Join us on a literary world trip!
Add this book to bookshelf
Grey
Write a new comment Default profile 50px
Grey
Subscribe to read the full book or read the first pages for free!
All characters reduced
TYPO3 CMS Handbuch für Redakteure - Web-Inhalte optimal aufbereiten - cover

TYPO3 CMS Handbuch für Redakteure - Web-Inhalte optimal aufbereiten

Christoph Klümpel, Martin Holtz, Pascal Hinz, André Steiling, Michael Bielitza

Publisher: O'Reilly Media

  • 0
  • 0
  • 0

Summary

TYPO3 hat Webredakteuren viel zu bieten - intuitive Bedienbarkeit, eine übersichtliche Oberfläche und jede Menge hilfreiche Editing-Features. Diese vollständig aktualisierte Auflage des TYPO3 CMS Handbuchs für Redakteure zeigt Ihnen, wie Sie Ihren Content webtauglich aufbereiten und in die TYPO3-Struktur einbauen. Sie erfahren, wie Sie mit TYPO3 Inhalte aktualisieren, pflegen und neue Inhalte in Ihre Website integrieren können. Das Buch bietet eine Schritt-für-Schritt-Einführung in die redaktionelle Arbeit mit TYPO3, es ist aber auch als Nachschlagewerk im Redakteursalltag überaus nützlich. Der gute Start: In einem Schnelleinstieg erfahren Sie zunächst, wie TYPO3 tickt, so dass Sie sofort mit der Arbeit beginnen und sich souverän im TYPO3-Backend bewegen können. In weiteren Kapiteln lernen Sie, wie Sie Seiten und Inhalte anlegen und editieren und wie man mit dem Rich Text Editor arbeitet. Hier werden auch alle TYPO3-Module und -Seitentypen ausführlich vorgestellt. Die ganze Bandbreite: Kennen Sie sich schon mit den Kernfunktionen von TYPO3 aus, bietet Ihnen das TYPO3 CMS Handbuch für Redakteure weitergehende Informationen zu allen für Redakteure relevanten TYPO3-Themen. Behandelt werden: die wichtigsten Extensions für Redakteure wie z.B. News und Newsletter; Tools zur Überprüfung von Inhalt und Website; die Erstellung von mehrsprachigen Websites; die klassische Dateiverwaltung sowie DAM, das Digital Asset Management; Barrierearmut und Suchmaschinenoptimierung; Als Zugabe: Hinweise zur Bildbearbeitung und zum Texten für das Internet. Tipps und Tricks für Administratoren und Entwickler: Ziel dieses Handbuchs ist es zu zeigen, wie man mit TYPO3 effizient arbeitet. Daher enthält es zudem zwei umfassende Kapitel mit Anleitungen und Tipps für Administratoren und Entwickler. Sie liefern das Handwerkszeug, um TYPO3 optimal einzurichten und Redakteuren eine noch einfacher zu nutzende Arbeitsumgebung bereitzustellen. Die 4. Auflage deckt TYPO3 bis einschl. Version 6.2 ab.
Available since: 04/01/2014.
Print length: 608 pages.

Other books that might interest you

  • Marktchancen und -risiken in der Gesundheitswirtschaft - Strategien zur Bewertung Problemlösung und Umsetzung - cover

    Marktchancen und -risiken in der...

    Michael Greiling, Michael Brinkhaus

    • 0
    • 0
    • 0
    Für die langfristige Erfolgssicherung eines Unternehmens muss analysiert werden, welche Umwelteinflüsse auf die in der Gesundheitswirtschaft tätigen Unternehmen einwirken. Aus 35 Studien wurden u. a. folgende Einflussgrößen für die Gesundheitswirtschaft extrahiert: wirtschaftliche, gesellschaftliche und strukturelle Entwicklungen; Erkrankungen und deren Therapie; Medizin und Medizintechnik; IT; gesetzliche Rahmenbedingungen. Dieses Buch will eine Methodik bereitstellen, die es ermöglicht, die Bedeutung und Relevanz dieser Einflüsse zu ermitteln sowie strategische Vorgehensweisen und Lösungen zur Erfolgssicherung zu erarbeiten.
    Show book
  • Neue Geschichten vom Scrum - Von Führung Lernen und Selbstorganisation in fortschrittlichen Unternehmen - cover

    Neue Geschichten vom Scrum - Von...

    Holger Koschek, Rolf Dräther

    • 0
    • 0
    • 0
    Drei Jahre sind vergangen, seit die "Musketiere der Drachenfalle" mithilfe des Einhorns Bumaraia aus dem Lande Scrum die beste und flexibelste Drachenfalle aller Zeiten in kleinen Schritten entwickelt und gebaut haben. Die Mitglieder dieses erfolgreichen ersten Scrum-Teams arbeiten seitdem als Berater und Coaches in den Fallenwerkstätten des Landes. Für den Austausch der wachsenden Gemeinde von Scrum-Interessierten wurde das Wieimmerländer Scrum-Treffen ins Leben gerufen. Das Buch nimmt Sie mit auf die zweite Konferenz dieser Art. Im Open Space gestalten die Teilnehmer das Programm selbst. Die Themen, die in offener Runde diskutiert werden, sind so vielfältig wie die Gäste selbst. Es geht um Verantwortung und Selbstorganisation, Stabilität und Wandel, Führung und Rollenkonflikte in agilen Projekten, die Bedeutung von Vertrauen und Werten, Scrum und Kanban. Bei Gesprächen im kleinen Kreis wird manch persönliches Thema besprochen. Das Treffen könnte also ein voller Erfolg sein – wenn nicht plötzlich die agilen Werte in Gefahr gerieten.
    
    Auf dem Wieimmerländer Scrum-Treffen wie auch in "echten" agilen Projekten geht es im Besonderen um ein gemeinsames Grundverständnis von Agilität. Das Fundament bilden ein hohes Maß an Vertrauen und eine neue Haltung seitens der Führungskräfte. Dieses Buch vermittelt auf erzählerische Art eine Vielzahl von Denkanstößen für die Reflektion und Neugestaltung der eigenen Arbeitsweise. Die ergänzenden Kommentare der Autoren als "Reflecting Team" auf der Metaebene unterstützen den Leser beim Transfer der vermittelten Prinzipien, Praktiken und Werkzeuge in die eigene Berufspraxis.
    Show book
  • Embedded-Software entwickeln - Grundlagen der Programmierung eingebetteter Systeme - Eine Einführung für Anwendungsentwickler - cover

    Embedded-Software entwickeln -...

    Thomas Eißenlöffel

    • 0
    • 0
    • 0
    Oft werden Absolventen von Informatikstudiengängen in Unternehmen eingestellt, die Software für eingebettete Systeme entwickeln - obwohl sie in ihrer Ausbildung nur wenig Kontakt mit technischen Systemen hatten. Daher ist der Einstieg oft zeit- und kostenintensiv. 
    
    Dieses Buch erleichtert das Einarbeiten, indem es systematisch und anschaulich die grundlegenden Begriffe, Konzepte und Problemstellungen vermittelt. Entlang eines Softwareentwicklungszyklus wird beschrieben, wie in jedem Prozessschritt die speziellen Anforderungen eines eingebetteten bzw. Echtzeitsystems berücksichtigt werden.
    Show book
  • Lehr- und Lernforschung in der Biologiedidaktik - Band 8 - cover

    Lehr- und Lernforschung in der...

    Marcus Hammann, Martin Lindner

    • 0
    • 0
    • 0
    Dieser Band vereint theoretische und empirische Originalarbeiten über aktuelle Forschungsprojekte, die 2017 auf der 21. Internationalen Tagung der Fachsektion Didaktik der Biologie an der Universität Halle präsentiert wurden. Mit dem Tagungsthema "Biologiedidaktik als Wissenschaft" wird das fachdidaktische Selbstverständnis einer theoretischen, empirischen und praxisbezogenen Fachdidaktik Biologie verdeutlicht, die in diesem Jahr 40 Jahre alt wurde: Biologiedidaktische Forschung stützt sich auf Theorien, strebt empirische Evidenzen zur Verbesserung des Biologieunterrichts und der Ausbildung von Lehrkräften an und ist als eine anwendungsbezogene Wissenschaft der Optimierung des fachbezogenen Lernens und Lehrens verpflichtet.
    
    Die Palette unterschiedlicher Themen in diesem Band ist breit:
    - Vorstellungen zu Konzepten und Erkenntnismethoden
    - Wissenschaftsreflexion
    - Modellieren und Modellkompetenz
    - Vermittlungsexperimente und Interventionen
    - Aufgaben und Assessment
    - Professionalisierung von Lehramtsstudierenden der Biologie
    - Einstellungen von Schüler*innen und Biologielehrkräften
    - Biodiversität und regionale Lernorte
    
    Die Herausgeber dieses Bandes hoffen - im Namen der Fachsektion Didaktik der Biologie im VBIO, die inzwischen fast 500 Mitglieder zählt -, einen Beitrag zur Diskussion über das Lehren und Lernen im Fach und zur Verbesserung der Ausbildung angehender Lehrkräfte zu leisten.
    
    AUS DEM INHALT
    
    
    Vorstellungen zu Konzepten und Erkenntnismethoden
    
    Irene Lampert/Kai Niebert
    Alltagsvorstellungen zu den planetaren Belastungsgrenzen 
    
    
    Dennis Messig/Ulrich Kattmann/Jorge Groß
    Fotosynthese verstehen - didaktische Rekonstruktion der Pflanzenernährung
    
    Bianca Reinisch/Dirk Krüger
    Vorstellungen von Lehramtsstudierenden zu fiktiven Szenarien zum Beobachten und Experimentieren
    
    Wissenschaftsreflexion
    
    Mario Kötter/Marcus Hammann
    Epistemische Kompetenz: Wissenschaftsreflexion im naturwissenschaftlichen Unterricht 
    
    Modellieren und Modellkompetenz
    
    Johannes Meister/Annette Upmeier zu Belzen
    Biologische Phänomene mit Liniendiagrammen naturwissenschaftlich-mathematisch modellieren
    Show book
  • Der Ausdruck der Gemütsbewegungen beim Menschen und den Tieren - cover

    Der Ausdruck der...

    Charles Darwin

    • 0
    • 0
    • 0
    Bereits ein Jahr nach seinem grundlegenden Werk „Die Abstammung des Menschen und die geschlechtliche Zuchtwahl“ in dem Darwin seine Evolutionstheorie des Menschen erläuterte, erschien sein „Der Ausdruck der Gemütsbewegungen beim Menschen und den Tieren“, dass hiermit erstmals als E-Book in deutscher Sprache erscheint. In diesem Werk legt Darwin dar, dass auch die Gefühle und deren Ausdrucksweise sich bei Mensch und Tieren gleichen und wie äußere Merkmale durch Evolution entstanden sind. Er untersuchte unter anderem, ob die Art und Weise, wie die Aktivität der Gesichtsmuskeln des Menschen – die Mimik – seine Emotionen sichtbar macht, durch Lernen erworben oder vermutlich angeboren sei. Auch wies er auf zahlreiche Parallelen beim Ausdrucksverhalten von Mensch und Tier hin und deutete diese Übereinstimmungen als Stütze für seine Theorie einer Abstammung des Menschen und der Tiere von gemeinsamen Vorfahren.
    
    Seine Argumentation war von Beginn an umstritten, und sein Buch geriet für Jahrzehnte sogar nahezu in Vergessenheit. Wenige Monate nach Erscheinen wurden bereits 9000 Exemplare berkauift, danach geriet der Absatz jedoch ins Stocken. Eine zweite verbesserte Auflage wurde später kaum beachtet. In diesem Buch finden sich viele Beobachtungen und Erklärungen, die auch nach heutigem wissenschaftlichen Kenntnisstand zutreffend sind; andere sind völlig irrig; und es gibt einige über die sich die Wissenschaft bis heute streitet.
    
    Bereits im Jahr der englischen Erstausgabe erschien eine Übersetzung des deutschen Zoologen Victor Carus, die Grundlage dieses E-Book ist. Diese Übersetzung wurde modernisiert und in die neue deutsche Rechtschreibung übertragen.
    Show book
  • Diabetes chronobiologisch entschärfen - cover

    Diabetes chronobiologisch...

    Imre Kusztrich, Dr. med....

    • 0
    • 0
    • 0
    Das Wissen über die Volksepidemie Diabetes 2 vermehrt sich explosionsartig. Elektrisierende Nachrichten kommen fast im Wochentakt. Zum Beispiel:Jedes neu diagnostizierte Herzproblem sollte unbedingt zum Anlass genommen werden, nach einer möglichen Diabetes-Erkrankung zu forschen. Denn bei einer Studie an 2.854 Patienten mit akuten Herzattacken wurde erst durch die nachträgliche Langzeit-Ermittlung ihres Blutzuckers in den vorangegangen zwei bis drei Monate rückblickend festgestellt, dass 287 bis dahin unentdeckt zuckerkrank waren. Das konnte bedeuten: Schon seit langem angegriffene Gefäße und die Gefahr eines so genannten stummen Herzinfarktes, weil die Schmerzwahrnehmung eines Infarktes gestört sein, wenn eine diabetische Nervenerkrankung vorliegt.In Deutschland sind etwa neun Millionen Menschen wegen einer Diabeteserkrankung in Behandlung – oder sie sollten es sein, wissen aber nichts von ihrem Leiden. Mehrere weitere Millionen sind ahnungslos in einem prä-diabetischen Zustand.Diabetes ist ein Sammelbegriff der Medizin für sämtliche, sehr unterschiedliche Probleme, die durch einen hohen Blutzuckerspiegel entstehen. Ein Wort, das für Dutzende verschiedene Ursachen steht - und für jeden dieser negativen Faktoren kann ein Phytostoff genannt werden, der nach Verzehr im menschlichen Körper gewünschte Wirkungen bringt.In den Volksmedizinen der Welt finden sich Hunderte pflanzliche Substanzen, mit denen seit Jahrtausenden der Zuckerstoffwechsel beeinflusst wird.Besonders die intelligente Nahrungsergänzung, die sich an der Chronobiologie unserer inneren Uhren orientiert, kann eine Rolle dabei spielen, dass sich trotz vorhandener Risiken ein prä-diabetischer Zustand erst einmal gar nicht entwickelt, dass er wieder rückgängig gemacht wird oder dass eine klassische Diabetes-Behandlung mit weniger Medikamenten auskommt.
    Show book