Discover a world full of books!
Add this book to bookshelf
Grey
Write a new comment Default profile 50px
Grey
Read online the first chapters of this book!
All characters reduced
Emotionale Intelligenz für Frauen - Gefühle und Intuitionen als weibliche Stärken einsetzen - cover

Emotionale Intelligenz für Frauen - Gefühle und Intuitionen als weibliche Stärken einsetzen

Cornelia Topf

Publisher: REDLINE Verlag

  • 3
  • 8
  • 0

Summary

Wie Frauen Gefühle zu ihren stärksten Verbündeten machen. Die Coaching-Expertin Cornelia Topf zeigt Frauen, wie sie ihre innere Stärke entwickeln und ihre beruflichen Ziele erreichen. Sie verrät, wie frau ihre Gefühle zu den stärksten Verbündeten, zur treibenden Kraft und Quelle der Inspiration macht. Konstruktiv und offen erklärt die Autorin, wie Frauen es schaffen, nicht mehr Everybody´s Darling sein zu wollen, und wie sie ihre Angst vor Ablehnung loswerden. Ob Zickenkrieg, Mobbing oder andere Aggressionen im Job - der Ratgeber leistet wertvolle Dienste beim Meistern von Krisensituationen.

Other books that might interest you

  • Digital Work Design - Die Big Five für Arbeit Führung und Organisation im digitalen Zeitalter plus E-Book inside (ePub mobi oder pdf) - cover

    Digital Work Design - Die Big...

    Isabell M. Welpe, Prisca Brosi,...

    • 0
    • 1
    • 0
    Unternehmen richtig aufstellen für die digitale Zukunft
    Bislang sprechen wir über Digitalisierung im Kontext von Menschen und Führungsaufgaben, aber nie in Bezug auf Organisationen. Es müssen aber auch die strukturellen Voraussetzungen gegeben sein, wenn ein Unternehmen seine Kultur ändern soll. Das Team um Isabell Welpe hat in einem mehrjährigen Forschungsprojekt Unternehmen im Digitalisierungsprozess begleitet und analysiert. In diesem Buch präsentieren die Autorinnen erstmals die fünf Erfolgsfaktoren für den Switch zur digitalen Organisation. Zusätzlich zu den Big Five geben sie Führungskräften einen Selbstdiagnose-Check sowie einen 10-Punkte-Plan für die Praxis mit auf den Weg.
    Show book
  • Streiten Konflikte lösen und vermeiden - Mediation Konfliktmanagement gewaltfreie Kommunikation keine Angst vor Auseinandersetzungen Meinungsverschiedenheiten im Team schlichten - cover

    Streiten Konflikte lösen und...

    Simone Janson

    • 0
    • 1
    • 0
    KLIMASCHUTZ UND WISSEN: Mit diesem Buch unterstützen Sie - urkundlich belegt - Aufforstungsprojekte, erhalten schnell kompakte Informationen und Checklisten von Experten (Übersicht und Pressestimmen in der Buchvorschau) sowie in der Praxis erprobte Ratschläge, die auch dank AddOn Schritt für Schritt zum Erfolg führen. Denn die Zusammenarbeit mit anderen Menschen in Teams und Gruppen gestaltet sich nicht immer einfach: Oft treten dabei offene oder versteckte Meinungsverschiedenheiten oder Streitereien zutage, die es zu lösen und zu schlichteten gilt. Die richtige, gewaltfreie Kommunikation im Umgang miteinander ist dabei der entscheidender Faktor, der dazu beiträgt, erfolgreiche Teamarbeit entscheidende zu verbessern. Dieses Buch zeigt, worauf Sie achten müssen.
    Show book
  • Basiswissen Aufbauorganisation - cover

    Basiswissen Aufbauorganisation

    Christiana Nicolai

    • 0
    • 1
    • 0
    Die Organisation eines Unternehmens hat Einfluss auf seine Wettbewerbsfähigkeit und Auswirkungen auf Kosten, Produktivität, Qualität sowie auf das Verhalten und die Motivation der Mitarbeiter. Organisatorische Aufgaben stellen sich nicht nur bei der Gründung, auch die Prozesse und Strukturen bestehender Unternehmen müssen immer wieder neu gestalten werden, sollen sie erfolgreich bleiben. So müssen Unternehmen ihre Aufbauorganisation immerzu überdenken und den neuen Gegebenheiten anpassen.
    
    Die Autorin stellt in ihrem Buch die Grundlagen der Aufbauorganisation dar, wobei sie zwischen Primär- und Sekundärorganisation unterscheidet.
    Show book
  • Die kranke Organisation - Diagnosen und Behandlungsansätze für Unternehmen in Zeiten der Transformation - cover

    Die kranke Organisation -...

    Stephanie Borgert

    • 0
    • 1
    • 0
    Mal ehrlich, wie oft denken Sie in Ihrem Job "Das ist doch krank, was wir hier machen!"? In unserer komplexen, dynamischen und vernetzten Arbeitswelt stoßen wir mit den althergebrachten Management- und Führungsmethoden immer häufiger an Grenzen. Wir merken das sehr genau und spüren ein Unwohlsein. Die viel zu schnell gestellte Diagnose lautet häufig: Mit den Menschen stimmt etwas nicht. Wenn wir jedoch den Finger an den Puls unserer Unternehmen halten, stellen wir fest, dass es nicht die Menschen sind, sondern dass die Organisation als System krank ist. Und zwar oft selbst dann, wenn sie nach außen wirtschaftlich gesund ist.
    
    Wie bei unserer persönlichen Gesundheit, geht es auch bei Organisationen in Zeiten der Transformation um Prävention, darum, Vorsorge zu treffen, wenn alles in Ordnung scheint. Dabei ist es egal, in welcher Branche ein Unternehmen tätig ist, ob es Produkte oder Dienstleistungen anbietet. Und es spielt auch keine Rolle, ob es sich um ein kleines, mittelständisches oder um ein DAX-Unternehmen handelt, ob es regional, national oder international agiert. Wie eine Organisation tickt, hängt allein davon ab, wie sie sich organisiert, und diese Frage wird in unserer VUCA-Welt immer entscheidender.
    
    In ihrem neuen Buch legt Bestseller-Autorin Stephanie Borgert den Finger in die Wunde. Sie analysiert die häufigsten Organisationskrankheiten, zeigt deren Ursachen auf und gibt Hilfestellungen zur Behandlung. Ob Kontrollzwang, Methodengläubigkeit, verknöcherte Organisationsstrukturen oder Besprechungsdiarrhö: Auf ihre bekannte wertschätzend provokative Weise hält die Autorin Organisationen den Spiegel vor, um gelebte Glaubenssätze, Vorurteile und Stereotype zu hinterfragen. Ihr Ziel ist es, die krankhaften Muster abzulegen, unter denen wir leiden und an denen wir trotzdem viel zu oft festhalten, und stattdessen zu einer neuen Haltung und zu neuen Perspektiven zu gelangen, die unsere Unternehmen zukunftsfähig machen.
    Show book
  • 30 Minuten Arbeitsmarktfitness - cover

    30 Minuten Arbeitsmarktfitness

    Hans-Georg Willmann

    • 0
    • 1
    • 0
    Der ständige Wandel treibt die Unternehmen konstant zu neuen Innovationen und verändert unseren Arbeitsmarkt stetig. Der Schlüssel zum gesunden und erfolgreichen Umgang mit dem Change liegt in der Arbeitsmarktfitness. Egal ob Sie arbeitssuchend sind oder eine berufliche Veränderung anstreben, mit elementaren Fähigkeiten und Verhaltensweisen wie Empathie, Resilienz, Selbstmanagement oder Proaktivität steigern Sie Ihre Fähigkeit, mit dem Wandel Schritt zu halten, und bleiben stets gewappnet für die ständigen Neuerungen, die sie im Arbeitsleben begleiten werden.
    
    Erfahren Sie in diesem Ratgeber, wie unsere moderne Arbeitswelt sich verändert, wie Arbeitsmarktfitness funktioniert und Sie es mit einfachen Mitteln schaffen, im Alltag fit für Veränderungen zu bleiben.
    Show book
  • Gut Angezogen Unterwegs - Business Knigge & Mode auf Geschäftsreise Guter Stil & das richtige Outfit ohne Stress interkulturelle Peinlichkeiten vermeiden richtig Koffer packen - cover

    Gut Angezogen Unterwegs -...

    Simone Janson

    • 0
    • 1
    • 0
    KLIMASCHUTZ UND WISSEN: Mit diesem Buch unterstützen Sie - urkundlich belegt - Aufforstungsprojekte, erhalten schnell kompakte Informationen und Checklisten von Experten (Übersicht und Pressestimmen in der Buchvorschau) sowie in der Praxis erprobte Ratschläge, die auch dank AddOn Schritt für Schritt zum Erfolg führen. Denn der erste Eindruck entscheidet oft über Erfolg und Misserfolg. Das gilt um so mehr für Geschäftsreisen, auf denen häufig wenig Zeit bleibt für ein längeres Kennenlernen. Daher ist es wichtig, mit der richtigen Kleidung ein optimales Auftreten zu unterstützen. Wichtig für den Erfolg in Verhandlungen ist aber auch, dass man die Spielregeln kennt, nach denen Dresscodes in einem Land funktionieren - sonst tritt man schnell ins interkulturelle Fettnäpfchen. Die Herausforderung besteht darin, auch bei extremen klimatischen Bedingungen wie großer Hitze die Form zu wahren dabei stets souverän zu wirken.
    Show book