Join us on a literary world trip!
Add this book to bookshelf
Grey
Write a new comment Default profile 50px
Grey
Subscribe to read the full book or read the first pages for free!
All characters reduced
Die Kunst der Bestimmung - cover

Die Kunst der Bestimmung

Christine Wunnicke

Publisher: Albino Verlag

  • 1
  • 1
  • 0

Summary

Der schwedische Professor Simon Chrysander ist berühmt für seine Fähigkeit, Dinge zu ordnen und zu bestimmen. Davon hat auch die britische Royal Society Wind bekommen. Im Jahr 1678 bestellt sie den Skandinavier nach London, um ihre naturkundliche Sammlung zu sortieren. Chrysander folgt dem Ruf. Doch je mehr Struktur er in das obskure Durcheinander aus konservierten Kuriositäten bringt, desto mehr stürzt sein eigenes Dasein ins Chaos. Dafür sorgt eine Begegnung mit dem jungen Lord Fearnall, der haltlos durch die Paläste und Lasterhöhlen des barocken Londons treibt und dessen irrlichternde Persönlichkeit sich allen Ordnungsrastern entzieht. Als Chrysander erkennt, dass Fearnalls Unberechenbarkeit seine Existenz gefährdet, ist es zu spät. Längst hat sich der junge Lord in den Kopf gesetzt, von dem kauzigen Professor "bestimmt" zu werden. Ein Kräftemessen zwischen Abwehr und Zuneigung, Ratio und Ungewissheit, Leben und Tod beginnt.

Fast zwanzig Jahre nach seiner Erstveröffentlichung erfährt der dritte Roman von Christine Wunnicke mit dieser Neuausgabe seine Renaissance. "Die Kunst der Bestimmung" ist nicht nur ein erzählerisches Meisterstück, randvoll mit skurrilen Charakteren, historischen Anekdoten und brillierendem Sprachwitz – der Roman ist auch mehr denn je auf der Höhe der
Zeit. Von der Leichtigkeit, mit der er Gender-Normen hintertreibt, Queerness im Subtext miterzählt und Beziehungskonventionen auf den Kopf stellt, können heutige Diversity-Experten viel lernen.

"Ein klug komponierter, intelligenter und spannender Roman mit Sinn fürs Skurrile und philosophischem Tiefgang." (Bayerischer Rundfunk)

Other books that might interest you

  • Entführung ins Glück - Roman - cover

    Entführung ins Glück - Roman

    Kristi Ann Hunter

    • 4
    • 37
    • 2
    England, 1812: Da für Lady Miranda kein standes gemäßer Ehemann in Sicht ist, vertraut sie ihren Kummer Briefen an, die an einen verschollenen Freund ihres Bruders adressiert sind. Einen Freund, dem sie nie begegnet ist und der die Briefe natürlich nie erhalten soll. Doch als Marlow, der neue, geheimnisvolle Kammerdiener ihres Bruders, unwissentlich einen dieser Briefe verschickt, ist Miranda zunächst schockiert - denn der Verschollene antwortet. Nach und nach entwickelt sich eine tiefe Brieffreundschaft. Ob Miranda doch noch auf die Erfüllung ihres Traumes hoffen darf?
    Show book
  • Die rote Tapferkeitsmedaille - Roman - cover

    Die rote Tapferkeitsmedaille -...

    Stephen Crane

    • 1
    • 1
    • 0
    Für Ernest Hemingway
    eines der besten Bücher unserer Literatur
    
    Es ist ein grandioses Meisterwerk, das die Empfindungen, Sorgen und Nöte des einfachen Soldaten im amerikanischen Bürgerkrieg auslotet, Jahre bevor die Psychoanalyse Einzug in die Wissenschaften hielt. Verfasst von einem 22-jährigen Collegeabbrecher, der keine Ahnung vom Soldatenleben hatte und erst 1871, sechs Jahre nach dem Ende des Bürger­kriegs, geboren worden war. Cranes Stil und Dramaturgie lassen den Leser unmittelbar am Geschehen teilhaben. 
    
    Als "Die rote Tapferkeitsmedaille" 1895 erschien,­ ­entwickelte sich der Roman rasch zu einem Bestseller und veränderte die Sicht auf den modernen Krieg radikal. Dieser ­Perspektive schlossen sich viele Autoren an, bis hin zu Erich Maria ­Remarque in seinem Roman "Im Westen nichts Neues".
    Show book
  • Mond über Sudeley Castle - cover

    Mond über Sudeley Castle

    Ingrid Kretz

    • 1
    • 4
    • 0
    England im Jahr 1813. Die junge Louise lebt mit ihrem Mann Peter und Söhnchen Jacob auf dem herrschaftlichen Landsitz Sudeley Castle, einem Haus voller Geschichte. Alles scheint perfekt, bis eines Tages Louises Cousine Lilian ihren Besuch ankündigt. Die Hausherrin ist alles andere als begeistert, denn Lilian, frisch verwitwet, ist der Schwarm aller Männer. Und plötzlich ist sie da, die Erinnerung an jene unselige Ballnacht, als die Cousine sie zum Gespött der ganzen Grafschaft machte und ihre sicher geglaubte Zukunft über den Haufen warf.
    Lilian bringt das Leben der Familie gehörig aus dem Takt: Louise fragt sich, ob Peter tatsächlich so treu ist, wie sie immer dachte. Was führt Lilians Bruder im Schilde, der mit einigen zweifelhaften Begleitern auftaucht? Seit wann interessiert er sich für Pferderennen und Kricketturniere? Und warum schnüffeln die Männer in der nahegelegenen Kirche herum?
    Ein spannender, farbenprächtiger christlicher Roman vor historischer Kulisse: Sudeley Castle im englischen Gloucestershire ist ein Landschloss im Tudorstil. Das Anwesen liegt rund einen Kilometer südöstlich der Ortschaft Winchcombe am Westrand der Cotswolds Hills. Sudeley Castle ist für Besucher geöffnet. Neben Schlosspark und Gärten können einige Innenräume und die zur Anlage gehörende Kirche St. Maryʼs mit dem Grab Catherine Parrs, der sechsten Frau Heinrichs VIII., besichtigt werden. Sudeley Castle ist das einzige englische Schloss in Privatbesitz, auf dessen Gelände eine englische Königin begraben liegt.
    Show book
  • Weiter als der Ozean - cover

    Weiter als der Ozean

    Carrie Turansky

    • 1
    • 7
    • 1
    London, 1909: Nach dem Tod ihres Mannes kümmert sich Edna McAlister mit aller Kraft um die Versorgung ihrer drei jüngsten Kinder. Ihre älteste Tochter Laura ist auf einem Anwesen als Hausmädchen beschäftgt. Als Edna ernsthaft erkrankt, werden die Kinder in einem Waisenhaus untergebracht - noch bevor Laura das Sorgerecht für ihre Geschwister einfordern kann. Die junge Frau weiß um die Tatsache, dass Tag für Tag Hunderte britischer Kinder - ob tatsächlich Waisen oder nicht - nach Kanada verschickt werden. Laura beschließt zu handeln, wohl wissend, dass sie damit eine Menge aufs Spiel setzt ... Gleichzeitig findet der junge Anwalt Andrew Frasier heraus, dass bei der Vermittlung der Kinder etwas nicht mit rechten Dingen zugeht. Gemeinsam mit Laura macht er sich auf die Suche nach den drei Geschwistern.
    
    Dieser Roman der mehrfach preisgekrönten Autorin Carrie Turansky basiert auf wahren Begebenheiten. Er beleuchtet das Schicksal einer jungen Frau, die trotz schwieriger Situationen erlebt, dass Gottes Hand sie auch im tiefsten Tal schützt und hält.
    Show book