Join us on a literary world trip!
Add this book to bookshelf
Grey
Write a new comment Default profile 50px
Grey
Subscribe to read the full book or read the first pages for free!
All characters reduced
Reiseführer Zentralasien - Auf der Seidenstraße durch Kasachstan Kirgistan Usbekistan Tadschikistan und Turkmenistan - cover

Reiseführer Zentralasien - Auf der Seidenstraße durch Kasachstan Kirgistan Usbekistan Tadschikistan und Turkmenistan

Dagmar Schreiber

Publisher: Trescher Verlag

  • 0
  • 1
  • 0

Summary

- Alle 5 zentralasiatischen Länder entlang der Seidenstraße in einem Band
- Turkestan, Osch, Taschkent, Samarkand, Buchara, Chiwa, Merw und Konya Urgentsch
- Geschichte, Kultur, Architektur, Kunst und Brauchtum, Wirtschaft und Politik
- Ausführliche Beschreibung aller Sehenswürdigkeiten und Naturschönheiten
- Viele Vorschläge für Wandern, Reiten und Trekking im Tien Shan und im Pamir

Die fünf ›Stans‹ in Zentralasien sind jedes auf seine Art von der Lage an der legendären Seidenstraße und der märchenhaften Architektur früherer Reiche geprägt. Aber auch die Natur Zentralasiens zieht jeden in ihren Bann: neben faszinierenden Steppenlandschaften locken auch Hochgebirgs- und Küstenlandschaften. In den Bergregionen des Altaj-, Tien-Schan- und des Pamir-Gebirges, aber auch an riesigen Steppenseen und wilden Flüssen kommen Naturliebhaber, Wanderer und Individualtouristen auf ihre Kosten.
Neben der Beschreibung der Sehenswürdigkeiten und den umfangreichen Servicetipps enthält dieser Reiseführer ausführliche Informationen zu Geschichte und Kultur der Länder und eignet sich gleichermaßen für Studienreisende und Individualtouristen.

>>> Weitere Reiseführer, auch zu den einzelnen Ländern Zentralasiens, finden Sie auf der Website des Trescher Verlags.

Other books that might interest you

  • Bodensee-Paket für Ihn - Krimi Kultur und Kulinarik - cover

    Bodensee-Paket für Ihn - Krimi...

    Ernst Obermaier, Erich Schütz

    • 0
    • 0
    • 0
    Krimisommer für Ihn: In „Wer mordet schon am Bodensee“ verbinden sich spannende Kriminalfälle mit vielseitigen Freizeittipps rund ums schwäbische Meer. Journalist Dold stößt in „Judengold“ bei seinen Recherchen zu Goldschmuggel auf unglaubliche Machenschaften. Und der Lieblingsplatz „Bodensee“ bietet allerlei interessante Sehenswürdigkeiten und kulinarische Ausflüge in der Region.
    Show book
  • Peregrinatio Compostellana anno 1654 - Die abenteuerliche Pilgerreise des Christoph Guntzinger von Wiener Neustadt nach Santiago wiederentdeckt von Peter Lindenthal - cover

    Peregrinatio Compostellana anno...

    Peter Lindenthal

    • 0
    • 0
    • 0
    Dem hl. Jakobus verdanke er sein Leben, schreibt Pfarrer Christoph Guntzinger 1655 in seinem Buch Peregrinatio Compostellana: Im Alter von 6 Jahren sei er mit starkem Fieber darniedergelegen, aber als er Wasser aus der Muschel eines Jakobspilgers getrunken habe, seien Fieber und Krankheit augenblicklich geschwunden. Erwachsen geworden, macht er sich schließlich auf die lange Reise von Wiener Neustadt nach Santiago, um das einst von seiner Mutter für ihn abgelegte Gelübde zu vollziehen und dem hl. Jakobus, dem von Gott gesandten Bewahrer meines Lebens, meine Aufwartung zu machen.
    
    In der Kutsche und im Sattel, per Schiff und - eher selten - zu Fuß ist Guntzinger unterwegs. Er reist zunächst über die Steiermark, Kärnten und Friaul zum Grab des hl. Antonius nach Padua, weiter über Mailand nach Genua und von dort mit dem Schiff über das Mittelmeer bis nach Xàbia südlich von Valencia. Weiter gehts über Alicante, Murcia, Madrid und Valladolid nach Nordwesten, um bei Astorga auf den heute klassischen Camino frances zu gelangen. Am 20. Juli trifft Guntzinger in Santiago ein, 3 Monate und 3 Wochen nach seinem Aufbruch.
    
    Unterwegs lässt Pfarrer Guntzinger keinen Wallfahrtsort aus und nimmt für den Segen berühmter Reliquien größere Umwege auf sich, etwa um das heilige Kreuz von Caravaca zu besuchen. Nach dem Besuch von Finisterre reist Guntzinger auf dem Landweg zurück in seine Heimat, über Oviedo, Burgos, San Sebastian, Toulouse, Lyon, Genf und München und erreicht nach insgesamt 11 Monaten wieder Wiener Neustadt.
    
    Der österreichische Jakobswegforscher Peter Lindenthal hat Guntzigners Buch in heutiges Deutsch gebracht und hat seinen Pilgerweg nachvollzogen. Dabei hat er Regionen und Landschaften abseits der touristischen Routen entdeckt, auch abseits der heutigen Jakobswege. Das reich bebilderte Buch ist somit eine Reise in die Vergangenheit, aber ebenso eine Reise auf einsamen Wegen in ursprüngliche Orte und Gegenden.
    Show book
  • Auf ins Allgäu - Für Bergfexe und Badenixen - cover

    Auf ins Allgäu - Für Bergfexe...

    Willibald Spatz

    • 0
    • 0
    • 0
    Das Allgäu, eine der beliebtesten Ferienregionen, bietet nicht nur die bekannten Ausflugsziele wie die pittoresken Altstädte von Füssen, Kempten und Memmingen, sondern auch jede Menge Geheimtipps wie das Kutschenmuseum in Hinterstein. Willibald Spatz zeigt in diesem Band seine persönlichen Lieblingsplätze. Wintererlebnisse finden genauso ihren Platz wie die schönsten Ziele im Sommer. Außerdem stellt er die schönsten Hallenbäder vor, die - nicht nur bei schlechtem Wetter - eine echte Alternative sind.
    Show book
  • Niederrhein Radeln für die Seele - Wohlfühltouren - cover

    Niederrhein Radeln für die Seele...

    Thomas Maria Claßen

    • 0
    • 0
    • 0
    Radfahren und Durchatmen am Niederrhein
    
    Blühende Felder, sich im Wind wiegende Bäume, sanft plätschernde Bäche, alte Streuobstwiesen – der Niederrhein ist für Fahrradfahrer eine einzigartige Wohlfühlregion! Das weiß auch Thomas Maria Claßen und hat 15 Wohlfühltouren erradelt. Genau 857 Kilometer war er dafür unterwegs, "und jeder einzelne war mir ein Vergnügen".
    
    Claßens Begeisterung spiegelt sich in den ausgewählten Strecken, die herrliche Urlaubsmomente auf zwei Rädern garantieren: Da gibt es die Auszeittouren mit unvergesslichen Naturerlebnissen, wie in den Niersauen oder im Dämmerwald. Bei den Entschleunigungstouren, die durch den ländlichen Krefelder Norden oder die Limburger Maasduinen führen, bieten sich viele Gelegenheiten, an besinnlichen Ruheorten zu verweilen. Auf die belebende Wirkung des Wassers setzen die Erfrischungstouren, am Rhein oder der Nies, an Schwalm oder Erft. Alle Wege habe eins gemeinsam: Sie sind einmalig schön und wunderbar entspannend!
    
    Doch die Auszeit vom stressigen Alltag beginnt nicht erst beim Radeln, sondern schon mit dem ersten Blick ins Buch. Viele oft großformatige Fotos und das farbenfrohe Layout des Radführers laden zum Schmökern ein und machen Lust, aufs Fahrrad zu steigen und sich auf einer der zwischen 21 und 45 Kilometer langen Rundtouren zu erholen. Das Rundum-sorglos-Paket enthält darüber hinaus Übersichtskarten und Streckenprofile, GPS-Daten zum Download sowie Tipps zur entspannten An- und Abreise, genussvollen Einkehr – oft mit Fokus auf heimischen Produkten – und zu Sehenswertem am Wegesrand.
    
    Thomas Maria Claßen stellt im Rückblick fest: "Nicht ich habe die Touren im Detail geplant. Nein, die Strecken haben mich gefunden und geleitet zu den Ereignissen und Überraschungen auf und neben den Wegen."
    
    Mit kostenlosen GPS-Daten.
    Show book
  • Brasilien: Sagen Märchen und Mythen - Eine sagenhafte Reise in die Geschichte Brasiliens - cover

    Brasilien: Sagen Märchen und...

    Patrick Wolfmar, Paul Ehrenreich

    • 0
    • 0
    • 0
    Gehen Sie auf eine sagenhafte Reise in die Geschichte Brasiliens. Anhand von vielen geschichtlichen Daten und Fakten erzählt dieses Hörbuch viele Anekdoten des fünftgrößten Landes der Erde. Wie die Nacht auf die Erde kam, Ein Vogel, der kein Vogel ist, A Mula sem Cabeça, Die Inconfidència Mineira, Der Schrei von Ipiranga, Der Curupira, Anhangüera, An Ehren Reich, Die Sage vom Tijuca-Gebirge, Yàra, die Mutter der Gewässer. Die Wasserfälle von Iguazú, O Boto. Die Augen der Götter. Muiraquita, Carne Vale. Der Saci-Pererê.Hören Sie die schönsten Sagen und Legenden Brasiliens auf zwei CDs. Das Hörbuch enthält über zwei Stunden Audio-Material, eine illustrierte Landkarte mit allen wichtigen Sagenorten Brasiliens sowie ein Booklet mit weiteren Informationen zu Bräuchen, Sehenswürdigkeiten und der Geschichte des Landes.
    Show book
  • Die Wellenbrecher - Abenteuer einer Studenten-Crew auf Weltreise - cover

    Die Wellenbrecher - Abenteuer...

    Christopher David

    • 0
    • 0
    • 0
    Als ihm sein Leben an Land zu turbulent wird, begibt sich Mark Herfurt auf hohe See. Ein Stipendium ermöglicht ihm, die "schwimmende Universität" zu besuchen – mit 200 Studenten aus 40 Ländern an Bord eines betagten Ozeanliners. Der unscheinbare Durchlavierer Mark sieht die Chance auf eine elitäre Ausbildung  gekommen. Doch stattdessen fährt er hinaus ins Abenteuer seines Lebens.
    
    Kaum hat das Student Ship in Athen abgelegt, schwimmen seine seriösen Zukunftspläne davon. Er gerät mitten rein in den Dschungel der Kulturen und der Bordbeziehungen. Seine neuen Freunde, der Frauenflüsterer Emilio und der gescheiterte Investmentbanker Rodrigo, zeigen ihm nur zu gerne, wo es langgeht. Marks Zimmergenosse Casey erteilt ihm derweil Lektionen in Sachen Sorglosigkeit, und die weise Denise bringt ihm bei, warum er nicht alles glauben sollte, was er denkt. Und dann ist da noch Cansu. Als Mark sich Hals über Kopf in die geheimnisvolle Türkin verliebt, verliert er völlig die  Orientierung und muss sich fragen, was ihm im Leben überhaupt wichtig ist.
    
    Zwischen Hochseehörsaal und Shanghais Wolkenkratzern, zwischen den Regenwäldern Panamas und den neuseeländischen Alpen geht es für die ungleiche Studenten-Crew in neun Häfen um die Welt. Und jedes Mal, wenn der Anker fällt, wird Mark ein Stück mehr zu dem, der er wirklich ist.
    
    Eine außergewöhnliches Coming-of-Age-Reiseabenteuer, inspiriert von wahren Begebenheiten
    Show book