weiten' der erfolgreichsten Fernsehserie der Welt vor. Mit diesem zweibändigen Werk liegt die bis dato umfassendste Textsammlung deutschsprachiger Star Trek-Forschung vor.
    Show book
  • Stricken - Einfache Modelle ruckzuck gestrickt - cover

    Stricken - Einfache Modelle...

    Roswitha Sanchez Ortega, Monika...

    • 0
    • 3
    • 0
    Wer kennt das nicht? Die beste Freundin hat Geburtstag, der Nachbar feiert den Einzug in seine neue Wohnung, die Schwester ist Mutter geworden - und es bleibt keine Zeit mehr, um ein Geschenk einzukaufen. Kein Problem für Menschen, die Lust auf Stricken haben! Denn sie schaffen es, ein einzigartiges, ganz individuelles und dazu noch sehr persönliches Geschenk selbst zu machen. Wie wäre es mit einem lustigen Türstopper, süßen Babyhandschuhen oder einer coolen Mütze?
    Show book
  • Jungfrau von Orleans - cover

    Jungfrau von Orleans

    Friedrich Schiller

    • 0
    • 0
    • 0
    Die Jungfrau von Orleans ist ein Drama von Friedrich Schiller. Es nimmt den Stoff um die französische Heilige Johanna von Orléans auf. (Zusammenfassung von Wikipedia)
    Show book
  • Cellotechnik - Bewegungsprinzipien und Bewegungsformen - cover

    Cellotechnik -...

    Gerhard Mantel

    • 0
    • 0
    • 0
    Überarbeitete Neuausgabe.
    Instrumentalspiel braucht Fantasie, freie Assoziation, Individualität, Experimentierfreude. Voraussetzung für diese künstlerischen Freiheiten sind allerdings bestimmte physikalische und physiologische Fakten, die sich genau beschreiben lassen. Ihre Kenntnis kann neue gestalterische Freiräume eröffnen.
    In seinem erstmals 1972 erschienenen Buch versucht Gerhard Mantel, zwischen Freiheit und Beliebigkeit angesiedelte Begriffe in der cellistischen Instrumentalpädagogik zu verdeutlichen. Seine überraschenden Resultate haben inzwischen weitgehend Eingang in den allgemeinen Streicherunterricht gefunden.
    Show book
  • Sag dass du mein Bruder bist! - cover

    Sag dass du mein Bruder bist!

    Caritas Führer

    • 0
    • 0
    • 0
    Justus ist fünf Jahre alt, als er einen Bruder bekommt. Der heißt Mose und ist kein Baby mehr. Außerdem sieht er fremd aus und war ein Heimkind. Das neue Leben in der Familie sorgt für Aufregung und Überraschungen. Mit seinem besten Freund Zack will Justus dem Bruder helfen, als Mose wegen seiner Hautfarbe verhöhnt wird. An einem Winterabend, beim Rodeln auf dem Teufelssteg, geraten die Drei deshalb in ernste Gefahr… - 'Sag, dass du mein Bruder bist!' ist ein Buch für Jungen und Mädchen von 9-13 Jahren.
    Es ist sehr wichtiger Baustein für die Integration in unserem Land
    Show book
  • Musik ist Müll - Essay - cover

    Musik ist Müll - Essay

    Hans Platzgumer, Didi Neidhart

    • 0
    • 0
    • 0
    Hans Platzgumer, geboren 1969 in Innsbruck, lebt als Musiker, Komponist und Schriftsteller in München und am Bodensee. Seit 1987 veröffentlichte er weltweit über 50 LPs und CDs (u. a. mit HP Zinker oder den Goldenen Zitronen), arbeitete für Film, Theater und Hörspiel. Ausgezeichnet unter anderem mit einer Grammy-Nominierung. Bei Limbus: Der Elefantenfuß (2011), Trans-Maghreb (2012).
    
    Didi Neidhart, geboren 1963, wohnhaft in Salzburg, Chefredakteur von skug - Journal für Musik. Seit 1978 als Musiker und DJ tätig, seit 1985 Texte zu popkulturellen Themen. Diverse Beiträge für Kunstkataloge, CD-Booklets, Festivals und Ausstellungen. Hält seit 2001 (Pop-)Lectures in Galerien, Museen, Bars, Weinkellern, Clubs und Gärten.
    Show book